News zum Thema

Anzeige
Luft- und Raumfahrt:

OPM übernimmt Herstellung 3D-gedruckter Teile für Boeing Starliner-Raumfahrzeuge

6. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Bauteil.

Das Unternehmen Oxford Performance Materials (OPM) gab gestern Details seiner weiteren Zusammenarbeit mit der Boeing Company bekannt. Der Flugzeughersteller betraut das Unternehmen mit der Herstellung 3D-gedruckter Strukturen für die Boeing CST-100 Starliner-Raumfahrzeuge. OPM hat bereits … „OPM übernimmt Herstellung 3D-gedruckter Teile für Boeing Starliner-Raumfahrzeuge“ weiterlesen

Bioprinting:

Russische Raumfahrtagentur entwickelt Experiment für den 3D-Druck von lebendem Gewebe auf der ISS

30. Dezember 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
Sojus-Rakete an ISS.

Vor mehr als zwei Jahren wurden die ersten 3D-gedruckten Objekte für die Nutzung im Orbit hergestellt. Nun ist die russische Raumfahrtagentur Roscosmos („Роскосмос“) dazu übergegangen, auf der ISS mit dem 3D-Druck-Verfahren lebendes Gewebe erzeugen zu … „Russische Raumfahrtagentur entwickelt Experiment für den 3D-Druck von lebendem Gewebe auf der ISS“ weiterlesen

Luft- und Raumfahrttechnik:

Ingenieuren gelang der erste 3D-Druck einer voll funktionsfähigen Drohne aus ULTEM-FDM-Material

1. Dezember 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
Drohne mit Steuerungseinheit.

Forscher der Nanyang Technological University (NTU) in Singapur haben gemeinsam mit Stratasys mit dem 3D-Druckverfahren eine flugfähige Drohne aus ULTEM 9085-FDM-Material hergestellt und erfolgreich getestet. Forscher und Vertreter der Industrie sprechen von einem „Durchbruch“. Bei … „Ingenieuren gelang der erste 3D-Druck einer voll funktionsfähigen Drohne aus ULTEM-FDM-Material“ weiterlesen

3D-Druck mit Biokunstoff:

Kooperation von Braskem und Made in Space erweitert die Möglichkeiten für 3D-Druck auf der ISS

25. Oktober 2016 Andreas Krämer
ISS - Werkzeug aus dem 3D-Drucker

Astronauten auf der ISS können zukünftig für ihren 3D-Drucker auch Biokunststoff auf Basis von Zuckerrohr einsetzen. Möglich wurde dies aufgrund eine Unternehmenskooperation zwischen dem auf Biokunststoff spezialisiertem Unternehmen Braskem und dem Hersteller für Weltraum-3D-Drucker, Made … „Kooperation von Braskem und Made in Space erweitert die Möglichkeiten für 3D-Druck auf der ISS“ weiterlesen

Wissenschaft:

Forscher der Stanford University nutzen 3D-Drucker für wissenschaftliche Erdforschung

11. August 2016 Andreas Krämer
Erdforschung mit 3D-Druck

Forscher der Stanford University setzen 3D-Drucker für die Erdforschung ein. Die Forscher untersuchen die mikroskopischen Strukturen der Gesteine. Die 3D-Drucker helfen dabei die Strukturen physisch greifbar zu machen. Ziel dieses bisher weltweit einmaligen Forschungsverfahren ist … „Forscher der Stanford University nutzen 3D-Drucker für wissenschaftliche Erdforschung“ weiterlesen

Refabricator™:

Die NASA investiert in einen 2-in-1-Weltraum-3D-Drucker der auch Filament recyclen kann

28. Juni 2016 Andreas Krämer
Refabricator™

Die NASA hat ein Investment von 750.000 US-Dollar für einen 3D-Drucker namens „Refabricator“ bekanntgegeben, der in Schwerelosigkeit auch Filament recyclen können soll. Der 2-in-1-Weltraum-3D-Drucker verfügt über ein integriertes Recycling-System und stelle damit ein geschlossenes System … „Die NASA investiert in einen 2-in-1-Weltraum-3D-Drucker der auch Filament recyclen kann“ weiterlesen

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige