Das Online-Magazin zum 3D-Druck. Nachrichten, Hintergründe und Entwicklungen der 3D-Drucker weltweit.
Menu

3D-Druck und der Einsatz von 3D-Druckern in Schulen

Bild zum Thema 3D-Drucker in Schulen
Erfahren Sie mehr zum Thema „3D-Drucker in Schulen“ hier auf unserer Themenseite.

Übersicht aller Artikel zum Thema „3D-Drucker in Schulen“

Hochschule Rhein-Waal:

3D-Drucker begeistern die Besucher beim „Tag der offenen Tür“

Logo FabLab Kamp Lintfort

3D-Drucker, selbst gebaute Drohnen, 3D-Stifte und mehr konnten Besucher beim "Tag der offenen Tür" an der Hochschule Rhein-Waal, im Nordrhein-westfälischem Kleve bestaunen. Vor allem die 15 aufgebauten 3D-Drucker kamen bei den Besuchern sehr gut an. Im Rahmen eines "Tag der offenen Tür", der am vergangenen Samstag stattfand, lud die Hochschule Rhein-Waal alle Interessierten zu einem Besuch ein. Das Programm umfasste mehr...

3D-Druck in der Schule:

Gymnasiasten in Amberg lernen die Möglichkeiten der 3D-Drucker kennen

Schüler und 3D-Drucker

Gymnasiasten aus dem bayerischen Amberg lernen die Möglichkeiten der 3D-Drucker kennen. Ermöglicht wird dies den Schülern aufgrund einer Zusammenarbeit von Schule und der örtlichen Technischen Hochschule. Dem positiven Bespiel könnten weitere Schulen folgen. Die Schüler und Schülerinnen des Gregor-Mendel-Gymnasiums (GMG) im bayrischen Amberg konnten sich im Rahmen eines "P-Seminars" an der "Ostbayerische Technische Hochschule Amberg Weiden-Amberg" (OTH) zum 3D-Druck und über mehr...

WIL-Projekt:

Papst Franziskus segnet Handprothesen aus dem 3D-Drucker

Papst segnet 3D-Druck

Im Rahmen des WIL-Projektes, zur preiswerten Fertigung von Handprothesen aus dem 3D-Drucker auf Basis von Open Source 3D-Dateien, hat Papst Franziskus die fertigen Arbeiten der Schüler einer römischen Schule gesegnet. Die Schüler hatten mit den schuleigenen 3D-Druckern Handprothesen für Krankenhäuser in Afrika gefertigt. Die Open BioMedical Initiative (OBM) und Crowd4Africa arbeiten zusammen. Die OBM-Initiative wurde in Italien mit dem Ziel gegründet, biomedizinische mehr...

3D-Druck in der Grundschule:

Thüringer Schüler lernen im „3D-Labor“ den Umgang mit 3D-Druckern

Spielzeugauto selber bauen

Solarbetrieben Autos und 3D-Drucker. In der Thüringer Grundschule "An der Wachsenburg" lernen Schüler im "3D Labor" den Umgang mit modernen Technologien. Hinter dem Projekt steht ein Verein, der moderne Technik in deutsche Schulen bringt. Im Rahmen eines Projekts konnten Schüler und Schülerinnen der Grundschule "An der Wachsenburg" im thüringischen Holzhausen in die Welt des 3D-Drucker eintauchen. Unterstützt wurden sie dabei von Mitarbeitern mehr...

"Formel 1 in der Schule":

Oldenburger Schüler mit Rennnwagen aus 3D-Drucker bei Deutscher Meisterschaft

Team "Infinite Velocity"

Das Team "Infinite Velocity" der Liebfrauenschule aus Oldenburg hat beim Schülerwettbewerb "Formel 1 in der Schule" einen guten zehnten Platz belegt. Die Schüler setzten beim Bau ihres Rennwagens auch die Möglichkeiten der 3D-Drucker. Ein Schülerteam der Oldenburger Liebfrauenschule nahm erfolgreich an der Deutschen Meisterschaft zum Schülerwettbewerb "Formel 1 in der Schule" teil, die im Filmpark Babelsberg bei Potsdam stattfand. Im Vorfeld mehr...

#3DprintWithLove:

Wie US-Schüler mit dem 3D-Drucker einer Ente das Leben retteten

Entenfüße aus dem 3D-Dricker

Im eisig kalten Winter von Wisonsin froren der Ente Philip beide Füße ab. Kurzerhand fertigte eine Gruppe Schüler der Ente neue Füße mit dem 3D-Drucker der örtlichen Schule. Damit konnte dem Erpel vermutlich das Leben gerettet werden, der sich schon nach wenigen Tagen sehr gut an seine neuen Entenfüße aus dem 3D-Drucker gewohnt zu haben scheint, wie ein Video zeigt. Der Enterich mehr...

Mit Bezahlsystem:

Neuer 3D-Drucker „eDee“ speziell für Schulen

"eDee" 3D-Drucker

Mit "eDee" bringt der Hersteller "YSoft be3D" einen 3D-Drucker speziell für Schulen und Bildungseinrichtungen auf den Markt. Mit Hilfe einer speziellen Software kann der 3D-Drucker entstehende Kosten transparenter aufschlüsseln und mit einem "Pay-for-Services"-System eingerichtet werden, das es ermöglicht, einzelne 3D-Ausdrucke individuelle abzurechnen. Das Unternehmen YSoft be3D hat mit "eDee" einen 3D-Drucker mit integrierten Abrechnungssystem für Bildungseinrichtungen vorgestellt. Der Deskop-3D-Drucker arbeitet nach mehr...

Freiburg:

Schüler in Denzlingen arbeiten mit 3D-Drucker

Schlüssel aus dem 3D-Drucker

Am Gymnasium in Denzlingen bei Freiburg arbeiten Schüler mit einem selbst gebauten 3D-Drucker ihrer Lehreres Jochen Nowaczyk. Neben Elefanten, WM-Pokalen und Schlüsseln in Übergröße arbeiten die Neuntklässler auch an einem Projekt, das die Gemeinde Denzlingen beim Bau einer neuen Realschule unterstützt. Die Schülerschaft des Denzlinger Erasmus-Gymnasiums entwerfen zunächst Gegenstände am PC und fertigen diese anschließend mit einem 3D-Drucker. Gedruckt wurden bereits mehr...

Schülerwettbewerb:

Schüler bauen Miniatur-Formel-1-Rennwagen mit dem 3D-Drucker

Rennwagen als CAD-Modell

Auch beim bundesweiten Schülerwettbewerb "Formel 1 in der Schule" 2016, treten wieder weit über 100 Teams aus allen Bundesländern an, ihre selbst gebauten Formel-1-Rennwagen zu präsentieren. Ein Team aus Nordrhein-Westfalen setzt dabei auf die Fertigung ihrer Rennwagen mit 3D-Druck. Die drei Fünftklässler Ben Kuhlmann, Julius Luttermann und Niklas Hacker des Widukind-Gymnasiums Enger (WGE) im Nordosten von Nordrhein-Westfalen, beteiligen sich mit mehr...

3D-Druck in der Schule:

Gymnasiasten in Westfalen lernen Fertigung mit dem 3D-Drucker und 3D-Scanner kennen

Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasium und 3D-Drucker

Schüler aus dem Nordrhein-Westfälischen Münsterland in Senden haben in einem Schülerprojekt die Möglichkeiten der 3D-Drucker und 3D-Scanner kennenlernen können. Gefördert wurde das Projekt durch eine Bürgerstiftung. Neun zukünftigte Abiturienten des Joseph-Haydn-Gymnasiums in Senden, einer Gemeinde im Münsterland (NRW), befassten sich seit den Osterferien mit dem 3D-Drucker, zeichneten eigene Konstruktionen, in 3D umgewandelt und gedruckt. Es wurden auch reale Objekte mit einem mehr...

3D-Druck in der Schule:

Schüler aus Nordrhein-Westfalen fertigen individuelle Einkaufschips mit dem 3D-Drucker

Einkaufskorb

Schüler eines Gymnasiums aus Nordrhein-Westfalen haben mit Hilfe von einem 3D-Drucker ihre eigenen Einkaufschips entworfen. Im Rahmen der AG sollen jetzt noch Schmuckgegenstände und Fußballpokale folgen. Wie die Schule zu dem Delta-3D-Drucker kam, können sie ihrem Lehrer verdanken. Bielefeld/ NRW: Die Schüler der Computer-AG des Gymnasiums am Schloß Holte-Stukenbrock, 20 km südöstlich von Bielefeld, haben von ihrem Lehrer einen 3D-Drucker mehr...

Bildung:

In Großbritannien startet Mietprogramm für 3D-Drucker für britische Schulen

Schüler und 3D-Drucker

In Großbritannien wurde seitens der Industrie ein Projekt ins Leben gerufen, dass es Schulen und anderen Bildungseinrichtungen einfacher machen soll, 3D-Drucker im Unterricht einzusetzen. Die Firmengruppe Danwood Group hat ein Mietprogramm für 3D-Drucker für britische Schulen gestartet und möchte damit vor allem die so genannten MINT-Fächer (Mathematik, Technologie, Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften) fördern. Im Mittelpunkt von MINT soll zukünftig der 3D-Druck stehen, der nach mehr...

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Seiten:12345...Letzte »

Newsletter abonnieren!

» Newsletter Anmeldung (limitiert auf 2.000 Abonnenten)
Anzeige

3D-grenzenlos auf Google+

3D-grenzenlos auf Facebook

Anzeige

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen