News zum Thema

3D-Modelle aus der Cloud:

Voladd 3D-Drucker erreicht auf Kickstarter Finanzierungsziel

21. Oktober 2017 Andreas Krämer
Voladd 3D-Drucker

Der Voladd 3D-Drucker aus Spanien hat auf Kickstarter sein Finanzierungsziel erreicht. Das von dem Hersteller als „das Netflix unter den 3D-Druckern“ bezeichnete Gerät bezieht seine 3D-Modelle aus der Cloud und ist für „Super Early Birds“ für 499,00 Euro erhältlich.

3D-Druck von Metall:

Renishaw stellt mit RenAM 500Q einen 3D-Metalldrucker mit vier Lasern vor

16. Oktober 2017 Andreas Krämer

Der britische Hersteller und Spezialist für Additive Fertigung, Renishaw, hat mit dem „RenAM 500Q“ einen neuen 3D-Metalldrucker mit vier Lasern vorgestellt. Der Hersteller verspricht eine „Vervierfachung der Druckgeschwindigkeit“ und bringt mit „InfiniAM“ eine neue Prozessüberwachungsanwendung mit.

3D-Druck in Polen und Schweden:

Neuer 3D-Drucker Skriware 2 vorgestellt

11. Oktober 2017 Andreas Krämer
Mitarbeiter bedient Skriware 2 3D-Drucker.

Das Unternehmen Skriware präsentierte auf der GITEX Technology Week in Dubai seinen neuen Skriware 2 3D-Drucker. Mit dem Vorgängermodell war das Startup bei einer Kickstarter-Kampagne sehr erfolgreich.

Neu auf dem Markt:

Original Prusa i3 MK3 3D-Drucker jetzt vorbestellbar

5. Oktober 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Original Prusa i3 MK3 3D-Drucker.

Gerade einmal anderthalb Jahre ist es her, dass Josef Prusa und sein Team den Original Prusa i3 MK2 3D-Drucker auf den Markt brachten, dem etwas später die modifizierte Variante MK2S folgte. Jetzt bieten sie mit dem Prusa i3 MK3 ein nahezu vollkommen überarbeitetes Modell an, das zahlreiche neue Features aufweist. Welche dies im Einzelnen sind, zeigt dieser Beitrag.

Produktoffensive:

Farsoon Technologies arbeitet an Entwicklung eines neuen SLS 3D-Druckers und an neuem CAMS-3D-Druckverfahren

3. Oktober 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
CAMS Konzept und Farsoon Technologies 3D-Drucker-Modell

Das chinesische Unternehmen Farsoon Technologies kündigte die Entwicklung eines neuen großformatigen 3D-Druckers an, der die Bezeichnung FS1000P tragen wird und mit dem Continuous Additive Manufacturing Solution (CAMS) Konzept arbeiten soll. Das erste Mal präsentiert wird der 3D-Drucker voraussichtlich auf der TCT Asia Show 2018.

TCT Show in Birmingham:

UnionTech präsentiert Serie neuer PILOT 3D-Drucker

Remziye Korner
UnionTech bietet erschwingliche Produkte.

Auf der TCT Show in Birmingham stellte UnionTech die neuesten Produkte vor, unter anderem 3D-Drucker der PILOT-Serie. Die kommerziellen 3D-Druck-Talente sollen äußerst präzise arbeiten und langlebig sein.

Interessante Features:

Multitool 3D-Drucker Zmorph VX neu auf dem Markt

Andreas Krämer
Intuitive Kalibrierung des Zmorph VX.

Der 3D-Drucker-Hersteller Zmorph hat vor Kurzem das Modell VX auf den Markt gebracht. Welche Spezifikationen dieses Gerät aufweist und mit welchen Materialien er drucken kann, das und vieles mehr erfahren Sie in diesem Beitrag.

3D-Drucker für Jedermann:

Cubibot 3D-Drucker erreicht sein Ziel auf Kickstarter in nur zwei Minuten

28. September 2017 Remziye Korner
Kind mit Cubibot 3D-Drucker

Der Cubibot 3D-Drucker ist klein, leicht anwendbar und soll das 3D-Drucken ohne Erfahrung ganz einfach für Jedermann möglich machen. Das Konzept scheint aufzugehen. Nach nur 2 Minuten war das Finanzierungsziel von 50.000 Dollar erreicht. 2018 soll der Cubibot Desktop-3D-Drucker auf den Markt kommen. Wir stellen Ihn Euch schon einmal vor.

Vielseitig einsetzbar:

„Erschwinglicher“ Metall-3D-Drucker ORLAS CREATOR ab sofort bei iMakr erhältlich

26. September 2017 Remziye Korner
Metalldrucker Orlas Creator

Der ORLAS Creator ist ein erschwinglicher Metall-3D-Drucker für mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Seine Einsatzgebiete reichen von Industrie, Schmuck und Ingenieurskunst bis hin zur Luftfahrt und Automobilindustrie. Der als „erschwinglich“ geltende 3D-Drucker von OR Laser ist ab sofort auch beim Online-Händler imakr.com erhältlich.

Einzel- und Dual-Extruder:

FELIXprinters stellt mit FELIX Tec 4 neuen 3D-Drucker vor

Susann Heinze-Wallmeyer
FELIX tec 4 3D-Drucker im Einsatz.

Das niederländische Unternehmen FELIXprinters hat nach dem FELIX 3 nun das Nachfolgermodell FELIX Tec 4 auf den Markt gebracht. Er ist sowohl mit Einzel- als auch Dual-Extrudern erhältlich und bietet zahlreiche neue Features.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige