News zum Thema

Anzeige
Forscherkids:

Stadtjugendring Wertheim ermöglicht es Kindern erste Erfahrungen mit 3D-Druckern zu sammeln

14. Januar 2020
Mitarbeiter neben 3D-Drucker

Die „Forscherkids“ der Stadtjugend Wertheim hatten in den Weihnachtsferien die Gelegenheit, neben spannenden Experimenten auch den 3D-Druck kennenzulernen. Bei einem der Projekte, dessen Ziel es war, eine „Projektdurchführung von A bis Z“ erstmals zu erfahren und zu erlernen, entwarfen die Kinder u.a. Bauteile mit einem CAD-Programm und stellten sie später mit einem 3D-Drucker her.

Professionelle 3D-Drucktechnik geplant:

Gymnasium der Benediktiner in Meschede erhält 30.000 US-Dollar zum Aufbau seines 3D Labs

2. Januar 2020
Schule und Stiftung bei der Scheckübergabe

Das Gymnasium der Benediktiner in Meschede (NRW) konnte dank einer finanziellen Unterstützung der Arconic Stiftung in Höhe von 30.000 US-Dollar (rund 27.000 Euro) ein 3D-Lab einrichten. Mit dem neuen Jahr wird ein 3D-Druck-Kurs für die 11. Klasse beginnen, wo Schüler auch die Gelegenheit erhalten, Projekte durchzuführen. Dafür stehen den Schülern jetzt professionelle 3D-Drucker und 3D-Scanner zur Verfügung.

Bildung auf neuestem Stand der Technik:

Niederösterreichische Landesberufsschule Neunkirchen erhält Metall-3D-Drucker

31. Dezember 2019
Foto der LBS Neunkirchen

3D-Drucker an Schulen sorgen dafür, dass Schüler früh genug mit der additiven Fertigung – einer Zukunftstechnologie – vertraut gemacht werden. Die Landesberufsschule Neunkirchen aus Niederösterreich erhielt kürzlich einen ganz speziellen 3D-Drucker. Einen 3D-Metalldrucker. Laut Landesrätin Teschl-Hofmeister ist es wichtig, das Schulen auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Sponsoren machen es möglich:

Neue Mittelschule Ulrichsberg setzt zukünftig auf 3D-Drucker im Unterricht

17. Dezember 2019
Zortrax M200 3D-Drucker

Die Schüler der Neuen Mittelschule im österreichischen Ulrichsberg erhielten kürzlich einen 3D-Drucker der Marke Zortrax. Mit dem professionellen Einsteigergerät kann die Schule jetzt Schülerprojekte ins Leben rufen, die sich mit der Produktentwicklung und additiven Fertigung im Allgemeinen beschäftigen. Möglich machte die Anschaffung ein Sponsoring aus verschiedenen regionalen Unternehmen.

Moderne Bildung:

Neue Mittelschule Rudersdorf setzt auf 3D-Drucker für den Unterricht

12. November 2019
Foto der Neue Mittelschule Rudersdorf

Die Neue Mittelschule im österreichischen Rudersdorf hat kürzlich einen ersten eigenen 3D-Drucker erhalten. Damit können die Schüler ab sofort erste Erfahrungen mit der additiven Fertigung sammel und ihr neu erlangtes Wissen im Unterricht und späteren Berufsleben anwenden. Schüler und Lehrer zeigen sich begeistert.

50+ lernen 3D-Druck kostenlos:

Wiener Volkshochschulen setzen ab Oktober auf 3D-Druck-Kurse für Jung und Alt

6. Oktober 2019
3D-Drucker und VHS Polycollege Broschüre

Die Wiener Volkshochschulen bieten seit dem 4. Oktober 3D-Druck-Kurse für Kreative und Neugierige an. Für Interessierte ab 50 Jahre ist die Teilnahme an dem 3D-Druck-Lehrgängen sogar kostenlos. Teilnehmer lernen alles, was sie für die private Arbeit mit 3D-Druckern wissen müssen.

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe:

Schülerinnen und Schüler der HLW Spittal/Drau arbeiten mit 3D-Druckern

4. September 2019
Schule HLW Spittal

Der 3D-Druck ist mittlerweile in vielen Schulen angekommen. Auch in der österreichischen Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Spittal/Drau. Die Schüler arbeiten dort seit diesem Schuljahr mit 3D-Druckern und werden so noch besser auf ihr zukünftiges Berufsleben vorbereitet.

#BBSAW4.0:

Schüler in Bad Neuenahr-Ahrweiler verwenden bei Projekt zu neuen Technologien 3D-Drucker

29. August 2019
3D-gedrucktes #BBSAW 4.0

Schüler und Schülerinnen der Berufsbildenden Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler werden in diesem Schuljahr ein Projekt durchführen, das ihnen betriebswirtschaftliche Abläufe und neue Technologien näherbringen soll. Unter dem Stichwort #BBSAW4.0 werden die Schüler ein Produkt entwickeln und anschließend mit einem 3D-Drucker herstellen. Regionale Wirtschaftsunternehmen unterstützen das Projekt.

Mehr Funktionen, geringerer Preis:

Airwolf 3D stellt mit EVO R neuen 3D-Drucker mit Dual-Extruder vor

26. August 2019
Frau neben 3D-Drucker

Mit dem EVO R hat Airwolf 3D seinen neuesten 3D-Drucker aus der EVO-Reihe vorgestellt. Der 3D-Drucker enthält einige Funktionen, die auch seine Vorgänger haben, ist jedoch deutlich günstiger. Wir stellen den Airwolf EVO R einmal genauer vor.

Praxistest für Lehramtsstudenten:

3D-Drucker helfen Schülern aus Olpe Mathematik besser zu verstehen

26. Juli 2019
Mathematikunterricht mit 3D-Druckern

Lehreramtsstudenten der Universität Siegen hatten die Möglichkeit, den 3D-Druck im Fach Mathematik an der Sekundarschule Olpe-Drolshagen einzusetzen. Ziel war es, den Schülern die Mathematik näherzubringen. Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv und zeigen die Möglichkeiten auch für zu Hause, 3D-gedruckte Objekte für die Hausaufgaben einzusetzen.

Schule mit Vordbildfunktion:

Gesamtschule Lotte-Westerkappeln erhält 3D-Druck-Studio mit 10 Arbeitsplätzen

11. Juli 2019
Gesamtschule Westerkappeln Standort Wersen

Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln hat seit wenigen Wochen am Standort Wersen ein 3D-Druckstudio in Betrieb. Teile der Kosten wurden mit dem Preisgeld der Adelheid-Windmöller-Stiftung gedeckt. Schüler und Lehrer sind begeistert und entwickeln fleißig mit dem 3D-Druck unterschiedlichste Objekte, von der Idee bis zum fertigen Objekt.

Finanzierung über Förderverein:

Hankensbütteler Gymnasium erhält 3D-Drucker und 3D-Scanner

17. Juni 2019
Rutt und Krummel mit dem 3D-Drucker

Das Hankensbütteler Gymnasium (Niedersachsen) hat dank des Fördervereins der Schule einen 3D-Drucker und einen 3D-Scanner erhalten. Lehrer und Schüler freuen sich über die neuen Möglichkeiten, den 3D-Druck und das 3D-Scanning jetzt in die Ausbildung der Schüler integrieren zu können.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige