News zum Thema

95% Materialeinsparung:

Prodways stellt mit Rapid Additive Forging (RAF) neues 3D-Druckverfahren für den Titan-3D-Druck vor

20. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Titanteil mit Rapid Additive Forging (RAF) hergestellt

Der französische Hersteller Prodways hat mit dem Rapid Additive Forging (RAF) eine 3D-Druck-Methode entwickelt und patentiert, die die Herstellung großer Titanteile unter erheblicher Materialeinsparung ermöglichen soll. Luftfahrtunternehmen könnten durch die neue Technologie bis zu 50 Prozent an Kosten einsparen, die sonst für Titan-Elemente anfallen, so das Unternehmen auf der Luftfahrtshow in Le Bourget.

Neuvorstellung:

BeAM stellt mit Modulo einen 5-Achsen-DED-3D-Drucker vor

2. Mai 2017 Sandra Berk
3D-drucker kompakt

Der neue 3D-Drucker „Modulo“ von BeAM ist eine 5-Achsen-DED-Maschine und soll auf der RAPID + TCT Messe in Pittsburgh vorgestellt werden. Die neue US Directed Energy Deposition (DED) Lösung wird von BeAM Machines angeboten.

Projekt Yhnova:

Neues 3D-Druckverfahren BatiPrint3D lässt 95 m² großes Haus entstehen

6. April 2017 Sandra Berk
3D-gedrucktes Haus

Ein Hausbauprojekt namens Yhnova, an dem auch die Universität Nantes beteiligt ist, plant mit seinem innovativen 3D-Druckverfahren „BatiPrint3D“ den 3D-Druck von Häusern, die in ihrer Größe bisherige Hausdruckprojekte übertreffen sollen. In der Zusammenarbeit der Universität Nantes und Nantes … „Neues 3D-Druckverfahren BatiPrint3D lässt 95 m² großes Haus entstehen“ weiterlesen

Gesundheitswesen:

Französischen Ärzten gelang die erfolgreiche Implantation eines tracheobronchialen Stents aus dem 3D-Drucker

28. Februar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Airway Stent aus Silikon.

Ärzten des CHU Hospitals in der französischen Stadt Toulouse gelang es weltweit zum ersten Mal, einem Patienten einen 3D-gedruckten tracheobronchialen Airway Stent zu implantieren. Der Airway Stent wurde gemeinsam mit dem Startup-Unternehmen Anatomik Modeling entwickelt, … „Französischen Ärzten gelang die erfolgreiche Implantation eines tracheobronchialen Stents aus dem 3D-Drucker“ weiterlesen

Sportliche Herausforderung:

Sculpteo Designer legen auf 3D-gedrucktem Bike eine Strecke von Tausend Kilometern zurück

26. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Fahrradgabel

Der französische 3D-Druck-Anbieter Sculpteo hat bekanntgegeben, dass zwei seiner Designer mit einem 3D-gedruckten Fahrrad die 1.000 km lange Strecke von Las Vegas nach San Francisco erfolgreich zurückgelegt haben. Die Designer Alexandre d’Orsetti und Piotr Widelka … „Sculpteo Designer legen auf 3D-gedrucktem Bike eine Strecke von Tausend Kilometern zurück“ weiterlesen

Studie:

Studie besagt, weniger als 10 Prozent der Arbeitsplätze durch 3D-Druck und Automatisierung bedroht

20. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Grafische Darstellung.

Viele Menschen hegen die Befürchtung, dass die Automatisation – zu der auch der 3D-Druck gehört – in großem Stil Arbeitsplätze verdrängen würde. In Frankreich wurde dazu jetzt ein Bericht veröffentlicht. Und das Ergebnis dürfte Experten bestätigen. Einem … „Studie besagt, weniger als 10 Prozent der Arbeitsplätze durch 3D-Druck und Automatisierung bedroht“ weiterlesen

Automobilindustrie:

Renault Trucks nutzt Metall-3D-Drucker zur Herstellung effizienterer Motoren

12. Januar 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Konventionell und mit 3D-Druck hergestellter DTI 5-Motor im Vergleich.

Der französische LKW-Hersteller Renault Trucks arbeitet derzeit an einem Metall-3D-Druck-Verfahren, welches dazu beitragen soll, die Motorleistung zu steigern. Zugleich sollen die Motoren leichter und kompakter werden. Nach Informationen des Unternehmens hat die Motorenkonstruktionsabteilung bereits einen … „Renault Trucks nutzt Metall-3D-Drucker zur Herstellung effizienterer Motoren“ weiterlesen

3D-Druck in Frankreich:

Französische Regierung kündigt neue Strategie für digitale Industrie und additive Fertigung an

7. November 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
Französischer Staatssekretär stellt neue Aktionsprogramme vor.

Am 03. November 2016 hat der französische Staatssekretär Christophe Sirugue zwei neue Aktionspläne zur Förderung digitaler Technologien angekündigt. Diese Ankündigung bezog sich unter anderem auf die additive Herstellung und das Internet der Dinge. Die Ziele … „Französische Regierung kündigt neue Strategie für digitale Industrie und additive Fertigung an“ weiterlesen

Kooperation:

L’Oréal und Poietis forschen gemeinsam am 3D-Druck von Haarfollikeln gegen die Folgen von Haarausfall

29. September 2016 Andreas Krämer
3D-Drucker

Der französische Kosmetikhersteller L’Oréal und das Biotech-Startup Poietis planen, mit gedruckten implantierbaren Haarfollikeln den Haarausfall zu bekämpfen, von dem viele Menschen betroffen sind. Die Haarfollikel sind kleine Organe, welche für die Haarproduktion verantwortlich zeichnen. Die … „L’Oréal und Poietis forschen gemeinsam am 3D-Druck von Haarfollikeln gegen die Folgen von Haarausfall“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige