News zum Thema

Anzeige
Traditionelles Aussehen trifft moderne Fertigung:

Italienisches Modelabel XYZBAG fertigt Handtaschen mit 3D-Drucker

3. August 2019
Zwei Frauen mit zwei Modellen

Das italienische Modelabel XYZBAG hat seine neuesten Handtaschenmodelle vorgestellt. Als Konzept verbindet das Unternehmen traditionelles Design mit moderner Fertigung und setzt bei der Herstellung der Taschen auf 3D-Druck. Wir stellen die Fertigung von XYZBAG einmal genauer vor.

Mode-Neuheit aus Italien:

VIP TIE fertigt Luxus-Krawatten mit dem 3D-Drucker

16. Juli 2019
Krawatte aus dem 3D-Drucker

VIP TIE ist ein Luxusmodehersteller, der sich auf die Herstellung von Krawatten mit dem 3D-Drucker spezialisierte hat. Charakteristisch für die VIP TIE-Krawatten sind der hohe Grad an Detailgenauigkeit und ihr Stil. In einem Video gibt VIP TIE jetzt ausführliche Einblicke in seinen Herstellungsprozess.

Future Fusion PEAK3D:

PEAK Sport’s Sneaker aus dem 3D-Drucker in wenigen Sekunden ausverkauft

8. Juli 2019
FuturFusion Peak3D Sportschuh rosa

PEAK Sport hat einen komplett mit einem 3D-Drucker hergestellten Sneaker entwickelt. Der Future Fusion PEAK3D war in wenigen Sekunden nach seiner Veröffentlichung im Online-Shop ausverkauft. PEAK Sport gilt schon länger als Innovationstreiber bei 3D-gedruckten Schuhen, die waren aber bisher meist nur zu Teilen in 3D gedruckt. Beim Future Fusion PEAK3D ist das anders.

Kunst, Mode und 3D-Druck:

Stratasys und Ganit Goldstein zeigen Möglichkeiten der Multi-Material-3D-Drucker am Beispiel der Schuhkollektion Shifted Craft

15. Mai 2019
Shifted Shaft von Ganit Goldstein

Israel ist in der Kunst- und Modeszene eine bekannte Adresse für Modernität, Innovation und Experimentierfreudigkeit. Die Designerin GANIT GOLDSTEIN ist spezialisiert auf die Verwendung von 3D-Druckern zur Herstellung ihrer aufwendig kunstvollen Modeobjekte. Jetzt stellte Ganit Goldstein in Zusammenarbeit mit Stratasys seine neueste Kollektion Shifted Craft mit Schuhen aus dem 3D-Drucker vor.

Ressourcenschonende Produktion:

neubau eyewear stellt 3D-gedruckte Sonnenbrillen Sarah 3D und Erwin 3D vor

20. April 2019
Sarah 3D

Der österreichische Brillenhersteller neubau eyewear hat mit den Modellen Sarah 3D und Erwin 3D zwei neue Sonnenbrillen vorgestellt, die beide mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Beide Modelle sind in mehreren Farbvarianten erhältlich. Es sind nicht die ersten Brillen aus dem 3D-Drucker, die neubau eyewear auf den Markt gebracht werden.

3D-Druck in Film und Mode:

Mit „Missing Link x Nike Air Max Susan“ stellt LAIKA in Kooperation mit 3D-Druck-Hersteller Stratasys und NIKE einen neuen Schuh vor

12. März 2019
Seitenansicht des Schuhs

Das Animationsstudio LAIKA hat bereits über 100.000 Teile ihres Stop-Motion-Filmes mit Hilfe von 3D-Druckern von Stratasys realisiert. Aktuell besteht außerdem eine Kooperation mit dem Sportartikelhersteller NIKE. Der Schuh „Missing Link x Nike Air Max Susan“, der in dem aktuellen LAIKA-Film „Missing Link“ von der Hauptfigur getragen wird, wird bei NIKE erscheinen und Teile wurden ebenfalls mit Hilfe des 3D-Drucks realisiert.

Modewelt vor massivem Umbruch:

Hugo Boss setzt bei Designprozess immer mehr auf 3D-Software

23. November 2018
Mitarbeiter betrachten Modell eines Hemdes

Der Modehersteller Hugo Boss hat auf einer Fachkonferenz zum Thema Digitalisierung in der Modewelt gesprochen. Das Unternehmen stehe wie auch die gesamte Modewelt vor einem massiven Umbruch und beschreibt, wie es selbst mit Hilfe moderner 3D-Software seine Produkte digital entwickelt.

Nachhaltigkeit und Moderne:

Bottletop eröffnet in London einen Laden mit einer Innenfassade komplett aus dem 3D-Drucker

16. August 2018
Gebäude-Inneneinrichtung aus dem 3D-Drucker

Das britische Kunst- und Modeunternehmen Bottletop hat die Eröffnung von einem neuen Laden in in London angekündigt, bei dem sowohl Produkte wie Handtaschen als auch die komplette Innenfassade mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden. Fokus lag neben Design und Architektur auch auf Nachhaltigkeit. So wurden zum Beispiel aus dem Gummi alter Autoreifen Filamente gewonnen und für den 3D-Druck eingesetzt.

Polymerbasierte Materialien für Sportschuhe:

Lubrizol präsentiert innovative TPU-3D-Drucker-Materialien für Sportschuhe

11. Juli 2018
Estane TRX TPU 3D Druck

Das Chemie- und Materialunternehmen Lubrizol aus den USA hat seine neuen 3D-Drucker-Materialien präsentiert. Die polymerbasierten Materialien richten sich an Manufakturen, die 3D-Drucker für die Herstellung ihrer Sportschuhe einsetzen. Das Unternehmen ist zusätzlich eine interessante Kooperation eingegangen.

Chemischer 3D-Druck:

Chanel setzt auf 3D-Druck für seine neue Boyfriend Skeleton Watch

27. Juni 2018
Boyfriend Skeleton Watch von Chanel

Bei der neuen Boyfriend Skeleton Watch von Chanel gibt es eine kleine Besonderheit. Die Zahnräder der Uhr wurden mit Hilfe von 3D-Druck hergestellt, genauer gesagt einem Verfahren, dass von Chanel als chemischer 3D-Druck bezeichnet wird. Was dahinter steckt.

Kleidung bestellen die passt:

Amazon testet 3D-Scanning seiner Kunden um Retoure-Kosten einzusparen

11. Mai 2018
Abbildung eines Scans

Derzeit erforscht Amazon mit ausführlichen 3D-Scans von den Körpern seiner Kunden, wie sich diese im Laufe der Zeit verändern. Ziel ist es, möglichst gut zu verstehen, was ein Kunde braucht und wie er so wenig wie möglich zurückschickt. Mit Deep-Learning-Algorithmen und vielen 3D-Scans möchte Amazon künftig einen noch besseren Service seinen Kunden bieten und im Gegenzug dafür Geld sparen.

Herstellung direkt vor Ort:

Dänischer Schuhhersteller ECCO arbeitet mit QUANT-U-Plattform an individuellen Schuhen aus dem 3D-Drucker

22. März 2018

Der Schuhkauf ist nicht immer einfach. Mal ist der Schnitt zu unpassend, mal passt die Form nicht, mal gibt es keinen Schuh, der zu den speziellen Bedürfnissen des einzelnen Menschen passt und manchmal soll es einfach ein maßgeschneiderte Schuh sein und keiner von der Stange. Der dänische Schuhhersteller ECCO möchte das nun mit einem neuen System lösen. Mit „Quant-U“ hat ECCO ein System entwickelt, mit dem maßgeschneiderte Schuhe mit Hilfe von 3D-Druckern in kürzester Zeit direkt vor Ort hergestellt werden können. Auch 3D-Scanner kommen zum Einsatz.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige