Finanzierung mittels Crowdfunding: Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham erhält 3D-Drucker

Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium im Landkreis Cham (Bayern) hat es mit Crowdfunding geschafft, das Geld für einen 3D-Drucker zusammen zu bekommen. Das Gerät mit einem Anschaffunswert von rund 12.000 Euro wird fortan im neuen Digitalen Schülerlabor seine Arbeit leisten und soll auch von anderen Gymnasium in der Umgebung genutzt werden können.

Anzeige

Die Anschaffung eines 3D-Druckers konnte das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham erfolgreich per Crowdfunding finanzieren. Der leistungsstarke 3D-Drucker, der 12.000 Euro kostete, wird laut einem Bericht in der „Mittelbayerischen“ im neuen Digitalen Schülerlabor des Gymnasiums eine wichtige Rolle spielen. Das Labor kann von Schülern des Gymnasiums und allen weiterführenden Schülern im Landkreis Cham genutzt werden.

Finanzierungsziel deutlich übertroffen

Die sei die Grundidee gewesen, damit das Gymnasium an der Crowdfunding-Kampagne teilnehmen konnte. Die Abwicklung übernahm die Volksbank Straubing. Das Finanzierungsziel belief sich auf 12.000 Euro und wurde mit 13.866 Euro deutlich übertroffen. Die Kampagne endete am 4. Januar 2019 und zählte 721 Unterstützer. Die übrigen 1.866 Euro werden für den Kauf von Druckmaterialien eingesetzt, wie Direktor Dr. Hubert Balk laut des o.g. Zeitungsartikels erklärte. Gestartet wurde die Aktion am 8. Oktober 2018.

Erste Kurse mit Schwerpunkt 3D-Druck finden bereits statt

Das hochmoderne Digital-Labor nahm mittlerweile seine Arbeit auf. Es wurden bereits erste Kurse mit 3D-Druck als Schwerpunkt erfolgreich gehalten. Auch die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen bekam kürzlich einen neuen 3D-Drucker. Ebenso freuten sich die Schüler der Gesamtschule Kempen und die Schüler der Technik-AG der Kopernikus Hauptschule in Köln über neue 3D-Druckgeräte. Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham reiht sich damit in eine Liste von weit über 180 Schulen in Deutschland, die über einen 3D-Drucker verfügen, ein (mehr erfahren).

3D-Drucker l-Serie von CR-3D
Der 3D-Drucker l-Serie von CR-3D wird ab sofort im Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham (Bayern) eingesetzt (Bild © CR-3D, Ingenieurbüro Christian Reil).

Mehr News:

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 17. Kalenderwoche 2019

PlatzierungGerätAktionspreisAktion/GutscheinZum ShopLagerDetailsTestberichtGültig bisRabattierte Stückzahl
1Creality3D – Ender 3170,80 €Flash
Sale
kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
- TOPSELLER 2018
lesen30.04.201950
2Alfawise U30158,22 €

GBLIVEZYGJ05

kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnislesen30.04.2019200
3JGAURORA A5S134,84 €AUSVERKAUFTkaufenChina
4Anet A8125,85 €

GB23CC4

kaufenEU- Beliebter Klassiker30.04.201950
5Creality3D - Ender 3 PRO207,66 €

GBEnder3pro

kaufenChina- Steigende Nachfrage30.04.201950
6Alfawise U20251,71 €

GBLIVEZYGJ04

kaufenEU- SCHNELLER VERSAND AUS EU!lesen30.04.201950
7Creality3D CR-10S PRO530,40 €Flash
Sale
kaufenChina30.04.201950
8Anet A6144,73 €

GBBLA6

kaufenEU- Beliebter Klassikerlesen20.04.201950
9Creality3D CR - 10S386,56 €

GBCR10STY

kaufenChina- Umfangreiche Ausstattunglesen20.04.201950
10JGAURORA A5X332,62 €

GBA5X29

kaufenEUlesen20.04.201950

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen