News zum Thema

Anzeige
Universität Siegen:

Fab Lab Siegen baut Musikliebhaber eine Geige mit 3D-Drucker

26. Februar 2019
Fröhlich mit 3D-gedruckter Geige

Fab Labs sind Orte der Kreativität, wo jedem die Möglichkeit offen steht, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und neue Ideen zu verwirklichen, die später 3D-gedruckt werden können. Das gilt auch für Dr. Werner Fröhlich, der dank dem Fab Lab der Universität Siegen nun eine 3D-gedruckte Geige sein Eigen nennen darf.

Entwicklung eines 3D-Küchenroboters:

Deutsch-niederländisches Projekt Cook.3D zum 3D-Druck von Lebensmitteln gestartet

25. Februar 2019
Foodprinting

Beim Kick-Off-Event an der Hochschule Ruhr-West drehte sich alles um Lebensmittel aus dem 3D-Drucker. Vertreter der vier Partner, die beim neuen Projekt Cook.3D zusammenarbeiten, kamen zusammen, um die Entwicklung eines 3D-Küchenroboters zu besprechen. Wir berichten über das zum Food 2020-Projekt gehörende Projekt Cook.3D und die Idee dahinter 3D-Druck in die Küchen zu bringen.

Fächerübergreifende Vorteile:

Gymnasium Laurentianum in Arnsberg setzt auf 3D-Drucker im Unterricht

17. Februar 2019
3D-gedrucktes Objekt gehalten von einer Person

Seit Anfang des Jahres 2019 verfügt das Gymnasium Laurentianum in Arnsberg über einen 3D-Drucker der Marke Ultimaker. Damit sollen die Schüler näher an die 3D-Druck-Technologie herangeführt werden. Die stellvertretende Schulleiterin hofft außerdem auf einen Laborraum, um die neue Technik gemeinsam ausprobieren zu können.

Gesamtkapazität für PA 12 steigt mit Anlage um über 50 %:

Evonik schließt Vorplanung für Fertigungsanlage zur Herstellung von Polyamid 12 ab und startet mit Umsetzung des 400 Millionen Euro-Projekts

6. Februar 2019
Evonik Gebäude

Das börsenorientierte Unternehmen Evonik aus Essen (Nordrhein-Westfalen) hat die Planung zum Bau einer neuen Fabrik für die Herstellung von Polyamid 12 abgeschlossen und wird nun mit dem Projekt beginnen. Die produktionsfähige Anlage soll 2021 ihren Betrieb aufnehmen und für Zukunftsmärkte, wie die Gas- und Ölindustrie aber auch den industriellen 3D-Druck, das leistungsstarke Polymer Polyamid 12 (PA12) herstellen.

Kunststoffpulver für die additive Fertigung:

Evonik kauft US-amerikanisches 3D-Druck-Start-up Structured Polymers

18. Januar 2019
Evonik Gebäude

Das deutsche Unternehmen Evonik, mit Fokus auf Spezialchemie, hat das US-amerikanischen Start-up Structured Polymers gekauft. Dabei wurde auch ein Kaufvertrag mit Übernahmeplan unterzeichnet. Evonik erhält dadurch Zugang zu einer neuen patentierten Technologie, die das bestehende Produktportfolio an speziellen Kunststoffpulvern für die additive Fertigung erweitern soll.

Workshop:

Schüler vom Sophie-Scholl-Gymnasium in Oberhausen erforschen 3D-Druck

14. Januar 2019
Schüler vor dem 3D-Drucker

Schüler des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) hatten drei Tage lang die Chance, an der Hochschule Ruhr West (HRW) den 3D-Druck zu erforschen. Der Workshop fand in Bottrop statt und hatte das Ziel, das Interesse an 3D-Druck zu wecken. Künftig sollen die Schüler sich an ihrer Schule selbstständig um die 3D-Drucker kümmern.

Zertifizierung als "MINT-freundliche" Schule angestrebt:

3D-Drucker an der Gesamtschule Kempen sorgen für Begeisterung bei Schülern

12. Januar 2019
3D-Drucker in der Grundschule

Schüler der Gesamtschule Kempen (Nordrhein-Westfalen) dürfen sich seit diesem Schuljahr ab der fünften Klasse über einen 3D-Druck-Kurs freuen. Jeder Einzelne entwirft und druckt sein eigenes Produkt und ist mit großer Begeisterung dabei. Die Nachfrage ist groß.

3D-Druck als Berufschance:

Technik-AG der Kopernikus-Hauptschule erhielt fünf 3D-Drucker

10. Januar 2019
Schüler an den 3D-Druckern

Die Technik-AG der Kopernikus Hauptschule in Köln hat fünf neue 3D-Drucker erhalten. Diese sollen unter anderem für den Technik-Kurs „Berufschance“ genutzt werden und die jungen Schüler für die 3D-Drucktechnologie begeistern.

Effizienteres Arbeiten dank zweitem 3D-Drucker:

Sekundarschule Horstmar-Schöppingen erhält neuen 3D-Drucker

4. Januar 2019
Förderverein übergibt der Schule den 3D-Drucker

Um künftig effizienter an einem besseren Gerät arbeiten zu können, kümmerte sich der Förderverein der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen aus Schöppingen (Nordrhein-Westfalen) um einen neuen 3D-Drucker für die Schüler. Dieser wurde nun überreicht.

Zum Schutze der Originale:

Historisches Rathaus in Köln erhält Skulpturen der bekannten Rathauspropheten aus dem 3D-Drucker

16. Dezember 2018
Bild der Propheten

Im Historischen Rathaus von Köln stehen acht Skulpturen, deren Originale von der Kölner Julius Fröbus GmbH mit einem 3D-Scanner erfasst und anschließend mit einem 3D-Drucker ausgedruckt wurden. Dies geschah, um realitätsnahe Repliken erstellen und somit die Originale vor dem Zahn der Zeit schützen zu können. In einer Sonderausstellung „Unter die Lupe“ können die Skulpturen derzeit angesehen werden.

5000 Euro zur Finanzierung:

JUNGE UNI in Bocholt erhält vier neue 3D-Drucker von der Volksbank-Stiftung

9. Dezember 2018
JUNGE UNI mit den 3D-Druckern

Die JUNGE UNI in Bocholt bekam von der Volksbank-Stiftung jetzt vier neue 3D-Drucker finanziert. Die Maschinen sind bereits im Dauereinsatz, heißt es seitens der JUNGEN UNI. Auch seinen bereits erste Lernerfolge, die in 3D-Druck-Workshops zusammen mit den Schülern entstanden, den Stiftungsmitgliedern präsentiert wurden.

Sparkassenstiftung sponsert 3D-Drucker:

Albert-Einstein-Gymnasium in Duisburg hat seinen eigenen 3D-Drucker erhalten

28. November 2018
Die Verantwortlichen der Schule und der Stiftung mit dem 3D-Drucker

Das Albert Einstein Gymnasium in Rumeln-Kaldenhausen (Duisburg) hat einen 3D-Drucker erhalten. Gesponsert wurde der 3D-Drucker von der Sparkassenstiftung und soll im Informatik- und Kunstunterricht seinen Einsatz finden. Beim Pressetermin konnten die Schüler bereits erste 3D-gedruckte Objekte präsentieren und zeigten sich von den Möglichkeiten der Desktop-3D-Drucker begeistert.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige