Mit mycusini weltweit erster Schokoladedrucker für Endverbraucher ab 198 Euro auf Kickstarter

Am 4. Juni startet die Kickstarter-Kampagne für einen 3D-Schokoladendrucker. Der mycusini von Print2Taste wurde für Endanwender konzipiert und soll nicht mehr als 198 Euro kosten. Er ist kleiner als eine Kaffeemaschine und macht aufwendige Formen aus Schokolade per Knopfdruck möglich. Wir haben uns angesehen was der Hersteller vor Start der Kampagne verspricht.

Forschern aus Singapur gelingt 3D-Druck von Schokolade mit unterschiedlicher Konsistenz

Forscher der Singapore University of Technology and Design haben mit dem Hot-Melt Extrusionsverfahren und Kaltfließpressung eine neue Methode entwickelt, mit der sie Schokolade bei Raumtemperatur verarbeiten können. Das macht zum Beispiel den 3D-Druck von fester Schokolade mit weichen Schokoladenkern möglich. Die Ergebnisse der Singapur-Forscher wurden jetzt im „Scientific Reports“ veröffentlicht.

Süßwarenhersteller Cadbury präsentiert zum Weltschokolade-Tag neuen 3D-Drucker für Milchschokolade

Cadbury ist eine beliebte Süßwarenmarke aus Großbritannien. Zum Weltschokoladentag am 07.07.2019 stellte das Unternehmen seinen ersten Schokoladen-3D-Drucker vor und sorgte bei den Zuschauern für Begeisterung.