Die beiden Unternehmen KAUT-BULLINGER und Kegelmann Technik laden am 24.06.2021, um 10:00 Uhr, zu einem Online Live Event ein. Teilnehmer erhalten einen tiefgehenden Einblick in die additive Fertigung mit der HP Multi-Jet-Fusion-3D-Drucktechnologie. Die Veranstalter zeigen unter anderem Praxisbeispiele zum Connected Manufacturing aus dem Bereich der Prototypen und Serienfertigung und wie Unternehmen die additive Fertigung gewinnbringend einsetzen können.

Anzeige
ANYCUBIC Banner

Das hessische Unternehmen Kegelmann Technik bietet in einem Live-Online Event am Donnerstag, dem 24.6.2021 um 10.00 Uhr Einblick in die Produktion des Unternehmens und ein Interview. Kai Kegelmann, Leiter additive Fertigung bei Kegelmann Technik, und sein Team zeigen Beispiele zu Connected Manufacturing Anwendungen im Bereich der Prototypen und Serienfertigung. Das Event „Connected Manufacturing Live“ mit Fokus auf 3D-Druck bei Kegelmann Technik hat das Unternehmen dem 3D-grenzenlos Magazin in einer Pressemitteilung angekündigt.

Details zum Event „Connected Manufacturing Live“

KAUT-BULLINGER, Partner von Kegelmann Technik, unterstützt mit dem HP MJF-Portfolio das Event und bringt Beispiele aus dem Bereich Post Processing. Die Teilnehmer erwartet zudem nach dem Einblick in die Produktion und einem Live-Interview auch eine Fragerunde aller Teilnehmer. In dem Event sollen die Veranstaltungsteilnehmer mehr in der Praxis über „Connected Manufacturing“ erfahren. Die Wahl des effizientesten Fertigungsverfahren wird anhand von Applikationen vermittelt.

Werbebild für Connected Manufacturing Live Event
Am 24.6.2021 bringt das Live-Event Teilnehmern das Connected Manufacturing in einem Live-Event näher (Bild © KAUT-BULLINGER).

Die Teilnehmer lernen Applikationen und geeignete Fertigungsverfahren kennen, die zueinander passen. Außerdem stellen die Veranstalter das Post Processing näher vor und erklären, wie hochwertige Teile mit gefärbten und geglätteten Oberflächen entstehen. Das Ziel der Veranstaltung ist es, interessierten Teilnehmern den Einsatz von 3D-Druck in der Praxis näherzubringen.

Mehr über die Veranstalter erfahren Sie auf der Website von KAUT-BULLINGER: www.printingsolutionpartner.de und jener von Kegelmann Technik: www.ktechnik.de.

Anmeldung und weitere Informationen

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand als „Gesponserter Beitrag“ im Rahmen einer Partnerschaft zwischen KAUT-BULLINGER und dem 3D-grenzenlos Magazin. Inhaltlich verantwortlich für Text und Bild ist KAUT-BULLINGER.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 48. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2337,13 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max912,89 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1314,56 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
5FLSUN Q5178,36 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
9Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
10Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
11ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
12Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
13Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
14Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop