News zum Thema

Aus feinstem Titanpulver:

Weltweit erste „unzerstörbare“ E-Gitarre aus einem 3D-Drucker hergestellt

20. Mai 2019
Unzerstörbare Gitarre

Das schwedische Werkzeugunternehmen Sandvik Coromant hat gemeinsam mit dem erfolgreichen Hardrock-Musiker Yngwie Malmsteen an der weltweit ersten, unzerstörbaren E-Gitarre gearbeitet. Diese wurde mit einem 3D-Drucker hergestellt. Dem Praxistest unterzog sich die Gitarre jetzt bei einem Konzert von Malmsteen in einem Club in Florida.

Schüler und Lehrer helfen:

Seidenhenne Blue erhält von Schülern Beinprothese aus dem 3D-Drucker

17. Mai 2019
3D-gedruckte Beinprothese von Blue

Die Seidenhenne Blue hat wegen eines wildernden Waschbären ihr Bein verloren. Ihre Besitzerin fertigte mit ihren Schulkollegen und ihrer Lehrerin eine Beinprothese mit einem handelsüblichen 3D-Drucker. Jetzt kann die Henne wieder normal laufen. Und die Schüler haben viel gelernt.

Kunst, Mode und 3D-Druck:

Stratasys und Ganit Goldstein zeigen Möglichkeiten der Multi-Material-3D-Drucker am Beispiel der Schuhkollektion Shifted Craft

15. Mai 2019
Shifted Shaft von Ganit Goldstein

Israel ist in der Kunst- und Modeszene eine bekannte Adresse für Modernität, Innovation und Experimentierfreudigkeit. Die Designerin GANIT GOLDSTEIN ist spezialisiert auf die Verwendung von 3D-Druckern zur Herstellung ihrer aufwendig kunstvollen Modeobjekte. Jetzt stellte Ganit Goldstein in Zusammenarbeit mit Stratasys seine neueste Kollektion Shifted Craft mit Schuhen aus dem 3D-Drucker vor.

60 Teile einzeln gedruckt:

Die FIT AG beendet erfolgreich den 3D-Druck eines 8 Meter hohen Retabels für die Kirche St. Laurentius in Altmühldorf

14. Mai 2019
Gesamtansicht 3D-gedrucktes Retabel im Altarraum

Bei der Renovierung der Kirche St. Laurentius im oberbayerischen Altmühldorf beschloss die Kirchenstiftung, den Altarraum um ein modernes Retabel zu ergänzen. Dieses sollte acht Meter hoch und 2,5 Meter breit sein und mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Das Projekt wurde jetzt nach mehreren Monaten erfolgreich von der FIT AG fertiggestellt.

Druck, Montage und Test in nur 18 Stunden:

Nano Dimension fertigt IoT-Transceiver für Smart Home mit 3D-Drucker

4. Mai 2019
IoT-Transceiver von Nano Dimension

Der israelische Anbieter von 3D-Drucktechnologien Nano Dimensions hat einen IoT-Transceiver entwickelt, der in weniger als einem Tag mit einem 3D-Drucker hergestellt, anschließend montiert und erfolgreich getestet werden konnte. Die übliche Dauer für diese Prozessschritte liegt bei rund 14 Tagen. Der IoT-Transceiver eignet sich zum Beispiel für den Einsatz im Smart Home-Geräten.

Gegen Massentierhaltung:

Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker vegane Frikadellen her

26. April 2019
3D-gedruckte Frikadelle gebraten

Forschern aus Israel ist es gelungen, den Testpersonen zufolge schmackhafte, vegane Frikadellen mit einem 3D-Drucker herzustellen. Der Fleischersatz soll bald auch in Deutschland verfügbar sein und nicht nur dem Trend einer fleischlosen Ernährung folgen, sondern auch ein Zeichen gegen Massentierhaltung setzen.

Mehr Leistung bei weniger Gewicht:

Electric Superbike Twente und K3D fertigen Kühlschale für E-Superbike mit 3D-Drucker

25. April 2019
Superbike von Electric Superbike Twente

Electric Superbike Twente, ein niederländischer Entwickler von Elektromotorrädern, hat sich kürzlich mit dem lokalen Unternehmen und Experten für Additive Manufacturing K3D zusammengeschlossen, um ein neues 3D-Druck-Metallbauteil für die Rennsportindustrie zu entwickeln. Es handelt sich um ein Kühlgehäuse für Elektromotoren für das Superbike der 2.Generation von Electric Superbike Twente.

Podologie:

University of South Australia stellt für nur $4 realitätsnahe Fußmodelle mit 3D-Drucker her zur besseren Behandlung von diabetischen Fußwunden

24. April 2019
Fußmodelle aus dem 3D-Drucker

Die University of South Australia stellt mit Hilfe von 3D-Druckern für seine Podologie-Studenten realitätsnahe Fußmodelle mit dem 3D-Drucker her. Die Herstellungskosten liegen der Universität zufolge gerade einmal bei 4 Dollar. Mit den Modellen lässt sich die Behandlung von diabetischen Fußwunden besser trainieren und so das Risiko von Amputationen und Behinderungen reduzieren.

Ressourcenschonende Produktion:

neubau eyewear stellt 3D-gedruckte Sonnenbrillen Sarah 3D und Erwin 3D vor

20. April 2019
Sarah 3D

Der österreichische Brillenhersteller neubau eyewear hat mit den Modellen Sarah 3D und Erwin 3D zwei neue Sonnenbrillen vorgestellt, die beide mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Beide Modelle sind in mehreren Farbvarianten erhältlich. Es sind nicht die ersten Brillen aus dem 3D-Drucker, die neubau eyewear auf den Markt gebracht werden.

Additive Fertigung im Sonderfahrzeugbau:

Gasring „Darios 211“ aus dem 3D-Drucker vereinfacht das Autofahren mit Handicap

18. April 2019
Lenkrad mit Gasring aus 3D-Drucker

Das Unternehmen KEMPF hat zusammen mit der igus GmbH eine Lösung für Autofahrer mit Handicap entwickelt, die beispielhaft zeigt, wie die Additive Fertigung bei Sonderfahrzeugbau eingesetzt werden kann. Wir stellen das Projekt unter dem Namen „Darios 211“ einmal genauer vor.

Beeindruckendes Projekt:

HAGE3D druckt riesigen FSW-Kopf aus PET-G vollständig mit 3D-Drucker

13. April 2019
FSW-Kopf aus dem 3D-Drucker

Das österreichische Unternehmen HAGE3D hat einen riesigen FSW-Kopf vollständig mit einem 3D-Drucker hergestellt. Der FSW-Kopf besteht aus über 30 Einzelteilen, wurde aus dem robustem PETG-Filament hergestellt und erreichte eine Gesamtdruckzeit von 500 Stunden. Wir stellen den riesigen FSW-Kopf aus dem 3D-Drucker einmal genauer vor.

50% Gewichtsreduktion:

Deutsches Unternehmen Heraeus stellt größtes 3D-gedrucktes Zahnrad aus amorphem Metall vor

11. April 2019
Zahnrad

Der deutsche Konzern Heraeus hat auf der Automate 2019 in Chicago das eigenen Angaben zufolge weltweit größte 3D-gedruckte Zahnrad aus amorphen Metall vorgestellt. Damit gelang dem Unternehmen ein Weltrekord. Die Besonderheit an dem Projekt ist, dass mit der optimierten Topologie eine Gewichtseinsparung von 50% für das Objekt erreicht werden konnte.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige