News zum Thema

Anzeige
Bauen in abgelegenen Ortschaften:

In Kanada entsteht ein komplettes Dorf mit preiswerten Häusern aus dem 3D-Drucker

27. Februar 2021
3D-Druck-Community Modell

World Housing und Twente Additive Manufacturing (TAM) wollen mit einem 3D-gedruckten Dorf im kanadischen Nelson das Problem der steigenden Zahl an Obdachlosen und des fehlenden leistbaren Wohnraums bekämpfen. Dazu werden sie mithilfe von weiteren Unternehmen an der Umsetzung ihres Projekts arbeiten. Zudem ist es eine Gelegenheit die Fähigkeiten des 3D-Drucks im Hausbau zu demonstrieren.

Neugründung:

Mit Concrete 3D wurde in Österreich ein neues Unternehmen für Beton-3D-Druck gegründet

22. Februar 2021
Concrete 3D Team

Im österreichischen Voralberg wurde mit der Concrete 3D GmbH ein neues Unternehmen vorgestellt, das den Beton-3D-Druck in der Praxis einsetzen wird. Concrete 3D wird sich zunächst auf die Produktion von Halbfertigteilen, Fassadenelementen, Aussparungen und Design-Möbeln aus Beton konzentrieren. Erste Projekte sind bereits in Arbeit. Wir stellen die Neugründung vor.

Unternehmenskooperation:

Bayerisches Baustoffunternehmen KORODUR und CyBe Construction setzen bei ausgefallenen Bauprojekten auf 3D-Druck

19. Februar 2021
3D-gedruckte Bank in Freiform

Das bayerische Baustoffunternehmen KORODUR und das niederländische 3D-Druck-Unternehmen CyBe Construction realisieren seit mehr als acht Jahren gemeinsame 3D-Druck-Projekte im Bauwesen. Dabei arbeiten sie mit dem eigens entwickelten mineralischen Spezialmörtel CyBe MORTAR. Damit härtet das 3D-gedruckte Objekt schneller aus und reduziert neben Kosten und Zeit auch die Umweltbelastung.

Patentiertes C-Fab-3D-Druckverfahren:

Branch Technology druckt Außenfassade für modernes Bankgebäude mit 3D-Druck

Außenfassade CETAS

Branch Technology hat mit der Cellular Fabrication (C-Fab) ein 3D-Druckverfahren entwickelt, das Bauwerke in beinahe jedem vorstellbaren Design möglich macht und die Grenzen der Architektur in der Zukunft neu definiert. In zwei aktuellen Projekten stellt Branch Technology das Können seiner additiven Fertigungstechnologie einmal mehr unter Beweis und druckte unter anderem die Außenfassade für ein modernes Bankgebäude der Federal Credit Union (TVFCU) in Tennessee Valley.

Deutliche Zeit- und Abfalleinsparung:

Thailändisches Baustoffunternehmen SCG baut 102 m² großes Bürogebäude mit Hilfe von 3D-Drucker und parametrischer Modellierung

16. Februar 2021
3D-gedrucktes Gebäude (fertig)

Das thailändische Baustoffunternehmen SCG hat ein 102m² großes Co-Working-Gebäude mit Hilfe von 3D-Druck hergestellt. Beim Entwurfsprozess setzten sie auf die Hilfe von parametischer Modellierung, um strukturelle Integrität und Ästhetik ideal zu kombinieren. Der Rohbau für das Bürogebäude wurde in 169 Stunden mit einem 3D-Drucker fertiggestellt.

Häuser aus dem 3D-Drucker:

3D-Druck-Unternehmen Mighty Buildings sammelt 40 Millionen US-Dollar in Serie-B-Finanzierungsrunde

11. Februar 2021
Haus aus dem 3D-Drucker

Der Einsatz von 3D-Druck als Bauverfahren für Wohnhäuser und anderen Gebäuden aus Beton wird in Zukunft deutlich zunehmen, da sind sich Experten aus allen Bereichen sicher. Das Startup Mighty Buildings ist auf den 3D-Druck von Häusern spezialisiert und konnte jetzt in einer Serie-B-Finanzierungsrunde erfolgreich 40 Millionen US-Dollar einsammeln.

Printed Farms:

Florida erhält sein erstes Gebäude aus einem 3D-Drucker

Luftaufnahme Hausbau-3D-Drucker

Mit dem BOD2 3D-Drucker hat das dänische Unternehmen COBOD Floridas erstes Gebäude aus einem 3D-Drucker fertiggestellt. Verantwortlich für den Bau war das US-Startup Printed Farms, welches mit 3D-Drucklösungen das Bauwesen nachhaltig verändern und mit Hilfe des 3D-Drucks hurrikan- und flutsichere Gebäude in seinem Bundesstaat entwickeln möchte.

26 verschiedenen Farben erhältlich:

LANXESS macht mit Bayferrox farbige Betonelemente aus dem 3D-Drucker möglich

2. Februar 2021

Das Kölner Spezialchemieunternehmen LANXESS will mit Farben der Marke Bayferrox dem Beton-3D-Druck mehr Farbvielfalt verleihen. Eine Musterbox mit 26 Betonproben gibt Interessierten einen Einblick in die Farbmöglichkeiten. Die Farben bestehen aus anorganischen, wasserfesten, farbechten Pigmenten und sollen es ermöglichen auch farbige Betonbauteile mit dem 3D-Drucker herstellen zu können.

Günstig bauen, mehr erreichen:

Madagaskar erhält weltweit erste Schule aus einem 3D-Drucker

29. Januar 2021
Schule aus dem 3D-Drucker

Ende dieses Jahr öffnet die erste 3D-gedruckte Schule ihre Türen – in Madagaskar. Obwohl 3D-gedruckte Bauprojekte keine große Neuheit mehr sind, birgt dieses Projekt viel Innovation und Potential für globale Auswirkungen. Die gemeinnützige Organisation Thinking Huts erhofft sich, mit Schulen aus dem 3D-Drucker die Bildung in Entwicklungsländern und ärmeren Regionen der Welt in Zukunft zugänglicher zu machen.

Energieeffizient und günstig:

SQ4D verkauft erstes mit 3D-Drucker hergestelltes Ökohaus für 247.000 Euro

27. Januar 2021
3D-gedrucktes Haus SQ4D

Viele Fragen sich: Was kostet ein Haus aus einem 3D-Drucker? In den USA wird derzeit ein 130 qm² großes Einfamilienhaus verkauft. Es ist eigenen Angaben zufolge das erste kommerzielle 3D-gedruckte Ökohaus, das von SQ4D gebaut wurde. Mit günstigeren Häusern, die gleichzeitig besser für die Umwelt und stabiler sind, will das Unternehmen das Wohnen leistbarer machen.

Shanghai:

In China steht die weltweit erste Buchhandlung aus einem 3D-Drucker

24. Januar 2021
Buchladen aus dem 3D-Drucker

Die School of Architecture der Tsinghua University hat im Wisdom Bay Innovation Park, in Shanghai in China, die weltweit erste Buchhandlung installiert, die mit einem 3D-Drucker gebaut wurde. Das aus Beton hergestellte Gebäude wird bis Ende Januar eingerichtet und der Öffentlichkeit erstmals zugänglich gemacht. Der 3D-Druck des Gebäudes, das zum Teil über individuelle, architektonische Strukturen verfügt, ist bereits abgeschlossen.

Umweltfreundlich bauen und leben:

WASP stellt Rohbau für erstes Öko-Doppelhauses „TECLA“ mit 3D-Drucker fertig

22. Januar 2021
3D-gedruckte Häuser TECLA

Das italienische 3D-Druck-Unternehmen WASP, bekannt für seine großformatigen 3D-Drucker die im Bauwesen eingesetzt werden, hat die Druckphase für sein 3D-Druck-Projekt „TECLA“ beendet. Die Häuser, die sehr stark an Nester von Töpferwespen erinnern, entstanden im italienischen Massa Lombardo. Im Frühjahr 2021 sollen sie fertiggestellt und präsentiert werden.

Stabile 3D-gedruckte Strukturen:

Australische Forscher verwenden Hummer um den Beton-3D-Druck für das Bauwesen zu verbessern

19. Januar 2021
Hummer im Wasser

Forscher der australischen RMIT University haben die Möglichkeiten untersucht, die natürliche Stärke von Hummerschalen für spezielle 3D-Druck-Muster nutzbar machen zu können. Es zeigte sich, dass in den auf Hummern basierten Mustern der mit 3D-Druck zu Betonobjekten verarbeitete Stahlfaserbeton stabiler und fester ist, als in den unidirektionalen Linien gedruckten Varianten ist. Die Forscher gehen davon aus, dass Hummerschalen in Zukunft dabei helfen können, stärkere Betonformen mit 3D-Druckern herzustellen.

Leistbarer Wohnraum mit 3D-Druck:

L&T Construction baut in Indien zweistöckiges Haus mit 3D-Drucker

16. Januar 2021
Zweistöckiges Haus aus dem 3D-Drucker

Das Bauunternehmen L&T Construction hat in Indien ein Gebäude mit zwei Stockwerken mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie gebaut. Für den 3D-Druck verwendete L&T Construction den BOD2-Konstruktions-3D-Drucker vom Hersteller COBOD. L&T Construction untersuchte mit dem Projekt die Möglichkeiten für mehr leistbaren Wohnraum mit Hilfe des 3D-Drucks in den ärmeren Regionen Indiens.