3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Ohne Abfallprodukte produzieren:

Ziknes und Meltio entwickeln zusammen robotergestützten, nachhaltigen Metall-3D-Drucker „Z-Metal One“

16. September 2022
3D-Druck-System

Ziknes und Meltio arbeiten bereits seit dem Jahr 2021 zusammen an einem robotergestützten Industrie-Metall-3D-Drucker namens Z-Metal One, der eine nachhaltige und effiziente additive Fertigung garantieren soll. Die Plug-and-Play-Robotermaschine soll verschiedene Metalle verarbeiten können. Zudem soll sich der Anteil an Abfallprodukten gegen Null bewegen.

Nachhaltig und nahezu emissionsfrei:

Spanien erhält erstes Haus das zu 100 % aus regionalen Materialien mit einem 3D-Drucker gebaut wurde

12. September 2022
3D-gedrucktes Haus TOVA

Das Institute for Advanced Architecture of Catalonia (IAAC) hat mit „TOVA“ seinen ersten 3D-gedruckten Häuserprototyp unter Verwendung von regional verfügbarer Erde vorgestellt. Das Gebäude entstand beim gleichnamigen Projekt TOVA nahezu emissionsfrei. TOVA kann für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, von Wohnungen über öffentliche Räume bis hin zu komplexen Architekturen für Innen- und Außenbereiche.

Berührungslose Montage möglich:

UpnaLab entwickelt mit „LeviPrint“ ein Fertigungssystem zur kontaktlosen Montage von Objekten das über die Vorteile von 3D-Druckern hinausgeht

22. August 2022
Roboterarm von LeviPrint

Forscher aus dem spanischen UpnaLab haben ein System zur berührungslosen Montage von Objekten entwickelt, das weit über die Vorteile von 3D-Druck hinausgeht. Das System LeviPrint besteht aus einem Roboterarm und einem akustischen Levitator und macht unter anderem das Hinzufügen von Elementen auf bestehende Teilen oder die Herstellung in geschlossenen Behältern von außen möglich.

Optimale Operationsvorbereitung:

SJD Barcelona Children’s Hospital nutzt 3D-Druck zur Vorbereitung einer Tumor-Operation bei 11-jährigem Jungen

18. Juli 2022
Ärzte beraten sich

Am spanischen SJD Barcelona Children’s Hospital wird das Osteosarkom des 11-jährige Andrés behandelt. Um sich optimal auf den Eingriff vorzubereiten, nutzen die Ärzte den 3D-Druck von BCN3D. Damit stellen sie eine Kopie des Tumors her und können sich so mit den Schwierigkeiten und Tücken bei der Entfernung des Tumors vertraut machen.

Produktionskapazität deutlich steigern:

MADIT erwirbt mit RenAM 500Q vierten Metall-3D-Drucker von Renishaw

24. Juni 2022
Verantwortliche beim Handshake

Das baskische Unternehmen MADIT erwirbt mit dem RenAM 500Q seinen vierten Metall-3D-Drucker vom britischen Hersteller Renishaw. Mit diesem möchte das Unternehmen seine Produktionskapazität weiter erheblich steigern. Das AM-System soll 3D-gedruckte Objekte aus Titan herstellen. MADIT setzt auch auf Post-Processing im eigenen Haus für ein optimales Finish der 3D-gedruckten Teile.

Herstellung mit 2D-/3D-Drucker LaserGlow:

Spanisches Foodtech-Start-up Cocuus druckt bis 8 kg Fleischersatz pro Minute mit 2D-/3D-Druck und erhält 2,5 Mio. Euro Investment

10. Juni 2022
Das Team von Cocuus mit seinem 2D-/3D-Drucker

Das spanische Lebensmittel-3D-Druck-Unternehmen Cocuus hat in einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde 2,5 Mio. Euro erfolgreich einsammeln können. Das Unternehmen stellt mit seinem 2D-/3D-Drucker Koteletts, Speck, Lammrippen und Lachs aus zellbasierten tierischen und pflanzlichen Proteinen mit einer Geschwindigkeit von 8 Kilogramm pro Minute her. Wir stellen es vor.

Tiramisù World Cups:

Bestes Tiramisu der Welt mit 3D-Drucker nachgedruckt

7. Juni 2022

In Italien wurde der Gewinner des Tiramisù World Cup für das beste Tiramisu der Welt ausgezeichnet. Dieses wurde jetzt mit dem Foodini Lebensmittel-3D-Drucker des spanischen Herstellers Natural Machines erfolgreich nachgedruckt. Dabei verwendeten die Beteiligten die Originalrezeptur des ursprünglich Entwicklers. Wir fassen das Wichtigste zu diesem Projekt zusammen.

Unternehmenskooperation:

BCN3D und Henkel entwickeln gemeinsam Formulierungen für das VLM-3D-Druckverfahren

11. Mai 2022
Henkel und BCN3D Logos mit 3D-gedruckten Objekten im Hintergrund

Das spanische 3D-Druck-Unternehmen BCN3D und der deutsche Hersteller Henkel haben ihre Zusammenarbeit für die Entwicklung von Formulierungen für das Viscous Lithography Manufacturing (VLM) 3D-Druckverfahren von BCN3D ausgeweitet. Gemeinsam wollen sie die Freisetzung der Fertigungsautonomie für Hersteller beschleunigen. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Partnerschaftsvereinbarung:

BCN3D expandiert nach Polen mit neuem Vertriebspartner get3D

6. Mai 2022
Team von get3D mit Epsilon W50 3D-Drucker von BCN3D

Das spanische 3D-Druck-Unternehmen BCN3D geht eine Partnerschaft mit dem polnischen Unternehmen get3D ein. Über diese Partnerschaft bringt BCN3D seine 3D-Druck-Lösungen nun auch nach Polen. Wir fassen das Wichtigste zur Partnerschaft zusammen.

Unternehmenskooperation:

Triditive und Foxconn wollen Metall-3D-Drucker mit Binder-Jetting-Verfahren entwickeln

10. April 2022
Drei 3D-Drucker Amcell 8300

Das Unternehmen Triditive aus Spanien und der taiwanesische Elektronikhersteller Foxconn geben ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines Metall-3D-Druckers, der mit dem Binder-Jetting-Verfahren arbeitet, bekannt. Die Partner wollen die Möglichkeiten zur automatisierten Fertigung mit 3D-Druck weiter voranbringen.

Leichter als ein Aluminiumrahmen:

ArcelorMittal stellt mit 3D-Druck besonders leichten und stabilen Motorradrahmen aus Stahl her

8. März 2022
Mann hält Motorrad mit 3D-gedrucktem Rahmen aus Stahl

Der spanische Forscher Sergio Corbera von der spanischen Universidad Nebrija hat gemeinsam mit dem Unternehmen ArcelorMittal den 3D-Druck genutzt um einen verbesserten Motorradrahmen aus Stahl herzustellen. Dieser soll deutlich leichter als ein vergleichbares Aluminiummodell sein bei gleicher Stabilität wie vergleichbare Stahlrahmen. Bei der Konstruktion orientierte sich der Forscher an der Knochenstruktur von Vögeln.