News zum Thema

Und es bewegt sich doch:

Dieses Robotertier wurde von einem 3D-Drucker am Stück gedruckt

30. Dezember 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Echse aus 3D-Drucker

Der japanische Künstler und Designer Hiroshi Sugihara nutzte die 3D-Druck-Technologie, um Robotertiere zu erschaffen, die sich wie ihre lebenden Vorbilder bewegen können. Das besondere daran ist, dass die Tiere in einem einzigen Druckvorgang gefertigt wurden und zugleich von einem einzigen Motor angetrieben werden. Wie Sugihara sein Projekt namens „Ready to crawl“ realisierte, zeigt dieser Beitrag.

gCode-Manipulation:

Japanische Ingenieure entwickeln FDM-3D-Druckverfahren für taktile 3D-Druck-Oberflächen

23. Dezember 2017 Remziye Korner
Drucktechnik führt zu dynamischeren Kontrolle der Druckstärke

Mit der neuen 3D-Drucktechnik der Ingenieure Haruki Takahashi und Homei Miyashita aus Japan kann man eine taktile 3D-gedruckte Oberfläche erzeugen. Dafür wird der gCode des 3D-Druckers umprogrammiert. Anwendern von FDM-Desktop-3D-Druckern stehen so sehr viel mehr Möglichkeiten offen, aufwendige Objekte mit ihrem 3D-Drucker herzustellen.

Projekt "Open Nail":

Toshiba bietet künstliche Fingernägel aus dem 3D-Drucker

11. Dezember 2017 Remziye Korner
perfekte Nägel aus dem 3D-Drucker

Toshiba ist weltweit bekannt für allerlei Produkte aus der Haushaltselektronik. Nun geht Toshiba neue Wege und arbeitet an künstlichen Nägeln. Der Hersteller verspricht mit dem Projekt „Open Nail“ passgenaue, bequeme und wunderschöne Fingernägel, von Designern entworfen. Dabei helfen soll eine eigens entwickelte Bilderkennungssoftware. Beim Angebot für Männer geht Toshiba noch einen Schritt weiter.

Nächster großer Namen:

Epson benennt Pläne zum Einstieg in den industriellen 3D-Druck

7. November 2017 Andreas Krämer
Minoru Usui von Epson

Epson will bis 2022 in den industriellen 3D-Druck einsteigen, so heißt es in dem jetzt in Singapur vorgestellten 10-Jahres-Plan des japanischen Technologieherstellers. 3D-Drucker, Robotik, Wearables und künstliche Intelligenz sollen den Umsatz um 50 Prozent bis 2025 steigern.

Tokyo Motor Show 2017:

Konzept-Elektroauto Nissan IMx Concept mit Rahmen für Kopfstützen aus dem 3D-Drucker

27. Oktober 2017 Andreas Krämer
Nissan IMx Concept Fahrzeug

Auf der aktuellen Tokyo Motor Show, die noch bis zum 5. November 2017 läuft, präsentiert Nissan sein Elektroautokonzept für die nächsten Jahre. Dieses trägt die Bezeichnung IMx Concept, das auf dieser Datenbasis produzierte Fahrzeug soll eine Reichweite von 600 Kilometern erreichen. Auch der 3D-Druck kommt bei der späteren Fertigung zum Einsatz.

Gedächtnisstütze einmal anders:

Japanische Firma MSYS ermöglicht 3D-Druck von Fötus-Repliken

10. Oktober 2017 Andreas Krämer
3D-gedruckte Fötus Repliken.

In Japan scheinen 3D-gedruckte Modelle von Föten groß in Mode zu sein. Das japanische Technologieunternehmen Marubeni Information Systems Co. (MSYS) ist jetzt jedenfalls in diesen Markt eingestiegen und nutzt für die Fertigung der 3D-Modelle Acrylharz.

Moderne Fertigungsanlage:

So profitiert Ricoh von der Einführung des 3D-Drucks in die Fertigung

21. September 2017 Andreas Krämer
Foto der 3D-Drucker bei Ricoh

Ricoh setzt für die Herstellung seiner Großformatdrucker auf die Unterstützung von 3D-Druckern. Mit dem Fortune 900mc von Stratasys werden individuell benötigte Werkzeug direkt vor Ort hergestellt. Auch Bauteile für seine Produkte kommen bei Ricoh mittlerweile aus dem 3D-Drucker. Welche Auswirkungen die Einführung der 3D-Drucker auf die Produktionslinie von Ricoh hat, kann in dieser Fallstudie nachgelesen werden.

Hochleistungstechnologie:

Neuer OPM250L Hybrid 3D-Drucker von Sodick kombiniert Fräsen und DMLS

8. Februar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Sodick OPM250L 3D-Drucker

Der japanische Werkzeugmaschinenhersteller Sodick schickt sich an, mit seinem OPM250L Hybrid-3D-Drucker die Werkzeugherstellung zur revolutionieren. In einem Test wurde die Durchlaufzeit um 55 Prozent reduziert. Die Kosten der Herstellung konnten um 38 Prozent gesenkt werden. Der … „Neuer OPM250L Hybrid 3D-Drucker von Sodick kombiniert Fräsen und DMLS“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige