News zum Thema

Anzeige
Meeresbiologie:

Italienische Agentur testet Algen aus dem 3D-Drucker

1. August 2017
Künstliche Algen

Forscher haben in Italien Algen aus dem 3D-Drucker ins Meer gesetzt. Mit den originalgetreuen, künstlichen Algen aus Silikonharz soll die Wirkung von Algen auf andere Meerespflanzen unter Beachtung der Folgen des Klimawandels untersucht werden.

Saudi-Arabien:

Sensoren aus dem 3D-Drucker sollen künftig Waldbrände erkennen

30. Juli 2017
Schematische Darstellung des Konzepts

Forscher aus Saudi-Arabien haben ein Konzept zur Frühwarnung gegen Waldbrände und anderen Gefahren entwickelt. Teil des Konzepts sind Sensoren aus dem 3D-Drucker, die künftig komplett mit einer Maschine hergestellt und um Solarmodule erweitert werden sollen.

Brücke gedruckt:

Nahe Eindhoven entsteht eine Fahrradbrücke mit dem 3D-Drucker

21. Juni 2017
Fahrradbrücke aus 3D-Beton-Elementen

Die TU Eindhoven hat das Modell für eine Fahrradbrücke entwerfen lassen, welche sie nun gemeinsam mit dem Bauunternehmen BAM Infrastructure (Royal BAM Group) und einem 3D-Beton-Drucker in Angriff nimmt. Nahe Eindhoven entsteht die neue Brücke aus dem 3D-Drucker und leistet zusätzlich ihren Anteil zum Umweltschutz.

3DprintWithLove:

Spanische Schüler stellen parasitenfreien Bienenstock aus 3D-Drucker vor

25. April 2017
Bienenstock

Ein Team aus spanischen Schülern ist seit 6 Jahren in der Forschung und Robotik aktiv. “Invictus Lego” erhielt acht lokale Preise für ihre 3D-Druck- und Robotik-Fähigkeiten. Seit ihrer Gründung haben sie viel Professionalität, Kreativität und Mühe gezeigt. Nun wollen sie die nächste Herausforderung meistern: Die FIRST LEGO Asia Pacific Open.

Unter dem Meer:

3D-Druck hilft bei der Regeneration von Korallenriffen

3. April 2017

Es sind schon viele gute Taten mit dem 3D-Druck vollbracht worden. Nun wird mit der 3D-Drucktechnologie auch etwas für die Erhaltung unsere Meere getan. Die Forscher aus Sydney wollen Korallenriffe mit Hilfe von 3D-gedruckten Korallen wiederherstellen.

3D-Druck:

Alta Motors fertigt Elektromotorräder mit der 3D-Drucktechnologie „CLIP“

11. Dezember 2016
Elektromotorrad-Bauteil aus 3D-Drucker

Der US-Motorradhersteller Alta Motors aus Kalifornien setzt die 3D-Drucktechnologie „CLIP“ des 3D-Druckerherstellers Carbon bei der Herstellung von Motorradteilen, die aus Carbon-RPU-Material bestehen, ein. Mit einem besonderen Erfolg ihrer teils mit einem 3D-Drucker gefertigten Elektromotorräder erlangte Alta Motors jetzt internationale Aufmerksamkeit.