Interessanter Test von Forbes: Kopf aus dem 3D-Drucker knackt Smartphone-Gesichtserkennung Face Unlock

3D-gedruckter Kopf

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat mit einem Kopfmodell aus dem 3D-Drucker, der gerade einmal 330 Euro kostete, den Face Unlock mehrerer Smartphones auf die Probe gestellt und kam einem  Artikel zufolge zu einem überraschenden Ergebnis. Android-Handys … „_Startseite“ weiterlesen

Additive Fertigung weltweit immer beliebter: Weltmarkt für 3D-Drucker im Jahr 2018 um 18 Prozent gewachsen

Zahlen von SmarTech Publishing

Wie SmarTech Publishing in seiner aktuellen Analyse „2019 Additive Manufacturing Market Outlook and Summary of Opportunities“ berichtet, kletterte der Umsatz in der additiven Fertigung mit Software, Hardware und Materialien weltweit um 18 Prozent auf umgerechnet … „_Startseite“ weiterlesen

Industrielle Fertigung mit 3D-Druck: Siemens ist Pilotkunde für das neue 3D-Drucksystem M 300-4 von EOS

Das EOS M 300-4 3D-Drucksystem

Das deutsche Unternehmen und Hersteller für industrielle 3D-Drucker EOS GmbH konnte Siemens für sein neues 3D-Drucksystem EOS M 300-4, über das wir bereits berichteten, als Pilotkunden gewinnen. Laut einer Pressemitteilung von EOS kommt das System bei der Siemens-Firma … „_Startseite“ weiterlesen

1. Preis beim Startup BW Elevator Pitch : Freiburger Firma Glassomer GmbH für sein Verfahren zum 3D-Druck von Glas mit Gründerpreis ausgezeichnet

Glassomer 3D-gedruckte Glasobjekte

Das Freiburger Unternehmen Glassomer GmbH wurde für ihr neues Verfahren mit dem Gründerpreis ausgezeichnet. Wie die badische Zeitung berichtet, entstand das Unternehmen durch Frederik Kotz, Dorothea Helmer und Bastian Rapp. Sie ist eine Ausgründung des NeptunLab, welches … „_Startseite“ weiterlesen

"Project Phantom": LSU-Studentin fertigt lebensgroßes Menschenmodell mit 3D-Drucker für die Strahlentherapie

Marie - Phantom Project Puppe

Die Biologie- und Agrartechnik-Studentin Meagan Moore von der Louisana State University (LSU) hat einen lebensgroßen „menschlichen Körper“ für die Strahlentherapie-Forschung mit einem 3D-Drucker hergestellt. Das Phantom-Projekt Das Phantom-Projekt, ebenfalls bekannt unter dem Namen Marie, verwendet … „_Startseite“ weiterlesen

Schwerpunkt auf das Binder-Jetting-Verfahren: Volkswagen Werkzeugbau eröffnet sein neues 3D-Druck-Zentrum

Eröffnung des 3D-Druck-Zentrums von Volkswagen

Ein neues 3D-Druck-Zentrum hat Volkswagen-Pressemitteilung der Bereich Werkzeugbau von Volkswagen eröffnet und damit sein Geschäftsfeld erweitert, bei dem das Binder-Jetting-Verfahren für die Herstellung eingesetzt wird. Komplexe Fahrzeugteile lassen sich im 3D-Drucker mit dem Verfahren herstellen. Erst … „_Startseite“ weiterlesen

Zum Schutze der Originale: Historisches Rathaus in Köln erhält Skulpturen der bekannten Rathauspropheten aus dem 3D-Drucker

Bild der Propheten

Im nächsten Jahr kommen acht Skulpturen von Rathauspropheten zurück in den Hansasaal des Historischen Rathauses in Köln. Erschaffen wurden sie für den Zugangsbereich zum Ratsaal im gotischen Ratsturm, der von 1407 bis 1414 entstand. Sie … „_Startseite“ weiterlesen

Gründer ist selbst betroffen: Start-up Ambionics entwickelt mit 3D-Drucker bionische Prothesen für Babys und Kinder

Kind mit Prothese

Das Start-Up Ambionics entwickelt bionische Prothesen für Babys und Kinder und setzt bei der Hersteller auf die Unterstützung von 3D-Druckern. Gründer der Firma ist Ben Ryan, der unzufrieden mit den heute verfügbaren Prothesen für Babys und Kleinkinder … „_Startseite“ weiterlesen

Neuvorstellung: EOS stellt mit dem EOS Integra P400 neuen 3D-Drucker für die Industrie vor

EOS Integra P400 im Detail

Der deutsche Druckerhersteller EOS hat mit dem Integra P400 einen neuen 3D-Drucker für industrielle Anwendungen vorgestellt. Die additive Fertigungsmaschine arbeitet laut einer Pressemitteilung von EOS mit einem 120 Watt starken CO2-Laser und kann durch seine hohe … „_Startseite“ weiterlesen

Alternative zu industriellen 3D-Druckern: MakerBot stellt mit MakerBot Method seinen neuen 3D-Drucker vor

MakerBot Method

Der bekannte 3D-Drucker-Hersteller MakerBot aus den USA hat mit dem MakerBot Method seinen neuesten 3D-Drucker der Öffentlichkeit präsentiert. Die Zielgruppe sind vor allem professionelle Anwender, wie MakerBot auf seiner Website schreibt. Der MakerBot Method soll das industrielle Fachwissen … „_Startseite“ weiterlesen

70% weniger Baukosten: S-Squared SQ3D präsentiert den weltweit größten 3D-Drucker ARCS für den 3D-Druck von Gebäuden aller Art

Haus und ARCS-3D-Drucker

Von der Firma S-Squared 3D Printers (SQ3D) wurde jetzt das zum Patent beantragte Autonomous Robotic Construction System (ARCS) gezeigt. Der ARCS 3D-Drucker kann einem Artikel auf 3dprintingindustry.com zufolge alle Arten von Häusern und Gewerbegebäuden im … „_Startseite“ weiterlesen

Kooperation mit ESG Rail und Stratasys: Britisches Bahnunternehmen Angel Trains setzt im Kampf gegen Überalterung auf 3D-Drucker

Haltegriff

Das Unternehmen Angel Trains, eine der führenden Bahn-Leasingfirmen in Großbritannien, hat laut einer Pressemitteilung eine Kooperation mit der Ingenieur-Beratungsgesellschaft ESG Rail und dem US-amerikanischen 3D-Drucker-Hersteller Stratasys geschlossen. Kampf gegen Überalterung in der Bahnindustrie Gemeinsam wollen … „_Startseite“ weiterlesen

Großserienfertigung und komplexe Metallteile möglich: Desktop Metal kündigt Auslieferung des weltweit schnellsten Metall-3D-Druckers an

3D-Drucksystem Desktop Metal

Das Unternehmen Desktop Metal hat den weltweit schnellsten 3D-Metalldrucker angekündigt, der zu geringen Teilekosten bei gleichzeitiger hohe Kapazität fertigen kann. Er ist gemäß einer Pressemitteilung für die Großserienfertigung und Fertigung komplexer Metallteile in kleineren Stückzahlen … „_Startseite“ weiterlesen

Bioprinter Organ.Aut liefert erste Ergebnisse: Russische Forscher stellen auf ISS die Schilddrüse einer Maus mit einem 3D-Drucker her

Organ.Aut Bioprinter

An Bord der internationalen Raumstation ISS konnten russische Wissenschaftler erfolgreich in Schwerelosigkeit eine Schilddrüse für eine Maus mit einem Bioprinter herstellen. Der magnetische 3D-Biodrucker mit der Bezeichnung Organ.Aut befindet sich seit dem 3. Dezember 2018 … „_Startseite“ weiterlesen

Umweltfreundlicher und günstiger: US-Forscher entwickeln 3D-Drucker und Verfahren für den 3D-Druck viskoser, energetischer Materialien mit hoher Detailgenauigkeit

Druckgenauigkeit viskoser Materialien

Von einem Forscherteam der Purdue University wurde ein 3D-Drucker entwickelt, der energetische Materialien mit filigranen geometrischen Elementen schneller und kostengünstiger als mit normalen 3D-Druckverfahren herstellen kann. Laut einer Pressemitteilung der Universität ist er zugleich umweltfreundlicher und … „_Startseite“ weiterlesen

3D-Druck, Repair Café und Makerspace: FabLab nach Umzug aus Nürnberg in Fürth gestartet

Barthelmess Gebäude

Nach drei Monaten Renovierung ist jetzt das FabLab in Fürth gestartet. Einst beheimatet im schönen Nürnberg befindet es sich jetzt laut einem Artikel von Nordbayern.de in einem Industrie- und Bürokomplex mit separater Dunkelkammer und größeren … „_Startseite“ weiterlesen

Vision einer digitalen Produktion: 3D-Drucker-Hersteller Mimaki beteiligt sich am ADAPT-Konsortium des MIT

photorealistischer Mimaki 3DUJ 553

Das japanische Technolgieunternehmen Mimaki hat die Beteiligung am Konsortium ADAPT (Additive and Digital Advanced Production Technologies) des Massachusetts Institute of Technology bekannt gegeben. Das Konsortium wird von John Hart geleitet, der das Fertigungs- und Produktionslabor … „_Startseite“ weiterlesen

Jeder Maulkorb ein Unikat: Startup LiMuZZ entwickelt mit 3D-Druckern individuelle, passgenaue Maulkörbe für Hunde

3D-gedruckter Maulkorb in rosa auf dem Hund

Der Hundebesitzer Werner Leitmüller entwickelte zusammen mit Christoph Schimmel vom Institut für Polymer Product Engineering der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) in den letzten Monaten die Software LiMuZZ. Der Name Limuzz steht laut einem Artikel … „_Startseite“ weiterlesen

Reparieren, Basteln und Ersatzteile selber drucken: Reparaturinitiative Röttenbach erhält einen 3D-Drucker

Helmut Schmidt und Peter Tilgner mit dem Lötkolben

Die Reparaturinitiative Röttenbach bekommt einen 3D-Drucker. Die Initiative wurde vor mehr als zwei Jahren vom Erfinder Helmut Schmidt ins Leben gerufen. Wie in einem Artikel auf Nordbayern.de geschildert wird, läuft diese unter der Schirmherrschaft von „WiR! … „_Startseite“ weiterlesen

5000 Euro zur Finanzierung: JUNGE UNI in Bocholt erhält vier neue 3D-Drucker von der Volksbank-Stiftung

JUNGE UNI mit den 3D-Druckern

Die JUNGE UNI in Bocholt hat pünktlich zum Semesterstart vier 3D-Drucker erhalten. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine 5.000 Euro Spende der Volksbank-Stiftung. Am Mittwoch wurden den zwei Stiftungsmitgliedern Andre Ratering (Vorstand) und Helmut Ebbert … „_Startseite“ weiterlesen

Keine Tierversuche mehr notwendig: Forscher aus Kalifornien entwickeln neue Biodrucktechnik zur Herstellung 3D-gedruckter Modelle aus lebensechtem Gewebe

Mali Lab

Ein Bioingenieurs-Team der University of California (UC California) hat eine neue für Anwender leicht nutzbare 3D-Biodrucktechnik entwickelt, mit der lebensechtes Gewebe aus natürlichen Materialien hergestellt werden kann. Die Forscher druckten als Beweis, dass das neuartige … „_Startseite“ weiterlesen

Vom Stirnband bis zur Kuchendeko: MIT-Mitarbeitern erfüllt sich den Traum einer Hochzeit aus dem 3D-Drucker

Braut und Brautjungfern mit Blumenbouquets

Als Erin Winick vom MIT Technology Review ihre Hochzeit plante, setzte sie auf das Thema 3D-Druck und fertigte zahlreiche Gegenstände wie Sträuße, Tischnummern, Blumen und Kuchendekorationen, den Kuchenaufsatz, die Halskette des Blumenmädchens und ihr Stirnband … „_Startseite“ weiterlesen

Junghackertag, am 28.12.2018: Kinder können beim CCC-Hackerkongress 2018 in Leipzig 3D-Drucker ausprobieren

Foto von einem Hacker-Event

Auf dem jährlichen Congress des Chaos Computer Club (CCC) findet der Junghackertag statt, der am 28. Dezember 2018 auf dem diesjährigen 35C3 in Leipzig angeboten wird. Alle Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren sind eingeladen, … „_Startseite“ weiterlesen

Plasmastrahl unterstützt das Anwachsen knochenbildender Zellen: Fraunhofer-Forscher entwickeln 3D-Druckverfahren für passgenaue Knochenimplantate

Beschichtete Gerüststruktur

Von Forschern des deutschen Fraunhofer-Instituts wurde in Zusammenarbeit mit europäischen Partnern ein Verfahren für passgenaue Knochenimplantate entwickelt, die aus einem speziellen Kunststoff bestehen. Laut einer Pressemitteilung können die Implantate mit einem 3D-Drucker exakt, stabil und variabel … „_Startseite“ weiterlesen

Hochaufgelöste Mikrofabrikation: Nanoscribe stellt seinen Photonic Professional GT2 3D-Drucker für Objekte mit Submikrometerdetails vor

Der Nanoscribe Photonic Professional GT2

Das auf den 3D Druck auf der Mikroskala spezialisierte deutsche Unternehmen und Hersteller für 3D-Drucker Nanoscribe präsentierte mit dem Photonic Professional GT2 seinen neuesten 3D-Drucker für hochauflösende 3D-Mikrofabrikation. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens ermöglichen es optimierte Hardware und Software, … „_Startseite“ weiterlesen