News zum Thema

Anzeige
Genfer Automobilsalon:

Aston Martin stellt mit AM-RB 003 neues Hypercar mit Teilen aus dem 3D-Drucker vor

17. März 2019
Aston Martin AM-RB-003

Der britische Hersteller für Sportfahrzeuge Aston Martin hat auf dem Genfer Autosalon 2019 sein neues Hypercar AM-RB 003 vorgestellt. Neben zahlreichen neuen Features und Verbesserungen in der Benutzung gegenüber anderen Modellen ist eine weitere Besonderheit seine Fertigung. Denn einzelne Bauteile des Supersportwagens werden mit einem 3D-Drucker hergestellt.

Individuelle Bauteile vor Ort drucken lassen:

Fiat stellt modulares Elektroauto „Concept Centoventi“ mit individualisierbaren Komponenten aus dem 3D-Drucker vor

12. März 2019
Auto von vorne

„Elektromobilität für alle“ ist das Motto der Kleinwagenstudie, die Fiat auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf vorgestellt hat. Mit dem Fiat „Concept Centoventi“ hat der italienische Autobauer einen preiswerten Kleinwagen entwickelt, der in nur einer Farbe gefertigt wird, aber dank zahlreicher Zubehörteile unterschiedlichste Design-Möglichkeiten bietet. Die Individualisierung übernimmt dabei ausschließlich der Käufer und wird dabei auch von den Möglichkeiten der 3D-Drucker unterstützt.

Forschungen der Clemson University:

GE Power präsentiert über 300 m² großes Additive Manufacturing Lab

26. Februar 2019
GE Additive Manufacturing Lab

General Electric (GE) eröffnete am Mittwoch letzte Woche ein neues Additive Manufacturing Lab im Advanced Manufacturing Works-Werk von GE Power. Das über 300 m² große Labor ist Teil einer strategischen Partnerschaft zwischen der Clemson University und GE, die Innovationen in der additiven Fertigung beschleunigen und erweiterte Ausbildungsmöglichkeiten für Clemson Studenten und Doktoranden bieten wird.

BMW Welt 2019:

BMW präsentiert Showroom mit Designer-Fußboden und Teilen aus dem 3D-Drucker

2. Februar 2019
Designer-Fußboden von BMW

BMW hat in Zusammenarbeit mit der spanischen Designerin Patricia Urquiola und dem niederländischen Hersteller für Fußböden Aectual einen aufwendigen und ansprechenden Fußboden für seinen neuen Showroom in der BMW Welt in München vorgestellt. Für die Erstellung des Fußbodens und seine Installation bei BWM kamen auch Teile aus dem 3D-Drucker zum Einsatz.

"Living Seawall" im Sydney Harbour:

Volvo setzt auf 3D-Drucker beim Kampf gegen Meeresplastik und Erhalt unserer Meere

30. Januar 2019
Koralle aus 3D-Drucker

Der Automobilhersteller Volvo hat mit dem Projekt „Living Seawall“ künstliche Korallen im Sydney Harbour installiert, um die biologische Vielfalt der Meere zu fördern. Für die Erstellung der künstlichen Korallen wurden auch 3D-Drucker eingesetzt, mit denen die Kosten für das Projekt deutlich gesenkt werden konnten und den Designern absolute Freiheit boten, Korallen zu entwerfen, die exakt auf die Anforderungen der geplanten Meeresstelle passten.

Kult aus den 1960ern wiederbelebt:

Französisches Designstudio VIBA stellt mit VIBA Jane ein Motorrad aus dem 3D-Drucker vor

18. Januar 2019
3D-gedrucktes Motorrad Jane

Das französische Designstudio VIBA hat mit dem Motorrad „Jane“ ein Motorrad aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Das Motorrad, welches nur in limitierter Stückzahl erscheinen wird, basiert auf dem Honda Monkey aus den 1960ern und entstand in Zusammenarbeit mit SLM Solutions. Wir stellen das VIBA Jane einmal genauer vor.

Industrielle Fertigungsmeethode der Zukunft:

Omnibushersteller EvoBus setzt auf 3D-Drucker bei Ersatzteilherstellung

15. Januar 2019
Citaro Bus

Die EvoBus GmbH, eine Tochtergesellschaft des Daimler Konzerns, zählt zu den führenden Omnibusherstellern. Um in Zukunft bei Ersatzteilen nicht auf klassische Produktionsmethoden angewiesen zu sein, fertigt das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart seine Ersatzteile mit Unterstützung der 3D-Drucker. Das soll Platz und Kosten sparen.

Einzigartiges Design-Unikat:

BMW stellt Luxusauto BMW M850i Night Sky mit Außenteilen aus dem 3D-Drucker vor

7. Januar 2019
Der BMW M850i

Mit dem BMW M850i Night Sky ist dem bayerischen Automobilhersteller BMW ein einzigartiges Autodesign gelungen, dessen Außen. Eine spezielle Lackierung, Außen- und Innenbereiche mit dem Widmanstätten-Muster und vieles mehr machen den BMW M850i Night Sky zu etwas Besonderem. Wir haben ihn uns genauer angesehen.

Erkenne, was das Auto vor hat:

Mercedes-Benz Co-Operative Car mit Dach aus dem 3D-Drucker

6. Januar 2019
Ansicht 3D-gedrucktes Dach des Autos

Mit dem Co-Operative Car hat Mercedes-Benz ein Auto entwickelt, das autonomen Fahrzeugen dabei helfen soll, sich gegenüber Fußgängern aufmerksam zu machen. Dabei spielt ein 360 Grad-System eine große Rolle. Es besteht aus Kameras, Lichtsignalen und Sensoren und steckt im 3D-gedruckten Autodach. Wir haben uns das kooperative Auto angesehen.

Supersportwagen SCG 004S:

SCG und Aerosport Modeling stellten realistisches Modell von neuem Luxusauto komplett mit 3D-Drucker her

21. Dezember 2018
Luxuswagen SCG 004S 2019

Die Scuderia Cameron Glickenhaus SCG ist bekannt für ihre Renn- und Straßenfahrzeuge. Um ihr neues Luxusauto, den Supersportwagen SCG 004S bekannter zu machen, ließ sich die Marketing-Abteilung von SCG zusammen mit Aerosport ein realistisches Modell des neuen Fahrzeugs anfertigen und setzten dabei vollständig auf die Möglichkeiten der 3D-Drucker. So entstand das Modell des Luxusfahrzeugs.

Schwerpunkt auf das Binder-Jetting-Verfahren:

Volkswagen Werkzeugbau eröffnet sein neues 3D-Druck-Zentrum

17. Dezember 2018
Eröffnung des 3D-Druck-Zentrums von Volkswagen

Der Werkzeugbau der Marke Volkswagen hat sein neues 3D-Druck-Zentrum eröffnet. Zum Einsatz kommen in dem neuen Zentrum für Additive Fertigung zusammen mit HP Inc. entwickelte 3D-Drucker, die auf das Binder-Jetting-3D-Druckverfahren basieren und das bisherige Selective Laser Melting-Verfahren ergänzen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige