News zum Thema

Brücke gedruckt:

Nahe Eindhoven entsteht eine Fahrradbrücke mit dem 3D-Drucker

21. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Fahrradbrücke aus 3D-Beton-Elementen

Die TU Eindhoven hat das Modell für eine Fahrradbrücke entwerfen lassen, welche sie nun gemeinsam mit dem Bauunternehmen BAM Infrastructure (Royal BAM Group) und einem 3D-Beton-Drucker in Angriff nimmt. Nahe Eindhoven entsteht die neue Brücke aus dem 3D-Drucker und leistet zusätzlich ihren Anteil zum Umweltschutz.

Militär:

US-Marines nutzen zukünftig „Nibbler“-Drohnen aus dem 3D-Drucker für Aufklärung und Transport

20. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Drohne "The Nibbler" bei einem Flugversuch

In den nächsten Wochen werden die US-Marines testweise mit dem Einsatz einer Drohne aus dem 3D-Drucker beginnen, die die Bezeichnung „The Nibbler“ trägt. Die 3D-gedruckte Drohne ist das erste unbemannte Flugobjekt ihrer Art, welches von konventionellen Kräften eingesetzt wird. Zugleich beherbergt sie zahlreiche Implikationen, die die Zukunft der digitalen Technologie im Verteidigungssektor darstellen können.

Israel:

Weltweit erstes Polizeizauto aus dem 3D-Drucker in Israel vorgestellt

10. Juni 2017 Sandra Berk
Polizei auto aus dem 3D-Drucker

007-Darsteller Roger Moore wird von der israelischen Polizei geehrt, indem sie ihr erstes Polizeiauto aus dem 3D-Drucker nach ihm benennen. Das Polizeifahrzeug wurde auf der Verteidigungstechnologie-Konferenz vorgestellt und besteht neben zahlreichen 3D-gedruckten Komponenten auch aus Bauteilen anderer Fahrzeuge, wie einem Polizeihubschrauber.

Produktentwicklung mit 3D-Druck:

Studenten der Hochschule Reutlingen haben mit „3-2-eat“ und unter Hilfe von 3D-Druckern ein modernes, funktionales Essbesteck entwickelt

1. Juni 2017 Andreas Krämer
Bild 3-2-eat

Studenten der Hochschule Reutlingen haben mit Hilfe der 3D-Drucker ein modernes, funktionales Essbesteck namens „3-2-eat“ entwickelt. Dabei wurden Löffel und Gabel kombiniert und kann mit dem Messer zusammengesteckt werden. Das innovative Essgeschirr wird auf der bevorstehenden Moulding-Expo der Messe Stuttgart kostenlos verteilt.

Vorbild Natur:

Architektin fertigt übergroßes Webervogelnest mit 3D-Drucker und verbindet Kunst, Architektur, Natur und Forschung

Sandra Berk
3D-gedrucktes Nest

Die Architektin Paz Gutierrez von der Berkeley Universität in Kalifornien hat mit Hilfe von einem 3D-Drucker das Modell von einem übergroßen Vogelnest der Webervögel geschaffen. Ziel des Modells und ihrer Vorgehensweise im Allgemeinen ist es mit der Verbindung von Kunst, Architektur, Design und Natur hilfreiche Erkenntnisse für die Forschung zu erzielen. Der 3D-Druck ist in ihren Augen daran maßgeblich beteiligt.

Schweden:

Handfeuerwaffe aus dem 3D-Drucker in Malmö entdeckt

23. Mai 2017 Sandra Berk
Waffe aus dem 3D-Drucker

Die 3D-Drucktechnologie wird leider auch für schlechte Sachen missbraucht. Die schwedische Polizei registrierte zuletzt eine Zunahme von Handfeuerwaffen aus dem 3D-Drucker. Besonders Malmö, das „Chicago von Schweden“, sei betroffen.

Replikat eines Makers:

Stradivari-Violine aus dem 3D-Drucker

22. Mai 2017 Sandra Berk
3D-gedruckte violine

Maker Harris Matzaridis hat bei einem Projekt additive Fertigungstechnik und traditionelle Herstellungsmethoden kombiniert, um die Replik einer Stradivari-Violine herzustellen. Die Soundanalyse zum Schluss war dabei ein wichtiger Bestandteil.

Kleinste Details:

Replik eines antiken Gewehrs aus dem 3D-Drucker kommt ins Nationalmuseum

17. Mai 2017 Andreas Krämer
Antikes Gewehr aus dem 3D-Drucker

Ein Unternehmen aus Polen hat mit einem 3D-Drucker ein Replikat eines antiken Gewehrs aus dem 16. Jahrhundert vorgestellt. Um eine möglichste große Detailgenauigkeit zu erreichen, wurde Woodfill-Filament verwendet. Das Objekt wird nun neben dem Original im Nationalmuseum in Posen ausgestellt.

Liebevolle Unterstützung:

Junger Cellist erhält vom HCII passgenaue Prothese aus dem 3D-Drucker

Sandra Berk
Junge am Cel mit Prothese

Menschen mit fehlenden Gliedmaßen oder Teile davon sind von vielen Dingen im alltäglichen Leben beeinträchtigt. Die 3D-Drucktechnologie kann bei weitem noch nicht alles, aber sie kann im medizinischen Bereich schon sehr viel Gutes und Hilfreiches bewirken. Jetzt wurde einem jungen Cellisten mit einer passgenauen Prothesen aus dem 3D-Drucker geholfen, wieder Cello spielen zu können.

Junge Makers:

18-jähriger stellt weltweit leichtesten Satelliten mit 3D-Drucker her

16. Mai 2017 Sandra Berk
Kleinster Satellit aus Indien

Das Besondere am 3D-Druck ist, dass es nicht nur Forschungseinrichtungen und Behörden zu Verfügung steht, sondern auch Hobby-Makers und kreativen Köpfen. So kommt es, dass ein 18-Jähriger, junger Mann aus Indien einen sehr kleinen Satelliten mit seinem 3D-Drucker herstellt.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige