News zum Thema

Neuvorstellung:

Neuer Desktop-3D-Drucker Ultimaker S7 vorgestellt

25. Januar 2023
Ultimaker S7 3D-Drucker

UltiMaker hat bei der Entwicklung seines neuen Desktop-3D-Druck-Systems UltiMaker S7 besonderen Wert auf Druckzuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit gelegt. Das neue System wartet außerdem mit einigen Verbesserungen auf. Das S7 Pro Bundle ermöglicht es außerdem, den S7 mit der UltiMaker Material Station zu koppeln. Wir stellen den neuen UltiMaker S7 vor.

Frostige Temperaturen, heiße Angebote:

6 TOP-Angebote für 3D-Drucker und Lasergravierer vom Wochenende der 3. Kalenderwoche 2023

20. Januar 2023
3D-Drucker für zu Hause

Spar dich warm! Auch im neuen Jahr möchten wir unseren Lesern die besten Angebote bei den Desktop-3D-Druckern und Lasergravierern nicht vorenthalten. Ob ein beliebter Einsteiger-3D-Drucker wie der Artillery Sidewinder-X2 (Abverkauf der letzten Neuwaren!), der neue Creality Ender-5 S1 oder der Topseller Ender-3 S1 Pro: wir haben in dieser Übersicht die besten sechs besten Lasergravierer- und 3D-Drucker-Angebote für das Wochenende der 3. Kalenderwoche 2023 zusammengefasst.

Phillips Additive Hybrid:

Metall-3D-Drucker auf USS Bataan Angriffsschiff der U.S. Navy installiert

16. Januar 2023
Der von Haas betriebene Phillips Additive Hybrid an Bord der USS Bataan

Der von Haas betriebene Phillips Additive Hybrid wurde auf der USS Bataan, einem Angriffsschiff der U.S. Navy, installiert. Das Hybrid-AM-System bietet sowohl subtraktive als auch additive Fertigung. Der 3D-Druck an Bord, bei dem auf das Metall-3D-Druckverfahren Laser Metal Deposition (LMD) gesetzt wird, soll die Betriebsverfügbarkeit maximieren und die Nachfrage nach herkömmlichen und Navy-spezifischen Lieferketten reduzieren.

Neuvorstellung:

QIDI TECH X-Plus 2 3D-Drucker mit verbessertem Extruder vorgestellt

15. Januar 2023
3D-Drucker QIDI TECH X-Plus II

Der bekannte chinesische Hersteller für Desktop-3D-Drucker QIDI TECH bringt mit dem X-Plus II eine neuere, erweiterte Version seines beliebten QIDI TECH X-Plus 3D-Druckers auf den Markt. Dieser ist unter anderem mit einem verbesserten Extruder mit zwei Getrieben ausgestattet. Wir stellen die Eigenschaften des QIDI Tech X-Plus 2 einmal genauer vor.

Neue Elektronik, lokaler Netzwerkzugriff und mehr:

BCN3D stellt aktualisierte Version seiner 3D-Drucker-Serie Epsilon vor

3D-Drucker der neuen Epsilon Serie von BCN3D

Das spanische 3D-Druck-Unternehmen BCN3D bringt drei Jahre nach der Einführung seiner Epsilon-Serie eine verfeinerte Version seiner 3D-Drucker-Reihe auf den Markt. Das Update bietet einige Neuerungen wie zum Beispiel eine bessere Belüftung, neue Elektronik sowie lokalen Netzwerkzugriff. Wir stellen die Neuheiten der Epsilon 3D-Drucker-Serie von BCN3D einmal vor.

Neuvorstellung:

Superschneller, intelligenter 3D-Drucker KOKONI SOTA mit bis zu 600 mm/s Druckgeschwindigkeit auf CES 2023 vorgestellt

9. Januar 2023
KOKONI SOTA 3D-Drucker

Mit dem KOKONI SOTA hat der Hersteller KOKONI seinen neuesten 3D-Drucker auf der CES 2023 präsentiert. Laut dem Hersteller soll er eine Druckgeschwindigkeit von 600 mm/s versprechen, bietet automatische Nivellierung, den 3D-Druck von sieben Farben und Materialien innerhalb eines 3D-Objekts, Echtzeiterkennung und automatische Fehlererkennung. Unterstützt wird der KOKONI SOTA von einem KI-gesteuerte System und liefert gleichzeitig eine intelligente Modellierungssoftware für die automatische Erstellung von 3D-Druckvorlagen (z.B. aus Zeichnungen).

Effizienter und schneller produzieren:

Formlabs stellt neues 3D-Drucker-Automatisierungssystem „Automation Ecosystem“ auf der CES 2023 vor

5. Januar 2023
Mehrere 3D-Drucker mit Automation Ökosystem erweitert

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Formlabs wird auf der CES 2023 sein neues Automatisierungs-Ökosystem „Automation Ecosystem“ präsentieren. Dieses besteht aus zwei Hardware-Komponenten und einer Software. Wir stellen die einzelnen Produkte sowie die Vorteile ihres Zusammenspiels, mit dem sich die Produktion mit 3D-Drucker-Flotten effizienter und schneller gestalten soll, einmal genauer vor.

50 % schneller als sein Vorgänger:

LCD-3D-Drucker FlashForge Foto 8.9 mit 4K-Mono-Screen für rund 300 Euro vorgestellt

28. Dezember 2022
FlashForge Foto 8.9

Der chinesische 3D-Drucker-Hersteller FlashForge bietet mit dem Foto 8.9 einen LCD-3D-Drucker mit 4K-Auflösung für detailgenaue 3D-Objekte für den Privatverbraucherbereich. Der 3D-Drucker soll im Gegensatz zum Vorgängermodell genauere Ergebnisse liefern und über eine längere Lebensdauer verfügen. Wir stellen den FlashForge Foto 8.9 einmal genauer vor.

Für unter 250 Euro:

Verkauf wird eingestellt – Jetzt werden die letzten 4000 Artillery Sidewinder-X2 3D-Drucker verkauft

24. Dezember 2022
Artillery Sidewinder X2

Der Artillery Sidewinder-X2 3D-Drucker zählt zweifelsohne zu den Topsellern und beliebtesten Desktop-3D-Druckern für Privatverbraucher im Jahr 2022. Wie uns mitgeteilt wurde, werden keine neuen Artillery Sidewinder-X2 3D-Drucker mehr nachgeliefert. Damit hat der Verkauf der letzten Modelle auf Geekbuying begonnen – und das zum absoluten Rekordtiefpreis von nur 249 Euro.

Zahlreiche Verbesserungen:

nano3Dprint kündigt verbesserten Multi-Material-Elektronik-3D-Drucker A2200 an

3. Dezember 2022
3D-Drucker A2200

Das in den USA beheimatete 3D-Druck-Unternehmen nano3dprint kündigt eine verbesserte Version seines Multi-Material-Elektronik-3D-Druckers A2200 an. Dieser soll mit einem schlankeren Design, einem kompakteren Druckkopf und weiteren Optimierungen überzeugen. Der A2200 kann außerdem zusammen mit dem B3300 Dual-Dispensing-3D-Drucker von nano3dprint zu einer Elektronik-Fertigungslinie mit mehr als vier Materialien aufgebaut werden.

Neuvorstellung:

Intech Additive Solutions kündigt Metall-3D-Drucker iFusion325 an

2. Dezember 2022
Intech Additive Solutions iFusion325

Das indische 3D-Druck-Unternehmen Intech Additive Solutions kündigte auf der Formnext 2022 seinen neuen 3D-Drucker iFusion325 an. Dieses soll für mehr Produktivität in verschiedenen Industrien sorgen. Wir stellen das LPBF-3D-Druck-System vor.

Neuvorstellung:

Bambu Lab stellt neuen P1P Desktop-FDM-3D-Drucker vor

28. November 2022
P1P 3D-Drucker

Das chinesische 3D-Druck-Unternehmen Bambu Lab hat mit dem P1P einen neuen Desktop-FDM-3D-Drucker vorgestellt, der ab sofort vorbestellbar ist. Der 3D-Drucker bietet ein Bauvolumen von 256 x 256 x 256 mm und wird mit einer Vollmetall-Düse geliefert, die mit einer Maximaltemperatur von bis zu 300 Grad Celsius genutzt werden kann und damit den 3D-Druck von Hochleistungspolymeren möglich macht. Das Unternehmen hat außerdem ein separat erhältliches automatisches Materialsystem entwickelt, mit dem dieser in mehreren Farben drucken kann. Wir stellen den P1P 3D-Drucker von Bambu Lab einmal genauer vor.

Anzeige