News zum Thema

Forschung von Natur inspiriert:

Zikade inspiriert internationales Forscherteam zu 3D-gedruckten PEKK-Implantaten, die bakterielle Infektionen ohne Antibiotika reduzieren

19. Oktober 2017 Remziye Korner
PEKK Proben

Die Nanostrukturen auf den Flügeln der Zikade inspirierten ein internationales Forscherteam aus den USA und China, deren Wirkung für infektionsresistente Implantate zu überprüfen. Mit Hilfe von 3D-Druck und dem Druckmaterial PEKK konnten die Forscher für die Medizin erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Großauftrag:

Chinesischer Vertriebspartner kauft 50 3D-Drucker von SLM Solutions

17. Oktober 2017 Andreas Krämer
Foto SLM 280

SLM Solutions konnte einen Großauftrag aus China einfahren und hat 50 SLM 280 3D-Drucker an einen chinesischen Vertriebspartner verkauft. Dabei handelt es sich um den größten Einzelauftrag der Firmengeschichte im asiatischen Markt für SLM Solutions. Die Aktie reagiert prompt.

Produktoffensive:

Farsoon Technologies arbeitet an Entwicklung eines neuen SLS 3D-Druckers und an neuem CAMS-3D-Druckverfahren

3. Oktober 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
CAMS Konzept und Farsoon Technologies 3D-Drucker-Modell

Das chinesische Unternehmen Farsoon Technologies kündigte die Entwicklung eines neuen großformatigen 3D-Druckers an, der die Bezeichnung FS1000P tragen wird und mit dem Continuous Additive Manufacturing Solution (CAMS) Konzept arbeiten soll. Das erste Mal präsentiert wird der 3D-Drucker voraussichtlich auf der TCT Asia Show 2018.

Neues aus der Zahnmedizin:

Roboter implantiert mit 3D-Drucker gefertigte Zähne

26. September 2017 Andreas Krämer

In China gelang es in der letzten Woche einem Roboter, einer Patientin zwei Zähne, die mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden, zu implantieren. Entwickelt wurde der Roboter, da in dem Land Zahnarztmangel herrscht und über 400 Millionen Menschen künstliche Zähne benötigen.

Geburtsvorbereitung der etwas anderen Art:

Hongkonger Krankenhaus fertigt für zukünftige Eltern 3D-gedruckte Replik ihres Kindes

12. August 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Auswahl an 3D-gedruckten Repliken

Immer häufiger kommt der 3D-Druck in der Medizin zum Einsatz. Jetzt hat sich das Hongkonger Adventist Hospital Tsuen Wan dazu entschlossen, zukünftigen Eltern die Möglichkeit zu bieten, 3D-gedruckte Modelle ihres Fötus in den Händen halten zu können, die später eine schöne Erinnerung an diese Zeit sind.

Low-Cost-3D-Drucker:

Mit SparkMaker SLA-3D-Drucker für nur knapp 100 Euro auf Kickstarter vorgestellt

1. August 2017 Andreas Krämer
SparkMaker 3D-Drucker

Das Hong Konger Startup WOW! hat auf Kickstarter für seinen günstigen Desktop-SLA-3D-Drucker SparkMaker eine Kampagne gestartet. Als Early-Bird-Version war der SparkMaker für unter 100 Euro erhältlich. Nach nur kurzer Zeit konnte der SparkMaker sein gewünschtes Finanzierungsziel um das Zehnfache übertreffen.

Anet E10 erweitert Produktserie:

Anet E10 3D-Drucker Bausatz neu auf dem Markt

18. Juli 2017 Andreas Krämer
Modell eines ANET E10 3D-Druckers

Ganz neu auf dem Markt ist der Anet E10 3D-Drucker-Bausatz. Er arbeitet mit dem FDM-Verfahren und kann mit verschiedenen Filamenten drucken. Besonders interessant sind seine Druckgeschwindigkeit und die Achsengenauigkeiten.

4D-Druck in der Medizin:

Chinesische Ärzte nutzen 4D-Druck zur Herstellung und Verpflanzung eines neuartigen Brustimplantats

10. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Arzt mit 4D-gedrucktem Brustimplantat

Chinesischen Ärzten der Fourth Militäry Medical University in Xi’an (Provinz Shaanxi) gelang es, mittels 4D-Druck ein neuartiges Implantat zu entwickeln, dass einer Patientin, die unter Brustkrebs litt, erstmals erfolgreich eingesetzt wurde. Das Brustimplantat soll sich im Laufe der Zeit von allein abbauen – umliegendes Gewebe verwächst zuvor mit dem Implantat. Die Ärzte bezeichnen den gesamten Prozess als 4D-Druck.

Grenzen gedruckt:

Chinesische Firma WinSun will Trump-Mauer mit 3D-Drucker bauen

16. Mai 2017 Sandra Berk
Mauer aus dem 3D-Drucker

Das chinesische Unternehmen WinSun ist bekannt für seine Gebäude aus dem 3D-Drucker. Das neueste Projekt soll die umstrittene Mauer für Trump werden, geht es nach dem Firmengründer. Diese soll mit der 3D-Drucktechnologie schneller und kostengünstiger gebaut werden.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige