3D-Druck-Veranstaltungen 2015:

Erfurter Fachmesse auch in Stuttgart und Düsseldorf vertreten

Die Erfurter Fachmesse ist dieses Jahr auch mit Ablegern in Düsseldorf und Stuttgart vertreten. Außerdem bietet eine neue Kooperationsbörse namens Rapid.Contact den Besuchern eine interessante Plattform Kontakte zu knüpfen und neue Projekte zu planen.

Logo Rapid.Tech MesseDie Erfurter Fachmesse für generative Fertigung hat ein hohes Ansehen und wird auch von anderen Messestandorten geschätzt. Die Messe Erfurt entsendet deshalb in der Zeit vom 5. bis 8. Mai 2015 ihre Roadshow Rapid.Area zur Stuttgarter Fachmesse Moulding Expo.

Auf der Moulding Expo zeigen sich rund 500 Aussteller aus den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau und Modellbau. Generative Technologien seien Erfurts Messechef Wieland Kniffka zufolge ein absolutes Trendthema, wird Kniffka in der Thüringer Allgemeinen Zeitung zitiert.

Die beiden Messen Rapid.Tech und Fabcon 3.D zählen Kniffka nach zu den in Europa dominierenden 3D-Druck-Events und Veranstaltungen der generativen Fertigung. Die rund 4000 Fachbesucher, Konferenzteilnehmer und Aussteller sollen vor bzw. während des Messebesuchs über die Kooperationsbörse Rapid.Contact stärker vernetzt werden. Die Kooperationsbörse wird von der Messe Erfurt und IHK Erfurt organisiert.

Erfurt Messe im Juni 2015

Am 10. und 11.Juni 2015 findet die Erfurter Messe zur generativen Fertigung und 3D-Druck statt. Es werden 160 Aussteller und rund 4000 Kongressteilnehmer aus 20 Ländern erwartet. Die Fachmesse Rapid.Tech befasst sich mit dem Einsatz des 3D-Drucks im industriellen Bereich, wie der Luftfahrt, Raumfahrt, Werkzeugbau, Fahrzeugbau, Medizintechnik und Zahntechnik. Seit dem Jahr 2004 hat sich die Messe zu einer Informationsveranstaltung mit hohem Gewicht zum Thema generative Fertigung etabliert.

Die in Planung befindliche Kooperationsbörse gibt Teilnehmern die Möglichkeit sich gezielt mit Geschäftspartnern zu unterhalten. Die Teilnehmer vereinbaren über ihre Unternehmensprofile online eine Verabredung, was der IHK Erfurt zufolge zu einer enormen Steigerung der Effektivität führe. Auf einer speziell für die Börse eingerichteten Webseite besteht für Interessenten ab sofort die Möglichkeit einer Anmeldung.


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.