3D-Druck:

Kentstrapper und Lumi Industries beginnen Kooperation

Neuigkeiten zum 3D-Druck aus Italien. Die beiden italienischen 3D-Druck-Unternehmen Kentstrapper und Lumi Industries arbeiten in Zukunft zusammen. Wie die Unternehmen mitteilten, werden zukünftig wesentliche Aufgaben für die Herstellung von 3D-Druckern gemeinsam durchgeführt.

Kentstrapper und luni IndustriesDie beiden italienischen 3D-Druck-Unternehmen Kentstrapper und Lumi Industries haben eine Unternehmenskooperation angekündigt. Wie die Unternehmen uns per E-Mail mitteilten, erfolgen zukünftig die Entwicklung und Produktion der 3D-Drucker beider Unternehmen gemeinsam. Sowohl Kentstrapper als auch Lumi Industries sind Hersteller für FFF-3D-Drucker und DLP-3D-Drucker (Digital Light Processing).

“We do believe that a cooperation between our companies will not only improve our future products. Sharing ideas and know-how we have gained from our respective experiences in this field will certainly bring to the promotion of new innovative and exciting projects”

Wie uns die Unternehmen mitteilten, werden in Kürze erste Ergebnisse der gemeinsamen Kooperation bekannt gegeben. Ob es sich hierbei um einen neuen Kenstrapper- oder Luni Industries-3D-Drucker handelt oder ob vorhandener 3D-Drucker in neuer Generation veröffentlicht werden, ließen beide Unternehmen zum Zeitpunkt jetzt offen. Auch ein neuer 3D-Drucker unter neuer Marke ist denkbar. In unserem kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter berichten wir wie gewohnt über alle Neuigkeiten zu diesem Thema.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.