News zum Thema

Zum 90. Geburtstag des Moskauer Gorki-Parks:

„Calligraffitti“-Künstler Pokras Lampas verziert 3D-gedruckte Replik der sowjetischen Skulptur „Mädchen mit dem Ruder“

17. August 2018 Remziye Korner
Teil der Skulptur Kopie von Lampas

Der Künstler Pokras Lampas ist bekannt für seinen „Calligrafitti“-Stil, einem Mix aus Graffiti und Kalligrafie. Bekannte Marken wie Lamborghini, FENDI, Pirelli oder Adidas schätzen seine Arbeiten sehr. Sein neuestes Projekt ist eine Hommage an das berühmte „Mädchen mit einem Ruder“-Skulptur der Sowjetunion, die er per 3D-Drucker repliziert und mit Kalligrafie modern verziert wurde.

Nachhaltigkeit und Moderne:

Bottletop eröffnet in London einen Laden mit einer Innenfassade komplett aus dem 3D-Drucker

16. August 2018 Andreas Krämer
Gebäude-Inneneinrichtung aus dem 3D-Drucker

Das britische Kunst- und Modeunternehmen Bottletop hat die Eröffnung von einem neuen Laden in in London angekündigt, bei dem sowohl Produkte wie Handtaschen als auch die komplette Innenfassade mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden. Fokus lag neben Design und Architektur auch auf Nachhaltigkeit. So wurden zum Beispiel aus dem Gummi alter Autoreifen Filamente gewonnen und für den 3D-Druck eingesetzt.

Leichter und schneller produziert dank 3D-Druck:

BMW i8 Roadster erhält Dachkonsole aus dem 3D-Drucker und wird so leichter

Jan Zieler
Ansicht Halterungen für Konsole

BMW hat eine Verbesserung für den BMW i8 Roadster präsentiert. Die bisherige Dachkonsole des Wagens wird mit einer Dachkonsole aus einem 3D-Drucker ersetzt. Dadurch verliert sie 44% an Gewicht und kann auch in Massenproduktion hergestellt werden.

Datenermittlung mittels Photogrammetrie:

Maker druckt Vollfarb-Stadtmodelle basierend auf Google Earth

14. August 2018 Andreas Krämer
Stadtmodell aus dem 3D-Drucker

Ein User auf Reddit hat eine Anleitung gepostet, mit dem er auf Datengrundlage von Google Earth aufwendige Stadtmodelle mit seinem 3D-Drucker erstellt hat. Die Modelle wurden in Vollfarbe gedruckt und sind sehr detailgenau. Der Kopierschutz von Google Earth wurde mit einer sehr einfachen Methode der Fernerkundung umgangen.

Einmal ein Star Wars Held sein:

Eindrucksvolles X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm mit 3D-Drucker erstellt

12. August 2018 Remziye Korner
Star Wars Rollstuhlkostüm

Magic Wheelchair hat in Zusammenarbeit mit MASSIVit 3D und anderen Unternehmen einem kleinen Jungen einen Traum erfüllt. Vedant Singhania erhielt sein eigenes Poe-Dameron-X-Wing-Fighter-Rollstuhlkostüm, welches mit einem 3D-Drucker für übergroße Objekte erstellt wurde.

Sich selbst einmal drucken:

Tiny Creatures Company in Oberhausen 3D-druckt die kleinen Momente, auf die es ankommt

10. August 2018 Remziye Korner
Benjamin Harpering und die Angestellte Christina Clevorn

Wer hätte sie nicht gerne zu Hause in der Schrankwand oder auf Arbeit auf dem Schreibtisch stehen – eine Miniatur-Replik von sich selbst, seinem oder seiner Liebsten oder vom eigenen Haustier. Das Unternehmen Tiny Creatures Company bietet einen solche Dienstleistung jetzt in Oberhausen. Die Selfies aus dem 3D-Drucker können von den Oberhausenern zu Preisen ab 59 Euro und bis zu 50 cm groß gedruckt werden.

Eine törichte Idee:

Australischem Cosplayer drohen 14 Jahre Haft für Besitz und Verkauf 3D-gedruckter Waffen

8. August 2018 Jan Zieler
Beschlagnahmte Waffen von Sichen Sun

Sichen Sun lebt in Australien und ist großer „Cosplay“ Fan. Für seine Kostüme hatte er jetzt mit seinem 3D-Drucker eine große Zahl realistischer Waffen-Repliken gedruckt, die ihm jetzt zum Verhängnis werden. Denn der Besitz und vor allem Verkauf derartiger Waffen wird in Australien mit voller Härte bestraft. Sun drohen im schlimmsten Fall bis zu 14 Jahre Haft.

Neues zur "Liquid Factory"-Technologie:

Reebok startet Serienproduktion für seine Sportschuhe aus dem 3D-Drucker

7. August 2018 Jan Zieler
Sportschuh von Reebok

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Reebok gab kürzlich neue Details zur Produktion seiner mit der „Liquid Factory“-Technologie gefertigten Sportschuhe bekannt. Für die mit 3D-Druckern gefertigten Schuhe wurde außerdem die Serienproduktion gestartet. Neben Reebok zählen noch zahlreiche andere namhafte Sportartikel- und Schuhhersteller zu den Anwendern der 3D-Druck-Technologie.

Projekt "Dynamic Algae":

Designstudentin macht mit 3D-Druckern Kunst aus Algen

6. August 2018 Andreas Krämer
Kunstobjekt aus dem 3D-Drucker

Die Design-Studentin Dorothea Lang der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle setzt auf biokompatible Materialien um mit 3D-Druckern ästhetische Kunstobjekte herzustellen. Das biokompatible 3D-Drucker-Material gewinnt Lang direkt aus der Natur und verwendet dafür Algen. Jetzt erhielt das Projekt mit dem Namen „Dynamic Algae“ eine Auszeichnung.

Endlich wieder Schwimmen:

Dank 3D-Druck erhält Alligator Mr. Stubbs eine neue Schwanzprothese

4. August 2018 Remziye Korner
Mr. Stubbs mit Prothese

Mr. Stubbs ist ein Alligator, der zu Beginn seines Lebens seinen Schwanz verlor. Da Alligatoren diesen aber benötigen, um rasch voranzukommen oder auch ans Essen zu gelangen, musste ein neuer Schwanz her. Die Phoenix Herpetological Society half ihm dabei und setzte dabei auf die Unterstützung der 3D-Druck-Technologie.

DFAB House - Das Hausprojekt der ETH Zürich:

ETH Zürich fertigt mit „Smart Slab“ eine smarte Hausdecke mit einem Sand-3D-Drucker

1. August 2018 Jan Zieler
Betonelemente und Mitarbeiter am Bau

Die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich (ETH Zürich) ist bekannt für ihre herausragenden Entwicklungen und Technologien. Derzeit arbeitet ein Team von Forschern an einem Hausprojekt, für das die Ingenieure der Schweizer Hochschule unter anderem eine smarte Hausdecke mit einem Sand-3D-Drucker herstellt haben.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige