Camtek, das Unternehmen für automatisierte Lösungen zur Verbesserung von Produktionsprozessen, sieht den 3D-Druck in Zukunft als elementaren Baustein für die PCB-Industrie. Das Unternehmen setzt zukünftig seinen Schwerpunkt auf den 3D-Druck und will sein Jahresumsatz in nur 4 Jahren um ca. 8 Milliarden Dollar steigern.

Camtekt Logo
Das Unternehmen Camtek aus Israel sieht seine Zukunft in der 3D-Drucktechnik und wird den ersten kommerziellen auf Tintenstrahl basierenden 3D-Drucker für die PCB-Industrie auf den Markt bringen. Bei PCB handelt es sich um Printed Circuit Board und sind gedruckte Schaltkreise.

In seiner Pressemitteilung gab Camtek bekannt, dass der 3D-Druck als Ergänzung zu bestehenden Produktlinien in der Produktion eingeführt wird und der Schwerpunkt im digitalen 3D-Druck für die PCB-Industrie liegt. Der erste neue Camtek »GreenJet« 3D-Drucker wurde im Dezember 2013 an den ersten Kunden ausgeliefert und die finale Testphase soll im Verlauf des Halbjahres 2014 abgeschlossen sein.

Die Kosten des GreenJet beliefen sich auf 300.000 US-Dollar. Die israelische Firma hat sich auf die Herstellung von computergestützten Systemen spezialisiert, welche optisch elektronische Komponenten auf Defekte überprüft die während der Produktion auftauchen könnten. Der Jahresumsatz hatte sich 2013 auf 85,4 Millionen US-Dollar belaufen.

Camtekt PCB 3D-Druck
Das Unternehmen Camtek Ltd. sieht im 3D-Druck „eine Revolution“ für die PCB-Industrie (Bild © camtek.co.il).

Der 300.000 US-Dollar teure GreenJet-Drucker wurde zum Auftragen der Lötmaske auf Leiterplatten entwickelt. Die PCB-Hersteller profitieren von kostengünstigen und technologischen Vorteilen. Der Drucker sorgt für Einsparungen bei der Arbeitszeit, Zykluszeit, den Stromkosten und den erforderlichen Raum.

Der Versatz wird der Produktion von PCB-Schaltkreisen mit Einsatz des GreenJet 3D-Druckers in einem erheblichen Umfang reduziert. Die Fähigkeit des Druckers, die so genannten Alignment-Probleme bei der Herstellung zu minimieren, dürfte zu einer starken Nachfrage durch die PCB-Hersteller führen. Die PCB-Industrie wächst rasant und wird im Jahr 2017 ein Marktvolumen von 93,9 Milliarden US-Dollar erreichen. 3D-Druck wird dabei laut Camtek eine elementare Rolle spielen.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 14. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1348,68 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesen30.04.2020
2Artillery GENIUS265,88 €

E3D14987C00F4001

kaufen31.12.2020
3Anycubic Mega X367,08 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
4ANYCUBIC Mega-S238,28 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
5Alfawise U30 Pro211,59 €

GBU30PRO

oder

GBU30PRO

(nur CN-Warehouse)
kaufen30.04.2020
6Alfawise U30161,91 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht30.04.2020
7QIDITECH Large X-Plus781,08 €Flash Salekaufenk.A.
8Creality 3D Ender 3168,35 €

GBC3DE3J

kaufen31.05.2020
9ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Flash Salekaufenk.A.
10Creality CR-10 V2432,39 €

GB1111CR10V2

kaufenk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen