News zum Thema

3DMP®-Verfahren nutzt Draht statt Pulver:

Größter 3D-Drucker in Bremen stellt metallische Luftfahrtkomponenten her

20. Juli 2018 Remziye Korner
Neue Lichtbogen-Schweissanlage am BIAS

Das Bremer Institut für angewandte Strahlentechnik (BIAS) hat vor Kurzem eine neue Lichtbogen-Schweißanlage erhalten. Mit diesem, derzeit größten 3D-Drucker für metallische Luftfahrtkomponenten in Bremen, sollen unter anderem Komponenten für Airbus entstehen. Das Gerät nutzt das vom Anlagenhersteller Gefertec entwickelte 3DMP®-Verfahren.

Neuvorstellung:

EVO-tech stellt neuen 3D-Drucker EVO-tech EL-102 vor

11. Juli 2018 Andreas Krämer
EVO-tech EL-102

Der österreichische Hersteller EVO-tech hat mit dem EL-102 seinen neuesten 3D-Drucker vorgestellt. Der 3D-Drucker verfügt über eine integrierte Materialtrocknung und soll auch bei Serienfertigung eine durchweg identische Produktionsumgebung gewährleisten. Wir stellen den EVO-tech EL-102 einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Vormvrij präsentiert neuen LUTUM 4 3D-Drucker für den mehrfarbigen 3D-Druck mit Lehm (Video)

5. Juli 2018 Jan Zieler
Objekte mit den Modellen LUTUM v4 2018, LUTUM v3 2016, LUTUM v2 2014 gedruckt

Mit dem LUTUM 4 hat der niederländische Hersteller Vormvrij einen 3D-Drucker entwickelt, der die Bedenken gegenüber dem 3D-Druck mit Lehm zerstreuen soll. Den LUTUM 4 gibt es in 3 Varianten, den LUTUM v4, V4 MXL und den LUTUM v4 Dual. Letztere Letzterer ermöglicht auch den mehrfarbigen 3D-Druck mit Lehm. Wir stellen alle drei neuen Geräte einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

RS Components stellt Open Source 3D-Drucker RS Pro iTX vor

28. Juni 2018 Andreas Krämer
ein RS Pro iTX

Der neue 3D-Drucker RS Pro iTX von RS Components ist ein Open Source-Gerät und ab sofort erhältlich. Seine Eigenschaften sind unter anderem seine einfache Anpassbarkeit und schnelle Aufrüstung. Wir stellen den neuen RS Pro iTX 3D-Drucker einmal genauer vor.

DeltaWASP 40100 Clay und DeltaWASP 2040 Clay:

Italiens Hersteller WASP präsentiert zwei neue Keramik-3D-Drucker – und lässt sie von Künstlern testen

25. Juni 2018 Jan Zieler
Bild von der Skulptur während der Herstellung

Kunstschaffende vollbringen mit ihrer Arbeit oft einzigartige Werke, die in mühseliger Kleinstarbeit entstehen. Mit dem Keramik-3D-Druck greifen ihnen 3D-Drucker-Hersteller zunehmend unter die Arme und ermöglichen immer neue Grenzen in der Kunst. Der italienische 3D-Drucker-Hersteller WASP hat jetzt mit den Modellen DeltaWASP 40100 Clay und DeltaWASP 2040 Clay zwei neue Keramik-3D-Drucker herausgebracht. Und sie von Künstlern testen lassen.

Chance zum günstigen Kennenlernen:

Neuer 3D-Drucker Ender 3 zum Kennenlernpreis 19% günstiger

22. Juni 2018 Susann Heinze-Wallmeyer
Ender 3 3D-Drucker von Creality3D

Der 3D-Drucker Ender 3 von Creality 3D ist erst neu auf dem Markt und im Rahmen einer aktuellen Aktion gegenüber seinem sehr günstigen Preis noch einmal um 19% reduziert. Sein Preis liegt nun gerade einmal bei 167 Euro.

Erhältlich für unter 500 US-Dollar:

M3D stellt neuen Desktop-3D-Farbdrucker Crane Quad vor

20. Juni 2018 Jan Zieler
M3D Crane 3D-Drucker mit Beschreibung der einzelnen Bereiche

Das amerikanische Unternehmen M3D hat einen neuen Desktop-3D-Drucker herausgebracht, der 3D-Objekte aus über 50.000 Farben gemischt drucken kann. Der 3D-Drucker kann ab sofort vorbestellt werden. Die Kosten liegen bei gerade einmal weniger als 500 US-Dollar. Wir stellen den 3D-Drucker „Crane Quad“ einmal genauer vor.

Filamet™ :

The Virtual Foundry bringt preiswertes Metall-3D-Druck-System auf den Markt

16. Juni 2018 Andreas Krämer
Gedrucktes Objekt mit Filamet

Mit Filamet™ bringt das Unternehmen The Virtual Foundry ein sehr preiswertes Metall-3D-Druck-System auf den Markt. Preislich beginnen die Komplettpakete bereits bei 10.000 Euro. Das Sortiment an Materialien, die für den Druck verwendet werden können, wird noch ausgeweitet. Interessant ist das System aber jetzt schon allemal.

Neuvorstellung:

Alfawise stellt Alfawise U20 vor – einen 3D-Drucker mit großem Bauraum für unter 300 Euro

13. Juni 2018 Marcel Thum
Alfawise U20 zu Hause

Mit dem Alfawise U20 wurde jetzt ein neuer 3D-Drucker vom Hersteller Alfawise vorgestellt. Der 3D-Drucker überzeugt mit einem großen Bauraum von 300 x 300 x 400 mm und ist bereits für unter 300 Euro erhältlich. Der Alfawise U20 eignet sich vor allem aus einem Grund für 3D-Drucker-Einsteiger, kann aber auch für erfahrene Makers ein interessantes Zweitgerät sein.

Neuvorstellung:

EOS präsentiert auf der Rapid.Tech seinen industriellen 3D-Drucker FORMIGA P 110 Velocis

8. Juni 2018 Jan Zieler
Abbildung eines FORMIGA P 110 Velocis Geräts

Mit dem FORMIGA P 110 Velocis hat EOS eine erheblich verbesserte Version des Vorgängermodells auf der Rapid.Tech Messe in Deutschland präsentiert.Der 3D-Drucker gehört wie die anderen Geräte aus der erfolgreichen FORMIGA Reihe zu den industriellen 3D-Druckern und zählt zu den Einsteigermodellen. Wir stellen den EOS FORMIGA P 110 Velocis einmal genauer vor.

Einstiger Kickstarter-Erfolg:

Neuer Cubibot 3D-Drucker für 340 Euro erhältlich

Andreas Krämer
Abbildung des Cubibot 3D-Druckers

Mit einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne gelang es Cubibot, Geld für einen FDM-3D-Drucker zu sammeln, der mehr Features bietet als Desktop-3D-Drucker im mittleren Preissegment. Jetzt wurde der fertig entwickelte Cubibot vorgestellt und kann erstmals gekauft werden. Die Hersteller versprechen einen 3D-Drucker, ideal für Einsteiger.

Neuvorstellungen:

Printrbot präsentiert neue 3D-Drucker und CNC-Fräswerkzeuge

29. Mai 2018 Jan Zieler

Printrbot hat einige neue Produkte entwickelt und diese auf der Maker Faire 2018 vorgestellt. Mit dabei waren der 3D-Drucker Printrbot Play v2 und Fräswerkzeug für Makers. Wir stellen die neuen Geräte von Printrbot einmal genauer vor.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige