Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg vom Fraunhofer IGCV führt am 21.3.2019 eine Schulung durch. Diese soll den Teilnehmern alle Vor- und Nachteile des 3D-Drucks näher bringen. Die Schulung richtet sich vor allem an Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter mit geringen Vorkenntnissen im Bereich 3D-Druck, die einen generellen Einblick in verschiedene Technologien der additiven Fertigung erhalten möchten.

Anzeige

Der 3D-Druck ist bereits in vielen Branchen ein Thema. Manche Unternehmen können ihn noch nicht richtig einordnen. Der Eine hält den 3D-Druck für eine überteuerte Spielerei. Andere wissen, was der 3D-Drucker alles kann, scheuen aber die Anschaffungskosten, weil sie nur an riesige, teure Gerätschaften denken. Eine Schulung am 21. März 2019 im Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg soll Abhilfe schaffen.

Details zur Schulung

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg bringt Interessierten die Vorteile der additiven Fertigungstechnologie näher. Die Fachleute des Kompetenzzentrums zeigen anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen die Möglichkeiten vom 3D-Druck auf. Die Schulung beantwortet Fragen wie: Was ist der 3D-Druck? Welche Vorteile bringen die Verfahren in der Industrie?

Die wichtigsten Fertigungstechnologien im 3D-Druck werden mit allen Vor- und Nachteilen vorgestellt. Den Teilnehmenden wird das Potenzial der additiven Fertigung näher gebracht. Am Ende gibt es eine Führung durch das Augsburger AMLab.

Die Schulung ist geeignet für Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter mit geringen Vorkenntnissen im Bereich 3D-Druck, die einen generellen Einblick in verschiedene Technologien der additiven Fertigung erhalten möchten.

3D-gedrucktes Objekt

Wann & Wo?

Was: Themenschulung 3D-Druck – Technologien, Voraussetzungen und Anwendungsbeispiele der additiven Fertigung

Wo: Fraunhofer IGCV, Beim Glaspalast 5, Seminarraum GP05 im Erdgeschoß, 86153 Augsburg

Wann: 21. März 2019, 13:00 – 17:30 Uhr

» Die Plätze sind begrenzt. Hier geht es zur Anmeldung!

Dass 3D-Druck für den Mittelstand ebenfalls eine Bereicherung sein kann, zeigte die Universität Bayreuth bereits 2017. Gemeinsam mit dem Kooperationsnetzwerk 3D-CP steht sie kleinen und mittelständischen Unternehmen unterstützend zur Seite bei allen Fragen rund um den 3D-Druck. Mehr zum 3D-Druck erfahren Sie täglich aktuell im 3D-grenzenlos Newsletter (jetzt abonnieren).

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen