18 kostenlose 3D-Druckvorlagen für Lampen aus dem 3D-Drucker

Warum sollte man sich eine Lampe selber machen wollen? Für viele eine gute Frage, für andere einfach eine Frage von Individualität, Kreativität, Makers-Engangement oder schlicht der Spaß am Designer und Entwickeln von Dingen. Im Folgenden erhalten Sie 18 kostenlose 3D-Druckvorlagen für den Bau einer Lampe mit Hilfe von einem 3D-Drucker. Die Vorlagen eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Profis und können kostenlos auf den bekannten Portalen für 3D-Druckvorlagen heruntergeladen werden. Wir wünschen viel Spaß beim selber bauen!

3D-Druckvorlagen für Lampen
18 kostenlose 3D-Druckvorlagen für Lampen zum selber machen mit einem 3D-Drucker

In jedem Haushalt sind sie anzutreffen – Lampen in Hülle und Fülle. Allerdings ist die Auswahl in den Geschäften vor Ort oft stark begrenzt. Natürlich legt auch hier mancher großen Wert auf Individualität statt Masse, schließlich möchte man sich doch vom Nachbarn, Freunden und Verwandten etwas abheben. Was liegt spricht also dagegen, sein liebstes Hobby einzusetzen und einen eigenen Lampenschirm oder eine komplette Lampe mit dem 3D-Drucker zu drucken?

» Über 200 3D-Drucker ab 150,00 Euro

Natürlich gilt es, dabei ein paar technische Dinge zu beachten, aber das dürfte für die meisten Maker kein Problem sein. Besonders wichtig ist es allerdings, darauf zu achten, dass das eingesetzte Leuchtmittel nur wenig bzw. gar keine Wärme abgibt. Dies ist bei LED-Lampen der Fall, weshalb wir Ihnen diese besonders ans Herz legen. Zugleich sind diese sehr energieeffizient, besitzen eine hohe Lebensdauer und strahlen ein angenehmes Licht ab. Wird zusätzlich noch eine Dimmfunktion eingebaut – ist dies umso besser. Beachten Sie bitte auch, dass zwischen der LED- oder anderen Lampe und dem Lampenschirm ein gewisser Abstand eingehalten werden muss.

Sinnvoll ist es hier, sogenannte Kugelringe um die Fassung für das Leuchtmittel zu setzen, sodass es zwischen dem Lampenschirm und dem Leuchtmittel auch dann, wenn die Lampe einmal abgenommen oder umgestellt wird, zu keinem Kontakt kommen kann. Achten Sie bitte auch darauf, dass die Lampenfassung keinerlei Schäden aufweist. Sind Sie sich hier nicht ganz sicher, so erwerben Sie lieber eine neue Fassung und geben die alte bei einem Recyclinghof ab oder direkt zum Sperrmüll. Dort werden Ihre 3D-gedruckten Lampen nicht so schnell landen, handelt es sich hierbei doch um individuell gefertigte Unikate. Wer die Zeit und die Möglichkeit hat, kann natürlich auch Lampen für Freunde und Verwandte entwerfen und mit einem 3D-Drucker in die Realität umsetzen.

Jetzt möchten wir Sie aber nicht länger aufhalten und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Vorschläge, aber erst recht bei deren Realisierung. Im Kommentarfeld dieses Beitrages können Sie uns gern Rückmeldung geben und ein Bild Ihrer fertigen, selbst gemachten Lampe posten. Mehr Themen wie Herbstdeko, Halloween, Osterartikel oder Vorlagen zum Thema Weihnachten finden Sie auf unserer Seite zum Thema 3D-Druckvorlagen.

1. Stargate Hängeleuchte/Hängelampe

Besonders edel, zugleich aber auch etwas futuristisch wirkt diese Stargate Hängeleuchte/Hängelampe. Außer dem Leuchtmittel und dem Kabel wurden wiederum sämtliche Bauteile mit einem 3D-Drucker hergestellt. Befestigt werden die einzelnen Stücke sowohl mit Noppen als auch mit Schraubgewinden. So dürfte einer längeren Nutzung kaum etwas im Wege stehen. Geeignet ist diese Lampe nicht nur für den eigenen Hobbyraum, sondern – je nach Einrichtungsstil – auch für den Wohn- und Essbereich. Wer technikbegeisterte Kinder hat, sollte ihnen vielleicht ebenfalls eine solche Lampe ausdrucken und gemeinsam mit ihnen zusammensetzen.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Stargate Hängelampe als 3D-Druckvorlage
Den 3D-Druck einer Stargate Hängelampe ermöglicht dieses 3D-Modell, welches aus mehreren Einzelteilen zusammengesetzt wird und sich eher an fortgeschrittene Anwender richtet (Bild © Thingiverse/MrFreakman).

2. Globus Lampe

Eine originelle Idee, sein Zuhause ins rechte Licht zu setzen, ist auch diese 3D-gedruckte Globus Lampe. Der Lampenfuß, in dem die Batterien eingelassen werden, wurde in diesem Fall gekauft. Natürlich kann auch jeder andere passende Lampenfuß / Lampensockel verwendet werden, in den ein LED-Licht passt.

Der Globus selbst wurde in einem Teil gedruckt. Da aber viel Stützmaterial notwendig ist, muss dieses später mit einer Zange oder einem anderen Werkzeug entfernt werden. Scharfe Kanten sollten Sie natürlich ebenfalls beseitigen. Die Lampe ist ein wunderschönes Dekostück und kann – entsprechendes Leuchtmittel vorausgesetzt – in unterschiedlichen Farben erstrahlen. Im Übrigen kann der Lampenschirm nicht nur für eine Tischlampe, sondern auch für ein an der Wand angebrachtes Modell verwendet werden.

STL-Datei kostenlos auf Instructables

Gobus Lampe aus dem 3D-Drucker
Für Einsteiger geeignet: Diese kleine Globus-Lampe kann mit dunkelblauem Filament und einem Low-Cost-3D-Drucker selbst nachgebaut werden (Bild © Instructables/KetchupMustard).

3. Bogenleuchte über den kompletten Schreibtisch

Wer sich schon immer mal darüber geärgert hat, dass sein Schreibtisch, sein Arbeitsplatz oder auch ein anderer kleinerer Bereich der Wohnung nicht optimal ausgeleuchtet ist, dem möchten wir diesen Leuchtkörper ans Herz legen. Das Leuchtmittel wird an dem über 180 Grad reichenden Bogen befestigt, der genau wie die beidseitigen aufsteckbaren Halterungen mit einem Prusa i3 3D-Drucker gefertigt wurde. Besonders interessant ist auch das antike Design des Bogens. Hier hat sich der Maker längere Zeit im Internet über geschichtliche Aspekte informiert und sie in seine Entwicklung einfließen lassen.

Die Bogenleuchte sorgt dafür, den Bereich optimal auszuleuchten. So lassen sich nicht nur die Arbeiten am Computer, sondern auch filigrane bzw. knifflige Tätigkeiten wie beispielsweise das Modellieren und das Basteln in den unterschiedlichsten Bereichen durch die zusätzliche Lichtquelle viel besser realisieren.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Bogenlampe aus dem 3D-Drucker
Die Bogenleuchte von Maker und Thingiverse-User „Opossums“ gehört zu den bekanntesten Lampen, die mit einem 3D-Drucker und mit Hilfe dieser kostenlosen 3D-Druckvorlage nachgebaut werden können (Bild © Thingiverse/Opossums).

4. Beleuchteter Forbidden Island Turm / Leuchtturm

Wer sich für das Computerspiel Forbidden Island interessiert, der wird sich vielleicht auch an diese Turmform erinnern. Der Maker dieses Turmes hat ihn so gestaltet, dass er innen hohl ist. Somit lässt sich eine Beleuchtungseinheit und im Fuß auch die Energiequelle (Batterie) bzw. der Stromanschluss problemlos unterbringen. Wer im Dach ein LED-Licht verkehrt herum einsetzt, kann den Turm auch als Leuchtturm verwenden. Schön wäre es, wenn das LED-Licht dann noch blinkt. Vielleicht hat aber der eine oder andere Hobbybastler noch weitere Ideen. Schön wäre es natürlich, wenn der Leuchtturm vielleicht zweifarbig – beispielsweise rot-weiß-gestreift – gestaltet würde.

Natürlich kann der Turm auch als Teil einer künstlichen Burg angesehen werden. Wird er im Garten aufgestellt, sollten Sie darauf achten, dass sie für den Druck wetter- und UV-beständiges Filament verwenden. Übrigens ist ein solcher Turm/Leuchtturm auch ein schönes Geschenk für einen Gartenfreund oder Fan der maritimen Seefahrt.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Islandturm aus dem 3D-Drucker
Der s.g. Forbidden Island Turm, ein bekannter Leuchtturm aus Island zum selber machen mit dem 3D-Drucker

5. Verstellbare Schreibtischlampe / Snap together Minilampe

Das besondere dieser 3D-gedruckten Schreibtischlampe ist, dass sie individuell einstellbar ist. Dazu besitzt sie insgesamt vier verstellbare Gelenke. Für den sicheren Stand sorgt ein extra großer Standfuß. Der für eine Schreibtischlampe durchaus große Lampenkörper sorgt für eine optimale Lichteinstrahlung. Außer dem Leuchtmittel selbst, den Schrauben und dem Kabelstrang werden alle Bauteile mit einem 3D-Drucker hergestellt. Ein Maker gab an, die Lampe mit einem Anet 8 3D-Drucker hergestellt zu haben. Sowohl für den Schreibtisch als auch für das Nachtschränkchen ist die Lampe genauso gut geeignet wie beispielsweise als zusätzliche Lichtquelle in Hobbyräumen, beim Lesen und bei Schul- und Handarbeiten.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Schreibtischlampe aus dem 3D-Drucker
Ideal auch für die abendlichen Stunden am Schreibtisch, beim Zusammenbau des nächsten 3D-Druckers 😉 Diese Schreibtischlampe kann mit Hilfe der kostenlosen 3D-Druckvorlage in wenigen Einzelteilen selbst gebaut werden (Bild © Thingiverse/Makerbot).

6. Mini LED-Lampe

Dass der 3D-Druck auch zur Fertigung kleiner Lampen eingesetzt werden kann, beweist diese Mini LED-Lampe. Ihr Gehäuse besteht aus mehreren Bauteilen, die miteinander verschraubt wurden. Im Gehäuse selbst ist die LED eingelassen, aber auch das Batteriefach integriert. Sehr praktisch ist die Mini LED-Leuchte beispielsweise als Taschenlampe, die Kinder problemlos unter ihr Kopfkissen legen können. Wer öfter abends unterwegs ist, wird die LED-Leuchte auch für das Ausleuchten des Schlüsselloches zu schätzen wissen. Sicher fallen Ihnen selbst noch weitere Anwendungsbeispiele dieser sehr einfachen, zugleich aber auch sehr praktischen Mini LED-Lampe ein.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Mini-LED-Lampe selbst gemacht
Das Chassis dieser Mini-LED-Lampe wird mit dem 3D-Drucker hergestellt. Der Rest sind kleine Elektronikteile, diein jedem beliebigen Baumarkt gekauft werden können (Bild © Thingiverse/ledjo).

7. Bogenlampe mit integriertem Tablet-Halter

Diese Bogenlampe besteht nur aus zwei Teilen, wobei der Druck ohne irgendwelche Stützen erfolgt. Der Maker fühlte sich bei der Gestaltung des Lampenschirms an eine Low-Poly-Glühbirne erinnert. Der Schirm hat einen Schlitz, durch den das Kabel für ein LED-Licht gesteckt werden kann. Bei diesem Modell wurde ein einfacher LED-Streifen mit drei Leuchtelementen verwendet, die an eine 9 Volt Batterie angeschlossen wurden.

Das Gestell besteht aus dem Teleskopbogen und dem Standfuß. Im Standfuß ist auch ein Bereich für die Batteriebox vorgesehen, die eine maximale Größe von 66 x 33 x 21 mm haben darf. Direkt vor dem Batteriefach ist die Tablet-Halterung angebracht, die individuell eingestellt werden kann, da sie über 4 innere Gelenke verfügt. Natürlich kann anstelle des Tablets hier auch ein Telefon oder ein Buch abgestellt werden. Sie könnten diese Vorrichtung deshalb auch in die Küche stellen und hier während des Kochens einen Blick in das Kochbuch bzw. auf das Rezept werfen. Aber auch zum Abschreiben von Aufgaben aus Büchern ist diese beleuchtete Halterung sehr gut geeignet.

Sowohl im Büro, in der Küche, im Arbeits-, Wohn- oder Schlafzimmer und auch im Kinderzimmer kann diese 3D-gedruckte Lampe mit integrierter Halterung gute Dienste leisten.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Lampe mit Tablet-Halterung aus dem 3D-Drucker
Diese Bogenlampe mit Tablet-Halterung können Sie mit dieser 3D-Druckvorlage und einem handelsüblichen 3D-Drucker einfach selber machen (Bild © MyMiniFactory/Marco Autilio).

8. Schneemannlampe

Die allerkleinsten Familienmitglieder sind eventuell von dieser Schneemannlampe begeistert. Natürlich haben Sie hier aber auch die Möglichkeit, beispielsweise die Augen und die Knöpfe auf dem Bauch noch in schwarz oder einer anderen Farbe zu gestalten. Wer möchte, kann die Schneemannlampe auch in verschiedenen Farbtönen erstrahlen lassen.

Sehr gut scheint sie auch als Nachtlicht geeignet zu sein. Da sie aber aus 3D-gedrucktem Filament besteht, wäre es sinnvoll, wenn Sie als Eltern die Lampe ausschalten, sobald Ihr Kind tief und fest schläft. Generell gilt es natürlich darauf zu achten, dass die Lampe nicht in unmittelbarer Reichweite Ihrer Kinder, sondern beispielsweise erhöht aufgestellt wird, wobei das Kabel dann etwas versteckt werden sollte.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Schneemann-Lampe aus dem 3D-Drucker
Ideal auch als Weihnachts- und Winterdeko – diese Schneemannlampe aus dem 3D-Drucker mit LED (Bild © Thingiverse/e-nozzel).

 

9. Tannenbaum Lampe

Damit Weihnachten nicht mehr „ganz so plötzlich“ vor der Tür steht, stellen wir Ihnen hier schon einmal eine Lampe in Tannenbaum Form vor. Diese können Sie sowohl für Ihre Advents- und Weihnachtsdekoration nutzen, aber vielleicht auch im Frühjahr mit einem anderen, dann wiederum zur Jahreszeit passenden Lampenschirm versehen. Der Tannenbaum Lampenschirm besteht aus insgesamt 38 Teilen und hat eine Gesamtgröße von 29,0 x 13,7 x 13,7 Zentimetern. Von seiner Form her erinnert er an eine Spieluhr. Vielleicht bringt Sie dies ja auch auf die Idee, anstelle des Lampensockels einen passenden Spieluhr-Unterbau zu erwerben oder selbst zu konstruieren? Möglichkeiten dazu gibt es sicher viele. Die Augen Ihrer Kinder oder Enkel werden sicherlich strahlen, wenn sie diese individuelle Spieluhr zum ersten Mal selbst hören.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Tannenbaum-Lampe aus dem 3D-Drucker
Eine Tannenbaum-Lampe zum selber machen ermöglicht diese kostenlose 3D-Druckvorlage. Das „Thing“ besteht aus zahlreichen Einzelteilen und ist vor allem für geduldige Makers geeignet (Bild © Thingiverse/toolmoon).

10. Lampe mit Reflektionen

Besonders gut gefällt uns auch diese Lampe. Ihr Schirm erinnert etwas ans das Lodern des Feuers, wobei die Flammenspitzen unterschiedlich hoch schnellen. Als Leuchtmittel hat der Maker hier eine LED-Armatur genutzt, welche ihre Farbe wechseln kann. Hierbei wurden die 3 LEDs etwas versetzt, sodass an der Wand sehr erstaunliche Lichtformationen, aber auch Schattenfiguren entstehen. Selbstverständlich ist aber auch jede andere Lichtquelle verwendbar, wobei wir Ihnen dann empfehlen, auf eine LED-Lampe oder ein LED-Teelicht zurückzugreifen.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Lampe mit Wandreflexionen
Diese selbst gemacht Lampe wirft stylische Farbreflexionen an die Wand – ideal für Ihre nächste Goa-Home-Party 😉 (Bild © Thingiverse/Job Smolders).

11. Stehlampe in Stockrosenform

In vielen historischen Bauerngärten, aber auch im Vorgarten so manchen Eigenheims sind sie zu finden – die Stockrosen. Ab und zu wachsen sie auch direkt am Wegesrand oder direkt an Hauswänden.  Hier dienen sie als Vorlage für eine wunderschöne Stehlampe, deren Lampenschirme das Aussehen der einzelnen Stockrosen-Köpfe aufweist. Diese Stehlampe sorgt im Inneren Ihrer Wohnung für Behaglichkeit und Wärme.

Der Ständer selbst ist glatt. Durch die relativ dünnen Lampenschirme scheint das Licht hindurch. Natürlich besteht die Möglichkeit, die Abstände zu ändern, weniger Lampenschirme zu verwenden oder die Lampe selbst etwas kleiner zu dimensionieren. In der Beschreibung finden Sie so auch eine Anleitung, wie Sie mit einer geringeren Anzahl an Schirmen eine kleinere Stehlampe oder eine Schreibtischlampe herstellen. Selbstverständlich müssen Sie hier nicht unbedingt auf weiße Lampenschirme zurückgreifen. Die Stockrosen selbst haben meist einen pinkfarbenen oder rötlichen Ton. Warum also beispielsweise diese Farbtöne nicht auch als Vorlage für diese Lampe wählen?

Der Anleitung ist im Übrigen zu entnehmen, dass auch die Schrauben und Muttern dieser Stockrosen Lampe gedruckt wurden.

In diesem Beispiel wurde die Lampe im Übrigen aus 1,75 mm dickem PLA hergestellt, der Einsatz von Stützmaterialien war nicht notwendig. In den Sockel der Lampe wurde ein 12 V-Netzadapter integriert.  Der Einbau eines Netzkabels, das bei Nichtnutzung im Gehäuse der Lampe verschwinden kann, ist ebenfalls möglich.

STL-Datei kostenlos auf Instructables

Rosenstock-Stehlampe aus dem 3D-Drucker
Diese wunderschöne Stehlampe ergänzt Ihr zu hause um einen romantischen Rosenstock und kann mit Hilfe dieser 3D-Druckvorlage und ein paar weiterer Komponenten aus dem Baumarkt selbst nachgebaut werden (Bild © Instructables/ ZMorph).

12. Lithophane Lampe

Hier stellen wir Ihnen ein besonders schönes Exemplar einer Lithophane Lampe vor, deren Gerüst mit einem 3D-Drucker gefertigt wurde. Unter dem Begriff Lithophane ist „etwas sichtbar machen“ zu verstehen. Das Licht der Lampe sorgt also dafür, dass ein Motiv, welches sonst nur als Relief erscheint, sich jetzt besonders abhebt und eine ganz andere, bezaubernde Wirkung entfacht. Die Bildeffekte entstehen durch die unterschiedlichen Dicken des Lithophanie Materials. Sehr häufig wird hier auf Porzellan oder Kunststoff zurückgegriffen.

STL-Datei kostenlos auf Thingiverse

Lithopane-Lampe aus dem 3D-Drucker
Lithopane generell gehören zu beliebten 3D-Druckmodellen. Mit dieser 3D-Druckvorlage kann das Lithopane als Lampe umgesetzt werden (Bild © Thingiverse/Garmelt).

13. Individualisierbarer Lampenschirm

Hier stellen wir Ihnen einen individuell anpassbaren modernen Lampenschirm vor. So können Sie beispielsweise die Form eines Kegels, eines Zylinders, einer Pyramide, einer Blume oder auch eines Sterns wählen. Die Größen, aber auch das Loch für die Lampenhalterung sind individuell anpassbar. Zugleich eignet sich der Schirm sowohl für eine Deckenleuchte – wie in dem hier vorgestellten Beispiel – als auch für eine Schreibtischlampe. Auch in Vasen- oder Schalenform können Sie den Lampenschirm drucken und zusammenbauen. Entwickelt wurde die Vorlage mit dem CAD-Programm OpenSCAD.

Besonders die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten haben uns bei diesem Lampenschirm überzeugt. Beachtet werden sollte allerdings, als Leuchtmittel LED-Glühbirnen einzusetzen, da diese weniger Wärme abstrahlen als andere Modelle. So verhindern Sie ein eventuell mögliches Schmelzen des Lampenschirms.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Lampe aus dem 3D-Drucker
Individualisierbarkeit ist das Thema dieser Lampe aus dem 3D-Drucker. Mit Verstellen einiger Druckparameter können verschiedene Formen geschaffen werden (Bild © MyMiniFactory/Dennis Hofmann)

14. Korallen Lampenschirm

Etwas mystisch wirkt dieser wunderschöne Korallen Lampenschirm, dessen rote Farbe für einen besonderen Blickpunkt (im dunklen Raum) sorgen kann. Sowohl der Lampenschirm selbst als auch der Boden sind mit einem Schraubgewinde ausgestattet. Im Lampensockel sind Aussparungen für den Draht und für die Gewindehülse integriert. Im montierten Zustand ist der Lampenschirm 14,2 x 14,2 x 16,9 cm groß.

Wenn das Modell entsprechend überarbeitet wird, ist sicher auch ein Einsatz als Deckenlampe möglich. Bei der Auswahl des Leuchtmittels sollten Sie darauf achten, dass dieses nicht zu viel Wärme abstrahlt, da sonst der Lampenschirm schmelzen könnte. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Verwendung von LED-Lampen.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Korallen-Lampe
Das gefällt nicht nur der Biologie-Studentin im 6. Semester – wunderschöner Lampenschirm in Korallenform aus dem 3D-Drucker (Bild © MyMiniFactory/Sebastian Wac).

15. Pilz Tischlampe

Für einen echten Hingucker sorgen Sie, wenn Sie diese Tischlampe in Pilzform Ihr Eigen nennen. Der Pilzkopf ist im oberen Bereich in unterschiedlicher Stärke gedruckt, so dass auch nach oben hin etwas Licht abstrahlt. Ein Teil des Lichtes dringt aber auch durch die Lamellen des Pilzes nach außen. Besonders interessant ist natürlich auch, die Modelle in verschiedenen Farben zu drucken. So kann es sich bei einem Exemplar dann um einen roten Fliegenpilz, bei einem anderen wiederum um einen weißen Champignon handeln. Vielleicht soll die Tischlampe aber auch das Aussehen einer braunfarbenen Marone oder eines Steinpilzes haben?

Kaufen Sie zur Lampe dann nur noch einen Schaltstecker, den Einsatz für die Beleuchtung sowie eine LED-Lampe. Letztere legen wir Ihnen deshalb ans Herz, da sie besonders wenig Wärme abgibt. Bei anderen Leuchtmitteln besteht die Gefahr, dass der Lampenschirm aufgrund der Wärmeentwicklung schmelzen könnte.

STL-Datei kostenlos auf MyMiniFactory

Pilzlampe aus dem 3D-Drucker
Eignet sich auch gut für das Kinderzimmer: Diese schöne Pilzlampe aus dem 3D-Drucker (Bild © MyMiniFactory/3D Central).

16. Designer-Stehlampe

Viele von Ihnen werden bis jetzt Ihre Lampen sicher im Laden vor Ort gekauft oder vielleicht auch im Internet erworben haben, sofern sie nicht hier schon die eine oder andere von uns vorgeschlagene Idee selbst realisieren konnten. Eine weitere interessante Möglichkeit ist diese Designer Stehlampe.

Für die Befestigung der Basis und des Schirms wird eine Standardkomponente genutzt, die mit der Lampenfassung verklebt wird. Da bei diesem Modell eine Glühbirne – wenn möglich auf LED-Basis – mit einem Durchmesser von 6 cm zum Einsatz kommt, muss eine Kugelzone eingebracht werden. In dieser Zone darf kein Material enthalten sein. Die Kugel soll so im Lampenschirm platziert werden, dass sie anderen Bauteilen nicht in die Quere kommt. Der Lampenschirm selbst sollte – auch aus Stabilitätsgründen – nur einen Durchmesser von maximal 13 Zentimetern aufweisen. Auch die Höhe des Lampenschirms sollte bei maximal 13 Zentimetern liegen. So wirkt der besonders ästhetisch und besitzt eine gute Stabilität.

Der Beschreibung des Makers ist zu entnehmen, dass das individuell geschaffene Design auf i.materialise hochgeladen werden soll, um es dann an das Drucklabor weiterzuleiten, welches dann den 3D-Druck vornimmt. Da i.materialise aber auch ein Tool und ein umfangreiches Handbuch herausgebracht hat, können Sie den 3D-Druck auch selbst in Angriff nehmen. Das Handbuch wartet unterdessen auch mit weiteren tollen Designtipps auf.

STL-Datei kostenlos auf Instructables

Designer-Lampe aus dem 3D-Drucker
Designer-Lampe aus dem 3D-Drucker (Bild © Instructables/i.materialise).

17. Klassische Deckenstrahler

Bis jetzt sind die Deckenlampen vielleicht etwas zu kurz gekommen. Das möchten wir natürlich nicht so belassen und Ihnen deshalb diese klassische Deckenstrahler präsentieren. Der 3D-Druck des Lampenschirms dürfte sich relativ einfach gestalten. Dabei können wir uns durchaus vorstellen, den Schirm in unterschiedlichen Farben zu drucken. Auch hier sollte aber darauf geachtet werden, dass der Lampenring frei bleibt. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen, eine LED-Lampe zu verwenden. Diese strahlt nicht nur weniger Wärme ab, was gerade bei Kunststofflampenschirmen ein sehr wichtiger Faktor ist, sondern benötigt auch deutlich weniger Energie als eine herkömmliche Glühlampe oder eine Halogenlampe.

STL-Datei kostenlos auf Yobi3D

Deckenstrahler als 3D-Druckvorlage
Der klassische Deckenstrahler kann als 3D-Druckvorlage kostenlos heruntergeladen und mit einem handelsüblichen 3D-Drucker nachgebaut werden (Bild © yobi3d.com).

18. Wandstrahler im modernen Design

Insgesamt eher schlicht erscheint dieser Wandstrahler. Er eignet sich besonders für den modernen Einrichtungsstil und sorgt aufgrund seines nahezu 180-Grad-Abstrahlwinkels für eine optimale Ausleuchtung einzelner Bereiche. Sinnvoll wäre es, wenn Sie den Wandstrahler mit einer Dimmfunktion ausstatten. So können Sie das Licht individuell anpassen und den Leuchtkörper beispielsweise auch als Nachtlicht verwenden.

Natürlich müssen Sie auch hier darauf achten, keine Leuchtmittel zu verwenden, die besonders viel Wärme abstrahlen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, auf LED-Lampen zurückzugreifen. Diese sind zwar teurer in der Anschaffung, besitzen aber eine deutlich längere Lebensdauer und verbrauchen zugleich weniger Energie als andere Leuchtmittel.

STL-Datei kostenlos auf Yobi3D

3D-Modell Wandstrahler
Wandstrahler als 3D-Druckvorlage (Bild © yobi3d.com).

Hilf uns besser zu werden. War diese Seite hilfreich?

0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige