News zum Thema

Rennsport:

Williams Martini Racing Formel 1-Team nutzt 3D-Druck für das Prototyping und die Herstellung einzelner Fahrzeugteile

6. März 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Williams FW 38 Rennwagen.

Das britische Formel 1-Team Williams Martini Racing hat nunmehr Details ihrer 2016er Rennwagen bekanntgegeben. So wurden beispielsweise Komponenten der vorderen Flügel mit 3D-Druckern hergestellt. Nach Ferrari setzt nun auch Williams Martini Racing auf die Herstellung … „Williams Martini Racing Formel 1-Team nutzt 3D-Druck für das Prototyping und die Herstellung einzelner Fahrzeugteile“ weiterlesen

Tumorgewebe zerstören:

Forscher können mit Hilfe von 3D-Druckern und neuem Metamaterial Ultraschall formen

1. März 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Grafische Darstellung

Wissenschaftler der Universitäten von Bristol und Sussex stellten fest, dass sich durch symmetrische Metamaterialien Licht- und Mikrowellen um Objekte herum lenken lassen. Dafür entwickelten sie unter anderem ein modulares akustisches Metamaterial und nutzten für die … „Forscher können mit Hilfe von 3D-Druckern und neuem Metamaterial Ultraschall formen“ weiterlesen

Automobilindustrie:

Ingenieure der University of Nottingham entwickeln mit „FLAC“-Projekt 3D-gedruckte Autoteile

23. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Gedruckte Gitterstruktur.

Ingenieure der University of Nottingham setzen im Rahmen des Projekts „FLAC“ die 3D-Druck-Technologie zur Herstellung leichterer Fahrzeugkomponenten ein. Vor allem die britische Automobilindustrie soll davon profitieren. Gleichzeitig sollen so auch die Kraftstoffeffizienz gesteigert und Lärm- … „Ingenieure der University of Nottingham entwickeln mit „FLAC“-Projekt 3D-gedruckte Autoteile“ weiterlesen

Robotik:

TacTip Roboctic-System gehört zu den Preisträgern der Harvard International Soft Robotics Competitions 2016

20. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
TacTip Prototyp.

Forschern des Bristol Robotics Laboratory (BRL) gelang es, mit dem TacTip ein Soft-Robotic-System zu entwickeln, das wie eine Fingerspitze funktioniert und für den 3D-Druck eingesetzt wird. Die Grenzen der Soft-Robotic werden durch die Entwicklung des … „TacTip Roboctic-System gehört zu den Preisträgern der Harvard International Soft Robotics Competitions 2016“ weiterlesen

Coffee, not to go:

Online-Dating-Service bietet Espresso mit 3D-gedruckten Schaummotiven seiner Dating-Kunden

12. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer

Kaffee in den verschiedensten Variationen ist bei Jung und Alt beliebt. Der Online-Dating-Service Match.com testet in der nächsten Woche in einem Londoner Pop-up-Café den Druck von Schaum-Selfies auf Espresso und anderen Kaffeegetränken. Das Projekt trägt … „Online-Dating-Service bietet Espresso mit 3D-gedruckten Schaummotiven seiner Dating-Kunden“ weiterlesen

Organe drucken:

Wissenschaftler optimieren den 3D-Druck neuer Ohren aus menschlichen Stammzellen

10. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Mädchen mit Modell der Ohrmuschel.

Forscher aus Großbritannien und den USA perfektionieren gemeinsam eine Technik, bei der ein voll ausgebildetes menschliches Ohr aus patienteneigenen Stammzellen heranwächst. Dafür nutzen sie auch den 3D-Druck. Vielleicht erinnern Sie sich noch an den chinesischen … „Wissenschaftler optimieren den 3D-Druck neuer Ohren aus menschlichen Stammzellen“ weiterlesen

Großbritannien:

AXA veröffentlicht Studie zu den Chancen für britische Startups und Unternehmen mit 3D-Druck

6. Dezember 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
AXA Logo.

AXA, ein bekanntes Unternehmen der Versicherungsbranche mit einem geschätzten Jahresumsatz von 57 Milliarden US-Dollar, hat kürzlich eine Studie über ökologisch orientierte Startups und Visionen von Unternehmen in Großbritannien veröffentlicht. Eine Rolle dabei spielt auch der … „AXA veröffentlicht Studie zu den Chancen für britische Startups und Unternehmen mit 3D-Druck“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige