News zum Thema

Gamecube Pi Classic:

Maker baut Miniatur Gamecube mit Hilfe von 3D-Drucker

23. Oktober 2017 Andreas Krämer
Gamecube Pi Classic

Der Maker Sparrows89 hat mit Hilfe von einem 3D-Drucker, einem Rasperry Pi B+ und viel technischem Verständnis sich einen eigenen, funktionsfähigen Nintendo Mini SNES gebaut. Die Bauteile für das Gerät mit dem Namen „Gamecube Pi Classic“ können kostenlos als STL-Dateien heruntergeladen werden.

Stabil und preiswert:

Brücke aus dem 3D-Drucker schafft Tragfähigkeit von 40 LKW

19. Oktober 2017 Andreas Krämer
Brücke aus dem 3D-Drucker

In der niederländischen Stadt Gemert wurde jetzt eine neue Brücke für Radfahrer eingeweiht, die mit einem 3D-Drucker hergestellt wurde. Die 3D-gedruckte Brücke kann ein Gewicht von 40 Lastkraftwagen tragen. Der große Vorteil für Bauunternehmen und Auftraggeber ist aber ein anderer.

Leistungsstark und wartungsarm:

Die neuen Helikopter von Safran Helicopter Engines enthalten Motorkomponenten aus dem 3D-Drucker

6. Oktober 2017 Remziye Korner
Der AW189K

Safran Helicopter Engines hat eine neue Gruppe von Hochleistungsmotoren mit dem Namen „Aneto“ entwickelt. In den leistungsstarken Aneto-Motoren befinden sich auch Komponenten, die mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Der französische Hersteller bezeichnet die Bauteile als besonders „leistungsstark und wartungsarm“.

Neues Kickstarter-Projekt:

2D-Mehrflächendrucker SPoE enthält viele Teile aus dem 3D-Drucker

3. Oktober 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
SPoE Drucker auf T-Shirt

Mit dem SPoE Mehrflächen-Drucker können verschiedenste Materialien zweidimensional bedruckt werden, so unter anderem Papier, Textilien, Holz und Kunststoff. Viele Teile des Gerätes werden mit einem 3D-Drucker hergestellt. Nun wird das Projekt auf Kickstarter vorgestellt.

Elektromobilität in Österreich:

Elektroauto „enjoy“ stammt aus dem 3D-Drucker

28. September 2017 Andreas Krämer
Präsentation des Elektroautos "enjoy"

Der österreichische Wirtschaftsberater Roman Haslauer hat gemeinsam mit Technikern ein revolutionäres Elektroauto mit Hilfe von 3D-Druckern hergestellt. Dieser Kleinwagen soll bald in Kleinserie produziert und als Mietfahrzeug auf den Straßen unterwegs sein.

Additive Bautechnologie:

In Kopenhagen entsteht ein Haus aus dem 3D-Drucker nach EU-Norm

Marcel Thum
3D-Drucker baut ein Haus

In Kopenhagen entsteht das (europaweit) erste Haus, welches mithilfe von industrieller 3D-Druck-Technologie gedruckt wird. Neben zahlreichen anderen Bauprojekten in Europa, die auf additive Fertigungsverfahren setzen, weißt das Projekt eine Besonderheit auf – es erfüllt die strickten EU-Normen.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige