News zum Thema

Marktforschung:

Marktstudie über den Einfluss von Social Media und 3D-Druck auf die indische Automobilindustrie

17. Mai 2017 Sandra Berk
Automobilindustrie Indien

Das Managementberatungsunternehmen Bain & Company hat das Kaufverhalten für Automobile in Indien untersucht, mit dem Ergebnis dass soziale Netzwerke einen zunehmenden Einfluss auf die Kaufentscheidung bei Endverbrauchern haben. 3D-Druck, Internet of Things und andere Technologien sieht die Marktstudie als Treiber für wesentliche Veränderungen in der Automobilherstellung und Kundendienste.

R.S. 2027 Vision:

Concept Car von Renault hat Cockpit aus dem 3D-Drucker

21. April 2017 Sandra Berk

Ferrari und McLaren haben in ihren Formel-1-Wagen schon 3D-gedruckte Teile integriert. Nun zieht Renault bei dem Projekt Projekt „RS 2027 Vision“ nach und präsentiert in einem Concept Car eine vollständig mit dem 3D-Drucker hergestelltes und recyclebares Cockpit.

Italien:

Italienischer Hersteller mit „Lacama“ ein personalisierbares Elektromotorrad aus dem 3D-Drucker vor

30. März 2017 Sandra Berk
Elektromotorrad aus dem 3D-Drucker von Italian Volt

Das italienische Unternehmen Italian Volt hat eine Vision mit Elektromotorrädern aus dem 3D-Drucker den Markt zu erobern. Die Inspiration kam von einem der Gründer der Firma, Nicola Colombo, der einen Weltrekord im Fahren von Elektromotorrad mit … „Italienischer Hersteller mit „Lacama“ ein personalisierbares Elektromotorrad aus dem 3D-Drucker vor“ weiterlesen

Automobilindustrie:

Daimler verwendet den SLS-3D-Drucker AM S5500P von Ricoh in der Produktentwicklung

8. März 2017 Andreas Krämer
3D-Drucker Ricoh AM S5500P

Daimler wird zukünftig den AM S5500P 3D-Drucker des japanischen Herstellers Ricoh für die Produktentwicklung einsetzen. Nach Concept Laser und Voxeljet ist Ricoh damit der dritte 3D-Drucker-Hersteller, bei dem Daimler einkauft. Der deutsche Automobilhersteller Daimler wird in Zukunft … „Daimler verwendet den SLS-3D-Drucker AM S5500P von Ricoh in der Produktentwicklung“ weiterlesen

Rennsport:

Williams Martini Racing Formel 1-Team nutzt 3D-Druck für das Prototyping und die Herstellung einzelner Fahrzeugteile

6. März 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Williams FW 38 Rennwagen.

Das britische Formel 1-Team Williams Martini Racing hat nunmehr Details ihrer 2016er Rennwagen bekanntgegeben. So wurden beispielsweise Komponenten der vorderen Flügel mit 3D-Druckern hergestellt. Nach Ferrari setzt nun auch Williams Martini Racing auf die Herstellung … „Williams Martini Racing Formel 1-Team nutzt 3D-Druck für das Prototyping und die Herstellung einzelner Fahrzeugteile“ weiterlesen

Forschung und Entwicklung:

Australische Forscher entwickelten den weltweit ersten BNNT-Titan-Verbundwerkstoff für den 3D-Druck

Susann Heinze-Wallmeyer
BNNT-Titanium-Verbundwerkstoff.

Forscher der australischen Deakin University präsentierten vom 03. bis 05. März 2017 auf der Australian International Airshow mit ihrem 3D-gedruckten Bor Nitride Nanotube-Titanium (BNNT-Titanium) Verbundwerkstoff eine bahnbrechende neue Technologie. Entwickelt wurde dieser neue Werkstoff einer … „Australische Forscher entwickelten den weltweit ersten BNNT-Titan-Verbundwerkstoff für den 3D-Druck“ weiterlesen

Sportwagen der Extraklasse:

Tramontana Sportwagen werden mit Teilen aus 3D-Drucker ausgestattet

1. März 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Tramontana Sportwagen aus dem Jahr 2016.

Der in Barcelona ansässige Automobilhersteller AD Tramontana ist eine Kooperation mit dem 3D-Druck-Unternehmen Eceleni eingegangen, um für seine neuen Fahrzeuge 3D-gedruckte Komponenten entwickeln und herstellen zu können. Zum ersten Mal wurden Tramontana Sportwagen auf dem … „Tramontana Sportwagen werden mit Teilen aus 3D-Drucker ausgestattet“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige