News zum Thema

Für Unternehmen und Freiberufler:

CADS Additive und designairspace stellen neuen SaaS-Service zum Metall-3D-Druck vor

7. April 2021
AM-Studio von CADS Additive

Das deutsche Unternehmen designairspace und die CADS Additive aus Österreich bieten im Rahmen einer Unternehmenskooperation gemeinsam eine Lösung an, mit der das AM-Studio von CADS Additive über eine virtuelle Arbeitsstationen Unternehmen und Freiberuflern verfügbar gemacht wird. Die Unternehmen müssen so weniger in den Metall-3D-Druck investieren und können gleichzeitig von den Vorteilen des 3D-Drucks profitieren.

Webinar:

Fraunhofer IGD zeigt intuitive und elegante Definition von Materialverläufen für CAD-Modelle

31. März 2021
Standfuß Beispiel als Display-Screenshot

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe IGDigital hat das Fraunhofer IGD ein Webinar angekündigt, das den Titel „Intuitive und elegante Definition von Materialverläufen für CAD-Modelle“ trägt. Dieses soll die Arbeit mit der Software „GraMMaCAD“ des Fraunhofer IGD näherbringen. Unter anderem wird erklärt, wie schnell kontinuierliche der Geometrie folgenden Materialgradienten generiert werden.

Abmessen und dokumentieren:

CoreTechnologie gibt umfassende Überarbeitung des 3D-CAD-Viewers in 3D_Analyzer-Software bekannt

9. März 2021
Screenshot 3D_Analyzer

CT CoreTechnologie, Hersteller der 3D-CAD-Software 3D_Analyzer, hat bekannt gegeben, eine umfassend überarbeitete Version seines 3D-CAD-Viewers zur Verfügung steht. Diese soll Produktingenieuren und Konstrukteuren besser beim Vergleich alter und neuer CAD-Modelle helfen. Außerdem sollen die Veränderungen zweier Modelle auch in Neutralformaten dokumentierbar sein.

Masken und verifizierte Druckprofile:

Neue Version der Slicing-Software Aura 2.1 ermöglicht Anpassung von Faserverstärkungen

23. Februar 2021
Screenshot Software

Der russische Hersteller für Endlosfaser-3D-Drucksysteme Anisoprint hat mit Aura 2.1 ein neues Update seiner hauseigenen Slicing-Software vorgestellt. Aura 2.1 unterstützt den Anwender bei der Anpassung von Faserverstärkungen jetzt mit Masken. Wir fassen die wichtigsten Informationen zu Aura 2.1 und der neuen Masken-Funktion zusammen.

Strategische Partnerschaft:

Ansys und Siemens Energy kooperieren für verbesserte und erschwinglichere 3D-Druck-Fertigung

21. Februar 2021
Screenshot Ansys Material Designer

Das Unternehmen Ansys und Siemens Energy haben eine strategische Partnerschaft im Rahmen der Additiven Fertigung beschlossen. Ziel der Unternehmenskooperation ist es Schulungen beim industriellen 3D-Druck zu verbessern, eine schnellere Produktentwicklung möglich zu machen und die Produktivitätskosten zu steigern. Wir stellen die Inhalte der Zusammenarbeit vor.

All-in-One-Software für Unternehmen:

MakerOS stellt seine 3D-Druck-Management-Software kostenlos zur Verfügung

15. Februar 2021
MakerOS

MakerOS ist eine 3D-Druck-Management-Software für Unternehmen und bietet 3D-Druck-Dienstleistern, Designern, Ingenieuren und anderen Unternehmen vielfältige Funktionen ihre 3D-Druck-Prozesse zu managen und zu optimieren. Der Hersteller bietet ab sofort MakerOS kostenlos an. Mittlere und große Unternehmen können kostenpflichtige Premium-Features hinzubuchen.

Kostenüberblick und -Einsparungen:

3D Control Systems stellt ZAP-Plattform zum Management von 3D-Druck-Workflows vor

10. Februar 2021
Metallteile aus dem 3D-Drucker

Mit der neuen ZAP-Plattform begeht das Software-Unternehmen 3D Control Systems seinen Einstieg in den industriellen 3D-Druck. Der Hersteller der Desktop-3D-Druck-Software 3DPrinterOS bietet mit der ZAP Plattform Unternehmen die Möglichkeit ihre 3D-Druck-Prozesse zu überwachen und sichert den gesamten Workflow-Management ab. Im Rahmen der damit verbundenen Kostenkontrolle können Unternehmen, die 3D-Druck im industriellen Rahmen einsetzen, bereits nach kurzer Zeit Kosten einsparen.

Fertigungstechnologien der Zukunft:

CoreTechnologie erweitert Tool „Simplifier“ in Software „3D_Evolution“ um neue Funktionen für AR, VR und Digital Factory

4. Februar 2021
Tool Simplifier von CoreTechnologie

Das Tool „Simplifier“ der Software 3D_Evolution von CoreTechnologie wurde um eine neue Funktionen erweitert. Diese sind speziell für Bereiche wie Virtual Reality, Augmented Reality sowie Digital Factory-Anwendungen – Bereiche die die Fertigung der Zukunft kennzeichnen – entstanden. Ein zweistufiger Vereinfachungsprozess erleichtert das Arbeiten und sorgt dabei weiterhin für sicheren Datenaustausch mit Kunden, Lieferanten und Entwicklungspartnern.

Neue Funktion integriert:

Digimat -Software ermöglicht jetzt auch das Abschätzen der Höhe der Produktionskosten beim 3D-Druck mit Verbundwerkstoffen

29. Januar 2021
Screenshot einer Analyse in Digimat

Der Software-Hersteller e-Xstream engineering hat seine Software Digimat mit neuen Funktionen ausgestattet. Diese erlauben die Einschätzung möglicher Produktionskosten von 3D-Druck-Projekten mit Verbundwerkstoffen. CT-Scans helfen dabei, Schwachstellen zu finden und einen noch genaueren Einblick in den Prozess zu geben. Das Material Lifecycle Management (MLM) liefert außerdem wertvolles Wissen über die verwendeten 3D-Druck-Materialien.

Das sind die Neuerungen:

3D-Druck-Software GrabCAD 1.50 veröffentlicht

20. Januar 2021
GrabCAD

Für die 3D-Druck-Software GrabCAD Print von Stratasys wurde jetzt die neue Version 1.50 veröffentlicht. Dabei wurden einige Verbesserungen vorgenommen, wie die Warnung bei Kollisionen von Modellen, ein neuer Graufstufen-Schieberegler wurde eingeführt und vieles mehr. Wir stellen die neue Version GrabCAD 1.50 einmal genauer vor.

Automatisierung und Optimierung in der Fertigung:

Oqton erhält in Finanzierungsrunde A mehr als 40 Mio. USD für seine KI-Fertigungssoftware

18. Januar 2021
Screenshot Plattform

Das Softwareunternehmen Oqton hat in einer Finanzierungsrunde A mehr als 40 Mio. USD für die Weiterentwicklung seiner AM-IA-Plattform einsammeln können. Mit den neu zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln soll neben der Weiterentwicklung der AI-basierenden Software-Lösungen für die Fertigungsindustrie außerdem nationale und internationale Partnerschaften ausgebaut werden. Die Plattform von Oqton ermöglicht Automatisierung und Optimierung von Produktionsprozessen mittels Künstlicher Intelligenz.

Schneller Suchen in Millionen von CAD-Modellen:

FreeCAD integriert ab Version 0.19 die CAD-Modell-Suchmaschine 3DfindIT.com

22. Dezember 2020
Screenshot 3DfindIT in FreeCAD

Das 3D-Software-Unternehmen CADENAS und die Entwickler von FreeCAD haben mit der neuen FreeCAD 0.19-Version ein AddOn für die Suchmaschine 3DfindIT.com in die 3D-CAD-Software integriert. Mit der Integration von 3DfindIT.com in FreeCAD können Ingenieuere und andere Anwender der Software schneller und gezielter auf Millionen von CAD-Modellen zugreifen.

Ganzheitlicher Lösungsansatz:

Neue 3D-Druck-Software SYNOPTIK von Gravity Pull Systems unterstützt nachhaltige und kosteneffiziente Verwendung von Ressourcen in der Additiven Fertigung

16. Dezember 2020
Screenshot SYNOPTIK

Das Schweizer Start-up Gravity Pull Systems hat mit der Software-Plattform SYNOPTIK einen ganzheitlichen Lösungsansatz für den 3D-Druck-Prozess, der von der ersten Planung bis hin zum Produktionsabschluss reicht, vorgestellt. SYNOPTIK unterstützt Anwender dabei, die Kosten, das Material und den gesamten Prozess in Echtzeit im Überblick zu behalten. Störungen lassen sich frühzeitig erkennen und werden dank hochkomplexer Artificial Intelligence-Modelle korrigiert.

Neue Version des 3D-Printing-Tools:

3D-Druck-Software 4D_Additive verwendet Künstliche Intelligenz beim Bauteil-Nesting für optimale Wärmeverteilung

9. Dezember 2020
Screenshot Software 4D_Additive

Der 3D-Druck-Software-Hersteller CoreTechnologie hat für die neue Version seiner 4D_Additive-Software den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) für das Nesting von Objekten angekündigt angekündigt. Mit Einsatz von KI im Rahmen der Nesting-Funktion lassen sich im Sinne einer optimale Wärmeverteilung die Bauteile im Bauraum gleichmäßig anordnen. Wir stellen die Funktion und weitere Vorteile vor.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige