Das für seine 3D-Druck-Lösungen bekannte Unternehmen KAUT-BULLINGER zeigt auf der vom 21.-24. Juni 2022 in München stattfindenden AUTOMATICA 2022 seine Lösungen zur intelligenten Automatisierung von industriellen, additiven Fertigungsprozessen. Das Spektrum umfasst die Prozessschritte von der Ideenfindung über die Auswahl geeigneter Materialien bis hin zum professionellen Finishing mit den Post-Processing-Lösungen von AMT.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

In Halle A5/Stand 510 finden Sie die Produkte zur industriellen 3D-Fertigung. Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen. Ein breites Teileportfolio, neuste Produktionsanlagen für den Einsatz 24h/7T von HP 3D-Druck bis AMT Finishing. Die Verkettung mit Robotik stehen für zusätzliche Flexibilität. HP mit seiner schnellen und zuverlässigen MJF 3D-Drucktechnologie und der stetig wachsenden Materialauswahl hat einen Standard im 3D-Manufacturing geschaffen.

Der Post Processing Hersteller AMT mit Strahl- und Glättungsanlagen kann mit neuen Agents für die Materialien PA, TPA, TPU und PP auch technologisch anspruchsvolle Materialien mit perfekten Oberflächen in 24/7 Serienproduktion abbilden.

» Hier erhalten Sie von KAUT-BULLINGER eine kostenlose Eintrittskarte zur Automatica 2022

Produktionskreislauf Additive Fertigung
Ein optimierter Produktionskreislauf ermöglicht optimale Ergebnisse in der additiven Fertigung. Interessierte können sich dazu am Stand von KAUT-BULLINGER auf der Automatica 2022 informieren (Bild © KAUT-BULLINGER).

AMT – Strahlanlage „DP Max“ – das Volumenwunder

Mit der Postpro DP Max ist eine kompakte Strahlanlage mit Zyklon und Strahlbereich bei maximalen Strahlraum von 63 Litern entstanden. Die Strahlanlage von AMT mit der neuen Endlosband-Technologie. Automatisierter Vorlauf und am Ende des Programmzyklus der Band-Rücklauf bieten die automatisierte Entleerung des Strahlraumes. Parameter für unterschiedliche Materialien lassen sich speichern. Alle AMT Strahlanlagen sind Atex Klasse II 3/-D T125°C und CE zertifiziert.

Weiter Informationen zum Thema erhalten Sie unter diesem Link.

Eine kostenfreie Eintrittskarte können Sie sich unter diesem Link sichern.

Einsatz von Robotik für die Automatisierung im 3D-Druck
Einsatz von Robotik für die Automatisierung im 3D-Druck (Bild © KAUT-BULLINGER).
Roboter mit Greifer für additive Fertigung
Der gezielte Einsatz von Robotik kann die Performance additiver Produktionsabläufe noch weiter verbessern (Bild © KAUT-BULLINGER).
AMT PostPro DP Max mit Trolley
Die Maschine wird teilautomatisiert be- und entladen (im Bild: AMT PostPro DP Max mit Trolley)(Bild © KAUT-BULLINGER).

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand als „Gesponserter Beitrag“ im Rahmen einer Medienpartnerschaft zwischen KAUT-BULLINGER und dem 3D-grenzenlos Magazin. Inhaltlich verantwortlich für Text und Bild ist KAUT-BULLINGER.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 25. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop