News zum Thema

Fertigungstechnik:

Forscher der ETH Zürich entwickeln neues, verbessertes 4D-Druck-Verfahren

9. Mai 2017
4D-Druck

Forscher der ETH Zürich haben ein neues 4D-Druckverfahren entwickelt. Zum einen sind die 4D-Druck-Objekt belastbar. Zum anderen konnte ein Hubelement in einem Stück gedruckt werden, dass aus starren und elastischen Polymeren besteht und sich selbstständig auf- und zuklappen kann.

Glas drucken:

KIT stellt Verfahren für Glas aus dem 3D-Drucker vor

21. April 2017
Glas aus dem 3D-Drucker

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat ein 3D-Druckverfahren entwickelt mit dem sich Objekte aus Glas mit einem 3D-Drucker drucken lassen. Vor allem eine Branche kann von den Forschungen profitieren.

Elektrotechnik:

Forscher drucken mit Hydroprinting-Verfahren leitfähige Muster auf 3D-Strukturen

20. April 2017
3D-gedruckter Schaltkreis.

Bereits Ende des Jahres 2015 kündigten Forscher der Hebräischen Universität von Jerusalem die Gründung eines 3D- und Funktionsdruckzentrums an. Die Universität trat jetzt wieder in das 3D-Druck-Scheinwerferlicht und stellte einige innovative Forschungsarbeiten zu 3D-gedruckter Elektronik vor.

Lab-on-a-Printer™:

Aspect Biosystems erzielt Fortschritte mit seinem Bioprinting-Verfahren

28. März 2017
Lab-on-a-Printer™

Das kanadische Bioprinting-Unternehmen Aspect Biosystems erzielt Fortschritte mit seinem Bioprinting-Verfahren Lab-on-a-Printer™. Das Unternehmen sieht das Verfahren als „nächsten Schritt im Bioprinting“ und ergab erneut einen zeitlichen Ausblick in den 3D-Druck von Organen.

Pulverdruck PremiumPlus:

3Faktur sucht Beta-Partner für neues Vollfarb-3D-Druckverfahren

27. Januar 2017
Bunter 3D-Druck

Für das neue Vollfarb-3D-Druckverfahren „Pulverdruck PremiumPlus“ sucht das Unternehmen 3Faktur Beta-Partner, die im Rahmen einer Pilotphase das neue Verfahren testen. Teilnehmer der Pilotphase können das Verfahren bereits ab dem 01.03. testen.

3D-Druckverfahren:

3M patentiert Verfahren zum SLA-3D-Druck mit Fluorkunststoffen

21. Dezember 2016
SLA-3D-Drucker

Das US-Unternehmen „3M“ hat ein SLA 3D-Druckverfahren für die Herstellung von Fluorkunststoffen entwickelt und stellte die Technologie im Oktober auf K-Messe vor. Das Druckverfahren wurde zum Patent angemeldet und arbeitet mit Stereolithografie. Entwickelt wurde die Technologie zur additiven Fertigung von Polytetrafluorethylen (PTFE) und vollfluorierten Polymeren.

Liquid Additive Manufacturing:

Neues Verfahren zum 3D-Druck mit Silikonkautschuk

22. November 2016
3D-Druck mit Silikonkautschuk

In Kooperation haben German RepRap und Dow Corning ein neues Verfahren namens „Liquid Additive Manufacturing“ zur additiven Fertigung von Prototypen und Kleinserien hochkomplexer Bauteile vorgestellt. Im Vergleich mit dem Spritzgussverfahren kann sich das Verfahren, welches Flüssigsilikon verwendet, sehen lassen.

Fachbeitrag:

3D-Druck – Verfahrensauswahl und Wirtschaftlichkeit

25. Oktober 2016
3D-Druck Verfahrensauswahl Wirtschaftlichkeit

Im Bereich von Industrie 4.0 und digitaler Transformation ist der 3D-Druck ein technologischer Treiber. Doch vielen Unternehmen mangelt es an Kompetenz, die Potenziale des 3D-Drucks beurteilen zu können. Das Buch unterstützt Unternehmen zum einen bei der Entscheidung über die Investition in 3D-Druck und liefert Hinweise für die Implementierung. Zum anderen schließt diese Veröffentlichung insbesondere im Bereich der Wirtschaftlichkeitsanalyse eine Lücke.

Patent:

Forscher in Abu Dhabi patentieren Verfahren zur Fertigung besonders robuster und leichter Schaumstrukturen aus einem 3D-Drucker

15. Juni 2016
Mikroskopische Strukturen aus einem 3D-Drucker

Forscher in Abu Dhabi haben ein Patent für ein neues 3D-Druckverfahren eingereicht, mit dem sich Objekte fertigen lassen, die sowohl robuster als auch leichter als herkömmliche Objekte sind. Unterstützt wird das Verfahren von einer eigens dafür erstellen Software. Die Wissenschaftler sehen die Zukunft des Verfahrens neben der Automobilindustrie auch in anderen, bedeutenden Industriebereichen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige