News zum Thema

Russland meldet Fertigstellung:

Europas erstes Wohnhaus aus dem 3D-Drucker ist bezugsfertig

26. Oktober 2017 Marcel Thum
Haus aus dem 3D-Drucker

Die Familie steht vor dem Einzug. In Jaroslawl (Russland) wurde das erste Wohnhaus Europas präsentiert, das mithilfe von industrieller 3D-Druck-Technologie entstanden ist und von einer Familie bezogen werden soll. Dieser Artikel gibt Details und Hintergründe zur Planung und Bau des 3D-gedruckten Wohnhauses. In einem Drohnen-Video kann das Haus angesehen werden.

Finanzierung:

Russischer 3D-Drucker Hersteller Apis Cor sichert sich Millionenfinanzierung

26. September 2017 Andreas Krämer

Auch in Russland arbeitet man an großvolumigen 3D-Druckern für die Bauindustrie. So hat sich das Startup Apis Cor für die Fertigung seiner Drucker eine Finanzierung von 6 Millionen Euro gesichert. Welche Besonderheiten die Geräte aufweisen, das und einiges mehr erfahren Sie in unserem Beitrag.

Additive Bautechnologie:

In Kopenhagen entsteht ein Haus aus dem 3D-Drucker nach EU-Norm

13. September 2017 Marcel Thum
3D-Drucker baut ein Haus

In Kopenhagen entsteht das (europaweit) erste Haus, welches mithilfe von industrieller 3D-Druck-Technologie gedruckt wird. Neben zahlreichen anderen Bauprojekten in Europa, die auf additive Fertigungsverfahren setzen, weißt das Projekt eine Besonderheit auf – es erfüllt die strickten EU-Normen.

Projekt "Fluid Morphology":

Münchner Forscher fertigen mit 3D-Drucker lichtdurchlässige, multifunktionale Fassade

29. August 2017 Andreas Krämer
3D-Drucker fertigt Fassade

Gebäude lichtdurchflutet und hell – gebaut ohne Fenster. Eine innovative Technologie namens Fluid Morphology soll dies möglich machen. Die deutschen Forscher der TU München setzten bei der Fertigung der lichtdurchlässigen Fassade auf 3D-Drucker und geben einen Ausblick in Anwendungsbereiche der Zukunft.

Häuser aus dem 3D-Drucker:

Contour Crafting Corporation plant Serienfertigung seiner Gebäude-3D-Drucker

19. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Contour Crafting 3D-Drucker beim Hausbau

Wissenschaftlichen Prognosen zufolge werden Ende dieses Jahrhunderts mehr als 10 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Diese benötigen natürlich auch Wohnraum. Eine Lösung könnte im 3D-Druck von Gebäuden liegen, wie er jetzt von Contour Crafting durch große Roboter 3D-Drucker in Angriff genommen wird.

Vorbild Natur:

Architektin fertigt übergroßes Webervogelnest mit 3D-Drucker und verbindet Kunst, Architektur, Natur und Forschung

1. Juni 2017 Sandra Berk
3D-gedrucktes Nest

Die Architektin Paz Gutierrez von der Berkeley Universität in Kalifornien hat mit Hilfe von einem 3D-Drucker das Modell von einem übergroßen Vogelnest der Webervögel geschaffen. Ziel des Modells und ihrer Vorgehensweise im Allgemeinen ist es mit der Verbindung von Kunst, Architektur, Design und Natur hilfreiche Erkenntnisse für die Forschung zu erzielen. Der 3D-Druck ist in ihren Augen daran maßgeblich beteiligt.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige