News zum Thema

Neuvorstellung:

3D-Drucker EVO-lizer arbeitet mit Filament Metal Printing

21. August 2017 Andreas Krämer
Evolizer 3D-Drucker

Der 3D-Drucker EVO-lizer vom Hersteller evo-tech fertigt per Filament Metal Printing Metallteile und bedient sich dabei bewährten Technologien aus dem MIM/PIM Spritzguss. Mit Metall hochgefühlte Kunststoffe werden dabei verspritzt und im Anschluss gesintert. Wir stellen den EVO-lizer einmal genauer vor.

Produktankündigung:

Markforged stellt mit den Modellen X3 und X5 zwei neue industrielle 3D-Drucker vor

17. August 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Markforget 3D-Drucker

Der 3D-Drucker-Hersteller Markforged hat heute bekanntgegeben, zwei neue 3D-Drucker auf den Markt zu bringen, die unter den Bezeichnungen X3 und X5 angeboten werden. Sie sollen für eine erhebliche Erweiterung des 3D-Druck-Marktes sorgen. Zugleich soll es für den X3 einige zusätzliche Features geben.

Draht statt Pulver:

GEFERTEC stellt GTarc Metall-3D-Drucker und neues Druckverfahren 3DMP vor

11. August 2017 Andreas Krämer
GTarc Metall-3D-Drucker

Das Berliner Unternehmen GEFERTEC stellt mit GTarc einen neuen 3D-Drucker und mit 3DMP ein neues Metall-Druckverfahren vor. Der GTarc soll zum ersten Mal auf der EMO Hannover 2017 vorgestellt werden. Welche Neuerungen der GTarc und 3DMP bieten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Low-Cost-3D-Drucker:

Mit SparkMaker SLA-3D-Drucker für nur knapp 100 Euro auf Kickstarter vorgestellt

1. August 2017 Andreas Krämer
SparkMaker 3D-Drucker

Das Hong Konger Startup WOW! hat auf Kickstarter für seinen günstigen Desktop-SLA-3D-Drucker SparkMaker eine Kampagne gestartet. Als Early-Bird-Version war der SparkMaker für unter 100 Euro erhältlich. Nach nur kurzer Zeit konnte der SparkMaker sein gewünschtes Finanzierungsziel um das Zehnfache übertreffen.

Anet E10 erweitert Produktserie:

Anet E10 3D-Drucker Bausatz neu auf dem Markt

18. Juli 2017 Andreas Krämer
Modell eines ANET E10 3D-Druckers

Ganz neu auf dem Markt ist der Anet E10 3D-Drucker-Bausatz. Er arbeitet mit dem FDM-Verfahren und kann mit verschiedenen Filamenten drucken. Besonders interessant sind seine Druckgeschwindigkeit und die Achsengenauigkeiten.

Neues Kickstarter Projekt:

Kudo3D Bean SLA 3D-Drucker auf Kickstarter präsentiert

17. Juli 2017 Andreas Krämer
3D-Drucker Bean mit Schutzgehäuse

Das Startup-Unternehmen Kudo3D hat mit seinem 3D-Drucker Bean ein Modell entwickelt, welches das SLA-Verfahren nutzt. Auf der Plattform Kickstarter suchte man nach Unterstützern für das Projekt, das Finanzierungsziel wurde mittlerweile deutlich überschritten.

Neuvorstellung:

Printrbelt 3D-Drucker nutzt neuartige Drucktechnik mit integriertem Förderband

4. Juli 2017 Susann Heinze-Wallmeyer

Bei den Desktop-3D-Druckern scheint sich mit den Förderband-Bau-Plattformen ein neuer Trend abzuzeichnen. Wurde ein solcher 3D-Drucker zuerst vom niederländischen Unternehmen Blackbelt entwickelt, so bringt nun auch Printrbot mit dem Printrbelt ein solches Modell auf den Markt.

Selbst gebaut:

Techniker-Studenten vom Berufskollegs Erkelenz konstruieren eigenen 3D-Drucker

29. Juni 2017 Sandra Berk
3D-Drucker wird an der BKE präsentiert

In ihrer Abschlussarbeit konstruierten Studenten des Berufskollegs Erkelenz ihren eigenen 3D-Drucker. Hergestellt haben sie ihn natürlich auch und damit ihren Abschluss als staatlich geprüfter Techniker in der Tasche. Die Schule besitzt nun einen eigenen 3D-Drucker, um zum Beispiel denUnterricht anschaulicher gestalten zu können.

Größer, schneller, besser:

GE Additive plant mit ATLAS weltweit größten Metall-3D-Drucker

21. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Getriebekasten aus dem 3D-Drucker

Im vergangenen Jahr rief General Electric sein GE Additive Programm ins Leben, dieses Jahr folgt nun das nächste Entwicklungsprojekt ATLAS. Die neue entwickelte Maschine wird nach Unternehmensangaben die dann aktuell weltweit größte Laser-Pulver-Additiv-Fertigungsmaschine darstellen.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige