News zum Thema

Anzeige
#NERABIKE:

BigRep stellt funktionsfähiges Elektromotorrad „NERA“ komplett aus einem 3D-Drucker vor

25. November 2018 Jan Zieler
BigRep Motorrad NERA

Der renommierte 3D-Drucker-Hersteller BigRep aus Berlin präsentierte auf der formnext 2018 das weltweit erste, komplett 3D-gedruckte E-Motorrad, das völlig funktionsfähig ist. Zudem wurden eine 360°-fahrbare Industrieplattform und ein adaptiver Robotergreifer für den Einsatz in der Automation sowie ein bionischer Autositz für E-Mobilität vorgestellt.

15 Meter lang, 5800 Kilogramm schwer und 30 Tage im Drucker:

Aufnahmen der weltweit größten Kunststoff-Fußgängerbrücke aus dem 3D-Drucker aufgetaucht

22. November 2018 Jan Zieler
Die 3D-Kunststoffbrücke aus der Vogelperspektive

Das chinesische Unternehmen Polymaker hat im Zuge einer aktuellen Fußgängerbrückenherstellung Aufnahmen eines 3D-Druckers der Shanghai Construction Groups 3D-Drucker veröffentlicht. Die Videoaufnahmen zeigen die Herstellung der 5.800 kg schweren und 15 m langen Fußgängerbrücke, welche aus Kunststoff besteht und innerhalb von 30 Tagen mit einem 3D-Drucker hergestellt wurde. Der dabei verwendete Großformat-3D-Drucker besitzt ein von Coin Robotic entwickeltes Extrudersystem und wurde von der Shenyang Machine Group hergestellt. Wir stellen das beeindruckende Projekt einmal genauer vor.

In Form einer organischen Zellstruktur:

Bayerische Kirche erhält 8 Meter hohen Altar aus dem 3D-Drucker

15. November 2018 Andreas Krämer
Altar aus dem 3D-Drucker

Die bayerische FIT AG hat in Zusammenarbeit mit dem Architekten Oliver Tessin einen acht Meter hohen Altar mit einem 3D-Drucker hergestellt. Der 3D-gedruckte Altar setzt sich aus mit organischen Zellstrukturen vergleichbaren geometrischen Formen zusammen und wurde für die Pfarrkirche St. Laurentius in Bayern gedruckt. Das beeindruckende Retabel wird im Frühjahr 2019 feierlich eingeweiht.

Fertigstellung zum nächsten Saisonstart geplant:

RB Leipzig erteilt 3D-Druckauftrag für riesige Bullen-Statue aus dem 3D-Drucker

31. Oktober 2018 Andreas Krämer
Kopf des RB Leipzig Bullen aus dem 3D-Drucker

Die Designgroup aus Böhlen hat sich auf 3D-gedruckte Objekte in Übergröße spezialisiert. Für den Profi-Fußballclub RB Leipzig hat die Firma jetzt den Auftrag erhalten, einen riesigen Bullen mit dem 3D-Drucker herzustellen. Zum nächsten Saisonstart soll die 3,5 m große Statue fertig sein. Ein anderer Auftrag ist die Herstellung 18 Meter großer Figuren für das Dach einer Brikettfabrik.

Lebensgroßes 3D-Selfie von Joaquin Oliver:

Emotionaler Protest gegen Waffen aus dem 3D-Drucker mit lebensgroßer Statue eines Opfers vom Schulmassaker von Parkland

29. Oktober 2018 Andreas Krämer
Statue von Joaquin Oliver

Der Amoklauf Anfang des Jahres an einer Highschool in den USA (Parkland Shooting) schockte die Menschen weltweit. Viele Eltern verloren ihre Kinder. Einer davon war Manuel Oliver, der seither ohne seinen Sohn Joaquin weiterleben muss. Damit der Tod seines Jungen nicht umsonst war, will er nun protestieren. Dazu arbeitete er an einer Statue seines Sohnes und nahm sich dabei – auch im Zuge aktueller Diskussionen zu Waffen aus dem 3D-Drucker – einen solchen zur Hilfe.

Ausgezeichnete Kunstobjekte:

Tschechischer Bildhauer Michal Gabriel erhält für Skulpturen aus dem 3D-Drucker NordArt-Preis 2018

17. September 2018 Andreas Krämer
Kunst von Michael Gabriel

Der tschechische Bildhauer Michal Gabriel wurde für seine aufwendigen, großformatigen Skulpturen aus dem 3D-Drucker mit dem NordArt-Preis 2018 ausgezeichnet, der mit 10.000 Euro dotiert ist. In diesem arbeitete er als Kurator des tschechischen Pavillons. Wir stellen seine 3d-gedruckten Kunstwerke genauer vor und zeigen weitere Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von 3D-Druck in der Kunst.

Schnelle Fertigung am Einsatzort:

U.S. Marines fertigen in nur 40 Stunden mit einem 3D-Drucker eine 46,5 Quadratmeter große Kaserne aus Beton

2. September 2018 Jan Zieler
Ansicht der Kaserne von außen

In nur 40 Stunden gelang es den U.S. Marines eine Kaserne aus Beton in einem Stück mit einem 3D-Drucker zu drucken. Eine derartige Kaserne könnte auch als Unterkunft in Krisengebieten genutzt und schnell in großen Stückzahlen aufgestellt werden. Tests, wie man den Bau noch optimieren kann, sind für die nächsten Wochen geplant.

Zum 90. Geburtstag des Moskauer Gorki-Parks:

„Calligraffitti“-Künstler Pokras Lampas verziert 3D-gedruckte Replik der sowjetischen Skulptur „Mädchen mit dem Ruder“

17. August 2018 Remziye Korner
Teil der Skulptur Kopie von Lampas

Der Künstler Pokras Lampas ist bekannt für seinen „Calligrafitti“-Stil, einem Mix aus Graffiti und Kalligrafie. Bekannte Marken wie Lamborghini, FENDI, Pirelli oder Adidas schätzen seine Arbeiten sehr. Sein neuestes Projekt ist eine Hommage an das berühmte „Mädchen mit einem Ruder“-Skulptur der Sowjetunion, die er per 3D-Drucker repliziert und mit Kalligrafie modern verziert wurde.

Einmal ein Star Wars Held sein:

Eindrucksvolles X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm mit 3D-Drucker erstellt

12. August 2018 Remziye Korner
Star Wars Rollstuhlkostüm

Magic Wheelchair hat in Zusammenarbeit mit MASSIVit 3D und anderen Unternehmen einem kleinen Jungen einen Traum erfüllt. Vedant Singhania erhielt sein eigenes Poe-Dameron-X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm, welches mit einem 3D-Drucker für übergroße Objekte erstellt wurde.

Verkürzte Projektzeit von Jahren auf Monate:

Lockheed Martin stellt riesigen 3D-gedruckten Titantank für Raumfahrt her

16. Juli 2018 Jan Zieler
Bild eines Titantanks

Lockheed Martin arbeitet derzeit in Kooperation mit der NASA an riesigen Titantanks für die Raumfahrt. Dafür werden nach umfangreichen Tests nun auch 3D-Drucker für die Fertigung eingesetzt. Dank dem 3D-Druck konnte man die Zeit für die Herstellung der Titan-Tanks von mehreren Jahren auf wenige Monate verkürzen.

Fotorealistischer Dinosauerier:

In Paris steht originalgetreue Replik eines Triceratops Dinosauriers aus dem 3D-Drucker

28. Juni 2018 Andreas Krämer
Der Triceratops am Bahnhof in Paris

Im Gare-d´Austerlitz-Bahnhof in Paris wird man derzeit von einem Triceratops Dinosaurier überrascht. Das täuschend echte Dinosauriermodell entstand als Werbeobjekt für die paläontologische Ausstellung im Pariser Museum National d´Historie und wurde mit Hilfe von einem Massivit 1800 3D-Drucker hergestellt.

„Cloud Pergola – Architektur der Gastlichkeit“:

Kroatien präsentiert auf der 16. Architekturbiennale in Venedig die weltweit größte 3D-gedruckte Struktur

12. Juni 2018 Jan Zieler
Bruno Juričić inmitten der Cloud Pergola

Der kroatische Pavillon „Cloud Pergola“ ist ein Glanzstück der diesjährige 16. Architekturbiennale. Die übergroße Struktur aus dem 3D-Drucker beeindruckt mit seinen Wolken-Strukturen – bestehend aus unzähligen, 3D-gedruckten Voxeln. Zu sehen ist die Cloud Pergola noch bis Ende November im italienischen Venedig.

Project Milestone:

In Eindhoven entstehen fünf Betonhäuser aus dem 3D-Drucker

3. Juni 2018 Jan Zieler
3D-Druck-Beton-Häuser

Ein großes Projekt in der Stadt Eindhoven – genauer im Stadtteil Meerhoven – ist das Projekt Milestone. Die Technische Universität Eindhoven und weitere Projektpartner arbeiten daran mit Hilfe von einem Beton-3D-Drucker fünf Häuser zu errichten, die den gängigen Bauvorschriften entsprechen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige