3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Trotz Corona-Pandemie:

3D-Druck-Unternehmen voxeljet mit 15 % Umsatzwachstum im Geschäftsjahr 2021

2. April 2022
Mitarbeiter an VX1000 HSS

Das 3D-Druck-Unternehmen voxeljet veröffentlichte seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2021. In diesen zeigt sich eine Erholung im zweiten Jahr der Coronavirus-Pandemie, die sich in 15 % Umsatzwachstum äußert. Wir fassen die wichtigsten Zahlen und Hintergründe zur Entwicklung zusammen.

Solidarität mit der Ukraine:

Deutsches 3D-Druck-Unternehmen voxeljet stellt Geschäftsbeziehungen zu Russland ein

5. März 2022
Rendering voxeljet VX1000

Das deutsche 3D-Druck-Unternehmen voxeljet gibt bekannt, dass es alle seine Geschäftsbeziehungen mit Russland und Belarus bis auf Weiteres aufgrund der Aggressionen gegenüber der Ukraine einstellt. Dieses Vorhaben gilt, solange sich von beiden Ländern Militär im ukrainischen Grenzgebiet befindet. Auch andere Unternehmen unterbrechen ihre Beziehungen zu Russland, um sich solidarisch mit der Ukraine zu zeigen.

Unternehmenskooperation:

voxeljet und Covestro kooperieren um 3D-Druck-Serienproduktion von Polymerbauteilen voranzubringen

16. November 2021
Gardner (links) und Reeves (rechts) vor VX1000 HSS-3D-Drucker

Das globale 3D-Druck-Unternehmen voxeljet und der Werkstoffhersteller Covestro arbeiten an der Entwicklung einer Material-Maschinen-Kombination für die wirtschaftliche additive Großserienfertigung von Polymerbauteilen. Sie qualifizierten bereits thermoplastisches Polyurethanpulver (TPU) für das HSS-3D-Druckverfahren. Es ist geplant, weitere Materialien auf den industriellen Großformat-3D-Drucker VX1000 HSS zu skalieren.

HSS-3D-Drucker VX1000:

Automobilzulieferer Brose setzt für Serienproduktion 3D-Drucker ein

28. Oktober 2021
Mitarbeiter an VX1000 HSS

Der Automobilzulieferer Brose wird als einer der Ersten Unternehmen den VX1000 HSS 3D-Drucker des Herstellers voxeljet im Rahmen eines Beta-Programms testen. Mit dem VX1000 HSS soll „echte Serienproduktion“ möglich sein. Brose wird sich dabei auf den 3D-Druck von Bauteilen für Automodelle, die nicht mehr erhältlich sind, konzentrieren.

Produzieren, informieren und lehren:

Bengaluru Airport City in Indien soll 3D-Druck-Anlage erhalten

31. August 2021
voxeljet VX4000

Die indische Peekay Group errichtet an der Bengaluru Airport City eine 3D-Druck-Anlage unter anderem mit einem voxeljet VX4000 3D-Drucker. An dem Standort möchte das Unternehmen zusätzlich Fachleute ausbilden und auch jungen Leuten den Einstieg in das Additive Manufacturing möglich machen. Die Peekay Group möchte außerdem mit dem eigenständigen Technologiezentrum am Flughafen sein Geschäft in vielen Bereichen ausweiten.

Gussform von voxeljet:

Neuartiges Kühlsystem für das Ethec City Elektromotorrad auch mit Hilfe von 3D-Druck entwickelt

21. Mai 2021
3D-Druck-Form für Batteriegehäuse

Im Vorjahr haben Studierende an der ETH Zürich mit Ethec City ein teilweise mit 3D-Druckern hergestelltes Elektromotorrad vorgestellt. Nun wurde das Kühlsystem verbessert, wodurch das Ethec City-E-Bike ersten Schätzungen zufolge eine Reichweite von 400 km erreichen kann. Das dazu nötige Batteriegehäuse entstand mit einer 3D-gedruckten Gussform von voxeljet.

Aktienmarkt:

3D-Drucker-Hersteller voxeljet mit registriertem Direktangebot von 12 Millionen US-Dollar

12. Februar 2021
voxeljet Logo

Der deutsche Hersteller für industrielle 3D-Drucker voxeljet hat am Mittwoch den Preis für ein registriertes Direktangebot bekanntgegeben. So wurde eine endgültige Vereinbarungen über den Kauf und Verkauf von 443.414 neuen Aktien zu einem Kaufpreis von EUR 22,27 pro Aktie entschieden. Die Gesamthöhe für das Direktangebot beträgt somit 12 Millionen Euro.

Hilfe für Menschen mit Lähmungen:

Forscher entwickeln hydraulisches Exoskelette mit Komponenten aus dem 3D-Drucker

6. Februar 2021

In einem gemeinsamem Forschungsprojekt der Technischen Universität München (TUM), dem 3D-Drucker-Hersteller voxeljet und dem Unternehmen HAWE werden Exoskelette aus einem modularen Design-Bausatz mit Verbindungskomponenten aus dem 3D-Drucker entwickelt. Die anpassbaren Exoskelette sollen Menschen mit Lähmungen mehrere Gliedmaßen dabei helfen ihren Alltag besser bestreiten zu können. Dabei „zählt jedes Gramm“ Gewicht.

3D-Drucksysteme für Serienfertigung:

voxeljet erhält drei weitere Bestellungen für seine Hochgeschwindigkeits-VJET X-3D-Drucker

15. November 2020
3D-Drucker voxeljet VX1300X

Der deutsche 3D-Drucker-Hersteller voxeljet hat drei weitere Bestellungen für seine VJET X-3D-Drucksysteme erhalten. Die Modelle der Serie finden bereits mehrfach Einsatz in der Automobilindustrie und sollen mit additiver Serienfertigung die Herstellungskosten für die Automobilhersteller senken. Im Vergleich zu vorherigen Systemen arbeiten Voxeljet VJET X-3D-Drucksysteme zehnmal schneller als Vorgängermodelle, so der Hersteller.

3D-Druck in Indien immer wichtiger:

voxeljet AG verkauft weiteren VX4000 3D-Drucker nach Indien

6. September 2020
voxeljet 3D-Drucker VX4000

Der deutsche Hersteller für industrielle 3D-Drucker voxeljet AG hat den erfolgreichen Verkauf von einem weiteren VX4000 3D-Drucker nach Indien vermeldet. Dort spielt der 3D-Druck in vielen Bereichen eine immer wichtigere Rolle, gerade wenn es darum geht, die hohen internationalen Standards zu erfüllen.

Vom Prototyping zur Herstellung großer Stückzahlen:

Britischer Hersteller von LED-Beleuchtungslösungen Spanlite nutzt 3D-Druck zur Massenproduktion

13. Juli 2020
Spanlite Beleuchtung

Spanlite, ein britischer LED-Beleuchtungslösungsanbieter, wollte für Kabelklemmen den 3D-Druck für das Prototyping nutzen und wandte sich dafür an voxeljet UK. Die 3D-Druck-Experten fertigten die Kabelklemme mit dem HSS-Prozess. In Folge zeigte sich, dass der 3D-Druck bei Spanlite für mehr als nur Prototypen geeignet war. Jetzt produziert Spanlite Kabelklemme mit 3D-Druck in großen Stückzahlen.

Schneller und wirtschaftlicher produzieren:

Indische Stahlgießerei Peekay Steel setzt bei Produktion auf 3D-Drucker

12. Mai 2020
Mitarbeiter voxeljet und Peekay Steel

Das 3D-Druckunternehmen voxeljet hat sein zweites VX4000 3D-Drucksystem nach Indien verkauft. Mit der additiven Fertigungsmaschine mit großem Bauraum möchte das indische Stahlguss-Unternehmen Peekay Steel schneller und wirtschaftlicher produzieren. Wir stellen die Pläne des Unternehmens vor.

Schneller, wirtschaftlicher, kundenindividuell:

Voxeljet entwickelt High Speed Sintering-3D-Druckverfahren für maßgeschneiderte Schuhe aus dem 3D-Drucker

12. Dezember 2019
Schuhteil 3D-gedruckt mit HSS von voxeljet

Voxeljet hat mit dem High Speed Sintering (HSS)-3D-Druckverfahren ein Verfahren vorgestellt, mit der sich perfekt auf den Kunden maßkonfektionierte Schuhe noch schneller und preiswerter herstellen lassen können. Die 3D-gedruckten Schuhe werden dem Körpergewicht, der Schrittlänge und vor allem auch der Fußform des Kunden individuell angepasst. Wir stellen das HSS-3D-Druckverfahren einmal genauer vor.