News zum Thema

Hochleistungspolymere:

Wiener Startup Cubicure entwickelt neues 3D-Druck-Verfahren „Hot Lithografie“

22. Februar 2017 Andreas Krämer
3D-Druck mit Hochleistungspolymeren

Die Wiener Neugründung und Spin-off der TU Wien, Cubicure, hat mit „Hot Lithografie“ ein neues 3D-Druckverfahren entwickelt, welches Hochleistungspolymere für den industriellen 3D-Druck verarbeiten kann. Basierend auf der Doktorarbeit des Doktoranten Robert Gmeiner und des … „Wiener Startup Cubicure entwickelt neues 3D-Druck-Verfahren „Hot Lithografie““ weiterlesen

Lehre vom Licht:

Johannes-Kepler Universität entwickelt Folie mit einem 3D-Drucker, die Kameras ohne Linsen möglich macht

24. Januar 2017 Andreas Krämer
3D-Folie als Bildsensor

Wissenschaftler der Johannes-Kepler Universität haben 3D-Drucker eingesetzt, um eine Folie zu fertigen, die eine beliebige Form und Größe annehmen kann. Die 3D-Folie kann eingesetzt werden, um Kameras herzustellen, die gänzlich ohne Linsen auskommen können. Die Johannes-Kepler … „Johannes-Kepler Universität entwickelt Folie mit einem 3D-Drucker, die Kameras ohne Linsen möglich macht“ weiterlesen

Universität Würzburg:

Forscher stellen zur Bestimmung der optimalen Strahlendosis Nierenmodelle mit 3D-Drucker her

8. Dezember 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
3D-Drucker in Aktion.

In manchen Fällen empfinden Betroffene die Behandlung einer Krankheit schlimmer als die Erkrankung selbst, zumindest in Bezug auf die Schmerzen und Beschwerden. Deshalb suchten die Forscher nach einer Möglichkeit, die Beschwerden zu minimieren und nutzen … „Forscher stellen zur Bestimmung der optimalen Strahlendosis Nierenmodelle mit 3D-Drucker her“ weiterlesen

3D-Druck in Österreich:

Kurbel-Ladegerät ecoPower aus dem 3D-Drucker gewinnt klimaaktiv Maker-Challenge

11. Oktober 2016 Andreas Krämer
Ladegerät aus dem 3D-Drucker

Das Kurbel-Ladegerät ecoPower hat die erste österreichische klimaaktiv Maker-Challenge gewonnen. Entwickelt und gedruckt wurde das Gerät, mit dem sich Smartphones und andere USB-Geräte aufladen lassen, von der Österreichischen Gesellschaft für 3D-Druck. Das Kurbelladegerät ecoPower besteht … „Kurbel-Ladegerät ecoPower aus dem 3D-Drucker gewinnt klimaaktiv Maker-Challenge“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige