News zum Thema

Nur 88 Einheiten:

Mit 3D-Druck optimiertes Fahrrad „ArchAngel“ von Bastion Cycles streng limitiert erhältlich

29. Januar 2023
Bike ArchAngel komplett seitlich

Das australische Fahrradunternehmen Bastion Cycles hat kürzlich mit dem ArchAngel ein neues Fahrradmodell, das mit 3D-Druck optimiert wurde, vorgestellt. Der ArchAngel ist vom Flugzeugtyp „A-12“ ArchAngel inspiriert, dem weltweit ersten Flugzeug mit Titanhaut. Von dem Fahrrad ArchAngel werden nur 88 Einheiten produziert. Ein Viertel davon ist bereits vergriffen.

Pariser Fashion Week 2023:

Reebok und Botter stellen 3D-Druck-Schuh „Venus Comb Murex Shell Sneaker“ vor

25. Januar 2023
3D-gedruckter Schuh von der Seite

Die beliebte Sportkleidungsmarke Reebok und Botter haben gemeinsam auf der Pariser Fashion Week 2023 ihren „Venus Comb Murex Shell Sneaker“ vorgestellt. Das Schuhmodell aus dem 3D-Drucker ist in mehreren Farben erhältlich. Das Design orientiert sich an einer räuberischen Meeresschnecke. Wir stellen die Designer-Sneaker einmal genauer vor.

Pariser Fashion Week 2023:

Dänisches Modeunternehmen RAINS bringt mit „Puffer Boots“ Schuhe aus dem 3D-Drucker auf den Laufsteg der Pariser Fashion Week 2023

24. Januar 2023
3D-gedruckter Schuh von RAINS an Fashion Week 2023

RAINS, das dänische Modeunternehmen, präsentiert auf der Fashion Week 2023 in Paris die ersten 3D-gedruckten Schuhe: „Puffer Boots“, die in Zusammenarbeit mit Zellerfeld entstanden sind. Ob und wann der „Puffer Boot“ von RAINS auf den Markt kommen wird, ist noch unbekannt. Die Unternehmen gehen jedoch davon aus, dass die Silhouette zukünftig mehr Inspiration für 3D-gedruckte Schuhdesigns, insbesondere im Bereich der übergroßen Schuhe, bieten wird.

Teilnahme am ISS Lab Program:

Qualified3D stellt mit LMM-3D-Druck millimetergroße, komplexe Metallgitter her

21. Januar 2023
3D-gedruckte Gitter mit Zündholz als Größenvergleich

Schüler des International Space Station Research (ISS) Lab Program haben ein Experiment zur Kapillarwirkung in Schwerelosigkeit gestartet. Das Experiment soll im Februar auf der ISS durchgeführt werden. Der Dienstleister Qualified3D half dem Team beim 3D-Druck der millimetergroßen Metallgitter.

Bruchteil der Kosten:

Forscher der University of Sheffield entwickeln mit 3D-Druck leistungsstarke Funkantennen zum Aufbau von Telekommunikationsnetzen in entlegenen Regionen

17. Januar 2023
3D-gedruckte Funkantennen

Forscher der University of Sheffield haben kürzlich eine neue Technologie entwickelt: 3D-gedruckte Funkantennen. Diese sind in der Lage, Menschen in abgelegenen Gemeinden mit stärkeren Handysignalen und schnelleren Internetverbindungen zu versorgen. Die Millimeterwellenantennen (mmWave), produziert von den Elektronik- und Elektrotechnikabteilungen der Universität Sheffield, weisen dieselbe Hochfrequenzleistung wie jene auf, die mit herkömmlichen Fertigungstechniken hergestellt werden, jedoch zu deutlich geringeren Kosten.

Projekt Odapt:

Studentinnen entwickeln mit 3D-Druck maßgeschneiderte Stomascheiben, die ein Auslaufen verhindern

Frauen mit Stoma

Drei Studentinnen der Elisava Barcelona School of Design and Engineering aus Spanien haben im Rahmen des Projekts „Odapt“ das Design einer Stomaplatte überarbeitet. Die von ihnen mit 3D-Druckern hergestellte, patientenindividuelle Variante, soll ein Auslaufen komplett verhindern, da sie maßgeschneidert hergestellt wird und so optimal am Patienten sitzt. Wir stellen die Arbeit der Studentinnen aus Barcelona zum Projekt „Odapt“ einmal genauer vor.

#OneOceanStreetMilano:

Mailand stellt mit 3D-Druck hergestellte Pflanzkübel aus recycelten Fischernetzen auf

8. Januar 2023
Pflanzkuebel aus alten Fischernetzen aus dem 3D-Drucker

Auf der Milan Ocean Week wurde mit einem ganz besonderem Projekt auf die Verbesserungspotenziale der weltweiten Modeindustrie in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz hingewiesen. Dafür wurde in einem angesagten Modeviertel in Mailand Pflanzkübel aufgestellt, die mit 3D-Druckern hergestellt wurden und dafür Filament aus recycelten Fischernetzen verwendet haben. Wir stellen das Projekt #OneOceanStreetMilano einmal vor.

Mit Unterstützung von CRP Technology:

CRP Technology unterstützt belgisches Unternehmen FLYING-CAM setzt auf 3D-Druck bei Heckrotorgehäuse einer „Superdrohne“

6. Januar 2023
unbemanntes Flugzeugsystem, Discovery

Das belgische Unternehmen FLYING-CAM entwickelt und produziert unbemannte Hubschrauber. Zusammen mit dem 3D-Druck-Unternehmen CRP Technology aus Italien gelang ihnen jetzt der 3D-Druck eines Heckrotorgehäuses. Dabei wurde das Material Windform XT 2.0 verwendet. Die Umstellung auf 3D-Druck brachte FLYING-CAM Einsparungen bei Kosten und Zeit.

3D-Druck zur Reparatur von Lecks:

Shell setzt mit 3D-Druck hergestellte Leckreparaturklemme erfolgreich ein

2. Januar 2023
3D-gedruckte Shell Leckreparaturklemme

Das Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen Shell hat seine erste mit 3D-Druck hergestellte Klemme zur Reparatur von Lecks in Betrieb genommen. Solche Klemmen werden eingesetzt, um die Integrität von in Betrieb befindlichen Rohrleitungen bei Rohrleitungsdefekten oder Wandverdünnung wiederherzustellen. Zusammen mit TEAM, Inc. und Vallourec hat Shell einen Machbarkeitsnachweis durchgeführt.

Erdbebensicher und umweltfreundlich:

Indischen Armee weiht Wohneinheiten aus dem 3D-Drucker ein

30. Dezember 2022
3D-gedrucktes Gebäude

Im indischen Ahmedabad wurden kürzlich mit 3D-Druck hergestellte Wohneinheiten für Soldaten der indischen Armee eingeweiht. Um den 3D-Druck der Häuser kümmerte sich die MiCoB Pvt. Ltd., ein Bauunternehmen aus Indien. Die Häuser sind innerhalb von 12 Wochen entstanden und sollen erdbebensicher und umweltfreundlich sein.

Modern und futuristisch:

Tschechisches Unternehmen Sensio stellt mit 3D-Drucker erfolgreiches E-Cello „MyCello“ her

29. Dezember 2022
Mann spielt rotes E-Cello

Das tschechische Unternehmen Sensio hat mit Hilfe von 3D-Druck das E-Cello „MyCello“ entwickelt, welches ursprünglich Amateuren eine günstige Alternative bieten sollte. Doch mittlerweile finden selbst Profi-Musiker Gefallen an dem 3D-gedrucktem Cello. Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne und ersten verkauften „MyCello“-Instrumenten plant Sensio, weitere Instrumente dieser Art zu bauen.

Edelstahlventil additiv hergestellt:

Hersteller John Deere setzt auf Metall-3D-Druck bei seinen neuen Traktoren 6R und 6M

Traktor der 6R-Serie

Der Hersteller von Landwirtschafts- und Baumaschinen John Deere stellt seine neuesten Traktorenmodelle der 6R- und der 6M-Serien mit einem 3D-gedruckten Edelstahlventil aus. Das Ventil wird mit dem Metal Jet S100 3D-Druck-System von HP Inc. angefertigt. Die Produktion der 3D-Druck-Teile erfolgt mithilfe von GKN Additive.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige