News zum Thema

Anzeige
Mehr Komfort auf Langstrecken:

Specialized entwickelt mit „S-Works Power Mirror“ Fahrradsattel aus dem 3D-Drucker

4. Juni 2020
3D-gedruckter Sattel montiert

Das deutsche Unternehmen Specialized stellt Fahrräder Ausstattung für Radfahrer her. Bei Satteln seien die Vorteile des Schaumstoffs im Rahmen innovativer Produktentwicklung längst ausgereizt, weshalb Specialized bei der Entwicklung seiner Sattel auf den 3D-Druck mit flüssigem Polymer gesetzt hat. Herausgekommen ist dabei der Fahrradsattel „S-Works Power Mirror“ der vor allem auf langen Strecken mehr Komfort bieten soll.

Stylisch und funktional:

URWAHN bringt neues E-Bike „Platzhirsch“ aus dem 3D-Drucker auf den Markt

11. Februar 2020
3D-gedrucktes E-Bike Platzhirsch

Urwahn Engineering aus Magdeburg wird in Kürze sein neues, 3D-gedrucktes Elektrofahrrad mit dem Namen „Platzhirsch“ auf den Markt bringen. Das E-Bike verfügt über einige interessante Features. Wir stellen erste Details zum URWAHN Platzhirsch jetzt schon einmal vor.

Vorteile des 3D-Drucks:

Baden-württembergisches Unternehmen VMR stellt bionischen Fahrradrahmen aus 3D-Drucker vor

10. Dezember 2019
Fahrrad

Das Unternehmen VMR aus Baden-Württemberg, welches auf die Herstellung von Nischenprodukten aus Kunststoff und Metall spezialisiert ist, hat auf der formnext 2019 einen Fahrradrahmen aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Am Beispiel der aufwendigen und besonders stabilen bionischen Struktur, hat das Unternehmen die Vorteile des 3D-Drucks aufgezeigt, mit der sich komplexe Formen deutlich einfacher als mit konventionellen Verfahren herstellen lassen.

Fahrrad aus dem 3D-Drucker:

Kinazo E1 E-Bike mit 3D-gedrucktem Fahrradrahmen geht 2020 in limitierte Serienproduktion

24. November 2019
Kinazo E1 E-Bike bei Fahrt durchs Gelände.

Das Kinazo E1 E-Bike vom slowakischen Hersteller Kinazo war erst kürzlich auf der Eurobike 2019 zu sehen. Das E-Bike, das mit einem Fahrradrahmen vollständig aus einem 3D-Drucker ausgestattet wurde, geht im nächsten Jahr in limitierte Serienproduktion. Laut dem Hersteller erhalten die neuen Fahrradbesitzer ein „E-Bike mit höchster Individualisierbarkeit“.

Leichtestes Fahrradzahnrad der Welt entwickelt:

CeramicSpeed und dänisches Technologieinstitut DTI fertigen 3D-gedruckte Riemenscheibe zusammen mit Tour de France-Fahrern für den Profi-Radsport

1. September 2019
3D-gedruckte Riemenscheibe von CeramicSpeed

Das Unternehmen CeramicSpeed und das dänische Technologieinstitut DTI haben gemeinsam eine Riemenscheibe für den Profi-Radrennsport entwickelt. Dafür kam das 3D-Druckverfahren Selektives Laserschmelzen vom deutschen 3D-Druck-Hersteller SLM Solutions zum Einsatz. Wir stellen das für den Radsport leichteste Zahnrad der Welt einmal genauer vor.

Innovationen aus Magdeburg:

Magdeburger Start-up Urwahn Engineering setzt bei der Herstellung seiner Urwahn Bikes auf 3D-Drucker

22. Juli 2019
Urwahn Bike Stadtfuchs

Das Magdeburger Unternehmen Urwahn Engineering hat mit seiner Marke Urwahn Bikes und dem Fahrradmodell „Stadtfuchs“ ein neues mit dem 3D-Drucker hergestelltes Fahrrad vorgestellt. Mit Jahresbeginn begann das Unternehmen seinen Betrieb und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Wir stellen das Start-up und sein 3D-gedrucktes Fahrrad einmal genauer vor.

Robotik und neueste Fertigungstechnologien:

US-Unternehmen Arevo fertigt weltweit erstes Fahrrad aus Kohlenstofffaser mit 3D-Drucker

12. Juni 2018
3D-gedrucktes Fahrrad aus Faserverbundwerkstoffen

Auf der Printing 3D USA im November 2018 wird erstmals eine Sitzung zum Thema 3D-Druck mit Faserverbundwerkstoffen abgehalten. Dort wird auch Unternehmensangaben zufolge das weltweit erste Fahrrad aus Karbonfasern von Arevo vorgestellt. Das Fahrrad ist allerdings nur ein Fertigungsbeispiel. Mit der Technik plant Arevo und seine Partner größere Aufgaben in der industriellen Fertigung.

Jeder Rahmen ein Unikat:

Studenten aus Offenbach entwickeln maßgefertigte Fahrräder mit 3D­-Drucker

22. Februar 2018
Fahrradrahmen aus dem 3D-Drucker von Frame One

Die Offenbacher Studenten Mervyn Bienek und Felix Pape arbeiten an der Hochschule für Gestaltung an ihrem Projekt „Frame One“. Die acht Knotenpunkte des Fahrradrahmens werden von 3D-gedruckten Einzelteilen zusammengehalten. Am Ende entsteht ein perfekt auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden zugeschnittenes Unikat.

Design trifft Technik:

Dänische Studenten erstellen funktionelles Fahrraddesign mit 3D-Drucker

11. Februar 2018
Fahrradrahmen aus 3D-Drucker

Studenten der Aalborg University in Dänemark haben mit einem 3D-Drucker ein funktionale Fahrraddesign entwickelt, dass den 3D-Druck von Fahrrädern in einem Stück in Zukunft ermöglichen soll. Zum Einsatz kam der BigRep ONE 3D-Drucker des Berliner Herstellers BigRep.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige