US-Militär beauftragt 3D Systems mit Entwicklung des größten, präzisesten und schnellsten Metall-3D-Druckers der Welt

Das Combat Capabilities Development Command des US Army Research Laboratory (ARL) investiert in die Entwicklung des größten, präzisesten und schnellsten 3D-Metalldrucker. Dieser soll von 3D Systems hergestellt werden und hat für die Planung, Entwicklung und Tests 15 Millionen US-Dollar erhalten. Der Metalldrucker soll ein Bauvolumen von 1000 mm x 1000 mm x 600 mm erreichen.

3D Systems eröffnet Zentrum für hochentwickelte additive Fertigungstechnologien in Pinerolo, Italien

3D Systems hat im italienischen Pinerolo eine erweiterte Additive Fertigungsanlage eröffnet. Diese wird als On Demand-Fertigungsanlage eingesetzt und dient als Zentrum für die Fertigung von Prototypen. In der modernen Fertigungsanlage in Pinerolo kommen 3D-Drucker unter anderem mit den 3D-Drucktechnologien SLA, SLS und DLP zum Einsatz. 3D Systems sichert sich so mehr Kapazitäten, um der Kundennachfrage gerecht zu werden und seine Marktanteile auszubauen.

3D Systems präsentiert mit DMP Flex 350 und DMP Factory 350 zwei neue Metall-3D-Drucker

Das US-amerikanische Technologieunternehmen und Hersteller für industrielle 3D-Drucker 3D Systems hatte auf der vor wenigen Wochen stattgefundenen formnext-Messe in Deutschland zwei neue 3D-Drucker und eine neue Aluminiumlegierung vorgestellt. Das neue Material Laserform AlSi7Mg0.6 (A) ist geeignet für Gehäuse, Formeinsätze und mehr. Mit den 3D-Druckern DMP Flex 350 und DMP Factory 350 können sehr dichte Objekte aus reinem Metall hergestellt werden.

3D Systems stellt mit DMP Factory 500 Solution neues Metall-Fertigungssystem vor

Mit dem DMP Factory 500 Solution hat 3D Systems ein neues Fertigungssystem für Metallobjekte vorgestellt. Der DMP Factory 500 verbindet die Vorteile additiver und subtraktiver Fertigung und schafft es Metallobjekte mit einer Abmessung von maximal 500 x 500 x 500 mm hoher Qualität herzustellen.

Kursexplosion bei 3D Systems – Analysten geteilter Meinung

Der Aktienkurs des weltweit führenden 3D-Druckerherstellers 3D Systems aus den USA befindet sich in einer Kursexplosion. 30% stieg der Aktienkurs zuletzt und brachte vor allem den Anlegern große Freude. Einige Fachleute sehen dies jedoch etwas differenzierter. Zahlreiche Experten halten sich mit Einschätzung zum weiteren Vorgehen noch zurück. Oder raten gar zum Verkauf. Andere sehen den Beginn eines Booms und raten zum Kauf der Aktie.

Georg Fischer AG und 3D Systems beschließen Partnerschaft beim Metall-3D-Druck

Der Schweizer Industriekonzern Georg Fischer AG und der US-Hersteller für 3D-Drucker 3D Systems haben eine Partnerschaft beschlossen. Gemeinsam wollen sie im Herbst erste Lösungen für die additive Fertigung von Metallteilen präsentieren.

3D Systems stellt seine neuen Metall-3D-Drucker DMP Flex 100 und DMP Dental 100 vor

Der US-3D-Drucker-Hersteller 3D Systems hat mit dem DMP Flex 100 und dem DMP Dental 100 zwei neue Metall-3D-Drucker vorgestellt. Zielgruppe sind Dentallabore und Unternehmen die für das Prototyping komplexer Bauteile verantwortlich sind.

3D Systems stellt mit NextDent 5100 neuen 3D-Drucker für Zahnprothesen und zahnmedizinische Instrumente vor

3D Systems hat auf der LMT Lab Day Chicago 2018 seinen neuesten 3D-Drucker für zahnmedizinische Zwecke vorgestellt, den NextDent 5100. Der Hersteller verspricht eine Zeitersparnis von 70 bis 80% bei der Herstellung von Zahnprothesen. Aktuell laufen erste Betatests. Ab Sommer soll der 3D-Drucker erstmals ausgeliefert werden.

Aktie von 3D Systems verliert fast 30% an Wert in nur einer Woche

Nach Veröffentlichung der Quartalszahlen für das 3. Quartal 2017 bricht die Aktie von 3D Systems massiv ein. Allein in den letzten 7 Tagen verlor die Aktie knapp ein Drittel ihres Wertes. Experten empfehlen die „3D Systems-Aktie aus dem Depot zu werfen“. Welche Maßnahmen trifft der US-Hersteller, das Vertrauen der Aktionäre zurückzugewinnen?

3D Systems zeigt 3D-Druck-Komplettlösung und zahlreiche Neuheiten auf der EMO Hannover 2017

Der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems präsentiert auf der Fachmesse EMO Hannover 2017 eine Komplettlösung aus 3D-Druckern, Materialien, 3D-Software und Dienstleistungen rund um die additive Fertigung. Darunter zählt der Metall-3D-Drucker ProX DMP 320, die Plattform Geomagic Control X und mit ProJet MJP 2500W und VisiJet M2 CAST RealWax zwei neue 3D-Druckmaterialien.

3D Systems und CSM Bakery Solutions kooperieren bei 3D-Lebensmitteldruck

3D Systems und CSM Bakery Solutions werden in Zukunft kooperieren. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den 3D-Druck in stärkerem Maße in die Lebensmittelindustrie zu integrieren.

3D Systems und Airbus präsentieren ersten 3D-gedruckten Radiofrequenz Filter für Satelliten

Gemeinsam mit der Europäischen Weltraumagentur ESA arbeiten Airbus und 3D Systems am ersten Radiofrequenz Filterprojekt. Dabei setzen die Unternehmen auf den 3D-Druck mittels DMP-Technologie.

3D Systems stellt 3D-Drucker Projet MJP 5600 vor und neue 3D-Software 3DXpert

3D Systems hat zum einen eine neue 3D-Software „3Dxpert“ für den 3D-Metalldruck vorgestellt und zum anderen einen neuen 3D-Drucker Projet MJP 5600. Die Aktie von 3D Systems kletterte in kürzester Zeit auf ein Jahreshoch.

3D Systems bietet die erste skalierbare vollintegrierte Additive-Manufacturing-Plattform

Der US-Druckerhersteller 3D Systems gab am Montag dieser Woche die Verfügbarkeit der branchenweit ersten skalierbaren vollintegrierten Additive-Manufacturing-Plattform mit Figure-4-Technologie bekannt.