News zum Thema

Zinken und Oboen:

Basler fertigt historische Musikinstrumente mit 3D-Drucker

19. August 2017 Andreas Krämer
Flöten aus dem 3D-Drucker

Der Schweizer Ricardo Simians stellt historische Instrumente mit einem 3D-Drucker her. Ziel seiner Arbeit sind Forschungen an den vorrangig Zinken und Oboen, deren Erforschung ohne 3D-Druck für ihn nicht oder nur kaum möglich wären.

Bewegliche Objekte:

Strandbeest aus dem 3D-Drucker

14. August 2017 Andreas Krämer
3D-gedrucktes Strandbeest

Weltweit sind Strandbeest Figuren bei Technik-Freaks sehr beliebt. Die Geschichte der Figuren reicht 25 Jahre zurück. Jetzt wurde ein neues Modell vorgestellt, dessen Teile ein 3D-Drucker fertigte.

3D-Druck beim Militär:

US Navy stellt Tauchboot aus dem 3D-Drucker vor

31. Juli 2017 Andreas Krämer
Tauchboot aus dem 3D-Drucker

Ein Tauchboot aus dem 3D-Drucker hat die US Navy in einem Proof-of-Concept vorgestellt. Bauzeit und Kosten konnten mit Hilfe des 3D-Drucks deutlich reduziert werden. Zum Einsatz kam ein 3D-Drucker für übergroße Objekte von BAAM. An dem Projekt waren zahlreich angesehene Institutionen beteiligt.

Roboter knackt Tresor:

Selbstgebauter Roboter aus dem 3D-Drucker knackt Tresor in Rekordzeit

Andreas Krämer
Roboter knackt Tresor

Maker Nathan Seidle ist ein Roboter gelungen der die Zahlenkombination von einem Tresor in weniger als 30 Minuten knacken konnte. Ein Mensch bräuchte für das Durchprobieren aller Kombinationen vergleichsweise 119 Tage. Der selbstgebauter Roboter kostet in seiner Herstellung gerade einmal knapp über 150 Euro. Teile des Safeknackers stammen aus dem 3D-Drucker.

3D-gedruckte Hilfsmittel aus dem Norden Deutschlands:

3D-Prothesen-Hersteller aus Nordfriesland gewinnt ersten Jimdo Gründer-Slam

17. Juli 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Grafische Darstellung 3D-gedruckter Unterarmschaft

Schon öfter haben wir bei 3d-grenzenlos über über 3D-gedruckte medizinische Hilfsmittel berichtet. Meist wurden diese allerdings im Ausland hergestellt. Das dies auch anders geht, zeigt das nordfriesische Unternehmen BarluParts 3D.

Mit Wind und Wellen reiten:

Erstes Surfboard aus wiederverwendbaren Materialien mit 3D-Drucker hergestellt

12. Juli 2017 Andreas Krämer
Surfboard mit Entwickler

Die beiden Forscher Zachary Ostroff (Stanford University) und Nate Petre (Imperial College London) entwickelten mit Unterstützung eines 3D-Druckers das weltweit erste wiederverwendbare Surfboard. Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Designern.

Dekoratives aus dem 3D-Drucker:

IKEA kündigt mit OMEDELBAR Line erste 3D-gedruckte Objektsammlung an

11. Juli 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
OMEDELBAR Hand als Garderobenhaken

Das schwedische Möbelhaus IKEA hat gerade die Einführung seiner ersten 3D-gedruckten Kollektion von Objekten angekündigt. Diese trägt die Bezeichnung „OMEDELBAR“ und soll in den Geschäften im nächsten Jahr angeboten werden.

Unser Sonnensystem als 3D-Druck:

Maker stellt Orrery Planetenmaschine mit 3D-Drucker her

10. Juli 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
3D-gedruckte Planetenmaschine

Vor Kurzem hat ein Maker eine komplizierte motorisierte Planetenmaschine – die auch als Orrery bezeichnet wird – gedruckt. Sie beinhaltet nicht nur die 8 Planeten, sondern auch die dazugehörigen Monde und besteht aus mehr als 100 3D-gedruckten Teilen.

„Power Wheels Wild Thing“:

17-jähriger US-Schüler baut Rollstuhl für Dreijährige mit 3D-Drucker

3. Juli 2017 Andreas Krämer
Miley Brochu

Die Dreijährige Miley Brochu hatte als Baby ein Schütteltrauma erlitten, wodurch sie nie laufen konnte. Ein 17-jähriger Schüler widmete sich diesem Problem, baute per 3D-Drucker und Spielzeug einen Rollstuhl für das junge Mädchen.

Klassiker:

Apple II Mini aus dem 3D-Drucker zum selber bauen im Retro-Look

28. Juni 2017 Sandra Berk
Miniatur Apple II

Ein Retro-Apple II im Miniaturformat für den Schreibtisch wurde neu vorgestellt. Mit dem Eigenbau können kultige Spiele gespielt und hat sogar Sound abgespielt werden. Makers bekommen eine detaillierte Anleitung, für den Nachbau mit dem eigenen 3D-Drucker.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige