Wir haben vor geraumer Zeit das Unternehmen ICON vorgestellt und deren Häuser, die in nur 24 Stunden mit einem 3D-Drucker hergestellt werden können. ICON möchte mit den 3D-gedruckten Wohnhäusern, die nur 4000 US-Dollar kosten sollen, Problemen bei steigenden Preisen von Wohnraum entgegenwirken. Um mehr bauen zu können, erhielt das Unternehmen nun dank einer Finanzierungsrunde 9 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Das Unternehmen ICON ist ein Spezialist im Bereich der Bautechnologie, der vor einem halben Jahr mit günstigem 3D-Druck ganzer Häuser in wenigen Stunden auf sich aufmerksam machte. Laut einer Pressemitteilung erhält ICON in einer Seed-Finanzierungsrunde 9 Millionen US-Dollar, um weitere 3D-gedruckte Häuser in weniger als 24 Stunden herzustellen.

Einer Studie zufolge leben mindestens 1,2 Milliarden Menschen auf der Erde ohne angemessenen Wohnraum. Die Errichtung von Gebäuden mittels 3D-Druck zählt zu den spannendsten und häufigsten Zukunftsthemen. In Zusammenarbeit mit der in San Francisco ansässiger Non-Profit-Organisation New Story, möchte ICON das Platzproblem lösen, das durch die stetig wachsenden Population entsteht. Für den nachhaltigen Bau ihrer Häuser wenden sie 3D-Druck mit fortschrittlichen Materialien an. Das US-Unternehmen S-Squared verfolgt ein vergleichbares Projekt, wo mit der Hilfe von 3D-Druck umweltfreundliche und kostengünstige Ökohäuser hergestellt werden.

Oakhouse-Partner führt die Finanzierungsrunde an

Haus aus einem 3D-Drucker
So sieht es aus, ein Haus das mit einem Vulcan-3D-Drucker von ICON innerhalb von 24 Stunden fertig gebaut und nur 4000 US-Dollar kosten soll (Bild © ICON).

Die Partner haben zusammen eine 3D-Druckmethode entwickelt, um in nur 12 bis 24 Stunden ein einstöckiges 56 Quadratmeter großes Haus aus Zement für nur 4.000 US-Dollar zu drucken. ICON stellte seinen ersten 3D-Drucker im März 2018 vor und präsentierte danach das erste 3D-gedruckte Haus in den USA. Das Ziel dabei war der Erhalt einer Baugenehmigung in Austin, Texas. Die gesammelten Finanzmittel will ICON nutzen, um den Wohnungsbau durch 3D-Druck und Robotik zu fördern und Menschen weltweit nachhaltige, widerstandsfähige und erschwingliche Häuser zu bieten.

Die Finanzierungsrunde wird von Oakhouse Partners angeführt, wobei auch andere Investoren beteiligt sind, darunter D.R. Horton (seit 2002 größter Hausbauer in den USA), Emaar, Capital Factory, Cielo Property Group, CAZ Investments, Saturn Five, MikroVentures, Engage Ventures, Trust Ventures, Shadow Ventures, Vulcan Capital und Verbena Road Holdings. Die jetzige Welt befindet sich mitten in einer globalen Immobilienkrise und ICONs Überzeugung nach benötigt die Immobilienbranche einen vollständigen Paradigmenwechsel.

Die Bereitstellung strategischer Projekte im Ausland und in den USA ist der nächste Schritt für ICON. Außerdem wird die 2. Generation des 3D-Druckers Vulcan im Jahr 2019 auf den Markt kommen.

Video: ICON druckt Häuser in 24 Stunden

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 04. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1347,67 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen01.03.2020
2Flying Bear Ghost 4S265,18 €Flash Salekaufen01.03.2020
3ANYCUBIC I3 Mega152,62 €Flash SalekaufenTestbericht lesen01.03.2020
4Artillery GENIUS260,98 €

E3D14987C00F4001

kaufen30.11.2020
5Ortur 4 V2297,99 €

E3DF7DBDFB4F4001

kaufenProduktvorstellung lesen29.02.2020
6TWO TREES Sapphire S Pro270,90 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesen01.03.2020
7Alfawise U30151,70 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen29.02.2020
8Alfawise U30 Pro198,66 €

GBU30PRO

kaufenTestbericht lesen29.02.2020
9ELEGOO Mars248,34 €Flash Salekaufen01.03.2020
10Creality3D Ender 3198,66 €

GBENDER3PRO

kaufenTestbericht lesen04.02.2020

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen