Fortschritt:

Mit neuem CEO will Ford 3D-Druck und Robotik im Unternehmen verstärken

Das Unternehmen Ford strukturiert mit dem neuen CEO Jim Hackett um. Damit sollen neue und innovative Wege in der Automobilindustrie gegangen werden. Robotik, 3D-Druck und künstliche Intelligenz sollen dazu gehören.

Anzeige

Ford hat unter seinem CEO Mark Fields bereits große Schritte für die Integration und Förderung des 3D-Drucks in die Produktionsprozesse seines Unternehmens gemacht. 3D-grenzenlos berichtete darüber. Nun wurde bekannt, dass Fields in den Ruhestand getreten ist und sein Nachfolger Jim Hackett der Möbel- und Innenarchitekturfirma Steelscase entstammt. Jim Hackett, 62 Jahre alt, ist laut dem US-Automobilhersteller sehr gut für diesen Posten geeignet, da er sich mit der fortschrittlichen Industrie auskennt.

der Neue CEO von Ford, Jim Hackett
Jim Hackett, der neue CEO von Ford (Bild © Ford).

Die Ziele, die Ford in naher Zukunft anstrebt, wurden von dem Unternehmen veröffentlicht:

“Hackett wird sich auf drei Prioritäten konzentrieren: Schärfung der operativen Ausführung, die Modernisierung von Fords gegenwärtigen Geschäften und die Umwandlung des Unternehmens, um die Herausforderungen von morgen zu erfüllen.”

Die Modernisierung von Fords Geschäften beinhaltet neue Werkzeuge und Techniken, um weiter innovativ arbeiten zu können. Dafür will das Unternehmen in den Bereichen, Robotik, künstliche Intelligenz und 3D-Druck aufrüsten.

Wir werden weiter für Sie über die Entwicklung von Ford und den Einzug des 3D-Drucks in die Unternehmensprozesse berichten. Lesen Sie auch andere Berichte über den 3D-Druck in der Automobilindustrie in unserer Themenwelt.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.