News zum Thema

Studenten helfen:

Prothese aus dem 3D-Drucker hilft behinderten Schäferhund Tucker

20. Februar 2018 Jan Zieler
Fußprothese für Hund aus dem 3D-Drucker

Tucker kam auf die Welt mit einer unterentwickelten Hinterpfote. Zum Glück konnten ihm Studenten aus Missouri helfen, indem sie eine 3D-gedruckte Pfotenprothese erstellt haben. Diese Prothese wurde von einem engagierten Studententeam der Universität von Missouri erstellt und hilft dem Hund gleichmäßiger zu laufen.

VR-CAD-Modellierung und 3D-Druck:

„RoMA“ vereint Augmented Reality, 3D-Druck und Robotik in einer interaktiven Fertigungsplattform

17. Februar 2018 Jan Zieler
Augmented Reality und 3D-Druck

Der Forscher Huaishu Peng von der Cornell University hat sich wiederholt dem Thema 3D-Druck gewidmet und diesmal mit „RoMA“ einen Roboter entwickelt, der Augmented Reality und 3D-Druck vereint. Mit eine VR-Brille lassen sich 3D-Objekte als CAD-Modell modellieren. Ein Roboterarm fertigt das so modellierte Objekte anschließend selbstständig als 3D-gedrucktes Objekt.

Mit 3D-Druck zu Gold:

USA-Team will beim olympischen Winterspielen 2018 im Rennrodeln mit 3D-bedruckten Schlitten Gold gewinnen

15. Februar 2018 Andreas Krämer
USA beim Rodeln in Pyeongchang (Südkorea)

Das US-Olympia-Team will bei den aktuell laufenden olympischen Winterspielen 2018 im Rennrodeln mit einem Schlitten aus dem 3D-Drucker die Goldmedaille gewinnen. Zum Einsatz kamen bei dem 3D-Druck Hochleistungsmaterialien. Der 3D-Druck wurde auch über die gesamte Zeit der Produktentwicklung, dem Prototyping, eingesetzt und soll schließlich insgesamt einen wesentlichen Beitrag leisten, das US-Team zur Goldmedaille zu führen. Das Rennen wird im TV übertragen und startet in Kürze.

Nano-3D-Metalldruck:

Neue Technologie ermöglicht 3D-Druck komplexer Metallstrukturen auf Nanoskala

Andreas Krämer
Nano-3D-Druck

US-Forscher vom Caltech-Institut haben eine neue Technologie entwickelt, die es ermöglichen soll komplexe Metallstrukturen auf Nanoebene mit Hilfe von 3D-Druck herzustellen. Die nanoskaligen Strukturen der gedruckten Metallobjekte weisen gerade einmal ein Hundertstel der Breite eines menschlichen Haares auf.

Robotik in der Optik:

Forscher der Hochschule Aalen entwickeln Verfahren zur Optimierung von Kunststofflinsen aus dem 3D-Drucker

10. Februar 2018 Andreas Krämer
Roboter schleift optische Linse

Forscher der Hochschule Aalen in Baden-Württemberg arbeiten an neuen Verfahren aus der Robotik, um 3D-gedruckte Kunststofflinsen zu optimieren. Diese sind heute noch trüb und müssen daher oft von Hand geschliffen werden. Die Forscher wollen dieses Verfahren optimieren mit dem Ziel eines Fertigungsroboters, der sowohl 3D-Drucken als auch Schleifen kann.

Projekt "The Wave":

Makers bauen weltweit ersten Wohnwagen aus 3D-Drucker in einem Stück

8. Februar 2018 Andreas Krämer
Große Druckplatte/Heizbett

Makers aus den USA wollen mit „The Wave“ einen Wohnwagen in nur einem Stück mit einem 3D-Druck drucken. Der 3D-Druck soll für Zuschauer öffentlich sein und wird im Internet live übertragen. Wir haben uns das Vorhaben einmal genauer angesehen.

3D-Druck von Organen:

BIOLIFE4D plant transplantierbare Herzen aus 3D-Drucker

2. Februar 2018 Andreas Krämer
Herz aus dem 3D-Drucker

Ein Unternehmen aus der USA namens BIOLIFE4D plant mit Hilfe von 3D-Druck transplantierbare Herzen herzustellen. Die Herzen sollen dem Organmangel gegenüberstehen und es Menschen zukünftig ermöglich „per Knopfdruck“ Herzen herstellen zu lassen.

"3D-Drucker für Licht":

Brigham Young University gelingt Projektion volumetrischer Bilder (3D-Projektionen)

29. Januar 2018 Andreas Krämer
Licht 3D-Drucker

US-Forscher aus Utah haben ein Gerät entwickelt, mit dem äußerst realistische 3D-Projektionen hergestellt werden können. Die Maschine, welche die auch als volumetrische Bilder bezeichneten Bilder projiziert, wird von den Wissenschaftlern auch als „3D-Drucker für Licht“ bezeichnet.

Fortschrittliche Simulatoren für Medizinstudenten:

San Draw Medical präsentiert 3D-gedrucktes Nahtübungsmodell für Medizinstudenten

Remziye Korner
San Draw Nahtmodell 3d druck

San Draw Medical hat sich auf 3D- gedruckte Trainingsmodelle  spezialisiert, die dank der fortschrittlichen Silikon-3D-Drucktechnologie äußerst realistisch sind. Neben einem Fadentrainer und einem IV-Trainer für die perfekte Injektion gibt es jetzt ein Nahtübungsmodell. Vorgestellt wurde dies kürzlich auf einer Messe in Los Angeles. Das Interesse war groß.

3-2-1-Start:

Rocket Lab schickt Kleinsatelliten mit 3d-gedruckter Electron Rakete ins All

25. Januar 2018 Andreas Krämer
Aufbau der Electron Raktenstartrampe.

Dem US-amerikanischen Unternehmen Rocket Lab gelang es, mit der Rakete Electron, drei Kleinsatelliten ins Weltall ins All zu schießen. Die Rakete startete von neuseeländischem Boden aus und ermöglicht es, die Satelliten deutlich kostengünstiger ins All zu schicken, als dies bei anderen Anbietern der Fall ist.

Neue 3D-Druck-Plattform am Start:

Stratasys startet neues Online-3D-Druck-Portal für den deutschsprachigen Raum

23. Januar 2018 Andreas Krämer
3D-Druck-Plattform ermöglicht Fertigung einzelner Objekte, aber auch von Kleinserien.

Stratasys ist ein weltweit führender Hersteller von 3D-Druckern, vor allem für den industriellen Einsatz. Nun hat das Unternehmen für den deutschsprachigen Raum ein Online-Portal entwickelt, welches es ermöglicht, den 3D-Druck beim Unternehmen direkt in Auftrag zu geben. Dazu kooperiert Stratasys mit regionalen Partnern.

Zukunft patientenspezifischer Implantate:

Amerikanische Gesundheitsorganisation erteilt Zulassung für patientenspezifische Titan-Wirbelsäulenimplantate aus dem 3D-Drucker

18. Januar 2018 Remziye Korner
Implantate von EIT Wirbelsäule

Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat aus Titan gefertigten, patientenspezifischen Wirbelsäulenimplantate aus dem 3D-Drucker zugelassen. Mit diesem konnte jetzt erstmals eine Halswirbelsäulenoperation erfolgreich durchgeführt werden. Mit beteiligt an der Entwicklung waren die Neurochirurgie am Klinikum Karlsruhe, die junge EIT Emerging Implant Technologies GmbH mit Sitz im Medizintechnikcluster Tuttlingen in Baden Württemberg und 3D Systems.

US-Startup:

Iro3d bietet Desktop-Metall-3D-Drucker für 5000 Dollar

17. Januar 2018 Remziye Korner
iro3D Metall-3D-Drucker

Einfache 3D-Drucker, die mit Kunststoff oder Harz arbeiten, sind mit Preisen bereits unter 150 Euro erhältlich. Für einen brauchbaren Metall-3D-Drucker dagegen können es schon einmal mittlere sechsstellige Beträge sein. Das war die Motivation von dem US-Startup iro3D einen Desktop-Metall-3D-Drucker vorzustellen, der bereits für 5000 Dollar erworben werden kann.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige