Skip to main content

3D-Druck-Shop – Die besten 3D-Drucker günstig kaufen ❤

ANYCUBIC Mega X

(4.5 / 5 bei 16 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Logo Tomtop

250,59 €

Kaufen
Logo Geekbuying

308,82 € 379,87 €

Gutschein-Code: GKBANY04
Kaufen
Logo Amazon

399,99 €

Kaufen
Hersteller
3D-DruckverfahrenFDM/FFF
Bauraum300 x 300 x 353 mm
DruckkammerOffen
BausatzJa
Anzahl Extruder1
Anzahl druckbarer Farben1
Max. Extrudertemperatur250 °C
  • Filamentsensor
  • Hochwertiges Meanwell-Netzteil
  • Müheloses Nivellieren mit großem Nivellierungsknopf

Wer einen erschwinglichen, zuverlässigen 3D-Drucker mit großem Bauvolumen sucht, sollte einen Blick auf den ANYCUBIC Mega X werfen. Der ANYCUBIC Mega X ist ein FDM-3D-Drucker-Bausatz, der sich für Einsteiger und fortgeschrittene Nutzer eignet und kann als großer Bruder des beliebten ANYCUBIC Mega-S angesehen werden. Der Aufbau ist simpel, da das Gerät größtenteils vormontiert ist. Die Bedienung ist über ein 3,5-Zoll großes Farb-Touchdisplay möglich. Der 300 x 300 x 353 mm große Bauraum bietet Platz für große und viele kleine Objekte. Hier stellen wir den ANYCUBIC Mega X genauer vor und bieten Ihnen den 3D-Drucker zum Kauf an.

Mit einem Bauraum von 300 x 300 x 353 mm bietet der ANYCUBIC Mega X FDM-3D-Drucker viel Platz für wahlweise ein großes oder viele kleine Objekte in einem Druck. Unterbricht die Stromzufuhr, sorgt die Power Resume-Funktion für ein fehlerfreies Fortsetzen des Drucks. Mit ein wenig Geschick ist der Aufbau in wenigen Minuten erledigt. Das Nivellieren gestaltet sich mit den großen Nivellierungsknöpfen unter dem Druckbett sehr einfach. Anwender erhalten mit dem ANYCUBIC Mega X eine solides und zuverlässiges 3D-Druckermodell.

Features

Der ANYCUBIC Mega X ist schnell aufgebaut und nivelliert, selbst für unerfahrene Einsteiger. Wenn es wo klemmt, hilft die in Englisch und Chinesisch abgefasste Anleitung, die aber gut bebildert ist. Der Filamentsensor unterbricht den Druckvorgang, wenn das Filament ausgegangen ist. Mit neuem Filament kann der Druck vom selben Punkt fortgesetzt werden. Doppelte Y-Achsenschienen sorgen für ein stabileres Druckbett. Der ANYCUBIC Mega X eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Technische Daten

HerstellerANYCUBIC
ModellMega X
BauartBausatz
3D-DruckverfahrenFDM
Größe des 3D-Druckers500 mm x 500 mm x 553 mm
Maximales Bauvolumen300 mm x 300 mm x 305 mm
Extruder1 High Quality Titan Extruder
DüsentemperaturMax. 250 Grad Celsius
Düsendurchmesser0,4 mm
Unterstützte FilamenteABS, PLA, TPU, Wood, HIPS etc.
Materialdurchmesser1,75 mm
Max. Druckgeschwindigkeit20 bis 100 mm/s
HeizbettUltrabase
HeizbetttemperaturBis zu 400 Grad Celsius
Bildschirm3,5 Zoll Farb-Touchscreen
Positioniergenauigkeit der XY-Achsen0,0125 mm
Positioniergenauigkeit der Z-Achse0,002 mm
Mögliche DateiformateSTL, OBJ, DAE, AMF, G-CODE
VerbindungsmöglichkeitenSD-Kartenslot, USB-Anschluss
ComputersoftwareCura
Gewicht14 kg (inkl. Verpackung)

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehört eine englisch- und chinesischsprachige Aufbau-/Bedienungsanleitung, ein Ersatz-Hotend, eine SD-Karte, ein Netzkabel, das notwendige Montagewerkzeug und -material, eine Pinzette, eine Nadel zur Reinigung der Düse, ein Spulenhalter, eine Rolle Filament, ein Spatel und ein USB-Kabel.

Besonderheiten / Aufbau

Der ANYCUBIC Mega X ist größtenteils vormontiert und kann in wenigen Schritten zusammengesetzt werden. Werkzeug liegt bei. Der Rahmen wird am Druckbett befestigt und die Kabel eingesteckt. Das an der Y-Achse liegende Hotend, Lager und Zahnriemen sollten kurz überprüft und gegebenenfalls nachgezogen werden. Ebenfalls auf der Y-Achse befindet sich ein Riemen, der je nachdem fester gezogen werden kann. Dank den vier großen Nivellierungsknöpfen kann das Druckbett gut eingestellt werden. Mit dem beiliegenden Filament können Sie sofort starten.

Video

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Testbericht

Der Anycubic Mega X 3D-Drucker überzeugt mit seiner stabilen Bauweise, seinem großen Bauvolumen von 300 x 300 x 305 mm und seinem einfachen Aufbau. Er lässt sich über das 3,5 Zoll große Touchscreen-Display nahezu intuitiv bedienen, wobei die einzelnen Schritte mit Tönen unterlegt sind. Diese können aber ausgestellt werden. Die Düse heizt binnen 60 Sekunden auf 200 Grad auf, die maximale Drucktemperatur liegt hier bei 250 Grad Celsius. Die Ultrabase-Beschichtung des Heizbettes kann sogar mit bis zu 400 Grad Celsius arbeiten (vollständigen Testbericht lesen).


Preisvergleich

ShopPreis
Logo Tomtop

250,59 €

Jetzt kaufen
Logo Geekbuying

308,82 € 379,87 €

Gutschein-Code: GKBANY04
Jetzt kaufen
Logo Amazon

399,99 €

Jetzt kaufen

ab 250,59 €

Vergleich der TOP 4 3D-Drucker

1234
Artillery Sidewinder-X1 3D-Drucker QIDI TECH i-mate S QIDI TECH X-Max 3D-Drucker
ModellArtillery Sidewinder-X1Artillery Sidewinder-X2QIDI TECH i-mate SQIDI TECH X-Max
Preis

ab 209,99 € 483,65 €

Gutschein-Code: 3DGRENZENLOSASWX1

ab 334,99 € 435,65 €

Noch in begrenzter Stückzahl lieferbar.

Gutschein-Code: NNN3DGRENZENLOSAX2
(Dieser Coupon kann nur mit Klick auf unseren Link verwendet werden).

ab 419,99 € 754,29 €

ab 894,00 € 1.310,69 €

Gutschein-Code: NNNDEQIDI3DP (Dieser Coupon kann nur mit Klick auf unseren Link verwendet werden).
Bewertung
3D-DruckverfahrenFDM/FFFFDM/FFFFDM/FFFFDM/FFF
Bauraum300 x 300 x 400 mm300 x 300 x 400 mm260 x 200 x 200 mm300 x 250 x 300 mm
DruckkammerOffen-GeschlossenGeschlossen
BausatzJaJaNeinNein
Über 80% vormontiert?JaJaJa
Anzahl Extruder1111
Anzahl druckbarer Farben1111
Max. Heizbetttemperatur130 °C130 °C100 °C100 °C
Max. Extrudertemperatur240 °C240 °C250 °C300 °C
BesonderheitBester 3D-Drucker für Einsteiger.
Topseller 2020.
Topseller 2021.
Direktextruder mit 0,05 mm Druckauflösung bei großem 300 x 300 x 400 mm Bauraum.Zusätzlicher Extruder3D-Drucken auf industriellem Niveau.
Erhältlich bei
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen