Ehepaar stirbt an Kohlenmonoxid-Vergiftung ausgelöst von einem 3D-Drucker

31. Januar 2017 News-Ticker

In den USA ist ein Ehepaar an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Laut Polizeiangaben wurde das lebensgefährliche Gas von einem 3D-Drucker hervorgerufen. Weitere Untersuchung stehen allerdings noch aus, berichtet „New York Daily News“.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den bekannten Indie-Entwickler Roger Morash. Neben dem jungen Ehepaar starben auch die beiden Katzen. Polizeiangaben zufolge nahmen zuvor schon Freunde und Bekannte einen stark beißenden Geruch in der Luft war. Warum niemand auf die drohende Gefahr reagierte, ist noch unklar. Auch ist unklar um welche Marke und Hersteller es sich bei dem 3D-Drucker handelt, der für den Tod des Paares verantwortlich sein soll.

Quelle
Warning: Use of undefined constant Divider - assumed 'Divider' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w010a366/3d-grenzenlos/wp/wp-content/themes/jongo-theme/template-parts/content-single-shortcuts.php on line 51

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.