3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Maßgeschneiderte Anpassungsmöglichkeiten:

INDEXLAB und GIMAC präsentieren aus Polycarbonat mit 3D-Druck hergestellten, zu 100 % recycelbaren Fahrradrahmen

26. Juni 2022
3D-gedruckter Fahrradrahmen

Auf der Milan Design Week 2022 haben beiden italienischen Unternehmen INDEXLAB und GIMAC einen mit 3D-Druck hergestellten Fahrradrahmen vorgestellt. Dieser ist den Partnern zufolge der erste zu 100 % aus recyceltem Polycarbonat mit einem 3D-Drucker hergestellte Fahrradrahmen. Der Rahmen kann nach Ende seiner Lebensdauer auch wiederverwertet werden.

Für ein Leben auf dem Mond:

ROSENBERG Moon Habitat ist mit 7 Metern die weltweit höchste 3D-Druck-Polymerstruktur

23. Juni 2022
ROSENBERG Moon Habitat

Das dänische Designbüro SAGA Space Architects hat mit dem ROSENBERG Moon Habitat einen Wohnraum für das Leben auf dem Mond vorgestellt. Das riesige Objekt wurde mit einem 3D-Drucker hergestellt und kann Konzept zu Folge Einsatz auf dem Mond finden. Schon zuvor arbeiteten sie mit dem LUNARK Moon Habitat an einem ähnlichen Konstrukt, das sie in Grönland testeten. Das ROSENBERG Moon Habitat ist mit seinen 7 Metern die weltweit höchste 3D-gedruckte Polymerstruktur.

Traditionelle Materialien mit computergestütztem Design:

University of Waterloo stellt mit 3D-Druck Mauerwerk „HIVE“ her

22. Juni 2022
3D-gedrucktes Mauerwerk "Hive" im Empfangsbereich

An der School of Architecture der University of Waterloo in Kanada ist mit 3D-Druck ein komplexes Mauerwerk namens HIVE entwickelt worden. Die 3D-gedruckte Wand, die ein auffallendes aber wohl durchdachtes, praktikables Design hat, steht im Empfangsbereich eines Büros in Toronto und kombiniert traditionelle Keramikverarbeitung mit computergestützten Design-Methoden und der extrusionsbasierten Produktion. Wir fassen das Wichtigste 3D-Druck der Mauer zusammen.

4,5-fache Steigerung der Produktivität:

140 m² großes Haus wurde mit 3D-Drucker in Angola fertiggestellt

21. Juni 2022
3D-gedruckte Häuser und 3D-Drucker

Im zentralafrikanischen Angola wurde jetzt das zweite Wohnhaus fertiggestellt, das mit dem BOD2 Beton-3D-Drucker von COBOD hergestellt wurde. Es wurde mit Beton gedruckt und der Rohbau in 30 Stunden vollständig fertiggestellt. Wir stellen es vor.

Jointless Hull-Projekt der US-Armee:

Ingersoll Machine Tools und MELD Manufacturing entwickeln riesigen Metall-3D-Drucker für den 3D-Druck kompletter Fahrzeugrümpfe

20. Juni 2022
Team unter 3D-Drucker

Die beiden 3D-Druck-Unternehmen MELD Manufacturing und Ingersoll Machine Tools wollen gemeinsam Großformat-3D-Drucker für das Jointless-Hull-Projekt der US-Armee entwickeln, mit denen komplette Fahrzeugrümpfe mit additiver Fertigung entwickelt werden können. Die geplanten 3D-Drucker sollen Bauvolumina von 1.000 x 1.000 x 1.000 mm bis 6.000 x 4.500 x 2.000 mm möglich machen können. Wir fassen das bisher Bekannte zusammen.

Thinking Huts:

In Madagaskar wurde eine Schule aus dem 3D-Drucker fertiggestellt und eröffnet

7. Juni 2022
3D-gedruckte Schule in Madagascar

In Madagaskar wurde ein mit einem 3D-Drucker hergestelltes Schulgebäude fertiggestellt. Das Projekt wurde von der gemeinnützigen Organisation Thinking Huts gestartet. Die junge Gründerin von Thinking Huts erklärt, dass sie ihren Teil dazu beitragen möchte, Kindern auf dieser Welt einen besseren Weg zur Bildung zu ermöglichen.

Wiederverwendbares Raketentriebwerk:

Ursa Major stellt mit 3D-Druck hergestelltes Raketentriebwerk Arroway vor

4. Juni 2022
3D-gedrucktes Raketentriebwerk Arroway

Das US-Unternehmen Ursa Major hat sein größtenteils 3D-gedrucktes Arroway-Raketentriebwerk fertiggestellt, das ab sofort bestellbar ist und ab 2025 ausgeliefert werden soll. Das 3D-gedruckte Raketentriebwerk Arroway soll die bisher in Russland hergestellten Triebwerke ersetzen.

Preiswert und umweltfreundlicher:

Europa erhält sein erstes Tiny House aus einem 3D-Drucker

29. Mai 2022
3D-gedrucktes Tiny House Außenansicht

In Dänemark wurde von der 3DCP Group Europas erstes 3D-gedrucktes Tiny House vorgestellt. Gedruckt wurde es mit dem BOD2-3D-Konstruktions-3D-Drucker des dänischen Herstellers COBOD. Wir stellen das 3D-gedruckte Gebäude einmal genauer vor.

Weltweit größter 3D-Drucker:

China baut auf Plateau in Tibet Staudamm mit 3D-Druck und Künstlicher Intelligenz ganz ohne menschliche Mitarbeiter

10. Mai 2022
Plateau Tibet

China ist längst das Land der Superlativen. Jetzt planen chinesische Ingenieure den Bau eines Staudamms auf einem Plateau in Tibet, bei dem 3D-Drucker und Künstlicher Intelligenz zum Einsatz kommen. Das Projekt soll ganz auf menschliche Mitarbeiter verzichten. In der Bauzeit von zwei Jahren soll das Plateau zum weltweit größten 3D-Druck-Roboter werden. Wir berichten was bisher zu dem Projekt bekannt ist.

Bisher größtes 3D-Druck-Bauprojekt:

Alquist 3D plant in Virginia den 3D-Druck von 200 Häusern

29. April 2022
3D-gedrucktes Haus

Alquist 3D plant im US-Bundesstaat Virginia 200 Häuser mit 3D-Druckern herzustellen. Für Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Alquist 3D ist es das bisher größte Bauprojekt. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Umweltschonendes Bauen:

Aectual stellt zu 100 % recycelbaren 3D-gedruckten Pavillon für Floriade Expo 2022 vor

27. April 2022
Pavillon Pragma für Floriade Expo

Das niederländische Unternehmen Aectual hat mit 3D-Druck architektonische Elemente für den von Pragma entworfenen Pavillon für die Floriade Expo 2022 hergestellt. Der Bau des Pavillons ist ein gelungenes Beispiel, wie mit 3D-Druck umweltschonendes Bauen möglich ist. Außerdem wurden Transportketten verschlankt, die Kosten für die Herstellung reduziert und konnte von einer größeren Design-Freiheit profitieren.

Forschungs- und Entwicklungseinrichtung eröffnet:

GE Renewable Energy forscht am 3D-Druck von Betonsockeln für Windkraftanlagen

23. April 2022
3D-Drucker von COBOD

GE Renewable Energy hat am 21.04.2022 seine Anlage zur Erforschung und Entwicklung von 3D-gedruckten Betonsockeln in Türmen von Windkraftanlagen eingeweiht. In dieser wird der größte 3D-Drucker von COBOD eingesetzt, der mehr als 10 Tonnen Beton pro Stunde verarbeiten kann. An der Eröffnung haben lokale Partner von GE Renewable Energy teilgenommen.

Inkomplette Skelette vervollständigen:

Camosun Innovates nutzt 3D-Scanning und 3D-Druck für Repliken von Walskeletten

18. April 2022
Zwei Männer halten 3D-gedruckte Knochenreplik

Das Team von Camosun Innovates stellt mithilfe des 3D-Druckers F900 von Stratasys und dem Artec Eva 3D-Scanner Walknochen detailgenaue her. Diese werden in Museen dazu verwendet, Ausstellungsstücke zu vervollständigen. Wir stellen die Arbeit aus Kanada vor.

Kasernen für Truppenbesuch:

U.S. Army könnte Weltrekord mit größter Betonstruktur aus einem 3D-Drucker aufstellen

12. April 2022
3D-gedruckte Kaserne (Illustration)

Das US-Verteidigungsministerium plant eigenen Angaben zu Folge für die U.S. Army drei Kasernen mit einem 3D-Drucker zu bauen. Darunter soll sich die weltweit größte 3D-gedruckte Struktur befinden. Der Bau der Unterkünfte für den Truppenbesuch hat vor Kurzem begonnen und wird voraussichtlich zehn Monate andauern.