News zum Thema

3D-Druck von Implantaten:

In Hongkong wurde zum ersten Mal ein 3D-gedruckter Metall-Talus-Knochen implantiert

1. Februar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Arzt mit einem Modell des Talus und Knöchels

Ärzte des Pamela Youde Nethersole Eastern Hospitals (PYNEH) in Hongkong nutzten zum ersten Mal den 3D-Druck, um bei einem Verkehrsunfallopfer ein Metall-Talus-Implantat mit einem 3D-Drucker herzustellen und einzusetzen. Vielleicht haben Sie vom Talus-Knochen noch nie … „In Hongkong wurde zum ersten Mal ein 3D-gedruckter Metall-Talus-Knochen implantiert“ weiterlesen

Metall-Laser-Sintern:

Farsoon Technologies steigt mit neuem 3D-Drucker FS271M in Laser-Metall-Sinterung ein

30. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Farsoon FS271M.

Die in China gegründete Hunan Farsoon Hi-Tech Co. Ltd. hat sich nun auch auf die Laser-Metall-Sinterung spezialisiert und für dieses spezielle 3D-Druck-Verfahren den Metalldrucker FS271M entwickelt. Mit dem neuen 3D-Drucker angesprochen werden Unternehmen der Medizin, … „Farsoon Technologies steigt mit neuem 3D-Drucker FS271M in Laser-Metall-Sinterung ein“ weiterlesen

Automobilindustrie:

Ingenieure der University of Nottingham entwickeln mit „FLAC“-Projekt 3D-gedruckte Autoteile

23. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Gedruckte Gitterstruktur.

Ingenieure der University of Nottingham setzen im Rahmen des Projekts „FLAC“ die 3D-Druck-Technologie zur Herstellung leichterer Fahrzeugkomponenten ein. Vor allem die britische Automobilindustrie soll davon profitieren. Gleichzeitig sollen so auch die Kraftstoffeffizienz gesteigert und Lärm- … „Ingenieure der University of Nottingham entwickeln mit „FLAC“-Projekt 3D-gedruckte Autoteile“ weiterlesen

Automobilindustrie:

Renault Trucks nutzt Metall-3D-Drucker zur Herstellung effizienterer Motoren

12. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Konventionell und mit 3D-Druck hergestellter DTI 5-Motor im Vergleich.

Der französische LKW-Hersteller Renault Trucks arbeitet derzeit an einem Metall-3D-Druck-Verfahren, welches dazu beitragen soll, die Motorleistung zu steigern. Zugleich sollen die Motoren leichter und kompakter werden. Nach Informationen des Unternehmens hat die Motorenkonstruktionsabteilung bereits einen … „Renault Trucks nutzt Metall-3D-Drucker zur Herstellung effizienterer Motoren“ weiterlesen

General Electric:

GE Additive verstärkt Zusammenarbeit mit GE Capital, um Kunden Finanzierung von additiven Maschinen zu ermöglichen

6. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Gedrucktes Objekt.

General Electric (GE) hat in dieser Woche bekanntgegeben, dass GE Additive mit GE Capital Industrial Finance verstärkt kooperieren werde, um so den Verkauf von 3D-Druckern, die mit Metall-Additiven arbeiten, zu steigern und den Kunden zugleich … „GE Additive verstärkt Zusammenarbeit mit GE Capital, um Kunden Finanzierung von additiven Maschinen zu ermöglichen“ weiterlesen

3D-Druck mit Metall:

InssTek stellt mit MX-Mini den ersten „DED“ Desktop-Metall-3D-Drucker vor

25. November 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
MX Mini 3D-Drucker

Das in Südkorea ansässige Unternehmen InssTek präsentierte auf der formnext 2016 diesmal nicht seine großen DMT-Metall-Drucker, sondern erstmals den 3D-Metalldrucker „MX-Mini“, der ebenfalls mit der Directed Energy Depositions-Technologie (DED) arbeitet aber in seiner Größe einem Desktop-3D-Drucker nahe kommt.

Neuerscheinung:

SLM Solutions präsentiert neuen 3D-Drucker „SLM 280 2.0“

21. November 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
3D-Drucker SLM 280 2.0.

Auf der formnext 2016 präsentierte SLM Solutions zum ersten Mal die neue „SLM 280 2.0“ für selektives Laserschmelzen (SLS) von Metallteilen. Diese Maschine ist mit umfangreichen Überwachungsfunktionen im Rahmen der Prozesskontrolle ausgestattet und ermöglicht sowohl die Einzelanfertigung als auch die Serienproduktion.

3D-Druck in der Industrie:

TRUMPF und Siemens kooperieren bei Industrialisierung der additiven Fertigung

17. November 2016 Andreas Krämer
Logo Siemens TRUMPF

Siemens und TRUMPF haben eine Unternehmenskooperation im Bereich der additiven Fertigung für industrielle Anwendung beschlossen. Beide Unternehmen verfolgen das Ziel den 3D-Druck in die industriellen Fertigungsprozesse von Metallteilen zu integrieren. Und haben auf dafür schon konkrete Ideen vorgestellt.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige