News zum Thema

Wettbewerbsfähige 3D-Druckerindustrie in Japan geplant:

Mitsubishi Heavy Machine Tool stellt mit LAMDA 200 neuen Metall-3D-Drucker vor

18. April 2019
Metall 3D-Drucker Mitsubishi HIMT Lamda 200

Mit dem LAMDA 200 hat Mitsubishi Heavy Machine Tool, eine Konzerngesellschaft der Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI), den ersten Metall-3D-Drucker einer neuen 3D-Drucker-Reihe vorgestellt. Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit anderen Firmen in Japan an einer wettbewerbsfähigen 3D-Druckindustrie. Wir haben uns den LAMDA 200 3D-Drucker einmal genauer angesehen.

Mehr Genauigkeit und größere Druckformate:

Formlabs stellt mit Form 3 und Form 3L zwei neue 3D-Drucker vor

4. April 2019
Formlabs Form 3 und Form 3L

Der US-3D-Drucker-Hersteller Formlabs hat mit den Modellen Form 3 und Form 3L zwei neue 3D-Drucker vorgestellt. Mit den beiden 3D-Drucker verspricht der Hersteller mehr Druckgenauigkeit und deutlich größere Druckformate als gegenüber all seinen Vorgängermodellen. Dafür setzt Formlabs auf das selbst entwickelte Low Force Stereolithography (LFS)-3D-Druckverfahren.

Neuvorstellung:

Creality3D stellt mit Ender 5 neuen 3D-Drucker vor – Alle Infos

Creality3d Ender 5

Mit dem Creality3D Ender 5 hat Creality3D einen Nachfolger für den Ender 3 3D-Drucker vorgestellt. Der Ender 5 verfügt über ein maximales Bauvolumen von 220 x 220 x 300 mm, einen robusten Aluminiumrahmen und druckt Objekte mit einer Geschwindigkeit von bis zu 180 mm/s. Wir stellen den Creality3D Ender 5 3D-Drucker einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Stratasys stellt mit dem F120 neuen 3D-Drucker seiner F123-Serie vor

2. April 2019
Stratasys F123

Stratasys möchte mit dem neuen F120 3D-Drucker aus der F123-Serie den industriellen 3D-Druck für die breite Masse zugänglich machen. Das F120™ Additive Manufacturing System vereinfacht dem Hersteller zufolge den Einstieg in den 3D-Druck und liefert zuverlässige, präzise, komplexe und funktionale Bauteile bis zu dreimal schneller als vergleichbare Lösungen des Wettbewerbs. Alle Infos zum neuen F120 3D-Drucker von Stratasys.

Neuvorstellung:

Stratasys stellt mit V650™ Flex einen Stereolithografie-Großformat-3D-Drucker vor

Stratasys V650™ Flex

In strategischer Allianz mit dem Unternehmen DSM hat der 3D-Drucker-Hersteller Stratasys mit dem V650 Flex einen Stereolithographie-Großformat-3D-Drucker entwickelt und jetzt erstmalig vorgestellt. Der V650 Flex verfügt über einen Bauraum von 508 mm x 508 mm x 584 mm. Wir stellen den Stratasys V650 Flex einmal detailliert vor.

Für Makers und Unternehmen:

Student aus Coburg entwickelt neuartigen Multi-Material-3D-Drucker für fünf Materialien gleichzeitig

28. März 2019

Der Studenten Adrian Beetz der Hochschule Coburg hat einen 3D-Drucker entwickelt, der fünf Materialien oder Farben gleichzeitig drucken können soll. Der von Beetz entwickelte Delta-3D-Drucker soll dem Anwender, zu denen Beetz vor allem talentierte Makers und kleine und mittelständische Unternehmen zählt, eine höhere Flexibilität beim 3D-Drucken bieten.

Gebäude bis 185 m² Grundfläche möglich:

ICON stellt neuen Großformat-3D-Drucker Vulcan II für Häuser und andere Bauwerke vor

18. März 2019
Vulcan 2 3D-Drucker

Mit dem Vulcan II hat der 3D-Drucker-Hersteller ICON am vergangenen Montag feierlich seinen neuen Großformat-3D-Drucker für die additive Fertigung von Häusern und anderen Gebäuden vorgestellt. Die Hersteller aus Austin in Texas gibt an mit dem ICON Vulcan II Gebäude mit einer Grundfläche von 185 Quadratmetern überall schnell und kostengünstig aufbauen zu können.

The Workshop System:

Nanofabrica stellt 3D-Drucker für Objekte in Mikroauflösung vor

17. März 2019
The Workshop System von Nanofabrica

Der israelische Hersteller für 3D-Drucker Nanofabrica hat mit „The Workshop System“ einen 3D-Drucker für Objekte in Mikroauflösung vorgestellt. Mit dem Additive Manufacturing System lassen sich feine Details in Mikroteile drucken.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige