Nachrichten zum 3D-Druck

Formen aus dem 3D-Drucker: bougies Formenmacher setzt auf 3D-Druck

3D-Druck einer Form.

Das Unternehmen bougies Formenmacher in Braunshorn im Hunsrück (Rheinland-Pfalz) setzt bei der Fertigung von Prototypen, Kleinserien, Schaumodellen, großen wie kleinen Kunstinstallationen auf den 3D-Druck. Gegründet wurde die Firma im Jahr 2006 vom Formenmacher Frank Lenski. … „_Startseite“ weiterlesen

"3D-Innovations-Center" im Kellergeschoss: Erfurter Andreas-Gordon-Schule setzt mehrere 3D-Drucker für die Lehre ein

3D-Drucker in der Schule

Im Januar letzten Jahres verkündete die Andreas-Gordon-Schule in der Altstadt von Erfurt (Thüringen), in Zukunft „3D-Druck-Innovationszentrum“ zu werden. Beim Tag der offenen Tür, der letzten Samstag stattfand, verzeichnete das „Handwerkergymnasium“ jetzt eine hohe Besucherzahl, welche … „_Startseite“ weiterlesen

Studie: Immer mehr Jobangebote zum 3D-Druck – fast 90% Wachstum zum Vorjahr!

Infografik zu Jobs im 3D-Druck

Die Job-Plattform Joblift hat eine Auswertung seiner rund 17 Millionen Stellenangebote der letzten zwei Jahre ausgewertet und analysierte dabei die Nachfrage nach 3D-Druck-Experten genauer. In den beiden Jahren seien über 6000 Arbeitsplätze im Umkreis der … „_Startseite“ weiterlesen

Vertrauen in 3D-Druck: Offshore-Kranhaken aus 3D-Drucker hält Last von 80 Tonnen

Offshore-Hake aus dem 3D-Drucker

Der Offshore-Kranhaken wiegt rund eine Tonne, kann 80 Tonnen Last tragen und erfüllt die strengen Qualitätskriterien. Kranhaken entstehen im Normalfall im Guß- und Schmiedeverfahren. Huisman verwendet das 3D-Druckverfahren „Wire & Arc Additive Manufacturing“ (WAAM), um … „_Startseite“ weiterlesen

Soft-Robotik: 3D-gedruckte Sensoren ahmen Schnurrhaare von Seerobben nach

Die Tests erfüllten ihren Zweck

Semi-aquatische Säugetiere wie Robben oder Walrosse haben Schnurrhaare, sogenannte Vibrissen, die sie sehr niedlich wirken lassen. Doch dieses niedliche Erscheinungsmerkmal hat auch eine nützliche Wirkung. Über die Schnurrhaare spüren die Tiere ihre Beute auf. Sie … „_Startseite“ weiterlesen

US-Startup: Iro3d bietet Desktop-Metall-3D-Drucker für 5000 Dollar

iro3D Metall-3D-Drucker

Es gibt viele 3D-Drucker mit Harz oder Kunststoff als 3D-Drucker-Material. Einen Einsteiger-3D-Drucker der Objekte mit Kunstatof drucken kann und den man selbst zusammenbaut bekommt man schon für weniger als 150 Euro. Anders sieht das bei … „_Startseite“ weiterlesen

Bis zu 20 mal schneller: KENDLE verspricht mit „K2“ einen SLA-3D-Drucker für 1000 Euro

KENDLE K2

KENDLE, ein Hardware Startup aus Hong Kong, hat für seinen Kendle K2 SLA-3D-Drucker eine Kickstarter Kampagne lanciert. Der 3D-Drucker verfügt über ein Bauvolumen von 190 x 120 x 220 mm und ist mit einer Druckgeschwindigkeit von … „_Startseite“ weiterlesen

Fortschrittliche Kosmetik: BASF und CTIBiotech nutzen 3D-Druck für die Optimierung von Hautpflege-Anwendungen

Talgdrüsen

Unsere Talgdrüsen helfen der Haut, feucht zu bleiben und schützen sie vor äußeren Einflüssen wie rauem Wetter, Umweltverschmutzung und mikrobiellen Angriffen. Die ölige Substanz, die diese mikroskopischen Drüsen absondern, nennt man Talg. Um die Produktion … „_Startseite“ weiterlesen

Individuell hergestellt: Krankenhaus Tirschenreuth fertigt Hüften mit 3D-Drucker

Hüfte aus dem 3D-Drucker

Das Krankenhaus Tirschenreuth setzt 3D-Drucker zur Fertigung individueller Hüftmodelle und Gelenke unter Leitung von Prof. Rudolf Ascherl ein. Wie er laut onetz.de erklärt, würde es weltweit nur wenige Kliniken geben, die mehr Becken-Teilersatz-Operationen durchführen als … „_Startseite“ weiterlesen

Innovative Wege: Schwedisches Bauunternehmen NorDan setzt auf 3D-Druck von Fenster und Türen

3D-Drucker für Fenster und Türen

Das schwedische Unternehmen NorDan ist fokussiert auf die Errichtung von Gebäuden und hat jetzt in einen Großformat-3D-Drucker von BLB Industries investiert, um Fenster und Türen für Häuser mit Unterstützung des 3D-Drucks herzustellen, berichtet das US-Blog … „_Startseite“ weiterlesen