News zum Thema

Hand in Hand zu innovativen Lösungen:

HelpCamps bringt Makers und Menschen mit Beeinträchtigung zusammen

8. März 2018 Andreas Krämer
Armprothese aus dem 3D-Drucker

Der 3D-Druck kann eine große Hilfe sein, wenn es darum geht, Menschen mit Beeinträchtigungen zu helfen. Bei den „HelpCamps“ der Hochschule Rhein-Waal ging es darum, Ideen zu entwickeln, wie man das Know-How der Makers optimal für helfende Zwecke nutzen kann. Eine der entstandenen Ideen war zum Beispiel, Menschen mit Beeinträchtigungen und Makers regelmäßig zusammenzubringen. Aber auch andere Pläne kamen auf und werden nun auf ihre Machbarkeit überprüft. Im nächsten Jahr soll wieder ein Innovationsforum durchgeführt werden.

Sonderausstellungen und Live-Präsentationen:

Internationale Eisenwarenmesse 2018 Köln hat 3D-Druck als Fokusthema und zeigt weltweit ersten Carbondrucker

6. März 2018 Andreas Krämer
Eisenwarenmesse bis 7.3.2018

Die Internationale Eisenwarenmesse 2018 in Köln hat heuer den 3D-Druck im Fokus. In einer Sonderausstellung wird den Besuchern gezeigt, was sich alles heute schon mit 3D-Druck in der Industrie verwirklichen lässt und welche Herausforderungen es gibt. Begleitet wird die Ausstellung von interessanten Vorträgen. Live-Präsentationen und der Vorstellung des weltweit ersten Carbondruckers, verspricht der Veranstalter.

Erfahrungen mit 3D-Druck sammeln:

STAWAG Schulwettbewerb lässt Schüler Elektroautos mit 3D-Drucker entwickeln

1. März 2018 Andreas Krämer
Abschlussrennen

Bereits zum 14. Mal nehmen Schüler aus den Schulen in Aachen an einem Wettbewerb des Energieversorgers Stawag teil. Das Ziel ist es, ein Elektroauto mit dem 3D-Drucker zu bauen. Nach sorgfältiger Einschulung in die Thematik, gehen die Kinder mit Begeisterung ans Werk. Am Ende findet ein Abschlussrennen statt. Den Siegern winken tolle Preise.

HP 3D-Drucker kennenlernen:

Neuer Showroom für HP 3D-Drucklösung in Paderborn von Solidopro eröffnet

Marcel Thum
HP Jet Fusion-3D-Drucker

Solidpro hat in Paderborn ein neuen Showroom für HP 3D-Drucklösungen eröffnet. Kunden und Interessenten können sich von den Experten von Solidpro zu der HP Jet Fusion 3D-Drucktechnologie beraten lassen. Damit reagiert Deutschlands größter HP 3D Printing Partner auf die starke Geschäftsentwicklung bei 3D-Drucklösungen im vergangenen Jahr.

Audiovista 2018:

3d-gedruckte Kopfhörer auf der Audiovista 2018 an der Hochschule Niederrhein

26. Februar 2018 Andreas Krämer
Besucher der Audiovista 2018

Kopfhörer und Hifi-Geräte waren das Thema der ersten Audiovista 2018 an der Hochschule Niederrhein. Fachleute aus den verschiedensten Bereichen standen den Besuchern Rede und Antwort. Ein Highlight der Messe waren Kopfhörer aus dem 3D-Drucker, die auch gekauft werden können. Das Beispiel zeigt auch die interessanten Vorteile des 3D-Drucks für die Hersteller von Kopfhörern.

Stark wachsende Nachfrage erwartet:

Evonik startet neue Anlage für Polyamid 12-Pulver in Marl

15. Februar 2018 Andreas Krämer
Evonik-Anlage in Marl für PA12-Pulver

Der deutsche Chemiekonzern Evonik Industries hat am Standort Marl eine neue Anlage eröffnet, für die Herstellung von Polyamid 12-Pulver (PA12) der Marke VESTOSINT. Das Unternehmen begründet die Investition, die im mittleren zweistelligen Millionenbereich liegt, mit dem großen Wachstumspotenzial des industriellen 3D-Drucks in der Zukunft.

„art meets technology“:

Ausstellung an der Hochschule Niederrhein in Krefeld zeigt Kunst aus dem 3D-Drucker

19. Januar 2018 Andreas Krämer
Kunst aus 3D-Drucker

Die Teilnehmer des Wirtschaftsingenieur-Studiums an der Hochschule Niederrhein in Krefeld haben jetzt im Rahmen eines Projekts ihre Kunst aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Die Studenten veranstalteten dafür eine Kunstausstellung mit dem Thema „art meets technology“, bei der es um die Ausstellung von Exponaten ging, die im 3D-Druckverfahren hergestellt wurden und teil beeindruckende Ergebnisse lieferten.

Projekt "Learnspaces":

Uni Siegen bringt Flüchtlingen Lasercutting und 3D-Druck bei

6. Januar 2018 Andreas Krämer
Flüchtlinge mit Objekten aus dem Lasercutter

Das Fablab der Uni Siegen hat in zwei Workshops Flüchtlingen das Lasercutting und den 3D-Druck näher gebracht. Flüchtlinge aus sieben Ländern nahmen an dem Projekt „Learnspaces“ teil und konnten das Seminar erfolgreich mit einem Zertifikat abschließen. Die nachgewiesenen Fähigkeiten beim 3D-Druck sollen auch bei Bewerbungen der Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt helfen.

Der Mensch als Kopie:

Mönchengladbach bietet Golfconcept-Store für hochauflösende 3D-Druck-Selfies

18. Dezember 2017 Andreas Krämer
Person im 3D-Scanner

Zahlreiche Dienstleister bieten bereits die Erstellung von professionellen, hochauflösenden 3D-Figuren. Auch in Mönchengladbdach können sich Interessierte jetzt ein 3D-Selfie erstellen lassen. Im Golfconcept-Store der Hosenfirma Alberto stehen 3D-Scanner, 3D-Software und 3D-Drucker für die professionelle Erstellung von 3D-Miniaturfiguren für Mensch und Tier zur Verfügung.

3D-Druck kennenlernen:

Ausstechformen mit dem 3D-Drucker selbst herstellen, in der Zentralbibliothek Düsseldorf

17. Dezember 2017 Andreas Krämer
Ausstechformen aus dem 3D-Drucker

Erst einmal heißt es einen 3D-Drucker-Führerschein zu absolvieren. Wer das geschafft hat, dem bieten sich im LibraryLab der Zentralbibliothek der Stadtbücherei Düsseldorf die Möglichkeit, Ideen in physische Produkte zu verwandeln. Im Trend: Ausstechformen mit winterlichen Motiven und Star Wars.

Kooperationspartner:

Additive Industries und SMS Group arbeiten an additivem Produktionssystem

29. November 2017 Andreas Krämer
Verantwortliche nach der Vertragsunterzeichnung.

Die Unternehmen Additive Industries und SMS Group arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines Produktionssystems für die additive Fertigung. Der vollständige Prozess von der Pulverherstellung bis zu der Auslieferung der gedruckten Bauteile soll von dem Konzept abgedeckt werden. Das zweite Ziel ist eine wettbewerbsfähige Serienfertigung.

Historisches:

Mumie im Gustav-Lübcke-Museum Hamm mit 3D-Drucker rekonstruiert

24. November 2017 Andreas Krämer
Museumsdirektor Dr. Spanke präsentiert 3D-Replik und Abzug des Originalfotos.

Ab dem 3. Dezember 2017 wird das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm (Nordrhein-Westfalen) im Rahmen einer Sonderausstellung unter anderem die Replik einer Mumie präsentieren, die mit einem 3D-Drucker hergestellt wurde.

Technischer Fortschritt:

igus Kunststoffgreifer aus dem 3D-Drucker sparen Zeit und Geld

9. November 2017 Andreas Krämer
igus Kunststoffgreifer.

Igus Filamente werden in vielen Branchen eingesetzt. Mittlerweile gelang es auch, wartungsfreie Kunststoffgreifer mit igus Tribo-Filamenten mittels 3D-Drucker herzustellen. Welche Bedeutung dies für Unternehmen haben kann, erfahren Sie im Beitrag.

Schneller und kostengünstiger:

Deutsche Tuningfirma für Luxusautos setzt auf 3D-Druck

19. Oktober 2017 Andreas Krämer
Rennwagen von Prior-Design

Das deutsche Unternehmen für exklusives Tuning, Prior Design, aus Kamp-Litfort in Nordrhein-Westfalen, setzt für die Herstellung ihrer Tuning-Teile auf die Unterstützung der 3D-Drucker. Momentan sind drei 3D-Drucker im Einsatz. Sieben weitere sollen folgen.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige