News zum Thema

HP 3D-Drucker:

Materialise macht die Fertigung mit HP Jet Fusion 3D 4200 3D-Druckern für Öffentlichkeit zugänglich

Der belgische 3D-Druck-Dienstleister Materialise weitet die Fertigung mit HP Jet Fusion 3D 4200 3D-Druckern aus. Die Technologie, die zurzeit ausgewählten Materialise-Partnern zur Verfügung steht, wird demnächst der Öffentlichkeit für Online-Angebote und -Aufträge zugänglich gemacht.

15. Mai 2017 Andreas Krämer
HP Jet Fusion 3D 4200

Der belgische 3D-Druck-Dienstleister Materialise weitet die Fertigung mit HP Jet Fusion 3D 4200 3D-Druckern aus. Die Technologie, die zurzeit ausgewählten Materialise-Partnern zur Verfügung steht, wird demnächst der Öffentlichkeit für Online-Angebote und -Aufträge zugänglich gemacht.

Hewlett Packard:

HP startet Partnerprogramm für Vertrieb seiner 3D-Drucker

Hewlett Packard (HP) hat sein Partnerprogramm für den Vertrieb seiner 3D-Drucker und 3D-Druck-Zubehör gestartet. Auf der Rapid + TCT 2017 stellte HP seine Partner vor, die in der Summe schon 30 zertifizierte Unternehmen umfassen.

10. Mai 2017 Andreas Krämer
Multi Jet Fusion Drucker

Hewlett Packard (HP) hat sein Partnerprogramm für den Vertrieb seiner 3D-Drucker und 3D-Druck-Zubehör gestartet. Auf der Rapid + TCT 2017 stellte HP seine Partner vor, die in der Summe schon 30 zertifizierte Unternehmen umfassen.

Katalonien:

Spanische Regierung plant in Barcelona ein neues 3D-Druckzentrum für 28 Millionen Euro

In Katalonien, genauer in Barcelona, soll eine neue additiv-Produktionsstätte und 3D-Druck-Forschungs- und Entwicklungseinrichtung entstehen. 28 Millionen Euro sollen in den Global 3D Printing Hub investiert werden. HP, Renishaw, Ricoh und anderen namhafte Unternehmen unterstützen das Projekt.

5. Mai 2017 Sandra Berk
Campus Diagonal Besòs

In Katalonien, genauer in Barcelona, soll eine neue additiv-Produktionsstätte und 3D-Druck-Forschungs- und Entwicklungseinrichtung entstehen. 28 Millionen Euro sollen in den Global 3D Printing Hub investiert werden. HP, Renishaw, Ricoh und anderen namhafte Unternehmen unterstützen das Projekt.

Unternehmensziele:

Hewlett Packard entlässt 500 Mitarbeiter in Irland und möchte sich zukünftig mehr auf den 3D-Druck konzentrieren

10. Februar 2017 Sandra Berk

Mehr als 500 Mitarbeiter von Hewlett Packard verlieren in Irland ihren Job, weil HP seine Fabrik in Lexlip schließt. Von dem so eingesparten Geld will HP zukünftig mehr Geld in Zukunftstechnolgien investieren, wie zum Beispiel … „Hewlett Packard entlässt 500 Mitarbeiter in Irland und möchte sich zukünftig mehr auf den 3D-Druck konzentrieren“ weiterlesen

Kunststoffpulver-Entwicklung:

Evonik und Hewlett Packard intensivieren Zusammenarbeit

19. Oktober 2016 Andreas Krämer
Logo Evonik und HP

Das deutsche Unternehmen Evonik und der US-Technologiekonzern Hewlett Packard (HP) verstärken ihre Zusammenarbeit in der Kunststoffpulver-Entwicklung für 3D-Drucker. Ziel ist ein Entwicklungsschub im Bereich der addtivien Fertigungstechnologien für großserientaugliche Produktionslinien. Das deutsche Unternehmen Evonik Industries aus Essen und … „Evonik und Hewlett Packard intensivieren Zusammenarbeit“ weiterlesen

Zusammenarbeit:

Siemens und HP wollen den 3D-Druck für die industrielle Fertigung gemeinsam vorantreiben

30. Juni 2016 Andreas Krämer
Siemens 3D-Druck Portfolio

Siemens und Hewlett-Packard kooperieren zukünftig, um die Entwicklungen von 3D-Druck für die industrielle Fertigung voranzutreiben. Während von HP die Multi Jet Fusion-Technologie eingesetzt wird, bietet Siemens die Software-Unterstützung. Beide Unternehmen verfolgen ehrgeizige Ziele. Die zwei Technologiekonzerne Siemens … „Siemens und HP wollen den 3D-Druck für die industrielle Fertigung gemeinsam vorantreiben“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige