Das Start-up-Unternehmen TriFusion Devices, Spezialisit für Prothesen aus dem 3D-Drucker, absolvierte am Montag seinen erfolgreichen Börsengang an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ und schellte zum IPO ihrer Aktie die berühmte Börsenglocke.

Anzeige

trifusion-devices-logoDer 3D-Druck-Dienstleister auf Texas TriFusion Devices hat sich auf die Fertigung von gedruckten Prothesen spezialisiert und wurde von Studenten der Texas A&M University mit Unterstützung des Business-Incubators Startup Aggieland gegründet. TriFusion Devices konnte zahlreiche Start-up-Wettbewerbe für sich entscheiden und war der Treibstoff für das rapide Wachstum des BioSport- und 3D-Druck-Unternehmens.

Der Börsengang wurde feierlich von einem dieser Wettbewerbe, der Rice Business Plan Competition (RBPC) und der A&M University begleitet. Von RBPC erhielt das Start-up ein Preispaket im Wert von fast 400.000 US-Dollar (ca. 360.000 Euro) inklusive einem Investment von mehr als 300.000 US-Dollar (ca. 270.000 Euro) von der GOOSE (Grand Order of Successful Entrepreneurs) Society of Texas, berichtet die Rice University.

BrandExtract und die Padgett Group stellte 25.000 US-Dollar (22.500 Euro) für Marketing- und Designservices zur Verfügung. Der Provider ContentActive spendierte ein Jahr Webhosting und Webseiten-Entwicklung. Von PaloAltoSoftware kam eine Businessplan-Software, Schatzdienste von der Bank of America.

TriFusion Devices arbeitet mit einem selbstentwickelten Verfahren, welches eine einzigartige thermische Schweißtechnik und den 3D-Druck beinhaltet. Mit der Schweißtechnik werden gedruckte Bauteile von Prothesen verschmolzen. Die Prothesen sind sind hochrobust und innerhalb von weniger als zwei Tagen zu geringeren Kosten als bei anderen Produktionsverfahren hergestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.