Skip to main content

3D-Druck-Shop – Die besten 3D-Drucker günstig kaufen ❤

Artillery Hornet

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

164,05 € 295,80 €

Gutschein-Code: AHTNS
Hersteller
3D-DruckverfahrenFDM/FFF
Bauraum220 x 220 x 250 mm
DruckkammerOffen
BausatzJa
Über 80% vormontiert?Ja
Anzahl Extruder1
Anzahl druckbarer Farben1
Max. Heizbetttemperatur80 °C
Max. Extrudertemperatur240 °C
BesonderheitCooles Design bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.
  • Ruby 32-Bit-Mainboard.
  • Sauberes Kabelmanagement.
  • Solides und zuverlässiges Einsteigergerät.

Der sportliche und leuchtend gelbe Artillery Hornet 3D-Drucker überzeugt schon auf den ersten Blick. Das Design wurde von High-End-Sportwägen inspiriert, wodurch es modern und klassisch zugleich ist. Durch die einfache Handhabung und seine präzise Druckqualität eignet sich der Hornet 3D-Drucker von Artillery für alle 3D-Druck-Fans. Das Mini-Display mit Steuerungsknopf sorgt für eine einfache Bedienung.

Spezifikation

HerstellerArtillery
ModellHornet
Nettogewicht7,8 kg
MontageVormontiert
TechnologieFDM (Fused Deposition Modeling)

 

Eigenschaften und Features

RahmenAluminium
Bauvolumen220 x 220 x 250 mm
DruckkammerOffen
Anzahl der Extruder1
Max. Extrudertemperatur240 Grad Celsius
Max. Heizbetttemperatur80 Grad Celsius
Düsendurchmesser0,4 mm
Automatische Druckbett-NivellierungNein
Druckgeschwindigkeit100 mm /s (empfohlen 30 – 60 mm/s)
Schichtauflösung0,1 – 0,32 mm
Eingebaute KameraüberwachungNein
AnzeigeLCD-Bildschirm mit Steuerungsknopf
PositioniergenauigkeitX/Y 0,05 mm; Z 0,1 mm

 

Materialien und Software

Filament von DrittanbieternJa
MaterialienPLA, TPU, PETG, ABS, Holz
Filamentdurchmesser1,75 mm
KonnektivitätSD-Karte, USB
KompatibilitätWindows
Software-EingabeformateAMF, OBJ, STL
Software-AusgabeformatG-Code
Slicer-SoftwareCura, Slicer, Simplify3D

 

Design

Integriertes Design mit einfacher Einstellung: Die integrierte Metallstruktur ist sehr stabil und sorgt dadurch für präzisere Drucke. Da der Artillery Hornet zu 95 % vormontiert geliefert wird, nimmt seine Einstellung nicht mehr als 5 Minuten Zeit in Anspruch. Kein Kabelsalat, einfache Installation sowie eine benutzerfreundliche Anwendung machen diesen 3D-Drucker auch für Anfänger interessant.

Besonderheiten

Robuster Aluminiumrahmen

Ein stabiler und langlebiger Rahmen aus Aluminium passt sich dem modernen Design an. Zudem wird durch das geschützte Netzteil die Lebensdauer des Gerätes verlängert.

Ruby 32-Bit-Mainboard

Die vielleicht interessanteste Komponente des Hornet ist das Ruby 32-Bit-Motherboard von Artillery. Dieses Mainboard soll eine bessere Kontrolle über das Gerät gewährleisten.

E3D V6 Kompatibilität und Titan-Extruder

Der Artillery Hornet ist auch mit dem Hotend E3D V6 kompatibel, sodass das mitgelieferte Stück auch ausgetauscht werden kann. Laut Artillery erreicht die Standarddüse innerhalb 3 Minuten die gewünschte Temperatur.

Das Modulare Hotend hat Vollkupferdüsen, die sich in der Reparatur und Wartung als unkompliziert gezeigt haben und für schnelles Schmelzen sowie Erhitzen sorgen. Außerdem sorgt ein neuer Titan-Extruder für eine stabile Filamentzufuhr und eine stärkere Extrusion.

Durchschnittlich großer Bauraum

Der Hornet Bauraum ist mit einem 220 x 220 x 250 mm großen Bauraum ausgestattet und bietet damit einen durchschnittlich großen Druckplatz. Die Bauplatte selbst soll sich in weniger als 3 Minuten auf 80 Grad Celsius aufwärmen und ist ein Produkt von Artillery.

Glasplattform mit hoher Wärmeeffizienz

Die Grundlage für eine hervorragende Qualität der 3D-Druckerzeugnisse mit dem Hornet von Artillery bietet seine Plattform aus gehärtetem und beschichtetem Glas. Dabei wird kein Klebstoff benötigt, damit der Druck haften bleibt. Dennoch kann das fertiggedruckte Druckmodel einfach entfernt werden.

Richtiger Filamenthalter

Dies ist ein Punkt, der unter Nutzern unterschiedlich ankommt und somit auch verschieden kommentiert wird. Bei vielen anderen 3D-Druckern wird so ein Filamenthalter nicht so richtig gemocht, jedoch fällt dieser beim Artillery Hornet gut und nützlich aus.

Z-Achsen Motorpositionierung

Beim Hornet ist oben am Rahmen der Z-Achsen-Motor montiert, was etwas ungewöhnlich aussieht. Laut Hersteller sollte dies allerdings keinen Einfluss auf die Robustheit des Rahmens haben und erfordert keine besondere Einstellung.

Sauberes Kabelmanagement

Kabelsalat wird durch die integrierte Verkabelung vermieden. So sind die Filament- und Signalzufuhr sowie die Stromversorgung vereint, was den Artillery Hornet langlebiger, sauberer und ultraleicht macht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

GEEETECH Standard-PLA-Filament (1,75 mm, 1kg Spule) (8 Farben wählbar)

24,99 €

DetailsKaufen

164,05 € 295,80 €

Gutschein-Code: AHTNS

Vergleich der TOP 4 3D-Drucker

1234
Artillery Sidewinder-X1 3D-Drucker Creality CR-10 V3 3D-Drucker ELEGOO Mars 2 Pro Mono QIDI TECH X-Max 3D-Drucker
ModellArtillery Sidewinder-X1Creality CR-10 V3ELEGOO Mars 2 Pro MonoQIDI TECH X-Max
Preis

ab 294,99 € 483,65 €

Gutschein-Code:: 3DGRENZENLOSASWX1

ab 409,99 € 747,15 €

Gutschein-Code: 3DGRENZENLOSCR10V3

299,99 €

ab 900,58 € 1.832,60 €

Bewertung
3D-DruckverfahrenFDM/FFFFDM/FFFMSLAFDM/FFF
Bauraum300 x 300 x 400 mm300 x 300 x 400 mm130 x 82 x 160 mm300 x 250 x 300 mm
DruckkammerOffenOffenGeschlossenGeschlossen
BausatzJaJaJaNein
Über 80% vormontiert?JaJaJa
Anzahl Extruder11-1
Anzahl druckbarer Farben11-1
Max. Heizbetttemperatur130 °C100 °C-100 °C
Max. Extrudertemperatur240 °C260 °C-300 °C
BesonderheitBester 3D-Drucker für Einsteiger.
Topseller 2020.
Topseller 2021.
Großes Bauvolumen.Zählt zu den beliebtesten Resin-3D-Druckern im Preisbereich bis unter 300 Euro.3D-Drucken auf industriellem Niveau.
Erhältlich bei
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen