News zum Thema

Spanisches Startup Be More 3D:

In Spanien wurde ein 24 m² großer Bungalow in 8 Stunden per 3D-Drucker gedruckt

12. April 2018 Remziye Korner
Bild eines Bungalows

Das Startup Be More 3D aus Spanien ist eines der ersten spanischen Unternehmen, welches Häuser mit dem 3D-Drucker entstehen lässt. Ganze Bungalows können mit den richtigen Einstellungen in nur acht Stunden gedruckt werden, bewies das Startup jetzt bei einem Projekt. Mehrstöckige Gebäude sind bereits in Planung.

Quelldaten für Sigmax und Firmware veröffentlicht:

BCN3D Technologies hat alle Daten zum Sigmax 3D-Drucker als Open-Source-Dateien veröffentlicht

7. März 2018 Jan Zieler
Sigma 3D-Drucker

Im Herbst 2017 kam der Fused Filament Fabrication Desktop-3D-Drucker Sigmax vom spanischen 3D-Drucker-Hersteller BCN3D Technologies heraus. Gestern wurden überraschend sämtlicher Quellcode für den Sigmax 3D-Drucker sowie der Slicing-Software als Open Source publiziert. Damit verfolgt das Unternehmen ein ganz spezielles Ziel.

Schritt in Richtung Zukunft:

Spanischer Schiffsbauer Navantia launcht Schiffswerft 4.0 mit 3D-Druck

22. Januar 2018 Andreas Krämer
Werft von Navantia in Puerto Real

Der Schiffsbauer Navantia aus dem Süden von Spanien hat in seiner Werft Puerto Real in Andalusien seine „Schifftswerft 4.0“ eingeweiht. Darin sollen innovative Technologien zum Einsatz kommen und der Schiffsmanufaktur in Zukunft helfen die Produktion zu optimieren. Neben Augmented Reality zählt auch 3D-Druck zu den eingeführten Technologien.

Nachfolger der Sigma R17:

BCN3D stellt mit neuem Sigmax 3D-Drucker mit 2 Extrudern und großem Bauraum vor

20. November 2017 Jan Zieler
Sigma 3D-Drucker

Der spanische Hersteller für 3D-Drucker BCN3D Technologies hat mit dem Simgax einen neuen 3D-Drucker mit Dual-Extruder und großem Bauraum vorgestellt. In wenigen Tagen ist der 3D-Drucker im Handel erhältlich. Wir haben uns den Sigmax, der Nachfolger des BCN3D Sigma, schon jetzt einmal genauer angesehen.

Saubere Zähne:

Zahnseidehalter aus 3D-Drucker reinigt alle Zahnzwischenräume gleichzeitig

15. November 2017 Andreas Krämer
Blizzidend 3D-Flosser Zahnzwischenraumreiniger.

Mancher findet die Zahnreinigung mit Zahnseide etwas unangenehm und schlecht praktikabel. Das Unternehmen Blizzident hat sich diesem Problem angenommen und unter Zuhilfenahme der 3D-Drucktechnologie einen Zahnseidehalter entwickelt, der ähnlich wie ein Kamm aufgebaut ist und als 3D-Flosser bezeichnet wird.

3D-Modelle aus der Cloud:

Voladd 3D-Drucker erreicht auf Kickstarter Finanzierungsziel

21. Oktober 2017 Andreas Krämer
Voladd 3D-Drucker

Der Voladd 3D-Drucker aus Spanien hat auf Kickstarter sein Finanzierungsziel erreicht. Das von dem Hersteller als „das Netflix unter den 3D-Druckern“ bezeichnete Gerät bezieht seine 3D-Modelle aus der Cloud und ist für „Super Early Birds“ für 499,00 Euro erhältlich.

Neuvorstellung:

BQ präsentiert Witbox Go! 3D-Drucker auf IFA 2017

4. September 2017 Andreas Krämer
Witbox Go! 3D-Drucker, Smartphone und Laptop

BQ stellt auf der IFA 2017 den neuen 3D-Drucker Witbox Go! vor, der auch eine Datenübermittlung zu Smartphones ermöglich, die mit dem Google Android Betriebssystem ausgestattet sind. Was der Drucker noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Artikel.

3DprintWithLove:

Spanische Schüler stellen parasitenfreien Bienenstock aus 3D-Drucker vor

25. April 2017 Sandra Berk
Bienenstock

Ein Team aus spanischen Schülern ist seit 6 Jahren in der Forschung und Robotik aktiv. “Invictus Lego” erhielt acht lokale Preise für ihre 3D-Druck- und Robotik-Fähigkeiten. Seit ihrer Gründung haben sie viel Professionalität, Kreativität und Mühe gezeigt. Nun wollen sie die nächste Herausforderung meistern: Die FIRST LEGO Asia Pacific Open.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige