News zum Thema

Expansion:

3D-Drucker-Hersteller Farsoon schließt Phase 1 seines Advanced Material Factory-Bauprojekts ab

27. Januar 2023
Gebäude von Farsoon

Das globale 3D-Druck-Unternehmen Farsoon Technologies aus China hat die erste Phase seines Advanced Material Factory-Projekts nach 20 Monaten intensiver Bauzeit abgeschlossen. Zu Beginn des Jahres 2023 wurde in der Fabrik der allererste Produktionslauf von Farsoon Kunststoff-Pulverbett-Fusionsmaterial aufgenommen. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Expansion nach Nordamerika:

Bau-3D-Druck-Unternehmen CyBe Construction eröffnet Niederlassung in Florida

19. Januar 2023
3D-Konstruktionsdruck mit CyBe Construction

Das niederländische Bau-3D-Druck-Unternehmen CyBe Construction eröffnet eine Niederlassung in Nordamerika und expandiert damit nach Nordamerika. Mit neuem Sitz in Florida wird das Unternehmen sich auf den nachhaltigen Wohnungsmarkt in den USA konzentrieren. Der aus Florida stammende James Light leitet die neue Niederlassung.

Kleine Elektronik aus dem 3D-Drucker:

Australisches 3D-Druck-Start-up Syenta erhält 3,7 Mio. AUD Startfinanzierung

16. Januar 2023
Jekaterina Viktorova (rechts) und Professor Luke Connal (links)

Vor zwei Jahren gründeten Jekaterina Viktorova und Professor Luke Connal das Unternehmen Syenta, als ein Ableger der Australian National University (ANU). Nun gaben sie bekannt, dass sie 3,7 Mio. AUD für ihre Arbeit aufbringen konnten. Mit den neuen Finanzmitteln wollen sie ihre Arbeit im Bereich des Elektronik-3D-Drucks für industrielle Anwendungen voranbringen.

Expansion:

3D-Drucker-Hersteller Fabrisonic bezieht knapp 2.800 Quadratmeter große Anlage an neuem Standort

12. Januar 2023
Fabrisonic Soniclayer 4000 – UAM-3D-Drucker

Das US-amerikanische Unternemen Fabrisonic, aus Columbus in Ohio (USA), Spezialist für 3D-Metall-Ultraschalladditivfertigung (UAM), bezieht seine neue 2.787 Quadratmeter große Fertigungsanlage. Mit dem Umzug an den neuen Standort vergrößert sich das Unternehmen deutlich, um der steigenden Nachfrage nach additiven Fertigungslösungen gerecht zu werden. Ein weiteres Ziel ist die Gewinnung neuer Fachkräfte.

Neue lokalisierte Marktplätze:

Fertigungsplattform Xometry Europe weitet seine Präsenz in Europa aus und expandiert nach Großbritannien

Xometry Europe Screenshot Website

Die Fertigungsplattform Xometry erweitert ihre Präsenz in Europa. Mit einer neuen Website für Großbritannien stehen gleichfalls neue lokalisierte Marktplätze in neun Sprachen zur Verfügung. Das Unternehmen möchte damit seinem Ziel näher kommen, der globale Marktplatz für den großen und wachsenden Industriemarkt zu werden, für den auch die additive Fertigung eine wichtige Rolle spielt.

Ultrasonic Additive Manufacturing-Verfahren:

Ultraschall-Metall-3D-Druck-Unternehmen Fabrisonic verlegt und vergrößert sein Werk

7. Januar 2023
Werk von Fabrisonic Innenansicht

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Fabrisonic hat sein Werk in größere Räumlichkeiten in die Gemeinde Lewis Center verlegt. Das Unternehmen konzentriert sich bei seiner Arbeit auf seine additive Metall-Ultraschallfertigung. Die Geschäfte von Fabrisonic haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, weshalb das Unternehmen nun mehr Platz für Menschen und Maschinen benötigt.

Zusammenarbeit mit Umami Meats:

Steakholder Foods erhält 1 Mio. USD für den 3D-Druck von kultiviertem Aal- und Zackenbarsch-Produkten

6. Januar 2023
Japanischer Aal

Das israelische Unternehmen Steakholder Foods erhält eine Förderung von bis zu 1 Mio. USD für die Zusammenarbeit mit Umami Meats, ebenfalls einem Foodtech-Unternehmen aus Singapur. Ziel des Millioneninvestments ist es die Entwicklung von mit 3D-Druck hergestellten Aal- und Zackenbarschprodukten voranzutreiben. Das erste Produkt, ein hybrider Zackenbarsch aus kultiviertem Fischfleisch, soll noch im ersten Quartal 2023 fertig sein. Für den 3D-Druck nutzen die Partner unter anderem die proprietäre 3D-Biodruck-Technologie von Steakholder Foods.

3D-Druck in der Schuhbranche:

Schuh-Prototyping-Labor und Venture-Studio FCTRY LAb erhält 6 Mio. USD

29. Dezember 2022
Bailey und Som

Das Unternehmen FCTRY LAb erhält 6 Mio. USD, um seine Ziele für sein Schuh-Prototyping-Labor und Venture-Studio umzusetzen. Das Labor soll eine Brücke zwischen Produktentstehung und Großserienfertigung darstellen und setzt dabei verstärkt auf 3D-Druck. Wir stellen FCTRY LAb vor.

Vereinigte Arabische Emirate:

Sharjah Research Technology and Innovation Park will seine Investitionen in 3D-Druck erhöhen

28. Dezember 2022
Ansicht SRTIP Gebäude (Häuser, Becken)

Das Sharjah Research Technology and Innovation Park verstärkt seine Investitionen in den 3D-Druck. Ziel des Forschungsinstituts aus der Vereinigten Arabischen Emirate ist es, verschiedene Sektoren, vor allem den Fertigungssektor, zu fördern. Langfristig will die Einrichtung eine der größten und fortschrittlichsten Plattformen für 3D-Druck-Technologie in der arabischen Region werden.

Internationale Expansion:

Schwedisches 3D-Druck-Unternehmen Wematter expandiert nach Großbritannien und Tschechien

25. Dezember 2022
SLS-3D-Druck-Lösung Gravity 2021

Das schwedische 3D-Druck-Unternehmen und Hersteller des Gravity-3D-Druckes Wematter gibt zwei neue Vertriebsvereinbarungen zum einen mit dem britischen Wiederverkäufer CDG 3D Tech und zum anderen mit dem tschechischen Wiederverkäufer 3D Manufaktura bekannt. Damit möchte das Unternehmen sein 3D-Druck-Ökosystem auch europaweit verfügbar machen und expandiert insbesondere in Großbritannien und Tschechien.

100 % recycelte Metallmaterialien:

Hersteller recycelter Metallpulver für den 3D-Druck Continuum erhält 36 Mio. USD

19. Dezember 2022
Ti64 Güteklasse 5

Der kalifornische Hersteller von 3D-Druck-Metallpulvern Continuum konnte 36 Mio. USD an Finanzmitteln einsammeln. Damit möchte das Unternehmen seine Kapazitäten weiter skalieren und die zusammen mit der additiven Fertigung steigende Nachfrage seiner Kunden erfüllen. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

Divergent Adaptive Production System:

Hexagon AB investiert 100 Mio. USD in Divergent Technologies

3D-gedruckte Komponente von Divergent Technologies

Das schwedische Unternehmen Hexagon AB investiert 100 Mio. US-Dollar in das US-Unternehmen Divergent Technologies Inc.. Divergent Technologies hat die erste modulare digitale Fabrik für die Automobilindustrie entwickelt, bei der neben Künstlicher Intelligenz und generativem Design auch additive Fertigung zum Einsatz kommt. Mit den neuen Finanzmitteln kann das Unternehmen den Aufbau eines globalen Netzwerks von DAPS-Fabriken beschleunigen.

Wachstum vorantreiben:

3D-Druck-Unternehmen Fortius Metals erhält 2 Mio. USD Seed-Finanzierung mit AM Ventures

8. Dezember 2022
Screenshot Website Fortius Metals ("Working with us is easy")

In einer Seed-Finanzierungsrunde von AM Ventures hat das Unternehmen für großformatigen Metall-3D-Druck Fortius Metals 2 Mio. USD erfolgreich einsammeln können. Damit wird das Unternehmen seine Produktionskapazitäten erweitern. Die neuen finanziellen Mittel helfen dem Unternehmen außerdem, weiter zu expandieren.

Einsatz in der additiven Fertigung:

AM-Software-Start-up TOffeeAM sammelt in Serie-A-Finanzierung 5 Mio. britische Pfund

14. November 2022
Logo von TOffeeAM an der Wand

Das britische Unternehmen TOffeeAM sichert sich Risikokapitalinvestitionen in Höhe von 5 Millionen britischer Pfund. Damit will das junge Unternehmen seine TOffeeAM-Plattform weiter ausbauen. Das KI-System von TOffeeAM ermöglicht unter anderem die Konstruktion umweltfreundlicherer und saubererer Motoren und wird unter anderem in der additiven Fertigung eingesetzt

Wachstumsambitionen:

3D Spark schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde für Weiterentwicklung der 3D Spark Plattform ab

8. November 2022
die Verantwortlichen beim Notar

Das Hamburger Unternehmen 3D Spark hat eine erste Investitionsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit den neuen finanziellen Mitteln wird es in die personelle Stärkung seines Teams und die Weiterentwicklung der 3D Spark-Plattform investieren. Wir werfen einen Blick auf die Möglichkeiten, die dem Start-up-Unternehmen mit der Software von 3D Spark zur Verfügung stehen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige