News zum Thema

Innovation aus Österreich:

PrintStones vollendet seine erste Beton-Pflasterfläche aus dem 3D-Drucker

10. November 2019
PrintStones 3D-gedruckte Betonfläche

PrintStones ist ein österreichisches Unternehmen, dass sich auf den mobilen 3D-Druck mit Beton spezialisiert hat und dem einheitlichen Aussehen von Pflaster eine Alternative bieten möchte. Jetzt hat das Unternehmen mit einem selbst entwickeltem, mobilen Beton-3D-Drucker die weltweit erste Betonpflasterfläche fertiggestellt. Der 3D-Druck von Pflastersteinen vor Ort bietet zahlreiche Vorteile, wie erste Pilotprojekte rund um Wien zeigen.

1200 Stunden Druckzeit:

Dieser Maker baute einen Panzer mit dem 3D-Drucker!

4. November 2019
Panzer aus dem 3D-Drucker

Der Hobby-Maker und Youtuber Ivan Miranda zeigt sich schon lange begeistert von der 3D-Drucktechnologie. Und präsentiert immer wieder 3D-gedruckte Objekte in Übergröße. Sein neuestes Projekt: Ein Panzer! Fahrbar. Beinahe komplett aus dem FDM-3D-Drucker. Und mit einer bisherigen Druckzeit von 1200 Stunden. Wir stellen das Wahnsinns Projekt von Ivan Miranda einmal genauer vor.

Dutch Design Week:

TU Eindhoven und VERTICO zeigen monolithische Betonsäulen aus dem 3D-Drucker

1. November 2019
Vertico 3D-Betondruck-Betonsäulen

Das niederländische Unternehmen Vertico hat gemeinsam mit der TU Eindhoven ein 3D-Bauprojekt realisiert, das auf der Dutch Design Week vorgestellt wurde. Dabei entstanden mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie drei beeindruckend detailreiche monolithische Säulen. Mit dem Projekt wollen die Designern, Architekten und Wissenschaftler die Möglichkeiten des Beton-3D-Drucks aufzeigen.

Wenig Gewicht bei individuellem Design:

McLaren P1 erhält mit HRE3D+ Titanräder aus dem 3D-Drucker

28. Oktober 2019
Auto mit HRE3D+ Titanrad

Mit den HRE3D+ Titanrädern haben HRE Wheels und GE Additive die eindrucksvollen Möglichkeiten der 3D-Drucketechnologie am Beispiel des McLaren P1 vorgestellt. Die 3D-gedruckten Felgen überzeugen nicht nur durch ihr futuristisches Design, sondern erreichen auch ein geringeres Gewicht bei schnellerer und günstigerer Produktion.

Weltrekord:

Dubai präsentiert weltweit erstes zweistöckiges Gebäude aus einem 3D-Drucker

27. Oktober 2019
3D-gedrucktes, zweistöckiges Haus in Dubai

Dubai ist überzeugt vom Erfolg der additiven Fertigung und setzt immer häufiger auf den sogenannten 3D-Druck. Mit dem aktuellen Projekt setzt Dubai neue Maßstäbe beim 3D-Druck im Bauwesen. Jetzt wurde das weltweit erste zweistöckige Gebäude aus dem 3D-Drucker enthüllt. Es steht im Stadtviertel Warsan und kann ab sofort als Wohnraum oder Büro genutzt werden.

Spezialwerkzeug für E-Mobile:

Kennametal entwickelt mit 3D-Drucker Werkzeug für Automobilindustrie mit 50% weniger Gewicht

23. Oktober 2019
Werkzeug von Kennametal

Das US-amerikanische Werkzeugunternehmen Kennametal hat mit Hilfe von 3D-Druckern ein Statorbohrwerkzeug entwickelt, das Dank der additiven Fertigung mehr als 50% seines Gewichts einspart. Das Statorbohrwerkzeug kommt bei der Herstellung von Elektrofahrzeugen zum Einsatz und plant seine Aktivitäten in Bezug auf die additive Fertigung weiter auszubauen.

3D-gedruckte Prothese und mehr:

Rolls Royce zeigt bei „Black Badge“-Kampagne Tech-Mode aus dem 3D-Drucker

Rolls Royce Kampagne Black Badge Modesta

Mit „Black Badge“ gelang es dem Luxusautomobilhersteller Rolls Royce neue, mutige Kunden für sich zu gewinnen. Im Rahmen der Black Badge-Kampagne griff die Designerin Anouk Wipprecht auf die 3D-Drucktechnologie zurück, um ausgefallene Ideen für das Markenkonzept individuell umzusetzen. Neben der Markenwerbung stand aber auch noch ein anderes Thema im Vordergrund.

3D-Druck begeistert Fans:

Riesige Repliken der Manga-Serie „One Piece“ aus dem 3D-Drucker begeistern Fans

22. Oktober 2019
One Piece Manga Figur gefesselt

In Taipeh (Taiwan) findet derzeit eine Kunstausstellung zur beliebten Manga-Serie „One Piece“ statt. Die Ausstellungsstücke wurden mit dem Massivit 1800 Pro von SID Installation Art in Übergröße hergestellt. Die Zuschauer zeigen sich von der zwei Monate dauernden Ausstellung und den Repliken aus dem 3D-Drucker begeistert.

Dreifacher Weltrekord:

Weltweit größtes Boot aus einem 3D-Drucker erhält gleich drei Einträge ins Guinness-Buch der Rekorde

16. Oktober 2019
3D-Drucker und 3Dirigo

Dem Advanced Structures and Composites Center der University of Maine sind gleich drei Weltrekorde gelungen. Sie hatten zum einen den weltweit größten Prototypen-Polymer-3D-Drucker im Einsatz, mit dem sie das weltweit größte 3D-Objekt gedruckt haben. Und das war nichts geringeres als ein fahrtüchtiges Boot. Wir stellen das rekordreiche 3D-Druck-Projekt einmal genauer vor.

Individuelle Lösungen für komplexe Geometrien:

ViscoTec stellt erfolgreich Dispenser-Dichtungen für Vorserienprodukte mit dem 3D-Drucker her

12. Oktober 2019
3D-gedruckte Dichtung

Das Unternehmen ViscoTec aus Oberbayern, ein Spezialist auf dem Gebiet der Dosiertechnik und 3D-Druck von viskosen Materialien und Pasten, hat bei der Entwicklung der Dosierpumpen der „preeflow by ViscoTec“-Marke festgestellt, dass die benötigten Dichtungsgeometrien nicht herkömmlich hergestellt werden können. Und griff so griff zum 3D-Druck der Dichtungen für die Vorserienproduktion. Daraus ergaben sich zahlreiche Vorteile.

Vorteile additiver Fertigung:

Wie Drohnen mit dem 3D Drucker produziert werden

9. Oktober 2019
Drohne

Drohnen sind in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen fest in unserem gesellschaftlichen Leben verankert. Vom Filmdreh über den privaten Hobbygebrauch bis zum Einsatz im Bauwesen – Drohnen sind allgegenwärtig. Wir zeigen wie die Fertigung von Drohnen mit 3D-Drucker funktioniert.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige