3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Review:

MAKERPI bietet mit dem „P2“ einen Einsteiger-3D-Drucker für unter 300 Euro

15. Januar 2022
3D-Drucker MAKERPI P2

Das 3D-Druck-Unternehmen MAKERPI hat mit dem „P2“ einen 3D-Drucker auf dem Markt, der über ein Bauvolumen von 260 x 260 x 260 mm verfügt und für weniger als 300 Euro erhältlich ist. Die thermodynamische Düse erreicht Temperaturen von bis zu 260 Grad, wodurch der 3D-Drucker eine große Anzahl an Materialien, unter anderem auch Carbon, PC und PA, verarbeiten kann. Wir stellen den preiswerten und leistungsstarken FDM-3D-Drucker einmal genauer vor.

Einhändig Spielen:

YouTuber stellt mit 3D-Drucker Einhand-Adapter für PS5-Controller her

11. Januar 2022
3D-gedruckter Adapter für PS5 komplett

Der YouTuber und leidenschaftliche Hobby-Maker Akaki Kuumeri hat aus der Idee heraus, gleichzeitig mit zwei Controllern der PlayStation 5 spielen zu wollen, einen 3D-gedruckten Adapter für seinen PS5-Controller entworfen. Dieser kann zum Beispiel auch Menschen mit Behinderung eine Hilfe sein. Wir stellen ihn vor.

Neuvorstellung:

Zwei 3D-Scanner XYZprinting 2.0 und Sense Pro für Hobby-Anwender einmal genauer vorgestellt

10. Januar 2022
Sense Pro und XYZprinting 2.0

3D-Scanner erleichtern die Vorarbeit für das 3D-Drucken enorm und können die Grundlage für ganz fantastische Makers-Projekte sein. Statt ein Modell in feiner Kleinstarbeit mit einer 3D-CAD-Software zu modellieren, übernimmt der 3D-Scanner die digitale Vorarbeit für den Druck. Wir stellen mit den Modellen XYZprinting 2.0 und Sense Pro einmal zwei beliebte 3D-Scanner vor, die zwischen 300 und 650 Euro liegen und sowohl für die preisbewusste als auch die anspruchsvolle Zielgruppe zwei interessante Geräte darstellen können.

Kurznachrichten:

Erster 3D-Drucker Omans in beliebtem Makerspace eingeweiht

25. Dezember 2021
Zwei Männer vor 3D-Drucker

Kürzlich wurde vor Ort erste 3D-Drucker aus dem Oman eingeweiht. Dieser befindet sich in einem beliebten Makerspace und soll Hobby-Makern und Profis bei unterschiedlichen Vorhaben unterstützen. Der 3D-Drucker ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des omanischen Bildungsministeriums und des Unternehmens 3D Factory aus dem Oman.

Neuvorstellung:

TwoTrees stellt mit TS3 leistungsstarken Lasergravierer mit geschlossenem Arbeitsbereich auf Kickstarter vor

24. Dezember 2021
TS3 von TwoTrees auf Tisch

Das chinesische Unternehmen TwoTrees stellt mit dem TS3 Lasergravierer und -Schneidewerkzeug eine weitere Desktop-Maschine für den DIY-Bereich vor. Die Produkteinführung erfolgt über eine Kickstarter-Kampagne, die bereits angelaufen ist und nach kurzer Zeit ihr Finanzierungsziel erreicht hat. Der TwoTrees TS3 Lasergravierer verfügt über einen geschlossenen Arbeitsbereich und sorgt so für mehr Sicherheit als andere Geräte aus diesem Gerätebereich auf dem Markt. Wir stellen den TwoTrees TS3 einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Sculpfun stellt mit SCULPFUN S9 Desktop-Lasergravierer mit Schneidewerkzeug für unter 300 Euro vor

23. Dezember 2021
S9 mit Schneideobjekt

Der Hersteller Sculpfun hat mit SCULPFUN S9 eine neuer Lasergravur- und Schneidemaschine für kreative Arbeiten mit hoher Präzision für unter 300 Euro vorgestellt. Mit einer Diodenleistung von 5,5 – 6 W und einer Gravurgenauigkeit von 0,01 mm eignet sich der SCULPFUN S9 für das Gravieren und Schneiden zahlreicher Materialien, zum Beispiel von Holz bis zu einer Dicke von 15 mm Holz. Wir stellen die Maschine für kreative Hobby-Makers einmal genauer vor.

Genial einfach:

So baut ein YouTuber seinen Prusa i3 zum Farb-3D-Drucker um

21. Dezember 2021
3D-Drucker Modifikation

Der YouTuber und Hobby-Maker „filmpjeslader“ hat mit einem Tintenstrahlkopf seinen Prusa i3-3D-Drucker so erweitert, dass diese jetzt mehrere Farben drucken kann. Der umgebaute prusa I3 arbeitet so, dass nach jeder Schicht Filament der Tintenstrahlkopf eine Schicht farbige Tinte aufträgt. So entsteht Schicht für Schicht zum farbiges 3D-Objekt.

Selbstgebautes Jetpack:

Maker baut sich mit 3D-Drucker und 50 Drohnenmotoren kuriose Flugmaschine

6. Dezember 2021
Sripol mit Flugmaschine

Der YouTuber, Erfinder und Hobby-Maker Peter Sripol hatte eines Tages die Idee für die Entwicklung einer neuartigen Flugmaschine seinen 3D-Drucker einzusetzen. Dazu verwendete er 50 Drohnenmotoren, reichlich Klebeband und die Chassis für die Motoren aus dem 3D-Drucker. Mit seinem selbstgebauten Jetpack schafft er es bis zu fünf Minuten über dem Boden zu schweben.

Multitalent für Tüftler:

HUENIT Roboterarm mit KI-Kamera und integriertem 3D-Drucker übertrifft Kickstarter-Finanzierungsziel um das 7-fache

HUENIT Roboterarm

Auf Kickstarter wird derzeit der Roboterarm HUENIT vorgestellt, der neben einer KI-Kamera auch über ein 3D-Druck-Modul und einen integrierten Lasergravierer verfügt. Dem Anwender stehen noch viele weitere interessante Features zur Verfügung. Wir stellen den HUENIT 3D-Druck-Roboterarm, der sein Finanzierungsziel bereits um das 7-fache übertroffen hat, einmal genauer vor.

Nachhaltig und bedürfnisorientiert:

„Aim Collection“ ist eine neue Serie an Schreibtischleuchten aus dem 3D-Drucker

28. November 2021
Leuchten der Aim-Collection

Die beiden Unternehmen Smart Design und Gantri haben mit der „Aim Collection“ Schreibtischlampen entwickelt, die sich mit einem 3D-Drucker drucken lassen und sich an Menschen richtet, die Pandemie-bedingt im Home-Office arbeiten müssen. Die Kollektion besteht aus vier Leuchten, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren und für Nachhaltigkeit stehen.

Für DLP, SLA und LCD-3D-Druck:

Amazon bietet unter Eigenmarke Eono jetzt auch 3D-Druck-Harz an

25. November 2021
3D-Druck-Harz-Flasche und 3D-Druck-Objekt

Der US-amerikanische Online-Händler Amazon hat unter seiner Eigenmarke Eono jetzt neu auch 3D-Druck-Harze im Angebot. Eono bietet das Resin in vier verschiedenen Farben für den DLP-, LCD- oder SLA-3D-Druck auch im deutschsprachigen Amazon an. Wir stellen die Amazon Eono Resine einmal genauer vor.

Für Makers und kreative Köpfe:

Süddeutschlands erste Maker Faire Baden-Württemberg für Juni 2022 geplant

28. Oktober 2021
Robotik-Projekt

In Reutlingen im Innovationszentrum INNOPORT findet im Juni 2022 die erste Maker Faire in Baden-Württemberg statt. Dort treffen 3D-Druck-Enthusiasten, begeisterte Bastler und kreative Technik-Köpfe aufeinander. Gemeinsam mit vielen Firmen stellen sie ihre spannenden Projekte vor.

"Have I been Pwned" liefert Beweise:

Massiver Datenschutzbruch bei Thingiverse soll 228.000 Abonnenten betreffen

15. Oktober 2021
Screenshot Thingiverse Startseite

Bei Thingiverse, der von MakerBot gegründeten und international bekannten Online-Community für Hobby-Makers, soll ein massiver Datenschutzbruch stattgefunden haben, der bis zu 228.000 Besucher betreffen könnte. 36 Gigabyte Daten eines Backups gerieten wohl Angaben zu Folge in die falschen Hände.