3D-Drucker helfen Google-Mitarbeitern kreative Ideen zu entwickeln

3. Mai 2017 News-Ticker

Gestern, am 02.05.2017, war der Goolge Innovationschef Frederik G. Pferdt zu Gast an der Universität Duisburg-Essen. Rund 1000 Studenten verfolgten seinen Vortrag im Hörsaal oder per Videoübertragung, zum Thema, wie junge Unternehmer kreative Denkimpulse schaffen können.

Im Zuge seiner Ausführungen erwähnte Pferdt auch, wie bei Google Mitarbeiter zu kreativen Höchstleistungen gebracht werden. So gibt es zum Beispiel einen hauseigenen Makerspace, in dem Google-Mitarbeiter rund um die Uhr Prototypen entwickeln können. Ein Bestandteil dieser Google-Makerspaces sind 3D-Drucker, so Pferdt. Mit Hilfe von 3D-Druckern und Lasercuttern aber auch Nähmaschinen, Bastelschere und Pappkarton sind die Mitarbeiter von Google angehalten, jederzeit ihre kreativen Ideen in physische Produkte umzusetzen.


Warning: Use of undefined constant Divider - assumed 'Divider' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w010a366/3d-grenzenlos/wp/wp-content/themes/jongo-theme/template-parts/content-single-shortcuts.php on line 51

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.