News zum Thema

Anzeige
3D-Druck in der Luftfahrt:

BAE Systems und 3D-Drucker-Hersteller Renishaw kooperieren bei Optimierung der Herstellungsprozesse von Kampfflugzeugsystemen

22. Januar 2020
BAE Systems Typhoon Kampfflugzeug

Das Luftfahrtunternehmen BAE Systems aus Großbritannien und der Metall-3D-Druckerhersteller Renishaw haben ein Memorandum of Understandig unterzeichnet. Gemeinsam wollen sie neue Technologien in der Luftfahrt voranbringen und Herstellungsprozesse von Kampfflugzeugsystemen optimieren. Helfen soll dabei die additive Fertigung. Wir stellen die Pläne beider Unternehmen vor.

Kunststoff-Recycling im Fokus:

Aarhus Universität und dänischer Kunststoffhersteller wollen zusammen Standards bei 3D-Druck-Filamenten entwickeln

15. Januar 2020
Hinge und Larsen vor Kunststoffabfällen

Ein Team des Departments of Engineering der Universität Aarhus und der dänische Kunststoffhersteller Aage Vestergaard Larsen A/S arbeiten gemeinsam an einer Lösung für Standards bei 3D-Druckmaterialien. Dazu wurde eine Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung beschlossen, die auch das Recycling von Kunststoff für die Filamentproduktion thematisiert. Der Innovationsfonds Dänemark unterstützt das Projekt.

Just-in-Time-Fertigung:

3DPrinterOS und 3D-Druck-Startup MilleBot kooperieren zur Entwicklung mobiler Produktionsfabriken mit 3D-Drucktechnologie

11. Januar 2020

Die beiden US-amerikanischen Unternehmen MilleBot und 3DPrinterOS haben eine Kooperation zur gemeinsamen Entwicklung von Lösung beschlossen, mit dem Ziel mobile Produktionsfabriken in großem Maßstab herzustellen. Mit diesen Just-in-Time-Fertigungslösungen sollen Anwender von überall weltweit beliebig Produkte entwickeln und herstellen können. Bei ihren Lösungen setzen beide Unternehmen vor allem auf die 3D-Drucktechnologie.

Kooperation in Millionenhöhe:

Oak Ridge National Laboratory (ORNL) und AddUp aus Frankreich wollen 3D-Druck von Metallwerkzeugen optimieren

10. Januar 2020
Mitarbeiter von AddUp und ORNL

Das französische Unternehmen AddUp und das US-amerikanische Oak Ridge National Laboratory (ORNL) gehen eine Kooperation ein, um den 3D-Druck von Metallwerkzeugen zu verbessern. Der größte Teil der Arbeit wird in der Manufacturing Demonstration Facility (MDF) des DOE, in den Zentren von ORNL, durchgeführt. Das Kooperationsvolumen hat einen Umfang von 2,7 Millionen USD. Die genauen Ziele im Überblick.

BCN3D Technologies expandiert:

Türkisches 3D-Druckunternehmen 3Dörtgen steigt in den Verkauf von BCN3D 3D-Druckern ein

5. Januar 2020
3Dörtgen 3D-Druck-Cafe in Istanbul

3Dörtgen, eines der ersten 3D-Druckunternehmen in der Türkei, und der spanische 3D-Drucker-Hersteller BCN3D Technologies haben eine Vertriebsvereinbarung miteinander beschlossen, welche die Marke BCN3D am türkischen Markt stärken soll. 3Dörtgen kann durch diese Vereinbarung 3D-Drucker, Ersatzteile und Filamente von BCN3D verkaufen. BCN3D hofft dadurch auf eine deutliche Umsatzsteigerung auf dem türkischen Markt.

3D-Metalldruck in Indien:

Indisches Luft- und Raumfahrtunternehmen HAL und 3D-Druck-Spezialist Wipro 3D beschließen Zusammenarbeit, um Metall-3D-Druck in Indien voranzubringen

3. Januar 2020
Wipro 3D und HAL bei der Unterzeichnung

Das 3D-Druckunternehmen Wipro 3D und das indische Luft- und Raumfahrtunternehmen Hindustan Aeronautics Limited (HAL) haben ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Damit wollen sie gemeinsam an hochwertigen Luft- und Raumfahrtkomponenten arbeiten und die Bedeutung des Metall-3D-Drucks für die Luft- und Verteidigungsbranche in Indien stärken.

DLS-3D-Drucktechnologie:

Carbon und Lamborghini kooperieren beim 3D-Druck von Autoteilen für den neuen Hybrid-Supersportwagen Sián FKP 37

17. Dezember 2019
Hinteransicht Lamborghini Sián FKP 37

Seit knapp einem Jahr arbeiten Carbon und Lamborghini bereits zusammen, die additive Fertigung bei Lamborghini in die Fertigungsprozesse zu integrieren. Nun soll die Zusammenarbeit verstärkt werden und weitere Automobilteile für Fahrzeuge von Lamborghini mit 3D-Druck hergestellt werden. Zum Einsatz kommen diese unter anderem bei dem Hybrid-Sportwagen Sián FKP 37.

Chancen und Bedürfnisse erkennen und optimieren:

America Makes und Air Force Research Laboratory gehen Forschungskooperation zur Weiterentwicklung der additiven Fertigung ein

14. Dezember 2019
HP Inc. Jet 5200 Serie

America Makes ging mit dem Air Force Research Laboratory jetzt eine siebenjährige Kooperation ein, um den industriellen 3D-Druck voranzubringen. Während das Research Labor America Makes finanziell unterstützt, arbeitet das Institut an der Verbesserung vieler Bereiche der additiven Fertigung. Mehr zu den Inhalten der Zusammenarbeit können hier nachgelesen werden.

Business:

AM Solutions und HP Inc. kooperieren zur Weiterentwicklung von automatisiertem Post Processing in der additiven Fertigung

22. November 2019
HP Jet Fusion 5200er 3D-Drucker

AM solutions wird gemeinsam mit HP Inc. das automatisierte Post Processing für die in der Multi Jet Fusion-Technologie gedruckten Bauteile weiterentwickeln. Dazu haben beide Unternehmen eine Kooperation beschlossen. AM solutions möchte außerdem mit der HP Jet Fusion 5200er-Serie seine Druckkapazität erweitern. Wir stellen die Pläne der Unternehmen vor.

Gemeinsame Standardisierung:

TÜV SÜD und die ASTM International starten Kooperation zur Entwicklung gemeinsamer Standard in der additiven Fertigung für Deutschland und die USA

21. November 2019
Bild der Personen, die an der Unterzeichnung teilgenommen haben

Der TÜV SÜD und die amerikanische ASTM International beschließen auf der formnext 2019 eine Kooperation zur Gestaltung und Weiterführung der Marktentwicklung bei der additiven Fertigung. Die Kooperation soll künftig zu einheitlicheren und verlässlicheren Standards im industriellen 3D-Druck in den USA und Europa führen. Alle Infos.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige