12 kostenlose 3D-Druckvorlagen für Osterdeko aus dem 3D-Drucker

Wer sein Zuhause mit Ostermotiven dekorieren möchte, muss dafür nicht unbedingt in den nächsten Deko- bzw. Bastelladen gehen, oder gar eine Online-Bestellung absenden. Mittlerweile gibt es für 3D-Drucker eine Vielzahl an Vorlagen, mit denen Osterfiguren oder andere Frühlingsmotive gedruckt werden können. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige der schönsten Osterdekovorlagen für den 3D-Drucker vorstellen. Und das Beste? Alle Vorlagen gibt es als STL-Dateien zum kostenlosen Download.

Inhalt:

  1. Osterhasen Aussteuchformen
  2. Ausstechformen mit verschiedenen Ostermotiven
  3. Serviettenringe aus dem 3D-Drucker
  4. 3D-gedruckte Hasenohren und weiterer Osterschmuck
  5. Osterhasen Figuren mit integriertem Halter
  6. Ostereierkörbchen oder Pflanzschale
  7. Osterente als Lampe
  8. Osterfiguren für Haus und Garten
  9. Osterhasenfigur
  10. Eierbecher aus dem 3D-Drucker
  11. Halterung zum Ausmalen der Ostereier
  12. Ostereier aus dem 3D-Drucker
  13. 3D-Drucker kaufen bei uns im Shop ab 200 Euro

Disclaimer: Diese Liste wird fortlaufend erweitert und regelmäßig aktualisiert. Für Updates folgen Sie uns auf Facebook oder unserem kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter von 3D-grenzenlos (limitiert auf 5.000 Abonnenten).

Hilf uns dabei besser zu werden und bewerte im Anschluss den Artikel:

0 0

Osterhasen Ausstechformen

Nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über backen Kinder gern. Was liegt also näher, dies auch einmal zu Ostern zu probieren? Die hier vorgestellten Osterhasen-Ausstecher sind zwar etwas knifflig zu handhaben, da es wirklich auf jedes Detail ankommt, aber wem dies gelingt, der wird sich über die detaillierten Motive sehr freuen. Die ausgestochenen Figuren können dann natürlich auch mit Schokolade oder (eingefärbten) Zuckerguss bestrichen werden.

Download auf thingiverse.com

Etwas einfacher in der Handhabung sind diese Osterhasen Ausstecher. Sie fallen insgesamt etwas größer aus und können deshalb auch von kleineren Kindern verwendet werden. Wer möchte, kann die ausgestochenen Figuren dann auch mit kleinen gefärbten zuckerhaltigen Ostereiern oder Schokoladeneiern dekorieren.

Download auf thinigverse.com

Ausstechformen mit verschiedenen Ostermotiven

Nicht nur Hasen, sondern auch andere Tiere können als Ausstechform gedruckt werden. Dazu gehören beispielsweise auch Küken und Lämmchen. Bei dieser Vorlage können Sie zudem mehrere Hasenförmchen, aber auch eine Ostereier-Ausstechform mit Ihrem 3D-Drucker herstellen.

Tipp: Mit den Formen können Sie nicht nur Teig ausstechen und zu Plätzchen backen, sondern auch Brot und Obst ganz besonders „in Form bringen“ und so vielleicht Ihr Kind dazu animieren, auch von diesem einmal zu probieren. Denn auch hier gilt der schöne Spruch: „Das Auge isst mit.“

Download auf thingiverse.com

Ostermotive als Ausstechformen
Verschiedene Ostermotive (Bild © Thingiverse/DonMaro).

Serviettenringe aus dem 3D-Drucker

Wenn sich für Ostersonntag oder -montag Gäste angesagt haben und der Tisch mit Servietten eingedeckt wird, ist es durchaus sinnvoll, Serviettenringe zu verwenden. Diese sorgen für die entsprechende Form der Servietten. Wer möchte, kann einen solchen Ring später auch als Erinnerungsstück mitgeben. Für das Osterfest sind natürlich Serviettenringe mit einem Ostermotiv, in diesem Beispiel kleinen Hasenohren, sehr gut geeignet. Ob Sie den Ring genau wie das hier vorgestellte Modell in Schwarz oder aber in einer anderen Farbe – vielleicht aber auch mehrfarbig drucken – bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen.

Download auf thingiverse.com

Oster-Serviettenringe
Oster-Serviettenringefür den 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/FLOWALISTIK).

3D-gedruckte Hasenohren und weiterer Schmuck

Kinder lieben es, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Nicht nur in der Osterzeit, sondern vielleicht auch zum Fasching bzw. Karneval ist manches Kind vielleicht auch von einem Haarreif mit Osterhasenohren begeistert. Diesen können Sie ganz problemlos am heimischen 3D-Drucker herstellen, wenn Sie dazu die im Link aufgeführte Anleitung nutzen.

Im Übrigen können Sie auch weiteren Osterschmuck mit einem 3D-Drucker herstellen oder bei Anbietern erwerben. Die dafür notwendigen Vorlagen sind allerdings in der Regel nicht kostenlos erhältlich.

Download auf thingiverse.com

Hasenohren
Hasenohren aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/faberdasher).

Osterhasen Figuren mit integriertem Halter

Sie lieben es, im Garten oder auch in der Wohnung Ostereier zu verstecken, die Ihre Kinder bzw. Enkel dann suchen müssen? Dann finden vielleicht diese Osterhasen Ihr Interesse. Hier werden die Überraschungseier direkt in die Form gesteckt und dann beispielsweise im Garten aufgestellt. Es sieht dann so aus, als ob der Hase mit den Eiern „davonhoppeln“ möchte.

Download auf thingiverse.com

Ostereierhalter
Ostereierhalter als Hase aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/muzz64).

Ostereierkörbchen oder Pflanzschale

Wer seine Wohnung zu Ostern mit Frühblühern dekorieren möchte, die in einem nicht allzu häufig vorkommenden Pflanzgefäß wachsen, dem möchten wir diese Schale ans Herz liegen. Wenn Sie diese in einem dunkleren Farbton, beispielsweise Braun, drucken, fällt auch die innenliegende Pflanzfolie nicht weiter auf. Die Folie verhindert, dass die feuchte Erde aus dem Gefäß austreten kann. Natürlich müssen Sie darauf achten, nicht zu viel zu gießen, damit sich keine Staunässe bilden kann.

Vielleicht möchten Sie die Schale aber auch zur Dekoration bzw. zur Aufbewahrung von Osternaschereien verwenden? Sie bietet beispielsweise auf dem Esstisch, einer Anrichte oder auch im Garten einen interessanten Blickpunkt. Selbstverständlich können Sie die Schale auch als Osternest verwenden, dass die Kinder im Garten suchen müssen. Sie sehen also, es gibt gerade für solch ein Gefäß viele Verwendungsmöglichkeiten.

Download auf thingiverse.com

Ostereier-Körbchen
Ostereier-Körbchen aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/BonGarcon).

Osterente als Lampe

Nicht nur Hasen, sondern auch viele andere Tiere  werden mit Ostern bzw. dem Frühling in Verbindung gebracht, so unter anderem Hennen und Enten. Als wunderschöne Deko empfinden wir diese Lampe in Entenform, die Sie mit Ihrem 3D-Drucker herstellen können. Vielleicht möchten Sie aber auch auf die Lampenfunktion verzichten und die Ente selbst als Deko aufstellen?

Download auf thingiverse.com

Ente als Lampe
Ente als Lampe aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/toolmoon).

Osterfiguren für Haus und Garten

Nicht nur im Haus, sondern auch im Garten können Sie Figuren, die zum Osterfest passen, aufstellen. Viele eignen sich sogar das ganze Jahr über als Gartendeko und sollten erst dann, wenn sich der erste Frost ankündigt, in den Keller, die Garage oder den Schuppen geholt werden. Diese besonders schöne Ente könnte beispielsweise in Ihrem Garten, vor dem Hauseingang oder aber vielleicht auch auf der Terrasse ihren Platz finden.

Download auf thingiverse.com

Mit dem Osterfest werden natürlich in erster Linie die Osterhasen in Verbindung gebracht. Damit der Osterhase die Eier aber erst einmal verstecken kann, müssen diese von Hühnern gelegt werden. Nicht nur deshalb eignen sich auch Figuren von Hühnern, Hähnen und Küken wunderbar als Oster- bzw. Frühlingdekoration. Unter dem eingeblendeten Link finden Sie einen unserer Meinung nach besonders gut gelungenen Hahn, den Sie mit Ihrem 3D-Drucker in der Farbe Ihrer Wahl ausdrucken können.

Download auf thingiverse.com

Osterhasenfigur

Beim Anblick dieses Osterhasens werden nicht nur Ihre Augen, sondern auch die Ihrer Kinder und Enkel strahlen. Sie können ihn beispielsweise auf einer Anrichte, aber auch auf dem Boden oder rund um den Osterstrauch aufstellen. Vielleicht haben Sie aber auch Spaß daran, ihn im Garten zu platzieren und so für manch erstauntes Gesicht Ihrer Gäste zu sorgen?

Download auf thingiverse.com

Hase aus 3D-Drucker
Hase aus dem 3D-Drucker (Bild © Thingiverse/yeg3d).

Eierbecher aus dem 3D-Drucker

Ein gekochtes Ei sollte beim gemeinsamen Osterfrühstück nicht fehlen. Wie wäre es, wenn dieses nicht im herkömmlichen Eierbecher, sondern in dem hier vorgestellten 3D-gedruckten Modell oder einer anderen Variante auf den Tisch kommt?

Bei den 3D-gedruckten Eierbechern haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie diese in der ganz individuellen Stückzahl herstellen können. Erwarten Sie beispielsweise nun Gäste, so müssen Sie nicht zwei 6er-Sets erwerben, sondern können wirklich neun Eierbecher selbst herstellen und dabei nicht nur das Design, sondern auch die Farbe nach Ihren Wünschen wählen. Vielleicht möchten Sie ja jeden Eierbecher in einem anderen Farbton gestalten? Dies ist bei den 3D-gedruckten Modellen – sofern das notwendige Filament in den verschiedenen Farbtönen vorhanden ist – möglich.

Download auf thingiverse.com

Eierbächer mit Hühnerfüßen
Eierbächer mit Hühnerfüßen (Bild © Thingiverse/Jun0).

Halterung zum Ausmalen der Ostereier

Natürlich können Ostereier, die angemalt werden sollen, nach dem Auspusten bzw. Ausblasen auf einen einfachen Schaschlik-Spieß gesteckt und dieser über ein Glas gelegt werden. Selbiges gilt auch für Kunststoff-Ostereier. Hier besteht allerdings die Gefahr, dass die Eier mitsamt Stab herunterrollen können bzw. die Farbe abtropft, während das Ei weiter gedreht wird, um an einer freien Stelle weiterarbeiten zu können. Wer etwas professioneller vorgehen und diesen Problemen vorbeugen möchte, verwendet beim Anmalen eine Haltevorrichtung. Diese ist sowohl im Handel erhältlich, kann aber auch mit dem eigenen 3D-Drucker hergestellt werden, wie die im Link aufgeführte Anleitung zeigt.

Download auf thingiverse.com

Halterung zum Ostereier ausmalen
Halterung zum Ostereier ausmalen (Bild © Thingiverse/BorisLandoni).

Ostereier aus dem 3D-Drucker

3D-gedruckte Eier haben eine Vielzahl an Vorteilen. Während die natürlichen Vorlagen beim Herunterfallen zerbrechen, hält die gedruckte Variante diesem Missgeschick in der Regel mühelos stand. Einem Einsatz über mehrere Jahre hinweg steht ebenfalls nichts im Wege. Die Farbauswahl ist bei den gedruckten Varianten deutlich größer als bei den von Hennen gelegten Eiern, denn diese sind nur in weiß oder braun erhältlich. Ein weiterer Pluspunkt der 3D-gedruckten Eier ist, dass diese nicht ausgeblasen werden müssen.

3D-gedruckte Eier können zudem verschiedene Verzierungen aufweisen, beispielsweise in Gitterform oder mit verschiedenen Motiven. Hier sind Ihrem Geschmack kaum Grenzen gesetzt.

Download auf thingiverse.com

Osterei aus dem 3D-Drucker
Osterei mit dem 3D-Drucker drucken (Bild © Thingiverse/kellyegan).

Hilf uns besser zu werden. War diese Seite hilfreich?

0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige