Aktuelle Nachrichten zum 3D-Druck

Nachbearbeitung entfällt: Neues Prusa Software-Update vereinfacht 3D-Druck wasserlöslicher Stützen

Prusa i3 MK2S 3D-Drucker

Kürzlich veröffentliche Joseph Průša, der Gründer und CEO von Prusa3D, auf der firmeneigenen Webseite einen neuen Blogbeitrag, in dem er erläutert, wie die neuen Funktionen der Slic3r 3D-Software Nutzern helfen können, problemlos zu drucken, ohne … „_Startseite“ weiterlesen

Jugend forscht: Schweizer Schüler von Mini-Robotern und 3D-Druckern begeistert

Schüler beim Experimentieren

Bei Kindern kommen immer wieder Fragen auf, wenn sie neuer Technik gegenüberstehen. So mancher fragt sich vielleicht: Wie funktioniert Technik im Allgemeinen? Wie steuere ich einen elektronischen Käfer? Wie gehe ich bei der Entwicklung einer … „_Startseite“ weiterlesen

3D-Druck in aller Welt: Indisches Unternehmen erhielt Auszeichnung für 3D-Druck von Lebergewebe

Laboruntersuchung

Dass der 3D-Druck an Bedeutung zunimmt, lässt sich weltweit nachverfolgen. Auch in Indien ist man auf diesem Gebiet aktiv. So wurde einem Artikel der Economic Times zufolge das Unternehmen Pandorum Technologies Pvt. Ltd., welches unter … „_Startseite“ weiterlesen

3D-Druck in der Zahnmedizin: Kieferorthopädie-Praxis aus München setzt auf Digitalisierung und 3D-Druck

3D-Scan eines Gebisses

Die Münchner Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Dr. Franca Stockebrand setzt in ihrer Praxis auf Digitalisierung und den Einsatz eines 3D-Druckers. Die Praxis arbeitet vollständig digital. Dies bringt Stockebrand zufolge eine Platzersparnis mit sich, weil Lagerfläche für … „_Startseite“ weiterlesen

Neuvorstellung: 3D-Drucker EVO-lizer arbeitet mit Filament Metal Printing

Evolizer 3D-Drucker

Der 3D-Drucker EVO-lizer vom Hersteller evo-tech fertigt per Filament Metal Printing Metallteile und bedient sich dabei bewährten Technologien aus dem MIM/PIM Spritzguss. Mit Metall hochgefühlte Kunststoffe werden dabei verspritzt und im Anschluss gesintert. Als erstes erfolgt … „_Startseite“ weiterlesen

Zinken und Oboen: Basler fertigt historische Musikinstrumente mit 3D-Drucker

Flöten aus dem 3D-Drucker

Der Schweizer Ricardo Simians aus Basel hat sich auf die Erforschung von historischen Musikinstrumenten spezialisiert und entwirft die dafür erforderlichen 3D-Modelle mit einem CAD-Programm. Im Anschluss übermittelt er die 3D-Datei an eine niederländische 3D-Druckerei, welche … „_Startseite“ weiterlesen

Chemieunternehmen investiert in 3D-Druck: BASF übernimmt 3D-Druck Filamenthersteller Innofil3D

Produktionsprozess

Der Chemiekonzern BASF möchte sein Unternehmensportfolio im Bereich des 3D-Drucks erweitern hat die 100-prozentige Tochterfirma BASF New Business gegründet. Jetzt übernimmt das Unternehmen den niederländischen Filamenthersteller Innofil3D BV, wie dieser in einer Pressemitteilung bekanntgab. Innofil3D … „_Startseite“ weiterlesen

Augenheilkunde: IdiPAZ-Wissenschaftler forschen an 3D-gedruckter Ersatzhornhaut für das Auge

3D-gedruckte Hornhaut

Gerade in den letzten Jahren lies sich feststellen, in wie vielen Bereichen der 3D-Druck eingesetzt wird. In der Medizin nutzen ihn Wissenschaftler für die Stammzellenforschung, die Fertigung von Prothesen, Ärzte fertigten Modelle von Organen, mit … „_Startseite“ weiterlesen

Orthopädietechnik: Norddeutscher Jungunternehmer entwickelt Unterarmprothesen per 3D-Drucker

Philipp Barluschke mit seiner Unterarmprothese

Der in Schleswig-Holstein tätige Jungunternehmer Philipp Barluschke hat beeindruckende menschliche Prothesen entwickelt, die in einem Zusammenspiel aus 3D-Druck und Simulation entstanden. Er ist Gründer der Firma BarluParts 3D. Schäfte sind das Bindeglied zwischen der Prothese … „_Startseite“ weiterlesen

Evolution: 3D-Druck offenbart Verbindung zwischen prähistorischen Fischen und dem modernen Menschen

Forscherin mit 3D-gedruckter Replik

Gerade in der Forschung kommen 3D-Druck-Prozesse verstärkt zum Einsatz. Dies zeigt sich nun auch wieder anhand einer wissenschaftlichen Arbeit, die von Forschern der Australian National University in Canberra erstellt wurde. Sie haben dabei einige interessante … „_Startseite“ weiterlesen

In der Schwebe: Levitator aus dem 3D-Drucker

TinyLev Levitator und schwebende Teile

Ein Forscherteam der University of Bristol hat die Technik für einen akustischen Levitator so vereinfacht, dass ihn jeder mit einem 3D-Drucker und günstigen Elektronikbauteilen selbst nachbauen kann. Der akustische Levitator funktioniert einer Studie zur Folge … „_Startseite“ weiterlesen

Startup: Online-Portal Tivela bietet innovatives eCommerce von Fussballprofis für Fussballprofis und Fans

Naldo (Schalko 04) auf Tivela

Der ehemalige Schalker Angreifer Mike Hanke hat zusammen mit seinem Ex-Mannschaftskameraden Thorben Max und Geschäftspartner Sven Wenzel das Online-Portal Tivela gegründet. Tivela ist eine Internetplattform, die innovatives Marketing für Fussballprofis, Social Media und einen Shop … „_Startseite“ weiterlesen

Produktankündigung: Markforged stellt mit den Modellen X3 und X5 zwei neue industrielle 3D-Drucker vor

Markforget 3D-Drucker

Markforged, einer der führenden 3D-Drucker-Hersteller, hat heute eine Pressemitteilung herausgegeben, in der er über die neuen 3D-Drucker-Modelle X3 und X5 informiert. Damit weitet das Unternehmen sein Produktsegment erheblich aus, da er nahezu das gesamte Spektrum … „_Startseite“ weiterlesen

Raumfahrttechnologie: 3D Systems und Airbus präsentieren ersten 3D-gedruckten Radiofrequenz Filter für Satelliten

Eingebauter RF Filter

3D Systems und Airbus Defence and Space präsentierten jetzt ihren validierten und flugfähigen 3D-Radiofrequenz Filter (RF) für Satelliten. Er ist der erste seiner Art, der sämtliche Tests bestanden hat und in kommerziellen Telekommunikationssatelliten eingesetzt wird. … „_Startseite“ weiterlesen

Neues aus der Zahnmedizin: Berliner Chirurg setzt zur Entfernung von Kiefertumoren auch den 3D-Druck ein

Beckenkamm mit 3D-gedruckter Schablone

Wer an einem Kiefertumor leidet, hat nach der Behandlung meist Probleme mit dem Schlucken, Essen und Sprechen. Zugleich entstellt eine solche OP das Gesicht meist erheblich. Der Leiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie … „_Startseite“ weiterlesen

Neue Werkstoffe: H. C. Starck entwickelte für 3D-Druck neue AMPERPRINT Metallpulver

Bauteil aus AMPERPRINT Metallpulver

Die in Laufenburg ansässige H. C. Starck Surface Technology and Ceramic Powders GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das Metall- und Keramikwerkstoffe produziert. Auch der 3D-Druck ist für die Firma keineswegs fremd, die weltweit etwa … „_Startseite“ weiterlesen

Erinnerungen: Spanisches Unternehmen Narbon fertigt per 3D-Druck Schmuck & Co. aus der Asche Verstorbener

Schmuck aus Asche Verstorbener

Das spanische Unternehmen Narbon bietet Kunden mit seinem 3D Memories Service ein neues Angebot, bei dem aus der Asche Verstorbener keramische Erinnerungsstücke per 3D-Drucker hergestellt werden. Im Rahmen des Angebots wird die Asche nach der … „_Startseite“ weiterlesen