In Freiburger Innenstadt drucken 3D-Drucker Teile für Luft- und Raumfahrt

13. November 2017 News-Ticker

Die Freiburger Innenstadt ist heute, dem 12.11.2017, um ein Hightech-Labortrakt reicher. Das Ernst-Mach-Institut, welches zum Fraunhofer-Verbund gehört, wird heute feierlich eröffnet. In dem Gebäude in der Eckerstraße werden 3D-Drucker Prototypen für den Maschinenbau und Teile für die Luft- und Raumfahrt-Industrie additive fertigen. Zudem wird an dem Institut für Kurzzeitdynamik auch an Leichtbau-Werkstoffen und Laseranwendungen geforscht und entwickelt.

Freiburger Labor an der Eckerstraße
Hier kommen zukünftig 3D-Drucker zum Einsatz: Neubau des Ernst-Mach-Institut für Kurzzeitdynamik (Bild © Fraunhofer EMI).
Quelle
Warning: Use of undefined constant Divider - assumed 'Divider' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w010a366/3d-grenzenlos/wp/wp-content/themes/jongo-theme/template-parts/content-single-shortcuts.php on line 51

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.