Garages:

General Electric startet Infotour zum 3D-Druck

Der US-Mischkonzern General Electric bietet vom 21.März bis 9.April 2014 zu einer Infotour zum Thema 3D-Druck. Sein Labor, bekannt unter dem Namen »Garage« wird als Gastgeber agieren und über »Herstellerklassen« wie »3D Modelling 101«, »Laser-Cutter 101« oder »Bauen Sie ihre eigene Wetteruhr« umfassend informieren.

Logo Garages General ElectricsKreative Technikfans sollen Spaß im Labor haben, weshalb dort Lasercutter, 3D-Drucker, Spritzgießer und weitere Gadgets zum Ausprobieren einladen. Der Raum befindet sich in der 1122 Connecticut Avenue NW und zwar direkt am Farragut Square. Es bestehen wegen der starken Nachfrage bereits Wartelisten, da sich die Klassenräume füllen und Interessierte daher aufgefordert werden sich mit einer Anmeldung zu beeilen.

Geöffnet ist die Garage zu folgenden Zeiten:

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 Uhr bis 20 Uhr
  • Dienstag von 8 Uhr bis 14 Uhr

Den Kalender der 3D printing-Tour gibt es hier zu sehen.

Am Wochenende ist das Labor geschlossen und am 9.April 2014 endet die Infotour. Als Partner konnten die namhaften Hersteller MakerBot, TechShop, AutoDesk, Quirky und Arduino für den Event gewonnen werden. Die Zielgruppe der Info-Tour sind Privatpersonen und Unternehmen.

Garages 3D-Druck Infotour Foto
Bei der Garages-Infotour lernen Unternehmen und Privatpersonen 3D-Druck besser kennen (Bild © gegarages.com).

In Deutschland gibt es bisher solche Informationstouren noch nicht. Das wäre allerdings wünschenswert, weil der 3D-Druck dadurch eine Grundlage schaffen könnte auf dem Markt langfristig erfolgreich zu sein. Der 3D-Druck gewinnt zwar derzeit im Umfeld der Privatanwender verstärkt an Bedeutung, weil die 3D-Drucker aufgrund sinkender Kosten immer attraktiver werden aber bis zum Durchbruch auf den Massenmarkt dürfte es noch rund fünf Jahre dauern. 

» Linktipp: Hier findet Ihr eine Übersicht der Veranstaltungen zum 3D-Druck.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.