Maßgeschneiderte Stütze: Footballspieler gründen mit Protect3D Start-up für medizinischen 3D-Druck

Teilnehmer am Summer Accelerator

Letzte Woche ging das Summer Accelerator von Duke Innovation and Entrepeneurship (Duke I & E) an der Duke University (North Carolina, USA) zu Ende. Dabei wurden einige spannende Ideen entwickelt, wie zum Beispiel eine maßgeschneiderte Stütze für Footballspieler, die mit Hilfe von 3D-Druck entsteht. Daraus entstand jetzt das Start-up Protect3D. Lesen

3D-Modellierung mit Windows: Microsoft stellt Version 6 seiner 3D-Software Paint 3D

Tablet mit Paint 3D

Die von Microsoft kostenlos angebotene 3D-Software Paint 3D ist mittlerweile ein fester Bestandteil von Windows 10. Jetzt ist die neue Version 6 im Microsoft erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden. Wir stellen die Neuerungen in Paint 3D Version 6 einmal genauer vor. Lesen

3D-Drucker aus Kanada: Hersteller Tinkerine stellt mit DittoPro-R neuen 3D-Drucker für Bildungseinrichtungen vor

Das kanadische Unternehmen Tinkerine hat mit dem 3D-Drucker DittoPro-R einen neuen Desktop-3D-Drucker für den Bildungsbereich entwickelt. Dieser ist ab sofort vorbestellbar. Wir werfen einen Blick auf den 3D-Drucker und warum er sich vor allem für Schulen besonders eignet. Lesen

Neuvorstellung: Dremel stellt neuen 3D-Drucker Dremel 3D40 Flex für Schulen und Ausbildungsstätten vor

Dremel 3D40 Flex 3D-Drucker

Der 3D-Drucker-Hersteller Dremel hat mit dem 3D40 Flex eine verbesserte Version des 3D40 präsentiert. Damit wird die DigiLab-Reihe um ein weiteres Gerät ergänzt. Wir haben uns den 3D-Drucker, der vor allem für Schüler und Auszubildende geeignet ist, genauer angesehen. Lesen

Hersteller unter Druck: 3D Systems bricht nach Präsentation aktueller Quartalszahlen stark ein

Aktienverlauf 3D Systems

Der US-amerikanische Hersteller von 3D-Druckern 3D Systems hat seine aktuellen Quartalszahlen für das Geschäftsjahr 2019 präsentiert. Das Unternehmen steht den Zahlen zufolge stark unter Druck, bleibt aber zuversichtlich. Die Aktionäre teilen diese Zuversicht allerdings nicht und bringen den Aktienkurs zum fallen. Lesen

5:1 Vergrößerung: Fotograf fertigt 300 mm langes Verlängerungsrohr für seine Kamera mit dem 3D-Drucker zur Verwendung für Makrofotografie

Rohr aus dem 3D-Drucker für die Kamera

Der Fotograf und Maker Nick Sherlock stellte mit seinem Prusa i3 3D-Drucker kurzerhand ein selbst entworfenes Verlängerungsrohr für seine Kamera her. Damit gelingt ihm eine deutliche Verbesserung bei der Vergrößerung seine Fotografie-Objekte und macht Makrofotografie möglich. Wir stellen sein Makers-Projekt einmal genauer vor. Lesen

Umsatzeinbruch: SLM Solutions gibt Zahlen für zweites Quartal 2019 bekannt

Bild des Kompetenzzentrums von außen

Der deutsche 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions gab seine Quartalszahlen für das zweite Quartal im Geschäftsjahr 2019 bekannt. Das Unternehmen verzeichnete dabei einen Umsatzeinbruch. Grund dafür sollen Probleme mit chinesischen Rahmenverträgen sein. Die Aktie blieb davon fast unberührt. Lesen

Starkes Material von Aeromet: Patentierte Aluminiumlegierung A20X™ von Aeromet erreicht wichtige UTS-Marke 500 MPa

Bauteil

Vor fünf Jahren hat Aeromet die Aluminiumlegierung A20X ™ für den industriellen 3D-Druck eingeführt. Jetzt hat sich das Material als stärkstes Pulver für die Herstellung von Aluminiumadditiven erwiesen. Wir stellen das Material einmal genauer vor. Lesen

Bauraum wird zu Reinraum: Kumovis stellt neuen 3D-Drucker R1 für Produkte aus der Medizintechnik vor

R1: 3D-Drucker von Kumovis

Der Münchner Hersteller von 3D-Druckern Kumovis hat den 3D-Drucker R1 vorgestellt. Dieser ist für medizinische Implantate und andere Produkte aus der Medizintechnik geeignet. Sein Bauraum kann als Reinraum genutzt werden. Wir stellen den Kumovi R1 3D-Drucker einmal genauer vor. Lesen

Nierentumor erfolgreich entfernt: 3D-gedrucktes Modell der Niere hilft Ärzten Nierentumor bei 5-jährigem Kind zu entfernen

3D-gedrucktes Modell einer Niere

Die 5-jährige Yaidailis erhielt die schreckliche Nachricht in ihr wächst ein Nierentumor. Um sich besser auf die schwierige Operation vorzubereiten, fertigten die Ärzte das Modell ihrer Niere mit einem 3D-Drucker. Jetzt vermeldeten die Ärzte, wie die Operation verlief. Lesen

Forschungsprojekt "FAB-Weld": FAU Erlangen-Nürnberg kooperiert mit FIT AG und BMW bei Schweißprozessen für den SLS-3D-Druck

Projektstart FAB-Weld

Der Lehrstuhl für Kunststofftechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) arbeitet gemeinsam mit der FIT Additive Manufacturing Group (FIT AG) und dem deutschen Automobilhersteller BMW an einer Optimierung von Schweißverfahren für Kunststoffe. Finanziell unterstützt wird das Ganze von der Bayerischen Forschungsstiftung. Wir haben uns das Projekt angesehen. Lesen

Technologiekooperation: Henkel und Partner arbeiten beim Projekt „SYMPA“ an Weiterentwicklung der SLA-3D-Drucktechnologie für die Automobilindustrie

Henkel Hauptgebäude in Düsseldorf

Bei dem Projekt "SYMPA" handelt es sich um ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das die Entwicklung neuer Materialien, Druckmethoden und Technologien für langlebige und anspruchsvolle Stereolithografie-Produkte (SLA) für die Automobilindustrie zum Ziel hat. Wir stellen das Projekt, an dem das Unternehmen Henkel und weitere Partner bis Ende 2021 arbeiten werden, einmal genauer vor. Lesen

In wenigen Stunden zum individuellen Mobiliar: Start-up Engineering Art fertigt Möbel und Leuchten mit dem 3D-Drucker

Engineering Art Lampe Medusa

Das Hamburger Unternehmen Engineering Art fertigt mit viel Liebe zum Detail individuelle und kunstvolle Möbel und Leuchten. Dabei setzt das Unternehmen auf die Unterstützung der 3D-Drucker. Gearbeitet wird mit einem Roboterarm und einem Granulat-Extruder. Wir stellen die ansprechenden Ergebnisse und die Arbeit von Engineering Art einmal genauer vor. Lesen

#PrintStrongLikeMetal: Italienischer 3D-Drucker-Hersteller Roboze stellt äußerst robustes Skateboard aus einem 3D-Drucker vor

Skateboard aus dem 3D-Drucker

Der italienische 3D-Drucker-Hersteller Roboze hat mit dem 3D-Drucker ein professionelles Skateboard entwickelt. Beim Projekt #PrintStrongLikeMetal wurde vor allem versucht zu zeigen, wie robust und stabil 3D-gedruckte Objekte sein können. Der Profi-Skater Fabien Laucille hat das Skateboard auf Herz und Nieren geprüft. Und seine Bewertung abgegeben. Lesen

Flacher Umsatz und gute Prognosen: Stratasys stellt seine Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2019 vor

Stratasys F123

Der bekannte und international agierende Hersteller für industrielle 3D-Drucker Stratasys hat seine Zahlen für 2. Quartal 2019 veröffentlicht. Den größten Umsatz machte das Unternehmen beim Verkauf seiner Produkte. Auch regional gab es große Unterschied mit schwachen Zahlen aus Europa. Außerdem machte der Hersteller machte eine wichtige Ankündigung. Lesen

3D-Skulpturen in Vernissage zu sehen: Junge Erwachsene erarbeiten in dreiwöchigem Workshop an 3D-gedruckten Skulpturen zum Thema KZ Sachsenhausen

Abgekühlter Ofen

Am 11. August 2019 beginnt eine Vernissage in der Gedenkstätte des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Dort werden auch einige Kunstwerke aus dem 3D-Drucker präsentiert, die von Workshop-Teilnehmern mit viel Herz und Interesse an der Geschichte hergestellt wurden. Mit dem Workshop soll die Zeit damals aktiv und kreativ eigenständig erarbeitet werden. Wir werfen einen Blick auf die beeindruckenden Skulpturen. Lesen

Gesunde Ernährung auch für Tiere: Kanadischer Maker setzt mit 3D-gedrucktem Fütterungsapparat Katzen auf Diät

Apparat komplett

Der Software-Entwicklungsingenieur und Maker Piotr Westfalewicz aus Kanada hat einen Fütterungsapparat für Katzen entwickelt. Dieser ist zu großen Teilen mit einem 3D-Drucker hergestellt. Die Ernährung und damit auch das Gewicht der (nicht selten übergewichtigen) Katze kann so besser beeinflusst werden. Lesen

Neuvorstellung: MakerBot stellt mit Method X neuen 3D-Drucker für optimale Verarbeitung von ABS-Filament vor

3D-Drucker Method X von MakerBot

Der US-amerikanische 3D-Drucker Hersteller MakerBot hat das neueste System aus seiner Method-Reihe vorgestellt. Der Method X ist ein Desktop-3D-Drucker, der dem Hersteller zufolge mit "richtigem" ABS arbeiten kann. Dafür bringt er einige technische Features mit sich. Lesen

Internationale Expansion: COBOD liefert einen seiner Gebäude-3D-Drucker BOD2 nach Saudi Arabien

3D-Drucker von COBOD beim 3D-Druck

Der Hersteller von 3D-Druckern für das Bauwesen, COBOD, aus Dänemark, wird in Kürze seinen 3D-Baudrucker BOD2 nach Saudi Arabien liefern. Dort soll er die "Vision 2030" unterstützen, bei der 1,5 Millionen Häuser mit 3D-Druckern kostengünstig und in guter Qualität hergestellt werden sollen. Lesen

Traditionelles Aussehen trifft moderne Fertigung: Italienisches Modelabel XYZBAG fertigt Handtaschen mit 3D-Drucker

Zwei Frauen mit zwei Modellen

Das italienische Modelabel XYZBAG hat seine neuesten Handtaschenmodelle vorgestellt. Als Konzept verbindet das Unternehmen traditionelles Design mit moderner Fertigung und setzt bei der Herstellung der Taschen auf 3D-Druck. Wir stellen die Fertigung von XYZBAG einmal genauer vor. Lesen

Carnegie Mellon University: US-Forschern gelingt der 3D-Druck hochauflösender Organteile mit dem 3D-Drucker am Beispiel einer Herzkammer

Organische Verbindungen im Herz

Forscher der Carnegie Mellon University haben eine Methode entwickelt, mit der beim 3D-Druck von Organmodellen selbst kleinste Verästelungen additiv gefertigt werden können. Den ersten Test gab es mit dem 3D-Druck einer linken Herzkammer. Nach wenigen Tagen begann sie von selbst zu schlagen. Lesen

Schnell, individuell, kostensparend: 12 Vorteile des 3D-Drucks

Aufwendiges und detailreiches 3D-Objekt

Die 3D-Drucktechnologie ist auf Erfolgsspur und führt zwangsläufig zu maßgeblichen Veränderungen im Design- und Produktentwicklungsprozess in Unternehmen. Mit Hilfe von 3D-Druck lassen sich teilweise aufwendige, individuelle Modelle schnell und günstig direkt vor Ort fertigen. Es gibt aber noch zahlreiche weitere Vorteile des 3D-Drucks, die wir in diesem Beitrag einmal vorstellen. Lesen

Verhalten wie ein "Schulhofmobber": Der 3D-Drucker-Hersteller Markforged reicht erneut Klage gegen Desktop Metal ein

Markforged gegen Desktop Metal

Der Rechtsstreit zwischen den beiden Metall-3D-Drucker-Herstellern Desktop Metal und Markforged geht in die nächste Runde. Und es wird schmutzig. Markforged verklagt Desktop Metal jetzt gleich wegen zahlreicher Delikte und bezeichnet den Konkurrenten als "Schulhofmobber". Hat die Klage bestand könnte es für Desktop Metal um mehrere Millionen Dollar Schadenersatz gehen. Lesen

"Ghost Guns" verboten: New York verschärft Regeln zum Besitz von Waffen aus dem 3D-Drucker

Waffenteile von Defense Distributed entworfen

Waffen aus dem 3D-Drucker sind seit Jahren ein Thema, das Politiker vieler Länder beschäftigt. Selbst gedruckte Sogenannte "Ghost Guns" stellen eine große Gefahr dar, weil sie unbemerkt durch jeden Metalldetektor kommen. Der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo hat mit zwei Sicherheitsmaßnahmen die Regelungen für den Besitz 3D-gedruckter Waffen in New York weiter verschärft. Lesen

Internationale Expansion: Deutsches Nano-3D-Druck-Unternehmen Nanoscribe expandiert in die USA mit neuem Standort im Großraum Boston

Mitarbeiter Nanoscribe Gruppenfoto

Der deutsche Hersteller von Mikrofabrikations-3D-Druckern Nanoscribe wird ab dem 1. August 2019 einen neuen Standort in den USA beziehen. Als Stadt wurde Boston ausgewählt. Damit möchte das Unternehmen auch in Amerika Fuß fassen und seine internationalen Geschäfte vorantreiben. Lesen

Häuser für unter 2000 Euro: S-Squared fertigt mit 3D-Drucker in weniger als 12 Stunden 46 Quadratmeter großes Haus

Haus und ARCS-3D-Drucker

Das amerikanische Unternehmen S-Squared hat mit einem 3D-Drucker ein 46 m² großes Haus in weniger als 12 Stunden gedruckt. Gearbeitet wurde mit dem ARCS-3D-Drucksystem. Das Unternehmen arbeitet daran, die mögliche Quadratmeteranzahl nach und nach zu steigern und dabei die Kosten und Zeit gegenüber konventioneller Bauweisen weiter deutlich zu optimieren. In Entwicklungsländern sollen mit dem ARCS 3D-Drucker bereits jetzt Häuser für rund 1.800 EUR gebaut werden können. Lesen

Neuvorstellung: Lithoz stellt mit CeraFab System S65 neuen Keramik-3D-Drucker vor

Der 3D-Keramikdrucker CeraFab System S65

Der österreichische Hersteller Lithoz hat den 3D-Drucker CeraFab System S65 vorgestellt. Dieser ist für den industriellen Keramik-3D-Druck geeignet und konnte bereits ein australisches Dentalunternehmen als Kunde gewinnen. Lesen

Flugzeug Piper M600: US-Flugzeughersteller Piper Aircraft verbaut erstes Bauteil aus einem 3D-Drucker

Piper Aircraft M600

Der US-amerikanische Flugzeughersteller Piper Aircraft hat erstmals einen 3D-Drucker für die Herstellung von einer Flugzeugkomponente genutzt und diese in einem Flugzeug verbaut. Dabei handelt es sich um das Flugzeugmodell Piper M600. Piper Aircraft plant nun die additive Fertigung auf weitere Bauteile auszuweiten. Lesen

Forschung: Forscher des Berkeley Lab entwickeln flüssige Dauermagneten mit dem 3D-Drucker

US-Forscher des Lawrence Berkeley National Laboratory haben mit modifizierten 3D-Druckern flüssige Dauermagneten hergestellt. Diese eröffnen neue Einsatzbereiche in der Medizin und der Robotik. Wir haben uns die Forschungsarbeit angesehen. Lesen