:

3D Systems kündigt Kapitalerhöhung an – Aktienkurs fällt

Logo 3D-SystemsDie Aktien des 3D-Drucker-Herstellers 3D Systems verzeichneten am Dienstag einen Kursrückgang nachdem das Unternehmen eine Kapitalerhöhung im Umfang von 5,95 Millionen Stammaktien der Öffentlichkeit mitteilte. Die Einnahmen sollen dazu genutzt werden, den Cash Flow zu stärken, um damit Übernahmen von Firmen zu finanzieren.

Börse/ 3D Systems/ Aktie: Mit der Ankündigung über die Kapitalerhöhung des US-amerikanischen 3D-Drucker-Herstellers und -Spezialist 3D Systems sank der Aktienkurs am Dienstag um 5,54 Prozent. Die Aktie hatte bis auf 53,60 US-Dollar nachgegeben aber erholte sich wieder mit einem Schlusskurs von 56,64 US-Dollar. Nachbörslich fiel die Aktie auf 53,40 US-Dollar. Aktuell befinden sich über 103 Millionen Aktien im Umlauf.

Das Jahr 2013 war ein gutes Börsenjahr für 3D-Drucker-Aktien. In der Zwischenzeit aber fielen die Aktien gegenüber dem Vorjahr um teils bis zu 40 Prozent. Zahlreiche Investoren sahen die Entwicklung kommen aber 3D Systems behält seine Strategie bei, weiterhin Firmenkäufe zu tätigen und wirbt damit, seinen Umsatz in den nächsten paar Jahren zu verdoppeln.

Screenshot der 3D-Drucker-Aktie von 3D Systems
Der Aktienverlauf der Aktie von 3D Systems zeigt am Dienstag einen deutlichen Kursabfall (Screenshot © finanzen.net).

Im ersten Quartal 2014 unterzeichnete der Konzern eine Vereinbarung zum Kauf des brasilianischen Prototyping-Unternehmens Robtec, verbunden mit dem Ziel in den lateinamerikanischen Markt einzusteigen. Laut 3D Systems CEO Avi Reichental setzten Investitionen und die Geschäftsstrategie die Quartalsergebnisse unter Druck. Die Kapitalerhöhung soll einerseits das Betriebskapital stärken und auf der anderen Seite die erzielten Einnahmen für künftige Firmenkäufe eingesetzt werden.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.