3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Projekt "Madre Natura":

Auf Sardinien sollen mit 3D-Druck Häuser aus Stahl entstehen

22. September 2021
3D-Druck-Häuser aus Stahl

Auf Sardinien sollen unter der Leitung von MASK Architects erstmals mit 3D-Druck Wohngebäude aus Stahl entstehen. Gedruckt wird dabei mit der MX3D-Technologie und einem KUKA-Roboterarm. Entwickelt wurde schon einmal das Konzept für das Projekt „Madre Natura“. Für die Umsetzung suchen die Architekten von MASK Architects jedoch noch Investoren.

Milan Design Week 2021:

Supertoys Supertoys präsentiert mit „Starfish“ 3D-gedrucktes Terrazzo-Bodenstück

15. September 2021
Werbebild Bodenstück Starfish

Das Designerduo Supertoys Supertoys (SuSu) hat sein 3D-gedrucktes Terrazzo-Bodenstück „Starfish“ auf der Milan Design Week 2021 vorgestellt. Das ausgefallene und bunte Stück, das mit der großformatigen 3D-Druck-Technologie von Aectual entstanden ist, kann in einen Terrazzo-Boden integriert oder als Akzent in einem Design eingesetzt werden. Es kann auch zum Aufhängen an der Wand verwendet werden.

Milan Design Week 2021:

Designer stellen 3D-gedruckte Möbelkollektion „Mediterranea“ und „Unique“ vor

13. September 2021
Stuhl Santorini

Das italienische Designunternehmen Medaarch präsentiert auf der Milan Design Week 2021 seine neuen mit 3D-Druck hergestellten Möbelkollektionen „Mediterranea“ und „Unique“ vor. Die einzelnen Objekte wurden mit PLA (Mediterranea) oder Keramik (Unique) mit einem 3D-Drucker hergestellt. Für das Design sorgte ein computergestützter Designalgorithmus. Mit beiden Kollektionen will Medaarch auf die Möglichkeiten von Zukunftstechnologien in der Herstellung von Interior hinweisen.

Mailänder Designwoche:

Caracol stellt Segelboot „Beluga“ aus dem 3D-Drucker vor

21. August 2021
3D-gedrucktes Segelboot "Beluga"

Das 3D-Druck-Unternehmen Caracol hat mit „Beluga“ ein 3D-gedrucktes Segelboot gebaut. Dieses wird auf der Mailänder Designwoche im September zu sehen sein. Das Recyclingmaterial von MyReplast stellt laut Caracol eine nachhaltige und umweltfreundliche Lösung dar und in Sachen Qualität und Robustheit steht das 3D-gedruckte „Beluga“ anderen Segelbooten in nichts nach.

Rennrad Dogma F:

Italienische Fahrradmanufaktur Pinarello reduziert Gewicht seiner Sattelklemme mit 3D-Druck um 42,5%

25. Juli 2021
Rennrad Dogma F von Pinarello

Das 3D-Druck-Unternehmen Materialise unterstützte den italienischen Radhersteller Pinarello bei seinem Vorhaben das Gewicht seiner Sattelklemme für das neue Rennrad „Dogma F“ deutlich zu reduzieren. Heraus kam ist eine mit Titan-3D-Druck hergestellte Sattelklemme, die 42,5% leichter ist als herkömmlich hergestellte Sattelklemmen. Wie das gelang, fassen wir in unserem Artikel zusammen.

"From Trash to Treasure":

Krill Design stellt mit „Ohmie“ 3D-gedruckte Lampe aus Orangenschalen vor

24. Juli 2021
Ohmie und Orangen

Die italienische Design-Agentur Krill Design präsentiert derzeit auf Kickstarter eine 3D-gedruckte Lampe aus Orangenschalen vor. Die Lampe namens „Ohmie“ ist aus biologisch abbaubarem Material und vollständig kompostierbar. Bereits zwei Wochen vor Kampagnenende hat Krill Design das Neunfache seines Finanzierungsziels erreicht.

Hochleistungspolymere und Verbundwerkstoffe:

Roboze stellt mit ARGO 1000 neuen Großformat-3D-Drucker mit beheiztem Bauraum für Objekte bis zu 1 Kubikmeter vor

12. Juli 2021

Das italienische 3D-Druck-Unternehmen Roboze stellt mit dem ARGO 1000 einen neuen Großformat-3D-Drucker mit einem Bauvolumen von 1000 x 1000 x 1000 mm vor. Die beheizte Druckraum macht so Objekte bis zu einer Größe von 1 Kubikmeter möglich. Roboze hat den ARGO 1000 für das nächste Jahr angekündigt. Wir haben die ersten Infos zum 3D-Drucker.

17. Architekturbiennale Venedig:

Roboterarm als Gärtnern pflegt die 3D-gedruckte Landschaft „Magic Queen“

29. Juni 2021
Roboter pflegt Landschaft

An der 17. Architekturbiennale Venedig 2021 ist seit Ende Mai eine 3D-gedruckte Landschaft namens „Magic Queen“ zu sehen. Diese wird von einem Roboterarm, der als Gärtner fungiert, „versorgt“. Maschinelles Sehen, Künstliche Intelligenz und Robotik sind zwei der vielen Faktoren, die diese Arbeit möglich machen. Wir stellen das gesamte Projekte inklusive der mit 3D-Druck hergestellten Landschaft einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Weerg stellt neues 3D-Drucker-Material „Extreme™ Carbon Fiber+PA12“ mit hoher Steifigkeit und Festigkeit vor

19. Juni 2021
3D-Druck-Objekt aus Extreme Carbon Fiber PA12

Das italienische Metallverarbeitungsunternehmen Weerg hat das neue 3D-Drucker-Material Extreme™ Carbon Fiber+PA12 vorgestellt. Es zeichnet sich dem Hersteller zu Folge unter anderem durch eine besonders hohe Steifigkeit und XYZ-Biegefestigkeit gegenüber PA12 aus. Das Material kann für den 3D-Druck in der Automobilindustrie und anderen industriellen Bereichen, die die richtige Kombination aus Steifigkeit, Festigkeit und Langlebigkeit verlangen, verwendet werden.

Ab 10 ml Harz druckfähig:

Neuer PicoFAB Mikro-3D-Drucker als Materialprüfgerät Resin

13. Juni 2021
3D-Drucker PicoFAB

Das italienische Unternehmen IDM LAB stellt mit dem PicoFAB einen Mikro-3D-Drucker mit äußerst kleinem Bauvolumen von 24 x 24 x 50 mm vor. Das harzbasierte Gerät arbeitet mit einer speziell von Lumi Industries entwickelten Light-Engine. Das Gerät wird vor allem als Materialprüfgerät für Resin an Universitäten, Forschungseinrichtungen, Bioprinting-Unternehmen und andere Institutionen angeboten, um das Material vor seinem Einsatz mit äußerst geringen Harzmengen ab 10 ml testen zu können.

Schneller, leichter, effizienter:

Campetella Robotic optimiert Herstellung von Greifsystemen, Pads und Etikettenhaltern mit 3D-Druck

10. Mai 2021
3D-Druck im Campetella Robotic Center

Das Campetella Robotic Center ist ein italienisches Unternehmen, welches sich auf die Herstellung und Anwendung von Industrierobotern und Automatisierungssysteme für das Spritzgießen von Kunststoffmaterialien spezialisiert hat. Seit 2019 setzt es auf den 3D-Druck mit dem HP Multi Jet Fusion 4200. Dieser wird in der Anlage in Montecassino für die Herstellung von Greifsystemen, Pads und Etikettenhaltern verwendet.